Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 16.12.2009, 12:29
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard Farscape - 1999-2003

(Aus der 'Interessensgruppe')

1x01 - Pilotfilm

Ich hab's jetzt doch mal geschafft, den Pilotfilm zu Ende zu sehen, und er war wie der Pilotfilm der meisten guten (und einiger schlechter) Sci-F-Serien: Hat Arschhaare gesaugt, aber bietet Potential.

Für nen Pilotfilm (bei dessen Drehbuch es normalerweise keinen oder zumindest deutlich weniger Zeitdruck gibt und der ja auch die Weichen für die erste Staffel stellen soll) wirklich lahm konstruiert. Wie John die Dimension (oder was auch immer) wechselt, ist wirklich ne totale Schnarchnummer, was dadurch unterstrichen wird, dass die Nummer im Showdown wiederholt wird. Da hätte der Sender doch Geld für einen wissenschaftlichen Berater springen lassen können, der sich was Nettes hätte ausdenken können.
Vor allem aber, und das hat mich wirklich genervt, ist die Rachegeschichte um den Bruder von diesem Flottenkommandanten so erbärmlich schlecht, dass ich ein kleines bisschen weinen musste. Wie schwer kann es sein, in einem Feuergefecht einen tödlichen Unfall zu konstruieren, der wenigstens für die Gegenseite wie Absicht aussieht?

Die Figuren, joah. Claudia Black hat den Pitch-Black-Bonus, der Haupttyp ist der typische US-Held, da muss noch ein bisschen was kommen. Diese Priesterin und das Kriegerding machen überhaupt nix mit mir, aber dieses Ex-Herrscher-Viech könnte witzig sein.

Aber gut, ich schau's mal weiter.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 16.12.2009, 16:58
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

(Auch aus der 'Interessensgruppe' recycelt)

Ach Flex, das mal endlich jemand auf mich hört.

Die erste Folge (und teilweise die erste Staffel) habe ich gar nicht mehr so im Gedächtnis, aber was mir von Anfang an gefallen hat, ist das der Zuschauer alles mit Chrichtons Augen wahrnimmt und bis zum "Babelfisch"-Imitat auch so versteht. Da Chrichton als cooler Wissenschaftler auch noch SciFi-Fan ist, gibt's quasi gratis unzählige Sprüche dazu, bei denen seine Mitgefangenen verständnislos gucken, der Fan aber die Anspielungen erfreut und manchmal lauthals auflachend zur Kenntnis nimmt. Daraus haben die übrigens eine Art Running Gag gemacht. Egal, was passiert, Chrichton sieht ETs, Micky Mäuse, Klingonen, Xenas und Darth Vader.

Farscape ist eher eine Fantasy, denn SciFi-Serie. Die Technik spielt weniger eine Rolle, als das rauhe Setting mit seinen Protagonisten. Positiv hat mir auch gefallen, das die Crew erst nach und nach zusammenwächst und die Beziehungen untereinander sich erst noch entwickeln. Dies wird bis zuletzt (!) auch konsequent durchgezogen.

Aber: Bis zum Auftauchen Scorpios Mitte der Staffel ("best SciFi-Villain ever!") dümpelt Farscape ähnlich dahin, wie weiland die erste Staffel Star Trek Next Generation. Aber danach und vor allem ab Staffel 2 wird ein oder zwei Gänge hochgeschaltet. Bis dahin muss man sich gedulden.

Das begrenzte Budget merkt man weniger an den Tricks, als an den meist ziemlich "lauen" Mann-zu-Mann Kämpfen. Da hatte man offensichtlich meist keine Zeit übrig, es richtig gut zu machen.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 16.12.2009, 17:07
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Mochte ich eigentlich auch ganz gerne. Das Interesse wurde dann aber igendwann der Sendepolitik von SAT.1 geopfert. Und die Serien-Staffeln sind immer noch recht teuer... und man kann ja wohl eh nur die Englischen nehmen, da die letzte Staffel hier gar nie rauskam...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 17.12.2009, 22:51
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

(Aus der 'Interessensgruppe')

1x03 - Back And Back And Back To The Future / Gefährliche Besucher an Bord

Nicht schlecht. Eine Körperfresserfolge ist ja praktisch Pflichtprogramm einer jeden Sci-Fi-Serie, und mir hat gefallen dass die Betonung nicht auf dem üblichen Freund-oder-Feind-Schema lag. Auf der anderen Seite kam dieser Angriff der Soldaten sehr offensichtlich nur, um die Laufzeit voll zu kriegen.

Unterm Strich geht's bergauf, insofern alles paletti.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 18.12.2009, 11:12
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite kam dieser Angriff der Soldaten sehr offensichtlich nur, um die Laufzeit voll zu kriegen.
Ich glaube, daß diente auch "nur" der Erweiterung der "Peacekeeper"-Rasse. Man erfährt einfach etwas mehr über sie und wie sie normalerweise vorgehen. Das ist für später noch wichtig.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 19.12.2009, 17:36
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

1x04 - I, E.T. / Ich, E. T. und die Anderen

Ganz nett. Der Ausflug auf eine quasi-Erde ist zwar auch nix neues mehr, aber war nett gemacht und die Figuren waren nicht so nervig wie im Pilotfilm.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 15.10.2011, 00:23
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Ich habe auch mal reingeschaut und die ersten 3 Folgen hinter mich gebracht. Beim Stichwort "lebendiges Schiff" kam mir erst einmal Lex in den Sinn...
Der Protagonist ist 'ne ziemliche Nervensäge, das ist bisher mein Manko Nummer eins.
Die Geschichten gefallen mir ganz gut, alles schon mal gesehen, aber die Inszenierung ist angenehm unaufgeregt, sodass sich ein Episödchen auch ganz gut mal für zwischendurch zum Abschalten anbietet. Die Anarchie an Deck hat auch etwas für sich, die ganze übliche Brückenhierarchie hat doch schnell was Ermüdendes.
Der animatronische (?) Mitgefangene in Episode zwei sieht ziemlich klasse aus, ansonsten sind die Puppen für mich eigentlich der große Star. Die Masken sind allesamt ja auch nicht von schlechten Eltern, aber dass jedes noch so fremdartige humanuide Wesen unverkennbar menschliche Hände hat, finde ich ein bisschen schade.
Ansonsten hoffe ich stark, dass Rygel XVI mehr als nur ein permanentes Gag-Vehikel ist und noch ein bisschen Tiefe spendiert bekommt.

Bin mal gespannt, wie's weitergeht... Lazys (wie immer vielversprechender ) Ausführung nach entwickelt sich da ja noch ein größerer Handlungsbogen, ich bin gespannt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 15.10.2011, 15:28
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Na fein. Bin gespannt, was du am Ende der Staffel sagst. Wie gesagt, ab da geht's ein oder zwei Gänge höher.

Und ja, Rygel hat mehr zu bieten. Und alle Figuren haben nicht nur das Potential zur Weiterentwicklung, sie tun es auch.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 29.10.2011, 23:59
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Folge 6 hat jedenfalls qualitativ 'nen großen Satz gemacht. Unterhaltsam.
Und der finale Kampfeinsatz von Rygel war... ungewöhnlich.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 22:57
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Ok... bisher hat's sich ja wirklich gezogen, auch wenn ich's nicht wahrhaben wollte. Die Plots waren wirr, die Witze bemüht.
Aber Ab Folge 10 macht die Serie anscheinend 'nen mächtigen Satz. Ich bin gespannt und ich lache.

Das sagt jemand, der gerade inmitten von Folge 12 steckt, unter leichtem Vorbehalt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 23:16
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Zitat:
Zitat von Celdur Beitrag anzeigen
Ok... bisher hat's sich ja wirklich gezogen, auch wenn ich's nicht wahrhaben wollte. Die Plots waren wirr, die Witze bemüht.
Aber Ab Folge 10 macht die Serie anscheinend 'nen mächtigen Satz. Ich bin gespannt und ich lache.

Das sagt jemand, der gerade inmitten von Folge 12 steckt, unter leichtem Vorbehalt.
Ach, Celli...

Wieso hört eigentlich nie jemand auf mich...?

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Aber: Bis zum Auftauchen Scorpios Mitte der 1. Staffel ("best SciFi-Villain ever!") dümpelt Farscape ähnlich dahin, wie weiland die erste Staffel Star Trek Next Generation. Aber danach und vor allem ab Staffel 2 wird ein oder zwei Gänge hochgeschaltet. Bis dahin muss man sich gedulden.
Aber paß auf, Celli! Du könntest dich verlieben...

Noch Fragen?
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 23:33
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Ach, Celli...

Wieso hört eigentlich nie jemand auf mich...?
Ach, Lazy (schlimm, dass du die Verniedlichung bereits im Namen drin hast... ), ich hab noch ein paar Geburtstage vor mir. Irgendwo muss ja schließlich noch Platz für Reife und Entwicklung sein. Sie's positiv, du bist das Sinnbild für mein Potential.

In ein paar Jahren gründe ich 'ne Lazy-Sekte, baue Schreine für dich und treibe ganze Scharen in deinem Namen in den Selbstmord.

Scorpio hab ich aber noch nicht entdeckt. Glaub ich. Pass auf, was du sagst!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 24.04.2012, 10:06
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Zitat:
Zitat von Celdur Beitrag anzeigen
...ich hab noch ein paar Geburtstage vor mir. Irgendwo muss ja schließlich noch Platz für Reife und Entwicklung sein...
Oommmmmm...

Naja, alle 6 Monate etwa 6 Folgen, dazwischen dann eine andere Serie, und das bei einer Serie mit 90 Episoden (incl. Peacekeeper Wars)... da scheint mir Celdurs Weg der Erleuchtung zumindest nicht die optimale Strategie, um sich der Serie zu nähern. Dass die einzelnen Folgen recht wirr und meist "mittendrin" beginnen, und sich ohne aufdringliche Erklärungen erst im weiteren Verlauf der Folge (bzw. Serie) erschließen, gehört zum Konzept - und zu den Stärken - der Serie. Das wird sich auch nicht mehr grundlegend ändern. Und zusammen mit dem recht skurrilen und flapsigen Humor, der FARSCAPE streckenweise schon fast wie eine Parodie auf sich selbst wirken lässt, ist die Serie dann tatsächlich näher an LEX dran, als die mesten anderen SF-Serien. Es ist schon bemerkenswert, mit welcher Konsequenz da so manche depperte Idee durchgezogen wird, bis sie irgendwann gar nicht mehr so deppert wirkt. Für mich schon eine der Serien, auf die man sich "einlassen können" muss, und insofern garantiert nicht so massenkompatibel wie B5 oder das Trekkie-Universum...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 24.04.2012, 15:02
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Demgegenüber stehen 6 Folgen in 24 Stunden.
Davon abgesehen, dass nicht nur eine Serie dazwischen kam, war die längere Schonzeit eben auch dem lahmarschigen Start geschuldet.
Aber: Alles shiny. Ich hab nur auf eine hektische Lebensphase gewartet, die nach einem Gegenpol in Form einer gemütlichen Fantasiewelt verlangt, zwischenzeitlich ein paar sehr niedrige Erwartungen gesammelt und bin nun dank der beschriebenen Entwicklungen begeistert. Erleuchtung ist in greifbarer Nähe.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 24.04.2012, 15:31
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Farscape - 1999-2003

Zitat:
Zitat von Celdur Beitrag anzeigen
Scorpio hab ich aber noch nicht entdeckt. Glaub ich. Pass auf, was du sagst!
Hast recht. Hab nachgeguckt. Der kommt erst noch gegen Staffelende. Die Figur ist ein Fan-Favorit, so ala Holo-Doc oder Data, nur eben bööööse...

Und da fällt mir wieder der Chip ein. Gell, Agent K., da kommen noch so geile Sachen mit Scorpio.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Stichworte
claudia black, farscape, jim henson, sci-fi, science fiction

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX


  amazon.de Top-DVDs