Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 07.02.2021, 12:15
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.357
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard WandaVision (2021)

Bin jetzt nicht so der MCU-Anhänger - aber die Vorschau auf diese Serie (die den alten "Monkees"-Hit "Daydream Believer" kongenial einsetzt), kriegte mich entsprechend....

Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) und Vision (Paul Bettany), die in den Geschehnissen von "The age of Ultron" zueinander fanden nur um in "Infinity War" von Thanos brutal getrennt zu werden, beginnen hier ein gemeinsames Leben in einer typischen amerikanischen Kleinstadt.
Und entwickeln sich über die Entwicklung der verschiedensten TV-Sitcom-Formate seit den fünfziger Jahren - weil dies wohl die Art der "Erziehung" bedeutet, die Wanda in ihrer (damals kommunstischen) Heimat erfahren konnte.
Dass sich dahinter etwas viel Größeres verbirgt, sollte spätestens nach Folge 2 klar sein - es sei denn, man neigt dazu nur das Offensichtliche (die Form des Dargebrachten) sehen (und kritisieren) zu wollen.
Dabei gibt der Abspann ab Episode 1 schon den Hinweis, wohin diese Reise gehen wird...

Es folgt ein tendenzieller Spoiler - nicht inhaltlich, dramaturgisch. Sondern wie das bislang servierte bei mir ankam...

Eine Übung in Selbstreflexion. Nicht nur für die Hauptfigur(en). Sondern auch für diejenigen Fans/Zuschauer für die ihr Lieblings-TV-Universe eine zweite (Ersatz)Heimat geworden ist.
Und die - wie nicht anders zu erwarten - beginnt entsprechend existentialistische Fragen zu stellen.
Die sich - nicht nur die Hauptfigur - scheut, zu beantworten.
Gerade Episode 5 geht den ersten Schritt dahin, wo es schmerzt. Und man bereit ist, dies als Erfahrungswert annehmen und verarbeiten zu können. Was schon so manchen Menschen - Superheld hin oder her - zerrissen haben mag.
Von hier aus bin ich gerne bereit den Machern auf die "dunkle Seite" des MCU zu folgen.
Mal sehen, wie die kommenden 4 Episoden ausfallen, bzw. ob man sich JETZT einen dramaturgischen Fehler leistet.
Die Fallhöhe wäre von hier doch schon gewaltig.
Halte die Daumen, dass dies nicht der Fall wird!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Godzilla vs. Kong: Der Trailer zum Monster-Duell
2021 im Kino.

The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer
Es geht tatsächlich weiter

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh


  amazon.de Top-DVDs