Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?


Was liest der Filmfreak? Bücher, Comics, Bedienungsanleitungen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 09.01.2003, 18:37
Benutzerbild von doc
doc doc ist offline
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Die dunkle Seite der Sonne
Beiträge: 555
Blog-Einträge: 27
doc ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Welches Buch lest Ihr gerade?

Im alten Forum gabs mal diesen Thread und es haben sogar einige gepostet.

Nun also auf ein neues! Welches Buch lest ihr gerade oder welches möchtet ihr unbedingt anderen zum lesen empfehlen?

Ich persönlich lese im Moment kein Buch (das sollte sich aber in Kürze ändern). Zuletzt habe ich die Biographie von Jackie Chan gelesen, für wahre Fans ein wahrer Leckerbissen, aber auch Leute die nicht "richtig" Fan von Jackie sind ist es bestimmt interessant. Man erfährt z.B. einiges über die (früheren) Ausbildungsmethoden bei der Chinesischen Oper oder aber wie das Filmgeschäft in Hong Kong funktioniert(e).

Und was ich hier an dieser Stelle noch allen empfehlen möchte ist die Discworld-Reihe von Terry Pratchett.
__________________

333 - half evil
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 09.01.2003, 19:31
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.712
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Ich lese im Moment (soweit ich dazu komme) ein ziemlich abgedrehtes Buch, heavy waters von Tom Maurer. Nicht immer ganz einfach, aber sehr interessant. Wenn ich fertig bin gibt´s ne Kritik.

Danach werd ich mir Solaris gönnen, Stanislav Lem. Wollte das schon lange mal lesen, jetzt wo die Verfilmung vor der Tür steht wird´s langsam höchste Zeit

Zwischendurch (zur Auflockerung und damit ich mich nicht so "verpflichtet" fühle) schieb ich immer ein wenig Philip K. Dick ein. In die Geschichten hab ich mich verliebt als ich Minority Report gelesen hab (http://www.moviegod.de/text_rev_detail.php?id=41).
Das was vor ein paar Jahren Asimov für mich war, ist derzeit Dick.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 10.01.2003, 17:24
Mel Mel ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Siegburg
Beiträge: 126
Mel ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Wer mal ein richtig krasses, verwirrendes Buch lesen will muss
Akif Pirincci "Yin" lesen.
Alle Männer sterben an einer Krankheit und die Frauen müssen sich neu zurechtfinden und eine neue Ordnung aufbauen. Ziemlich krass kritisch.

Ich stimme Doc mit Terry Pratchet voll zu Vor allem auf englisch ist der zumSchlapplachen.

Zwei richtig geile Fantasyautoren sind Tad Williams und Robin Hoob. Prädikat sehr empfehlenswert. Von denen kann man alles lesen, was man in die Finger bekommt.
__________________
Es sind die Träumer, die die Welt gestalten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 14.01.2003, 21:27
Benutzerbild von Nukem
Alter Hase
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Hennef
Beiträge: 810
Nukem ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Jetzt gerade im Moment lese ich kein Buch, aber bis Weihnachten dieses Jahres sollte ich auf jeden Fall den 3. Herr der Ringe - Band schaffen. Sollte aber kein Problem sein, das ist von der Story her am kürzesten, danach stehet viele Chroniken, Staambäume und so Zeugs, aber auf jeden Fall recht interessant. Vor allem die Zeittafel. Wenn man das mit dem Film vergleicht, merkt man doch, daß im Film alles viel flotter und zusammengestauchter ist Naja, ist ja auch normal für ne Buchverfilmung.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 16.01.2003, 21:22
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.712
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

So. Jetzt ist Solaris dran.
Liest sich bisher ein wenig hölzern, aber mal sehen.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 18.01.2003, 23:15
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Mel
Wer mal ein richtig krasses, verwirrendes Buch lesen will muss
Akif Pirincci "Yin" lesen.
Alle Männer sterben an einer Krankheit und die Frauen müssen sich neu zurechtfinden und eine neue Ordnung aufbauen. Ziemlich krass kritisch.
Würg! Ich hab es gelesen! Okay, die Idee war recht interessant (nicht, dass ich jetzt die gesamte Männerwelt ausrotten möchte ), aber ich ziehe Pirincci's Felidae-Romane dann doch bei weitem vor.

Aktuell bin ich an den Vampir-Chroniken von Anne Rice dran (momentan "Der Fürst der Finsternis"), aber blöderweise habe ich nicht mit dem ersten Band der Reihe begonnen, also "Interview mit einem Vampir", sondern lese mich quer von hinten her durch die Serie. Klappt aber auch. Ich habe sowohl die Verfilmung von "Interview ..." als auch "Die Königin der Verdammten" gesehen, deshalb ist es durchaus interessant nachzulesen, wie gut (oder schlecht) der Stoff verfilmt wurde.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 18.01.2003, 23:23
Statist
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 9
Puck ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Ähem, der Gast eben war ich.

Fiel mir eben ein, dass ich am Arbeitsplatz ja auch E-Books lese (fällt weniger auf), im Moment "Per Anhalter durch die Galaxis". Absolut göttllich, die Folgeromane werde ich mir auf jeden Fall auch noch gönnen. Sehr zu empfehlen!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 19.01.2003, 01:43
Benutzerbild von doc
doc doc ist offline
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Die dunkle Seite der Sonne
Beiträge: 555
Blog-Einträge: 27
doc ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Also erstmal: Herzlich Willkommen hier im Forum!

Und die Anhalter Reihe von Adams ist wirklich klasse. Ich persönlich habe die Bücher regelrecht verschlungen (und das, je nach Band bis zu 10x!!).
Auch andere Werke von Adams sind nicht zu verachten(zB die Dirk Gentley Romane). Schade, dass er nicht mehr unter den Lebenden weilt...
__________________

333 - half evil
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 19.01.2003, 10:08
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.712
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Tja, mit Douglas Adams bist Du bei Doc genau richtig

Da kann ich jedem Fan sein letztes Buch ans Herz legen, The Salmon of Doubt. Lauter kleine Essays, Vorworte und all so kurze Sachen die er im Laufe seines Lebens geschrieben hat.
Samt Vorwort von Stephen Fry, das genau so bezaubernd geschrieben ist.

Einfach göttlich.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 19.01.2003, 16:07
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.712
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

So. Hab gerade mal eine Dick-Kurzgeschichte eingeschoben (Payckeck, die passende Film-News dazu kommt demnächst), war mal wieder sehr nett.
Grosse Firmen gegen Welt-Staaten, und der kleine Mann dazwischen, der am Ende... naja. Verraten will ich´s ja auch nicht

Was den Film angeht, dem blicke ich mit eher gemischten Gefühlen entgegen. Erstens wegen der Credits, zweitens würde ich nicht sagen dass die Geschichte für 90 Minuten reicht. Daher wird´s vermutlich wieder mal künstlich aufgeblasen. Naja, mal sehen.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 21.01.2003, 01:19
Mel Mel ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Siegburg
Beiträge: 126
Mel ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Stimmt Princis Felidae-Romane waren besser, obwohl meiner Meinung nach die Ironie und das schöne Augenzwinkern etwas abnahmen von Teil zu Teil.
Aber "Yin" gefiele mir einfach weil es total bekloppt ist

Douglas Adams is einfach göttlich! Muss jeder gelesen haben *Zustimmung*
__________________
Es sind die Träumer, die die Welt gestalten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 26.01.2003, 04:09
Benutzerbild von doc
doc doc ist offline
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Die dunkle Seite der Sonne
Beiträge: 555
Blog-Einträge: 27
doc ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

So, nachdem ich einige Zeit nix "richtiges"mehr gelesen habe, habe ich mal angefangen einen Roman von Wolfgang Hohlbein zu lesen. Ein Freund ist ganz fasziniert von seinen Büchern und meine Freundin liest ihn zur Zeit auch ganz gerne. Also hab ich mir mal "Das Druidentor" ausgeliehen und nach ca 60 Seiten erstmal drei Star Trek Romane dazwischen geschoben. Das Druidentor scheint zwar interessant zu sein, fängt aber (sehr) schleppend an.
Also hab ich zum Zeitvertreib "Das Q-Kontinuum" (Teil 1-3) von Greg Cox gelesen. War sehr interessant, man erfährt viel über die Vergangenheit Q's und zB warum die Dinosaurier wirklich ausgestorben sind (bzw. wer daran Schuld war)... Für Fans ist diese Trilogie mit Sicherheit sehr interessant und empfehlenswert.

OK, nun bin ich wieder bei Hohlbein, un hoffe etwas länger durchzuhalten....

(btw: für die ersten 60 Seiten Hohlbein habe ich fast länger gebraucht als für die Q-Kontinuum-Trilogie)
__________________

333 - half evil
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 26.01.2003, 18:34
Mel Mel ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Siegburg
Beiträge: 126
Mel ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Jup Hohlbein sollte bei Jugenphantasybüchern und Kurzgeschichten bleiben.
Sobald er versucht düster zu werden geht es irgendwie daneben und es werden Bücher die nicht wirklich Charme haben ... leider
__________________
Es sind die Träumer, die die Welt gestalten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 04.02.2003, 01:22
Benutzerbild von doc
doc doc ist offline
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Die dunkle Seite der Sonne
Beiträge: 555
Blog-Einträge: 27
doc ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Ächz...
Ich habs geschafft!!! Das Druidentor von Hohlbein hab ich durch, und ich kann nur sagen... ähm... wenn man wirklich kein anderes Buch zur Hand hat, dann ist es OK, aber sonst...


Die Story an sich war schon irgendwie cool, aber anfangs zieht sich das Buch extrem in die Länge um gegen Ende möglichst schnell fertig zu werden. Auch scheint er nicht so gerne die Beschaffenheit, oder das Aussehen einiger Dinge zu beschreiben. Meisstens heisst es nur etwas wie "... es war unmöglich das muster näher zu beschreiben" und ähnliches.
Meiner Meinung nach kommen solche "Beschreibungen" viel zu häufg in dem Buch vor.

Zur Erholung lese ich jetzt erstmal 2-3 Star Trek Romane...
__________________

333 - half evil
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 27.02.2003, 22:49
Statist
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 5
DemonicAngel ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

ein absolut langweiliges Buch.... "Vom Bauleitplan zur Baugenehmigung"..... :o
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Insidious 4: The Last Key: Das deutsche Poster zum Horrorsequel
Ab Januar im Kino

Hotel Transsilvanien 3: Neues Foto & Deutsches Teaser-Poster
2018 im Kino

Jumanji - Willkommen im Dschungel: Neue Fotos aus dem Abenteuer
Dwayne Johnson, Karen Gillan und ein Photoshop-Stunt

John Wick: Kapitel 3: Deutscher Kino-Starttermin des Actionsequels
John Wick: Chapter 3

Shape Of Water: Neue Fotos aus Guillermo del Toros Horrormärchen
Ab Februar im Kino

Star Wars: Die Letzten Jedi: Rey entdeckt die dunkle Seite der Macht
Neuer TV-Trailer zu Episode 8

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.: Der Trailer zu Season 5
ABCs Marvelserie geht in die nächste Runde

Star Wars: Die Letzten Jedi: Und noch ein (etwas längerer) TV-Trailer
zu Episode 8


  amazon.de Top-DVDs
#1: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [5 DVDs]
EUR 21,99


#2: Game of Thrones: Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
EUR 28,99

#3: Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]
EUR 34,99

#4: Game of Thrones - Die komplette sechste Staffel [5 DVDs]
EUR 24,00

#5: Game of Thrones - Die komplette vierte Staffel [5 DVDs]
EUR 14,99

#6: Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]
EUR 29,99

#7: Game of Thrones - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
EUR 9,99

#8: Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel [Blu-ray]
EUR 16,99

#9: Wonder Woman [Blu-ray]
EUR 16,99

#10: Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]
EUR 9,99