Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 21.07.2019, 19:52
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.760
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard Der König der Löwen (Jon Favreau, 2019)

Den 1994er Klassiker komplett real-animiert zu remaken war ein ehrgeiziger Plan und das Geld und die Arbeit, die da hineingeflossen sind, stehen für mich absolut im Verhältnis zur Idee. Man hat hier animationstechnisch wirklich ganz neue Maßstäbe gesetzt. Es gibt so viele Momente, wo mir der Mund offenblieb, weil man sich daran erinnern muss, das da alles am Computer entstanden ist - und alles perfekt aussieht :Stock:

Chapeau an die Animatoren, es ist irre, es ist ein Erlebnis Man kann sich weder an Landschaft noch an den Viechern sattsehen, besonders bezaubernd ist natürlich das Löwenbaby. Wirklich geil gemacht.

Und die Momente, die diese Qualität echt ausspielen und nutzen, sind echt gelungen. Ebenso die "neuen" Kleinigkeiten und Sequenzen, da kommt Freude auf. Timon und Pumba sind zum Beispiel spitze und auch die Hyänen waren cool. Dass Scar nicht wie Scar aussieht, hat mich schon recht schnell gar nicht mehr so gestört. Dafür so einiges andere und da kommen wir zum großen ABER des Films...

...wobei ich extrem voreingenommen bin, denn der 1994er Trickfilm ist mein absoluter Liebling unter den Disneyfilmen und hat meine Kindheit sehr geprägt.

Die Eingangssequenz am Königsfelsen mit "Der Ewige Kreis" ist absolute Gänsehaut, auch die Schlucht ist toll gemacht und der Endkampf ebenso - ganz stark adaptiert, geil. Aber sonst wurden so gut wie alle meine Lieblingsmomente versaut

Spoiler: Anzeigen
"Seid bereit" ist eine Katastrophe. Was damals der atmosphärischste Song überhaupt war und auch Scar so wunderbar in Szene setzt, ist hier imho total halbherzig und noch dazu verkürzt dargebracht. Da hat nichts gepasst. Enttäuschung pur.

Als Simba am Ende im Regen auf den Felsen steigt, funktioniert auch gar nichts. Der innere Kampf, die Überwindung, die Anstrengung - all das ist so griffig animiert im alten Film und jetzt spaziert der Löwe einfach hoch... einfach so, nur die alte Musik ist immer noch magisch. WTF

Auch "Kann es wirklich Liebe sein?" kommt nicht an früher heran, Simbas und Nalas erster "Kuss" geht total unter, unsterbliche Bilder fehlen.

Der Sonnenaufgang am Beginn... ist einfach nicht im Geringsten dasselbe. Mehr sag ich nicht dazu.


Und dann noch die richtig kleinen Kleinigkeiten - Dialogzeilen, die Wort für Wort gleich sind, aber anders dargebracht werden, das reißt den nostalgischen Seher aus seinem Traum. Natürlich, hätte man den Vergleich nicht, würde es schon passen, aber den hat man halt...

Ich wünschte ein Stück weit, ich hätte diesen Film gesehen ohne den alten zu kennen. Ich wäre gerne wieder 9 Jahre alt und erlebe DIESE Version als erste. Was dann? Man weiß es nicht.

7/10 für diese neue Version, weil ich weiß, wie unfair mein Blick auf die Details ist, weil sie so viele Schauwerte hat und weil sie das wenige "Neue", das kommt, so richtig gut macht.

Besser als erwartet und schlechter als erhofft, könnte man auch sagen.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 21.07.2019, 22:03
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.407
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Der König der Löwen (Jon Favreau, 2019)

Die animationen sind absolut grandios. Was da aufgefahren wird, ist unglaublich. Technisch ganz ganz stark aber gerade deswegen fehlt mir der gewisse charme und die seele, die das original hatte. Ich bin eh kein so großer fan des originals (gut ja, aber den mega hype oder die imdb wertung von 8,6 kann ich nicht so ganz verstehen) aber hier fehlt mir zu viel. Sprechende tiere funktionieren wunderbar bei zeichentrickfilmen aber wenn die tiere so echt aussehen, finde ich das albern. Das hat alles nichts mit mir gemacht und die vielen 1:1 szenen fand ich schade. Ich hätte mir eine stärkere eigene note gewünscht.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 22.07.2019, 07:50
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.091
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Der König der Löwen (Jon Favreau, 2019)

Nach den Erlebnissen mit 'Schöne und das Biest' und 'Das Dschungelbuch' - die für mich beide problemlos als Leistungsschau dessen stehen, was heute mittels Rechner möglich ist - erspar ich mir diese Neuinterpretationen erstmal bis Mulan'.
Ansonsten bin ich was Singen und Tanzen plus digitale Effekte angeht für dieses Jahr komplett bei CATS zu finden, der - was die derzeitige 'Hate'-Quote angeht - ja mittels seines (mich total faszinierenden) Trailers bei mir offene Türen einrannte.
Und zu LION KING noch: da mir ganz klar war, dass in diesen political correct times 'Be prepared' (auch mein Lieblingssong ever) in der Form des Originals nie und nimmer würde umgesetzt werden, sank mein Interesse in den letzten Wochen noch um ein ganzes Stück.
Bezüglich 'Real'-Neuinterpretationen aus dem Maus-Haus bleibt 'Elliot der Drache' nach wie vor meine persönliche Nummer 1. Vor allrm weil der nicht so als offensichtliche Leistungsschau daher kommt, wie die danach abgelieferten 'Remakes'.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV


  amazon.de Top-DVDs