Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 31.08.2018, 10:11
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.724
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard Big Driver (2014)

Ist mir gestern zufällig auf Prime untergekommen und da ich die Geschichte von Stephen King, auf der dieser TV-Film basiert, sehr gerne mag, hab ich gleich mal reingeschaut. Außerdem wollte ich einen bedeutungslosen, netten, weitestgehend "vertrauten" Film für einen ruhigen Abend und da schien mir der passend - zurecht.

Die gleichnamige Kurzgeschichte wie auch der Film sind keine Hauptmahlzeiten, eher Snacks, aber köstliche Snacks. Von King wird ja so viel verfilmt und vieles davon ist nicht gut und manches sehr gut und vieles in der Qualitäts-Mitte angesiedelt - dieser hier ist meiner Meinung nach so zwischen mittel und gut. Aber da ich die Story so gern mag, hat das nicht weiter gestört, ich fands einfach interessant zu sehen, was daraus gemacht wurde.

Und es wurde wirklich was draus gemacht. Die Umsetzung ist sehr gelungen. Es gibt wenige Änderungen und diese sind für den Transport ins Medium Film sinnig und charmant, wenn das Wort auch seltsam anmutet für einen an der Basis harten Thriller. Man könnte im Grunde auch die Story an sich für eine gewisse Plattheit kritisieren, da ein Film naturgemäß weniger tief gräbt als das geschriebene Wort - aber da ich die Geschichte von King kenne, war für mich diese mutmaßliche Plattheit nicht vorhanden. Wäre spannend, was der Nicht-Leser in dieser Hinsicht denkt...

Tess Thorne (Maria Bello in einer schönen Tour de Force) ist Bestseller-Autorin von Krimis für (und über) alte Damen. Nach einer Lesung nimmt sie eine Abkürzung - und landet prompt im Verderben, sie wird nämlich von einem richtig großen und schweren Kerl (= Big Driver) vergewaltigt. Auf Grund ihres Promi-Daseins widerstrebt es ihr zutiefst sich an die Polizei zu wenden, und beschließt unterstützt von Stimmen in ihrem Kopf (was charmant gemacht ist) und ihrem durchs Schreiben detektivisch geschulten Geist, dass sie die Sache selbst in die Hand nehmen wird müssen...

Rache-Thriller. Ja. Mit Frau als Protagonistin. Verletzter Frau. Bechdel-Test wird mehrfach bestanden. Und der Schmerz wird reichlich ausgelotet. Ganz wie im Buch war mir diese Frau auch nicht immer sympathisch, aber es ist trotzdem eine fesselnde Geschichte, fand ich zumindest. Nein, kein großer Wurf. Aber die Details sitzen. Einerseits jene, die den Film eindeutig zu einer King-Adaption machen, was Atmosphäre macht, andererseits jene, die den Film an sich gut funktionieren lassen.

6/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
John Wick 3: Parabellum: Der Trailer ist da
zum Actionsequel mit Keanu Reeves

Spider-Man: Far From Home: Der Trailer ist da
2019 im Kino

Polar: Deutscher Trailer zur Comicverfilmung mit Mads Mikkelsen
Ab 25. Januar bei Netflix

Marvel’s The Punisher: Deutscher Teaser zur zweiten Staffel
Ab 18. Januar bei Netflix

Hellboy: Der Trailer zum Remake
mit Ian McShane und Milla Jovovich

Aquaman: Orm gibt Arthur eine letzte Chance
Neuer Clip mit Patrick Wilson

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter


  amazon.de Top-DVDs