Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > TV


TV Alles von der kleinen Mattscheibe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 19.07.2016, 20:32
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 179
Nils vom Dach wird hier gemochtNils vom Dach wird hier gemochtNils vom Dach wird hier gemocht
Standard Stranger Things

Stranger Things ist eine neue, Netflix-exklusive, Serie der Dufter-Brüder. Sie spielt in der verschlafenen Kleinstadt Hawkins und handelt grob vom spurlosen Verschwinden eines 12-jährigen Jungen und der Suche seiner Freunde nach ihm.

Die Serie spielt in den glorreichen 80ern und lebt vor allem von der Stimmung dieser Zeit und ist stark inspiriert von Filmen aus dieser Ära. So findet man sehr viele Zitate aus E.T., Stand by Me, Stephen Kings Es oder Feuerkind. Dazu kommen Horror-Elemente die ebenfalls starke Einflüsse von Stephen King zeigen, mich persönlich aber auch stark an die anfängliche Atmosphäre der 2006er Verfilmung von Silent Hill erinnerten.

Winona Ryder, David Harbour und die gesamte Kinder- und Jugendriege liefern sehr gute Leistungen ab. Gerade Harbour hat mir als brummiger Police-Chief super gefallen.

Die Story baut auf viele Klischees, allerdings hat mich das wegen der 80er Stimmung kaum gestört und manche scheinbar vorhersehbare Storyline geht dann doch ganz anders aus als man es vielleicht gedacht hat.

Es gibt auch einen Trailer der nich viel enthält, allerdings würde ich empfehlen lieber die erste Episode zu schauen wenn man mit den genannten Themen etwas anfangen kann.

Ich persönlich war begeistert. Die erste Staffel hat auch nur 8 Folgen und endet relativ geschlossen, also keine Angst vor großen Cliffhangern. Ist mehr wie Fargo. Ich habe es im OT geschaut und kann daher nichts zur Qualität der Synchro sagen.

Hat die Serie sonst noch jemand geschaut? Hat sie euch gefallen?

EDIT: Achja, der Soundtrack ist Bombe. Purer 80er-Synthie-Charm und viele altbekannte Songs aus der Zeit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 19.07.2016, 23:05
Benutzerbild von DaRow
BAZINGA!
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: DingensKirchen
Beiträge: 3.687
Blog-Einträge: 26
DaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stranger Things

Letztes WE durchgeschaut. Die Designer haben aus allen 80er Streifen die magische Komponente extrahiert und in diese Serie gepackt. Absolute Empfehlung!
__________________
“Charlie Brown is the one person I identify with. Charlie is such a loser. He wasn’t even the star of his own Halloween special.”
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 20.07.2016, 07:02
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.589
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stranger Things

Dann ist das wohl nur was für die Älteren unter uns...?
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 20.07.2016, 08:40
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 179
Nils vom Dach wird hier gemochtNils vom Dach wird hier gemochtNils vom Dach wird hier gemocht
Standard AW: Stranger Things

Ich denke, dass die Serie nicht nur durch die nostalgische Brille funktioniert. Die Geschichte selber ist auch so spannend genug. Ich, mit meinen 30 Jahren, war jedenfalls bestens unterhalten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 20.07.2016, 18:12
Benutzerbild von DaRow
BAZINGA!
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: DingensKirchen
Beiträge: 3.687
Blog-Einträge: 26
DaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stranger Things

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Dann ist das wohl nur was für die Älteren unter uns...?
nein.
__________________
“Charlie Brown is the one person I identify with. Charlie is such a loser. He wasn’t even the star of his own Halloween special.”
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 21.07.2016, 13:44
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.229
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stranger Things

Nachdem ich durch Marcella durch bin und das Lob hier verfolgt habe, hab ich gestern auch angefangen... und gleich vier Folge an einem Tag geschaut.

Gefällt mir gut, vor allem auch der Soundtrack. Die Geschichte ist fesselnd genug, die Charaktere interessant und ich finde es eigentlich recht mutig und erfrischend anders, dass im Grunde Kinder die meiste Screentime haben, obwohl es keine Serie für Kinder ist.
Die Jungs bringen ein bisschen Stand by Me Charme rein und die Kleine erinnert mich an die jüngere Max, die man in Dark Angel in Rückblicken öfter sieht.

Alles in allem mag ich wohl tatsächlich besonders den Retro-Aspekt.
Ein Telefon mit Drehscheibe, Kinder, die auf Fahrrädern durch den Wald fahren dürfen und nicht alle zwei Stunden Bescheid geben müssen, wo sie sind... wann hat man das zuletzt gesehen...
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 21.07.2016, 14:17
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.090
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stranger Things

Danke für die vielen Lobeshymnen.
Ist auf dem Zettel.
Jetzt brauch ich nur noch ein bisserl Zeit.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 12.08.2016, 17:15
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.760
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stranger Things

Ich bin zur Hälfte durch und find es auch ganz großartig! Richtig zum Wohlfühlen retro mit der Atmosphäre und so punktgenau gestaltet. Es sind all die "Typen" da, die man so kennt und alle sehr nett dargestellt. Besonders die Kinder sind cool, aber auch den Sheriff lerne ich langsam lieben.
Nils hat eingangs sehr passend beschrieben, worauf man sich ungefähr einlässt und dieser Mix funktioniert super. Allein die Anfangscredits im Style der 80er Horror-Streifen ist soooo cool

Ich fürchte mich jetzt schon, wenn es aus ist, hab grad das Gefühl ich könnte das ewig weiterschauen...
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 15.08.2016, 19:42
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.760
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stranger Things

Es war super! Für mich hat die Serie keine Schwächen, es lief ideal. Spannend, gruselig, berührend, witzig, einfach super. Allein wie perfekt die Ausstattung und Musik ist, ein Traum!

Auch das Ende war befriedigend, mit vier Kleinigkeiten, die ich gern zur Diskussion stellen möchte:

Spoiler: Anzeigen
1) Hopper wird am Ende vom Finale von einem Wagen der Regierung/Bösen abgeholt. Wieso? Was lief da?

2) Ist zwar schön Stephen King-esk, aber dass Will am Ende noch Teile vom Demogorgon in sich hat und im Bad nach Upside Down springt kurz, fand ich blöd. Zu offen, zu Besorgnis erregend.

3) Dass Eleven noch irgendwo dort draußen sein könnte, wie Hoppers Lieferung von Essen & Eggos andeutet, finde ich total daneben. Erstens ist Winter und sie würd erfrieren und zweitens ist es viel besser, dass sie eindeutig nicht überlebt hat, das war so gut gelöst!

4) Hat noch jemand gehofft, dass Hopper & Joyce (wieder) zusammenkommen? Enttäuschung. Dafür gefiel mir super, wie sich Steve rehabilitiert hat und doch noch Nancy bekommen hat.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 25.08.2016, 14:14
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.614
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stranger Things

Füge dann jetzt hier auch noch meine Lobeshymne mit ein: Eine wahnsinnig gut erzählte Geschichte! Bin vollauf begeistert von den Figuren, der ruhigen, aber extrem spannenden Erzählweise, dem Stil (der sich in einer Art 80er-Jahre-Kunstwelt bewegt), der Musik (!), den DarstellerInnen, dem Look, dem Vorspann etc. etc.

"Stranger Things" kommt mir vor wie ein vorläufiger Höhepunkt in einer Entwicklung, die ich ansonsten mit einem unguten Gefühl beobachte, nämlich der Abwanderung der guten Storyteller weg vom Kino hin zum "Fernsehen", wenn man das noch so nennen darf. Wo im Kino hauptsächlich generische und erzählerisch hohle Nüsse wie "X-Men: Apocalypse", "Jurassic World", "Batman v Superman" oder "Star Trek Beyond" vorherrschen, deren "Figuren" und "Handlungsstränge" man 24 Stunden nach Sichtung wieder vergessen hat, lässt man sich bei Serien wie "Stranger Things" oder "Jordskott" eben die Zeit, um das zu erzählen, worauf es eigentlich ankommt: die Figuren und deren Emotionen und Entscheidungen.

(Wäre vielleicht mal wieder ein Thema für eine allgemeine Diskussion. Ich bin ja ein großer Fan der 90-120 min Erzählung bzw. -Dramaturgie. Deswegen finde ich die Entwicklung weg vom Film und hin zur Serie eigentlich nicht so gut.)

"Stranger Things" gehört zu den Geschichten, die einen dazu bringen, Teil von dieser fiktiven Welt sein zu wollen (auch wenn sie düster und unheimlich ist). Man fiebert mit den Figuren mit und ist schockiert von gewissen Wendungen (ohne dass permanent absurde Twists die Glaubwürdigkeit strapazieren). Es ist eine von den Geschichten, die einen dazu bringen, selber Geschichten erzählen zu wollen!... was so ziemlich das größte Kompliment ist, das man einer Geschichte machen kann.

Zu Lex-Girls Anmerkungen:
Spoiler: Anzeigen
1.) Hopper hat definitiv in irgendeinen weiter gehenden Deal einwilligen müssen, sonst hätte man die beiden sicher nicht so einfach wieder gehen lassen.
2.) Dass das UpsideDown noch nicht ganz überwunden ist für Will, fand ich interessant, weil es dazu einlädt, seine Geschichte im Kopf weiter zu spinnen. Lernt er vielleicht irgendwann, zwischen den Welten zu "springen"? Wird er zu einer neuen Eleven?
3.) "Erstens ist Winter und sie würd erfrieren", das ist mir -gelinde gesagt - zu "realistisch" gedacht. Sie ist erfindungsreich genug. Auch hier wieder etwas, das halt Phantasie erfordert. Vielleicht wurde sie ja ins UpsideDown gezogen. Vielleicht wird sie durch ein Portal ernährt, vielleicht hält sie das Vieh auf der anderen Seite gefangen. Auch hier kann man wunderbar selber im Kopf weiter spinnen.
4.) Mit Hopper und Joyce hatte ich auch gerechnet, wäre aber wohl auch ein bisschen zu konventionell gewesen. Stimmung für Romantik kam da ja wohl an keiner Stelle auf.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 15.09.2016, 11:17
Benutzerbild von mati
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 186
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Stranger Things

Zitat:
Zitat von S.W.A.M. Beitrag anzeigen
"Stranger Things" kommt mir vor wie ein vorläufiger Höhepunkt in einer Entwicklung, die ich ansonsten mit einem unguten Gefühl beobachte, nämlich der Abwanderung der guten Storyteller weg vom Kino hin zum "Fernsehen"
Das sehe ich ähnlich. Um die ganzen Serien hat sich ja ein regelrechter Hype entwickelt, was ich großteils nicht nachvollziehen kann. Natürlich haben bei Serien die Protagonisten mehr Zeit, einem ans Herz zu wachsen, aber gute Filme hatten das früher auch in kurzer Zeit geschafft. Beim aktuellen Blockbuster-Kino fällt mir eigentlich nur Star Wars positiv auf.

Während mich "Game Of Thrones", "Breaking Bad", "House of Cards" und wie sie alle heißen, total kalt lassen, finde ich Mini-Serien wie "American Horror Story" immerhin einen Blick wert. Bei "Stranger Things" hatte ich aufgrund der geringen Episoden-Zahl gehofft, dass auch hier eine abgeschlossene Geschichte erzählt wird, und wurde glücklicherweise nicht enttäuscht.

Seit der ersten Staffel Twin Peaks habe ich mich nicht mehr von ner Serie so gut unterhalten gefühlt. Ich denke, dass es jetzt für die 2. Staffel von Stranger Things aber schwer wird, da anzuschließen, denn der Mystery-Aspekt ist ja jetzt aufgelöst.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 18.07.2019, 14:05
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.760
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stranger Things

ich finde auch Staffel 2 & 3 halten problemlos mit der ersten mit, die 2. ist so schön dicht und spannend und die 3. ist so unglaublich unterhaltsam, wenn es auch ein paar nervige Sachen gibt.

ich liebe das Ganze immer noch und bin schon in der Zweitsichtung
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > TV

Stichworte
winona ryder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV


  amazon.de Top-DVDs