Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  #616 (permalink)  
Alt 29.08.2017, 08:50
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.720
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Game of Thrones (2011 - ?) - A Song of Ice and Fire

Also ich fand das Finale nicht besonders gut. Es gab ein paar starke Szenen, aber alles in allem hat es mich nicht gepackt und ich bin sehr skeptisch, was den Rest angeht.

Spoiler: Anzeigen
Ich finde, Dany & Jon haben überhaupt keine Chemie. Da ist genau NIX zwischen ihnen, ich hab mir das Mairing auch oft vorgestellt, aber jetzt, wo ich es sehe, interessiert es mich überhaupt nicht mehr.


Es gibt noch einiges mehr, über das ich was sagen könnte, aber ehrlich gesagt erlischt mein Interesse immer mehr und deshalb bin ich eigentlich zu faul, es besonders zu vertiefen.

wie fast alle Serien wird auch "GoT" mit der Zeit immer schlechter, was schade ist. Gut, dass es bald aus ist.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #617 (permalink)  
Alt 27.02.2018, 11:40
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard AW: Game of Thrones (2011 - ?) - A Song of Ice and Fire

Ich habe jetzt hier keine sechshundertnochwas Posts nachgelesen, sondern kommentiere und frage mal ganz frech zwischenrein.
Aktuell habe ich die ersten drei Staffeln durch. In der ersten hatte ich bis zur letzten Folge das Gefühl, die Exposition könnte aber auch so langsam mal vorbei sein, und bis jetzt fühlt sich das alles noch sehr oft äußerst einleitungsmäßig an; für mich kommt da, trotz objektiver Höhepunkte, nichts richtig zu Potte. Ansonsten hat man irgendwie alles in GoT schon mal woanders gesehen, und zwar oft besser (Intrigen mit mehr Schmackes, Fantasy mit mehr Fantasie, Sex und Gewalt mit mehr Erotik und Brutalität...), wobei der neue Mix schon einen gewissen Reiz entfaltet.
Fazit: Ich weiß eigentlich gar nicht recht, warum ich drangeblieben bin und die ersten drei Staffeln doch recht zügig und mit Spaß verknuspert habe - hundert aufgebaute Spannungsbögen, keiner hat für mich bisher wirklich irgendwohin geführt. Aber dass ich drangeblieben bin, spricht dann wohl auch irgendwie für sich.
Frage: Ändert sich das? Kriege ich irgendwann mal das Gefühl, dass da eine Handlung in die Gänge kommt, oder besteht auch weiterhin jedes Ende eines Handlungsstrangs
Spoiler: Anzeigen
im Tod eines Protagonisten?
Das wäre mir auf die Dauer wahrscheinlich doch zu ermüdend...
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #618 (permalink)  
Alt 27.02.2018, 11:49
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard AW: Game of Thrones (2011 - ?) - A Song of Ice and Fire

Kleiner Nachklapp. Ich muss dringend noch mein Lieblings-GoT-Wortspiel loswerden, sonst platze ich:
Meine Katze hat gerade auch ein Winterfell.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Stichworte
charles dance, deadwood, game of thrones, george r.r. martin, hbo, mittelalter, peter dinklage, rome, sean bean, serie

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/tv/15319-game-thrones-2011-song-ice-fire.html
Erstellt von For Type Datum
Game of Thrones - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 19.03.2011 11:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Aquaman: Orm gibt Arthur eine letzte Chance
Neuer Clip mit Patrick Wilson

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter

Avengers 4: Der Trailer zum großen Finale
2019 im Kino

The Gifted: Kurzer Blick auf die neue Episode
Fox' neue Marvel-Serie

Captain Marvel: Neuer Trailer zur Comicverfilmung
Ihre Superkraft ist... Alles.

The Grand Tour: Der Trailer zu Season 3 ist da
Am 18. Januar geht es weiter

Der König der Löwen: Erster Teaser-Trailer zur "Real"verfilmung
2019 im Kino


  amazon.de Top-DVDs