Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack (2) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 11.11.2004, 15:10
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard Lost (Vorsicht Spoiler!)

Lost gehört zweifelsohne zu den besseren Serien, die zur Zeit ja fast schon inflationär über den großen Teich kommen.

Die Serie läuft im OT auf Premiere und könnte sich auch im Free-TV zum Hit entwickeln, sofern die keinen Bockmist bei der Synchro machen. Ich muss zugeben, daß ich vom bisherigen Cast nur Dominic Monahan beim Namen nennen konnte, aber es macht schon Laune, wie die das aufziehen. Ein bißchen (?) Mistery inbegriffen.

Auf Dark-Horizon äußert sich Drehbuchautor Paul Dini (Batman - die Zeichentrickserie) im Rahmen einer Convention zum Gesamtkonzept der Serie und zwar Season übergreifend. Ausserdem gibts ein paar Infos zu einigen Charakteren.

Hier der Link (ABER VORSICHT: SPOILER!):
http://www.darkhorizons.com/news04/041109d.php

Mir machts nix aus, ich kann die Serie deswegen trotzdem genießen, aber wer sich den Spass nicht völlig verderben will, sollte vielleicht nen Bogen um den Link machen. Das folgende ist dagegen nur ein leichterer Spoiler (es geht um das Monster ):

Spoiler: Anzeigen
Wie es mit dem Ding im Urwald weitergehen soll, liest sich nicht gerade berauschend. Der Verdacht, daß die das Ding niemals richtig zeigen werden bzw. häppchenweise enthüllen, hat sich bestätigt, gehört wohl zum Konzept der Show. Hier mal was, da mal was, aber niemals ganz. Auch was es wirklich ist oder sein soll (siehe Link)... mmmmhh naja mal abwarten.


Bei mir kommt jedenfalls bis jetzt schon ein bißchen Frust auf, wenn es um das Ding geht. Soll das so weitergehen???
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 11.11.2004, 15:17
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Meiner Meinung nach macht genau sowas den Reiz dieser Serie aus. Kleine Hinweise hier und da, die gleichzeitig als Erinnerung dienen sollen dass da eben noch eine weitere Bedrohung auf der Insel ist. Erhöht die Spannung und das Geheimnisvolle der Insel ungemein...
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 11.11.2004, 16:21
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Ja, du hast ja recht. Es ist ja wirklich zum Nägelabkauen spannend (die wachsen gar nicht so schnell nach, wie man sie runterfrisst... ). Aber über mehrere Staffeln? Der spricht jetzt schon von Season 3 und 4...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 11.11.2004, 21:17
Benutzerbild von NewBorn
Junkie
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Löhne / NRW
Beiträge: 824
NewBorn ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Also näheres zur Cast, mir waren mehrere Leute bekannt, darunter...

Emilie De Ravin
Tess aus Roswell, wer die Serie geschaut hat, dürfte wissen um wen es sich handelt.

Matthew Fox
Hat in Party Of Five mitgespielt, als Neve Campbell Sympatisant mir natürlich nicht unbekannt

Daniel Dae Kim und Daniel Holloway
Hatten beide schon Gastauftritte bei Angel *g* Gesichter kamen mir bekannt vor, da hab ich einfach mal nachgeschaut.

Evageline Lilly (oder so *g*)
Natürlich aus Stephen Kings Kingdom Hospital *lechz*

Dominic Monaghan
Sollte der bekanntest in der Cast sein, war ja immerhin Merry in der Herr der Ringe Trilogie.
__________________
ICH BIN DER TUNNELGRÄBER...ICH UNTERGRABE ALLES, ABER MICH UNTERGRÄBT NIEMAND!!!!

Meine DVD Sammlung:
NewBorn's DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 11.11.2004, 21:29
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Terry O'Quinn, anyone?
Alias, X-Files, Millenium, Harsh Realm, West Wing...
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 15.06.2005, 17:23
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Ich nehme mal den Hinweis von Flex und vor allem die Postings von Leisure und Cottonmouth zum Anlass um diesen Thread wiederzubeleben und eine Diskussion voranzutreiben.

Ganz offensichtlich wird Lost nicht nur geliebt, sondern auch druchaus kritisch beäugt. Leisure ist ja von Anfang an nicht so ganz mit der Serie warm geworden soweit ich mich erinnere. Ich glaube die deiner Meinung nach zu stereotypen Hauptfiguren (Jack, Kate, Charlie) und die Problematik das Konzept mit den Cliffhangern und den Vorgeschichten über die komplette Staffel halten zu können, ohne dass es langweilig oder zu blöde wird, waren die größten Befürchtungen/Kritikpunkte von Leisure (bitte korrigiere mich sofort, wenn ich dir jetzt hier etwas falsches unterstelle ). Cottonmouth schlug/schlägt glaub ich mit ihren Postings in eine ähnliche Kerbe (bitte hau mir auch du verbal auf die Pfötchen, sollte das net stimmen).

Was halten denn die Lost-Fans (und alle anderen) von dieser Kritik?

Geändert von Eminence (15.06.2005 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 16.06.2005, 02:16
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Joah, ich hab die Folge jetzt endlich in der Wiederholung sehen können. Fands wiedermal gelungen bis auf eben jene eine Szene, wobei es allerdings so klar war dass es so ausgeht sonst hätten die langweiligen Rückblenden vorher mal grad garkeinen Sinn ergeben - so konnte er das ganze kompensieren, blabla. Fand ich auch ein bischen arm, seh das ganze aber nicht ganz so drastisch wie Cottonmouth oder Läscher.

Was ich mich viel mehr frage ist, ob die ganzen teilweise wirklich irgendwie langweiligen Hintergrundstories auch nochmal einen Sinn ergeben werden (außer zur Lösung einer einzigen Folge)... Ich hoffe das ergibt irgendwann ein rundes Ganzes, und dann kann man auch über so Dinger wie in der aktuellen Folge hinwegsehen denke ich.

Aber was anderes. Ich hab selbst nie einen Drogenentzug mitgemacht, aber ich stell mir das doch schon etwas anders vor als das was Charlie da "durchmacht". Seitdem Locke ihm das Zeug weggenommen hat kam da nix mehr - der müsste doch auf der Insel eigentlich wahnsinnig werden vor Entzugserscheinungen. Aber gut.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 16.06.2005, 08:59
Benutzerbild von Cottonmouth
Chefin von Alles
 
Registriert seit: Jul 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 624
Blog-Einträge: 2
Cottonmouth wird hier gemochtCottonmouth wird hier gemochtCottonmouth wird hier gemocht
Standard

Zitat:
Zitat von Eminence
Cottonmouth schlug/schlägt glaub ich mit ihren Postings in eine ähnliche Kerbe (bitte hau mir auch du verbal auf die Pfötchen, sollte das net stimmen).
Nein, ich haue dich nicht, du hast schon recht damit. Bin wohl auch so eine Pappnase, die mit der Serie noch nicht ganz warmgelaufen ist. Der Forenfogel hat mein Problem auch schon in seinem letzten Posting auf den Punkt gebracht. Mich stören bislang etwas diese Hintergrundstories der Charaktere, die zwar sicherlich dazugehören um die Serie zu füllen aber die mich leider nicht wirklich fesseln können. Wenn die einzelnen Stories widerrum irgendwann "wichtig" werden sollten, dann verstehe ich das Ganze ja auch mehr. Aber bis jetzt verliere ich da immer permanent den Faden. Auch die seltsamen "Verläufe" wie eben z.B. die Drogensucht, auf einmal wird das ausgeblendet und nicht mehr thematisiert und schwupp ist ein neues Fragezeichen über meinen Kopf. *grmpf*

Ich würde einfach gerne etwas mehr von der Insel sehen und über sie erfahren. Wenn ich bedenke wenn mir das passiert wäre, würde ich da erstmal eine Safarie machen und mir alles ansehen. Obwohl sie das ja machen aber irgendwie.....naja. Aber wie schon gesagt, vielleicht tut sich ja da noch was.
__________________
»Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!«
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 09:59
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Ganz generell muss man zu Sachen wie Charlies Heroin-Entzug sagen, dass es bei Serien mit einem so großen Maincast (und einer ganzen Masse an Nebendarstellern, die ja zwischendurch auch immer mal wieder eingebunden werden müssen) natürlich immer Stellen geben wird, an denen Storyverläufe unlogisch erscheinen, weil schlicht und einfach nicht genügend Zeit bleibt alles im Detail zu beleuchten. Das kann man der Serie jetzt vorwerfen oder darüber hinwegsehen, weil die meiste Zeit ohnehin soviel und so schnell aufeinander passiert, dass man auch als Zuschauer die ein oder andere Sache übersieht. Abgesehen davon natürlich dass es nicht zum Stil und zur Geschwindigkeit der Serie passen würde einen ja doch recht langwierigen Prozess wie einen Drogenentzug in allen Facetten zu zeigen.

Was Charlies Rettung und andere zu klischeehafte Ereignisse, Storylines, Personen, o.ä. angeht... Für mich gehört das ganz klar zum Konzept der Serie. Nur dadurch können die Autoren über den Verlauf einer Staffel immer wieder überraschende Momente und Plotwendungen einbauen. Wenn man ständig extrem überraschende und schockierende Enthüllungen hat, dann erwartet der Zuschauer eben genau das ... und bekommt beim nächsten Mal ein so vorhersehbares und klischeehaftes Ende, mit dem er überhaupt nicht gerechnet hat (weil ja sonst auch immer eine dicke Überraschung kommt). So wechseln sich ja auch desöfteren die Folgen-Enden ab ... mal gibt es ein ruhiges, harmonisches Ende und mal eine dramatische Enthüllung.

Was die teilweise langweiligen Rückblenden angeht... Ich sehe da kein wirklich Problem drin, weil sie ja nie eine ganze Folge ausmachen, sondern immer nur eingestreut sind. Natürlich interessieren mich auch manche Backstories mehr als andere, aber die Informationen die man dort bekommt, sind eben nicht ganz unwichtig. Und der aufmerksame Zuschauer wird in späteren Folgen "belohnt", wenn er kleine Details wiedererkennt.

Das ganze läuft allerdings auch daraufhinaus, dass man ein gesteigertes Interesse an der Serie entwickeln muss, um Storyverläufe und Hintergründe im Kopf zu behalten. Denn nur dann wirken die späteren Folgen und man sitzt nicht vorm Fernseher und fragt sich was das denn jetzt sollte. Mit anderen Worten: Lost ist sicher keine Unterhaltungssendung, die man mal nebenbei guckt. Und auch wenn eine Rückblende mal besonders langweilig wird, sie zahlt sich in späteren Folgen aus.

Damit das jetzt aber nicht alles nach uneingeschränktem Lob für die Serie klingt, muss ich natürlich auch zugeben, dass die Serie so ihre Schwächen hat und es teilweise schon frustrierend ist, dass in gewissen Punkten mehr angedeutet als aufgelöst wird. Und dass viele der Backstories eben wirklich recht isoliert und dadurch doch langweilig wirken. Ich bin daher schon sehr gespannt wie das ganze beim zweiten Anschauen wirkt, wo man die Hintergründe etwas besser kennt und vielleicht ein besseres Auge für so manches Detail hat. Von daher ist die DVD auch ein absoluter Pflichtkauf für mich.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 12:40
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Fox
Ganz generell muss man zu Sachen wie Charlies Heroin-Entzug sagen, dass es bei Serien mit einem so großen Maincast (und einer ganzen Masse an Nebendarstellern, die ja zwischendurch auch immer mal wieder eingebunden werden müssen) natürlich immer Stellen geben wird, an denen Storyverläufe unlogisch erscheinen, weil schlicht und einfach nicht genügend Zeit bleibt alles im Detail zu beleuchten. Das kann man der Serie jetzt vorwerfen oder darüber hinwegsehen, weil die meiste Zeit ohnehin soviel und so schnell aufeinander passiert, dass man auch als Zuschauer die ein oder andere Sache übersieht. Abgesehen davon natürlich dass es nicht zum Stil und zur Geschwindigkeit der Serie passen würde einen ja doch recht langwierigen Prozess wie einen Drogenentzug in allen Facetten zu zeigen.
Muss man ja nicht, aber man könnte ihn ja mal zitternd in die Ecke legen anstatt Golf spielen zu lasen oder sowas. Es ist ja nicht so als hätte der Junge nicht genug Szenen gehabt, aber das komplette Drogenentzug-Ding einfach zu vergessen (wo vorher so ein riesen Geschiss drum gemacht wurde) ist schon seltsam.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 12:59
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von ~vogel*
Muss man ja nicht, aber man könnte ihn ja mal zitternd in die Ecke legen anstatt Golf spielen zu lasen oder sowas. Es ist ja nicht so als hätte der Junge nicht genug Szenen gehabt, aber das komplette Drogenentzug-Ding einfach zu vergessen (wo vorher so ein riesen Geschiss drum gemacht wurde) ist schon seltsam.
Naja - Charlie hat ja mittlerweile eine wichtige andere Funktion als Beschützer von Claire eingenommen, wobei da ja auch ne gehörige Portion Zuneigung dabei ist. Durch das ganze Bedrohungs- und Entführungsszenario hätt ich es eher störend gefunden Charlie mit glasigen Augen an nem Baum gelehnt vorzufinden, weil er immer noch mit seinem Entzug beschäftigt ist. Außerdem ist die Drogen-Geschichte keineswegs komplett vergessen, mehr sag ich jetzt natürlich nicht.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 13:38
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Ahjo, mag ja sein dass er plottechnisch wichtigere Aufgaben übernommen hat, ich sag ja nur dass es unlogisch ist =)

Aber abgesehen davon hat mir die Handlung um Charlie und Claire bisher gut gefallen!
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 14:32
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Tja, die Rückblenden. Emma hat scho recht, die sind mit jeder einzelnen Person noch lange nicht durch. Ohne zuviel zu verraten (habe ja das Finale der ersten Staffel ja auch schon gesehen), am Ende wird leider nicht alles beantwortet, aber das die Rückblenden eine ganz besondere Bedeutung haben, ist schon mal sicher. Es wurde nur eben noch nicht alles gezeigt. Die Autoren haben sich anscheinend eine Art Timeline erstellt, in Interaktion (?) mit den Ereignissen auf der Insel, welches "Geheimnis" (!) welcher Person wann enthüllt werden soll (wasfürnsatz!) und genau dies wird sich bestimmt noch über etliche Folgen oder sogar Staffeln hinziehen. Über das Tempo der Enthüllungen läßt sich diskutieren...Manche werden ob der hingeschmissenen Brotkrummen frustriert, andere über die Komplexität begeistert sein.

Ich kann nur soviel sagen, daß der Cliffhanger zur zweiten Staffel es in sich hat. Und eine fast schon beiläufig hingeschmissene Bemerkung ist die größte Gemeinheit, denn dadurch bekommt...*selbstaufsmaulhau*

Äh, weiß eigentlich jemand, wann die zweite Staffel in den Staaten läuft? Daraus könnte man auf den deutschen Sendetermin schließen.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 15:42
Benutzerbild von NewBorn
Junkie
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Löhne / NRW
Beiträge: 824
NewBorn ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Der Sendetermin steht wohl noch nicht fest für Season 2, dafür aber der Titel der ersten Folgen der 2.Staffel, die denn "Genesis" heißen werden, logisch bei dem "Exodus" Finale. Und ich glaub, wurd hier auch schon berichtet, das Michelle Rodriguez eine feste Rolle in/ab der 2.Season in Lost haben wird.

Zur allgemeinen Diskussion: Ich sagte es bereits schonmal, ich denke über Lost kann man erst wirklich urteilen, wenn man die komplette Serie gesehen hat. Ich denke nicht das diese Serie auf einzelne Folgen oder Seasons konzipiert wurde, sondern um hinterher als Komplettprodukt dazustehen.
__________________
ICH BIN DER TUNNELGRÄBER...ICH UNTERGRABE ALLES, ABER MICH UNTERGRÄBT NIEMAND!!!!

Meine DVD Sammlung:
NewBorn's DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 17.06.2005, 15:47
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von NewBorn
Ich denke nicht das diese Serie auf einzelne Folgen oder Seasons konzipiert wurde, sondern um hinterher als Komplettprodukt dazustehen.
Ja, das ist schon klar, das Problem ist nur dass die Einzelteile teilweise halt langweilig sind, bzw dass es auf der Insel viel spannenderes zu erzählen gäbe als die Beziehung zwischen Jack und seinem Vater zb.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/tv/6991-lost-vorsicht-spoiler.html
Erstellt von For Type Datum
Lost: Kurzer Ausschnitt aus dem Epilog online | Filmnews | MovieGod.de This thread Refback 06.08.2010 09:41
Lost - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 18.07.2008 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs