Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 26.05.2017, 09:15
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.760
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard Master of None (Netflix 2015 - )

Weil es zwischendurch echt angenehm ist nur halbstündige Comedy-Formate zu gucken, hab ich mich hierin versenkt in den letzten zehn Tagen (es war zudem wieder eine Empfehlung des Kollegen, der mich schon auf "Santa Clarita Diet" aufmerksam gemacht hat).

Es geht um Dev, Sohn indischer Einwanderer, Single, Pasta-Enthusiast, 33 Jahre alt, und sein Leben in New York, seine Freunde (der 2-Meter-Mann Arnold, die schwarze, lesbische Denise), seine Familie, das Leben im Allgemeinen. Die Themenpalette ist besonders in Staffel eins sehr durchdacht und ausgewogen, Dating kommt ebensowenig zu kurz wie Karriere, Familie etc.

Die Serie bietet neben wirklich guten, sehr lustigen Gags (vor allem in den ersten Folgen), die durchaus kreativ sind, auch kluge Gedanken, authentisch wirkendes Leben, und ist für die "Zielgruppe" (30-somethings ohne Familie) imho echt ein Gewinn. Von den Drehbüchern her wie auch inszenatorisch weit weg davon Fließbandware zu sein, wirklich empfehlenswert. Besonders gefällt mir, wenn die Stimmung von light comedy einfach mal kippt, jedes Mal sehr berührend. Außerdem ist die Serie imho immer wieder recht mutig mit Umwegen, Wiederholungen etc., die gemacht werden, aber am Ende kommt immer ein rundes Ganzes raus. Zudem nach der guten alten Machart, wo jede Episode für sich stehen kann, inzwischen ja ein nahezu erfrischendes Phänomen

Habe jetzt die 2. Staffel begonnen und freue mich aufs Weitergucken, wobei ich erstmal vor allem Staffel 1 empfehle.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)


  amazon.de Top-DVDs