Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 29.03.2008, 01:03
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Ohne Zweifel einer der besten Horrorklassiker überhaupt. Verliert auch beim x-ten Ansehen nichts von seiner Wirkung und wirkt überhaupt ziemlich zeitlos.
Vor allem die Musik sorgt hier wie bei fast allen Carpenter-Filmen für eine wunderbar unheilvolle Atmosphäre. Dabei sind natürlich grade die ersten 15 Minuten besonders stark - von der Eröffnungsszene mit der Geschichte der Elisabeth Dane ganz zu schweigen.

Und das Ende ist absolut perfekt. Nicht nur wie damit die Story abgeschlossen wird, sondern vor allem auch die allerletzte Einstellung des Films.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 29.03.2008, 14:44
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.597
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Oh neee... jetzt nicht im Ernst, oder?
Dann doch der eher "Der Nebel" von Stephen King als "Nebel des Gähnens" von Carpenter.

War ehrlich gesagt, nicht ganz mein Ding, auch wenn er zugegebenermaßen nicht so reaktionär ist wie "Halloween". Aber als "Klassiker" funktioniert er sicher noch...

So. Jetzt darfst du mich schlagen.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 29.03.2008, 14:48
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Zitat:
Zitat von S.W.A.M. Beitrag anzeigen
So. Jetzt darfst du mich schlagen.
Och, das überlasse ich einfach mal Flexo. :P
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 29.03.2008, 14:57
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.597
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Der kommt ja nich an mich ran. Ich sitz ja hinter einer Glasscheibe!

Lass uns lieber über "The Thing" reden. Den fand ich net schlecht. Oder "Mächte des Wahnsinns" von mir aus!
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 29.03.2008, 18:06
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Im The-Fog-Thread? Nö.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 30.03.2008, 17:03
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.597
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Schon klar.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 31.03.2008, 09:29
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Zitat:
Zitat von Fox Beitrag anzeigen
Ohne Zweifel einer der besten Horrorklassiker überhaupt. Verliert auch beim x-ten Ansehen nichts von seiner Wirkung und wirkt überhaupt ziemlich zeitlos.
Vor allem die Musik sorgt hier wie bei fast allen Carpenter-Filmen für eine wunderbar unheilvolle Atmosphäre. Dabei sind natürlich grade die ersten 15 Minuten besonders stark - von der Eröffnungsszene mit der Geschichte der Elisabeth Dane ganz zu schweigen.

Und das Ende ist absolut perfekt. Nicht nur wie damit die Story abgeschlossen wird, sondern vor allem auch die allerletzte Einstellung des Films.
kann ich absolut unterschreiben. ich finde den auch total unheimlich, geniale atmosphäre und ein absoluter klassiker, wie schon gesagt
das remake war einfach nur total blöde und verwurstet. ganz schlimm, also lieber immer den klassiker schauen!!!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 27.10.2008, 15:20
Benutzerbild von Abby Krueger
Stammgast
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Springwood
Beiträge: 175
Abby Krueger ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Ich habe den Film auch vor einer weile gesehen und ja... er ist nicht so der Wahnsinn. Ich habe mir dann das Original auch noch angesehen und es ist in der Tat besser, als das Remake, aber auch dieser Film reist mich nicht vom Hocker.
__________________
"Dream as if you`ll live forever. Live as if you`ll die today" ~~James Dean~~
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 24.04.2009, 00:24
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.959
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Immer noch mein Lieblingsgrusler schlechthin. Die Sequenz wenn der Sohn von Sevie Wayne in letzter Sekunde durchs Fenster gerettet wird - nur damit alle Beteiligten dann mit dem VW Käfer im Schlamm stecken bleiben und unsere Freunde aus dem Nebel sich langsam nähern, war die Sequenz, die Helmut Lange in KENNEN SIE KINO im Fernsehn einst präsentierte.
Ich war 11 Jahre, und DAS war DER Gruselmoment meiner Kindheit schlechthin.

Neben THE THING immer noch mein Liebling vom Zimmermann des Horrors !!!! Und weiterhin in meiner persönlichen TOP TEN!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 24.04.2009, 16:08
Statist
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 14
FrEaKnoT ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Neulich gerade gesehen. Lahme Kost, selbst für damalige Verhältnisse. Null Spannung, ziemlich trashig, schöne Aufmachung, aber nix handfestes. 2 von 5 Punkten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 24.04.2009, 18:31
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Zitat:
Zitat von FrEaKnoT Beitrag anzeigen
Neulich gerade gesehen. Lahme Kost, selbst für damalige Verhältnisse. Null Spannung, ziemlich trashig, schöne Aufmachung, aber nix handfestes. 2 von 5 Punkten.


Entweder ist das ein Witz oder...

Wie alt bist du eigentlich?

Man MUSS diesen Film in Relation zum damaligen Zeitgeist setzen. Wie Scholley schon schrieb, damals hat's uns umgehauen. Nägelzerkauer und IndenSitzkraller!

Mag ja sein, daß dies aus heutiger Sicht veraltet wirkt aber man sollte doch bei einem Klassiker andere Maßstäbe ansetzen. Sonst kannst du Halloween, Night of the living Dead und Psycho gleich in dieselbe Tonne schmeißen (und das sind nur Beispiele!).

Nicht mal Swami hat sich so abfällig geäußert.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 24.04.2009, 20:03
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.597
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Nicht mal Swami hat sich so abfällig geäußert.
Genau!
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 25.04.2009, 21:59
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
...
Man MUSS diesen Film in Relation zum damaligen Zeitgeist setzen. Wie Scholley schon schrieb, damals hat's uns umgehauen. Nägelzerkauer und IndenSitzkraller!

Mag ja sein, daß dies aus heutiger Sicht veraltet wirkt aber man sollte doch bei einem Klassiker andere Maßstäbe ansetzen. Sonst kannst du Halloween, Night of the living Dead und Psycho gleich in dieselbe Tonne schmeißen (und das sind nur Beispiele!).

Nicht mal Swami hat sich so abfällig geäußert.
Naja.

Wieso sollte man andere Maßstäbe nehmen??? Aber doch nur um ihn, sagen wir mal, wissenschaftlich einzuordnen, also Filmhistorisch, wird schließlich auch in anderen Disziplinen so gehandhabt.

Bei der Bewertung des Filmes, ober einem gefällt oder nicht, gilt ja nicht das Alter. THE FOG und gerade HALLOWEEN zeichnen sich nicht gerade durch feine Charaktere aus (bei HALLOWEEN ist das wirklich schlimm) - und Spannung, hm, nee.

Gerade im Vergleich zu anderen Streifen des Spannungs Kinos (ALIEN) hat der Nebel doch ziemlich abgebaut. Einige Sachen sind eben nicht für die Ewigkeit sondern für das Museum gedacht...
Und der Bedeutung des Streifens tut dies auch keinen Abbruch.

Zumindest meine Meinung.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 26.04.2009, 02:53
Groupie
 
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 281
Bunker hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Gut oder schlecht ist natürlich meist ne subjektive Sache.

The Fog erfüllt seinen Zweck, ist nicht platt, hatte sicher auch kein so hohes Budget. Den Grusel vermag er recht gut aufzuziehen und man kann "im Film verschwinden", wenn man will.

Ein Kennzeichen guter Filme ist auch, daß sie kurzweilig sind.

Was man nicht vergessen darf, daß der Film ja auch eine Geschichte als Grundlage hat, die - natürlich - an den Haaren herbei gezogen ist. Es gibt ja nicht wenige Streifen, die daran scheitern und ins Alberne abgleiten.

Wenn er der heutigen Generation nicht so zusagt, so ist das auch nicht ungewöhnlich.

Aus heutiger Zeit ist der Style natürlich etwas trashig. Aber man darf nicht vergessen, daß der Streifen 30 Jahre alt ist.

Geändert von Bunker (26.04.2009 um 02:55 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 03.01.2019, 21:51
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.597
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Fog - Der Nebel des Grauens (John Carpenter, 1980)

Hab ihm mal wieder eine Chance gegeben. Er ist ein bisschen besser geworden, weil er mittlerweile halt auch für mich den Charme einer altbackenen Geister-Grusel-Gute-Nacht-Geschichte hat, und die Musik hat mir diesmal deutlich besser gefallen. Das neue Mediabook bringt die Bilder auch deutlich besser zur Geltung als meine alte ausgewaschene VHS.

Aber all die Nostalgie hilft kaum drüber hinweg, dass es zur selben Zeit Filme wie "Alien", "Der Exorzist", "The Shining, "Dawn of the Dead" oder "Texas Chainsaw Massacre" gegeben hat, die bei Weitem nicht so stark die Nostalgie-Entschuldigungs-Samthandschuhe nötig haben (nur so'n bisschen vielleicht).

Aber wie gesagt, ich bin jetzt wohl in dem Alter, wo man auch solchen leicht trashigen Filmen mit grünen Maden-Gesichtern (Rob Bottin ) was abgewinnen kann.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1980-1989

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
John Wick 3: Parabellum: Der Trailer ist da
zum Actionsequel mit Keanu Reeves

Spider-Man: Far From Home: Der Trailer ist da
2019 im Kino

Polar: Deutscher Trailer zur Comicverfilmung mit Mads Mikkelsen
Ab 25. Januar bei Netflix

Marvel’s The Punisher: Deutscher Teaser zur zweiten Staffel
Ab 18. Januar bei Netflix

Hellboy: Der Trailer zum Remake
mit Ian McShane und Milla Jovovich

Aquaman: Orm gibt Arthur eine letzte Chance
Neuer Clip mit Patrick Wilson

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter


  amazon.de Top-DVDs