Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 17.04.2017, 22:33
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.644
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard We Are Your Friends (2015)

Cole (Zac Efron) will den großen Durchbruch als DJ schaffen. Bis dahin hängt er mit seinen drei Kumpels ab und macht Party mit ihnen. Dann lernt er zufällig Star-DJ James Reed (Wes Bentley) kennen, der ihn nach und nach unter seine Fittiche nimmt, leider aber eine sehr attraktive Freundin hat...

Man kann den Film sicher dissen, dass er bedeutungslos, vorhersehbar, ein einziges langes Musikvideo etc ist. Vielleicht sogar zu sehr versucht das Heute darzustellen, den Blick auf die Jugend verflacht oder karikiert.

Oder man lässt sich anstecken von den Vibes, der coolen Musik, der bunten Ästehtik und nimmt ihn als was er ist: Gute-Laune-Wohlfühlen-Sommerkino mit guter Besetzung

Mit hat der richtig gut gefallen. Ich fand die Stimmungen super eingefangen, die Musik cool und die vorhersehbare Story sympathisch dargebracht.
Zac Efron erreicht mich, nicht nur weil er niedlich ist, sondern wirklich. Das ist mir bei ihm jetzt jedes Mal so gegangen, was er emotional transportieren will, kommt ungefiltert bei mir an, ich spür es mit. Das ist ne geile Qualität und ich finde ja weiterhin, dass dem Typ jemand mal ein echt gutes Script schreiben sollte, damit er so richtig durchstarten kann - mit Qualität.
Wes Bentley ist eine perfekte Besetzung für den trinkenden Star am absteigenden Ast, manche Sätze, die er von sich gibt, passen SO perfekt auf ihn selbst. Ich bin oft skeptisch bei so selbstreferentiellen Besetzungen, aber hier fand ich es gelungen. Er liefert überhaupt eine super Performance, auf den Punkt, stimmig, und mit Spaß dabei.

Video-Ästethik und coole Beats sowie schöne Menschen und klassische Coming-of-Age-Motive. Mehr will der hier nicht und genau das liefert er sehr sympathisch und in konzisen 90 Minuten.

7-8/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 20.04.2017, 11:07
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.409
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: We Are Your Friends (2015)

Ich geh da mit dir einher. Ohne Überraschung vorhersehbar bis zum geht nicht mehr. Aber irgendwie hat mich die ganze Szene auch etwas nostalgisch zurückblicken lassen und der Streifen hat mich dann gewonnen. Und was der Lex dann der Zac Efron ist, ist mir dann die Emily Ratajkowski ... heiligs Blechle. Jau, nix erwartet und hat mir dann doch ziemlich gut gefallen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bright: Neue Featurette erklärt die Hintergründe
David Ayers Fantasy-Thriller mit Will Smith & Joel Edgerton

Coco: Neuer TV-Trailer zeigt das Land der Toten
im neuen Pixar-Abenteuer

Spieletrailer: Need for Speed Payback
Der Story-Trailer zum Rennspiel

Star Wars: Han Solos Star-Wars-Prequel hat einen offiziellen Titel
2018 im Kino

Stranger Things 2: Neuer Clip aus der neuen Staffel der Netflix-Serie
Ab 27. Oktober im Netz

Black Panther: Der neue Trailer zum Marvel-Abenteuer
Lang lebe der König

Gambit: Die Marvel-Verfilmung hat wieder einen deutschen Starttermin
Channing Tatum spielt den Kartenwerfer

New Mutants: Erster Trailer zum X-Men-Spinoff mit Maisie Williams
2018 im Kino


  amazon.de Top-DVDs
#1: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
EUR 12,99

#3: Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]
EUR 16,99

#4: King Arthur: Legend of the Sword [Blu-ray]
EUR 14,99

#5: Bibi & Tina - Tohuwabohu total
EUR 12,99

#6: Tokio Hotel - Hinter die Welt (limitierte Special Edition)
EUR 15,99

#7: Baywatch - Extended Edition [Blu-ray]
EUR 14,99

#8: Die Mumie [Blu-ray]
EUR 14,99

#9: Alien: Covenant [Blu-ray]
EUR 16,99

#10: Guardians of the Galaxy Vol. 2
EUR 12,99