Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 18.02.2012, 03:09
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.674
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Take Shelter (2011)

"I give you shelter from the storm" sang einst Bob Dylan.
Gleiches gilt hier für den Protagonisten. Doch so einfach gestaltet sich der Schutz den er seiner Familie bieten will dann doch nicht...

Chris (Michael "Zeiten des Aufruhrs"/"Tödliche Entscheidung"/TV-"Boardwalk Empire" Shannon) traut seinen Augen nicht: der Sturm der da vor seinen Augen heraufzieht, bringt öliges schweres Wasser mit sich. Im nächsten Moment ist er wach, von dem Sturm ist nichts zu sehen. Als ihn diese Vision in den nächsten Nächten weiterhin heimsucht, ihn Verletzungen die ihm in den Träumen beigebracht wurden anderntags an entsprechenden Körperteilen schmerzen, beginnt er alsbald an seinem Verstand zu zweifeln. Schizophrenie ist möglicherweise ein Erbe seitens seiner Mutter und sowohl seine Frau Samantha (Jessica Chestain deren Jahr 2011 mit "The Help"/"The tree of Life" und "Eine offene Rechnung" war) wie auch seine taubstumme Tochter versuchen ihm Halt zu geben.
Doch das erweist sich als schwierig, als Chris beginnt den alten Sturmkeller im Garten zu renovieren und zu vergrößern.
Das Geld ist in diesen Zeiten nicht üppig vorhanden und der sich um seine Familie und seinen eigenen Verstand sorgende Ehemann nimmt auch noch einen Kredit auf, um das Projekt fertigzustellen.
Seine Reputation als beliebter Nachbar geht dabei vollends den Bach runter..... bis die Natur losbricht....

Der bedächtig-intensiv erzählte Film von Regisseur und Drehbuchautor Jeff Nichols (mit dem Michael Shannon derzeit am dritten gemeinsamen Film - "Mud" - arbeitet) hat in der Art wie hier die Visionen zunehmen und Chris seiner Familie, seinem Umfeld und streckenweise auch sich selbst entfremdet durchaus etwas von einem M. Night Shyamalan-Film.
Nur ohne die von Herrn Shyamalan mit fortschreitender Karriere so bemühte Gardinenpredigt, die sich in seine Werke einschlich.
Mit einfachsten Mitteln - und einer Handvoll digitaler Momente, die dramaturgisch durchschlagend eingesetzt werden - verlässt sich der Regisseur/Autor hauptsächlich auf seinen Hauptdarsteller... und Shannon liefert das Psychogramm eines Mannes, der befürchten muß alles was er liebt zu verlieren - weil er dies tut für die die er liebt.
Das mag bei jüngerem Publikum unter zwanzig streckenweise doch arg zäh wirken; für ein älteres Publikum in den Arthäusern sollte sich hier wieder ein solider Mundpropagandastreifen bauen lassen.
Zumal das Pfund an Preisen die das Werk bislang eingeheimst hat (26 an der Zahl - lt. imdb) durchaus beachtenswert ist.
Und Shannon hätte für seine Performance eine Oscarnominierung mehr als verdient gehabt......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 28.03.2012, 14:32
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.651
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Take Shelter (2011)

bei uns in der Stadt erst ab kommendem Wochenende zu sehen, aber ich hab vor ihn da gleich mal zu gucken. Der Trailer sah sehr stark aus und ich höre rundum nur Lobeshymnen über den Film. Außerdem ist mir Michael Shannon schon in "Revolutionary Road" sehr positiv aufgefallen und das gleiche gilt für Jessica Chastain in "The Help"... also ich bin gespannt!
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 28.03.2012, 17:36
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.515
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Take Shelter (2011)

Das ist doch der Typ aus "My son, my son, what have ye done", oder? Ich rotz jetzt mal einfach so in den Raum, dass ich den Burschen verdammt gut finde, der Trailer wirklich interessant aussieht und der Film auch früher oder später definitiv gesehen wird.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 28.03.2012, 19:20
Benutzerbild von katjuscha
Junkie
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Babelsberg
Beiträge: 967
katjuscha wird hier gern gesehenkatjuscha wird hier gern gesehen
Standard AW: Take Shelter (2011)

Die Kritiker überschlagen sich ja mit Lobeshymnen, was ich bisher so sehen und lesen konnte.

Sollte ich mir wohl mal geben.
__________________
Baby, did you forget to take your meds

http://www.youtube.com/watch?v=L1PkTI3LSgA
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 28.03.2012, 19:21
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.674
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Take Shelter (2011)

@S.W.A.M.: Yes my son - you´ve said it right! (Der "..what have ye done" kommt auch noch dran)
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 12.04.2016, 14:38
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.515
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Take Shelter (2011)

Hab ihn jetzt endlich auch mal gesehen und fand ihn wirklich toll.

Solides, spannendes Mystery-Psycho-Drama, das sein unheimliche Atmosphäre bis zum Ende durchhält und mit fantastischen Darstellerleistungen beeindruckt. "Megageil"!
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 01.11.2017, 19:38
Benutzerbild von mati
Fan
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 96
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Take Shelter (2011)

Ich muss gestehen, dass ich das Ende etwas enttäuchend fand. Man bekommt als Zuschauer irgendwas vor die Füße geworfen wo man dann selbst was reininterpretieren soll, es macht aber nichts wirklich Sinn.

Spoiler: Anzeigen
Ich halte die Geschehnisse zum Schluss nicht für einen Traum oder dergleichen und ich will auch nicht den kompletten Film bloß als Gleichnis ansehen. Wenn der Sturm zum Schluss real ist, ist das ganze Handeln des Protagonisten für die Katz gewesen. Kann man natürlich so hinnehmen und sagen, der Weg war das Ziel bzw. die Sinnlosigkeit war die Story. Ich will von einem guten Film aber auch, dass die Reise irgendwo hin führt.

Ansonsten von der Stimmung her und der schauspielerischen Leistung großartig.

Von der Handlung her gefiel mir besonders...
Spoiler: Anzeigen
dass Jessica Chastains Charakter nicht irgendwann total hysterisch wird. Nachdem ihr Mann vor der versammelten Nachbarschaft ausflippt und vom Sturm erzählt, ist ihre Reaktion genial.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Insidious 4: The Last Key: Das deutsche Poster zum Horrorsequel
Ab Januar im Kino

Hotel Transsilvanien 3: Neues Foto & Deutsches Teaser-Poster
2018 im Kino

Jumanji - Willkommen im Dschungel: Neue Fotos aus dem Abenteuer
Dwayne Johnson, Karen Gillan und ein Photoshop-Stunt

John Wick: Kapitel 3: Deutscher Kino-Starttermin des Actionsequels
John Wick: Chapter 3

Shape Of Water: Neue Fotos aus Guillermo del Toros Horrormärchen
Ab Februar im Kino

Star Wars: Die Letzten Jedi: Rey entdeckt die dunkle Seite der Macht
Neuer TV-Trailer zu Episode 8

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.: Der Trailer zu Season 5
ABCs Marvelserie geht in die nächste Runde

Star Wars: Die Letzten Jedi: Und noch ein (etwas längerer) TV-Trailer
zu Episode 8


  amazon.de Top-DVDs
#1: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [5 DVDs]
EUR 21,99


#2: Game of Thrones: Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
EUR 28,99

#3: Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]
EUR 34,99

#4: Game of Thrones - Die komplette sechste Staffel [5 DVDs]
EUR 24,00

#5: Game of Thrones - Die komplette vierte Staffel [5 DVDs]
EUR 14,99

#6: Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]
EUR 29,99

#7: Game of Thrones - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
EUR 9,99

#8: Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel [Blu-ray]
EUR 16,99

#9: Wonder Woman [Blu-ray]
EUR 16,99

#10: Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel [5 DVDs]
EUR 9,99