Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 05.02.2008, 20:38
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard Wild Things (1998)

Wow, starker Film. Und sogar Bill Murray spielt mit. Selten so einen tollen Thriller gesehen. Der Cast ist auch gut, mit Kevin Bacon, Matt Dillon, Neve Campell, Denise Richards. Der Film ist sehr spannend und man weiß nie was als nächstes passiert. Denise Richards hat mir richtig gut gefallen, die kann solche Characktere einfach Perfekt spielen wie in diesem Film. Und Matt Dillon ist unglaublich Cool. Sehr schöner Thriller. yeah!

Hat der Lehrer Sam seine Schülerin Kelly Vergewaltigt? Oder will sich eine verwöhntes Girl rächen, weil er sie abgewiesen hat? Der Polizist Duquette beginnt widerwillig zu ermitteln und stößt dabei auf das Mädchen Suzie, dass Sam bald ebenfalls beschuldigt. Was zunächst wie ein Intrigantes Spiel zweier berechnender Mädchen aussieht, entuppt sich bald als mörderischer Plan nach Gier, Neid und Lügen, bei dem niemand das ist was er auf den ersten Blick zu sein scheint.

Cast:
Kevin Bacon ( Am Wilden Fluss )
Bill Murray ( Lost in Translation )
Denise Richards ( Starship Troopers )
Neve Campel ( Panic )
Matt Dillon ( Beautiful Girls )

Regie:
John McNaughton ( Sein name ist Mad Dog )

Wer kennt noch den Film? Meinungen..eure Jamie....
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 00:56
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.362
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Wild Things (1998)

Der Film ist richtig cool und dann Denise Richards und Neve Campel ist er auch noch etwas fürs Auge
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 01:00
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Wild Things (1998)

Mir waren das ca. 20 Plottwists zuviel.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 09:09
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Wild Things (1998)

Ich fand den ganz nett, aber die Plottwists sind irgendwann mal nur noch affig. Einmal gesehen, kein Bedarf es jemals wieder zu tun.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 09:54
*gebannt*
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 130
Ashley ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Wild Things (1998)

Ich sag mal das ist ein reiner Männerfilm

Frau kann sich schon vorstellen wie die Männer im Kino gejohlt haben *g* - Bond Scream

Wo bitte waren die heißen Typen in diesem Film?
Spoiler: Anzeigen
Mal abgesehen vom Gemächt des Herrn Bacon


Naja, auf einer Männerparty ist dieser Film wohl nie verkehrt
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 12:01
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.362
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Wild Things (1998)

Zitat:
Zitat von Ashley Beitrag anzeigen
Wo bitte waren die heißen Typen in diesem Film?
Gönnt uns doch diesen Film

Die Damenwelt hatte dafür bei American Psycho genug zum Gucken, als Bale halbnackt seine sportlichen Betätigungen macht. Oder bei The Amityville Horror, wenn Ryan Reynolds mit freiem Oberkörper rumrennt.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 13:38
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Wild Things (1998)

Zitat:
Zitat von Eminence Beitrag anzeigen
Ich fand den ganz nett, aber die Plottwists sind irgendwann mal nur noch affig. Einmal gesehen, kein Bedarf es jemals wieder zu tun.
Jau, das triffts. Gerade was die Plottwists angeht, karikieren die sich im Prinzip nach dem dritten Mal selbst. Und so "Film fürs Auge"-mäßig rennt der mich nun auch nicht um. Außerdem mag ich den Dillon nicht. Mäßiges Filmchen irgendwie.
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 15:02
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Wild Things (1998)

ich finde den film sehr amüsant, einfach weil männern gezeigt wird, wie blöd sie eigentlich sind und das eine frau trotz allem immer die fäden in der hand behält.
und ich fand die ladies wirklich sehr nett. vor allem neve campell...wow heißes eisen.
mir hat der film somit ganz gut gefallen, is zwar nix für die eigene videothek zu hause, aber sehenswert
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 16:00
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Wild Things (1998)

Zitat:
Zitat von Cowgirl1977 Beitrag anzeigen
ich finde den film sehr amüsant, einfach weil männern gezeigt wird, wie blöd sie eigentlich sind und das eine frau trotz allem immer die fäden in der hand behält.
Applaus! Das ist nicht nur nicht-sexistisch, sondern AUCH total intelligent UND liefert obendrein den besten Grund, einen Film gut zu finden!
Drei Fliegen mit einer Klappe, sozusagen!
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 16:12
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Wild Things (1998)

Zitat:
Zitat von Cowgirl1977 Beitrag anzeigen
...und das eine frau trotz allem immer die fäden in der hand behält.
Nicht mehr lange! In unserem Selbsthilfe-Club für unterdrückte Männer gehört der Film inzwischen zum Standard-Pflichtprogramm...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
nomaam1.jpg  
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 16:17
*gebannt*
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 130
Ashley ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Wild Things (1998)

Zitat:
Zitat von Cowgirl1977 Beitrag anzeigen
ich finde den film sehr amüsant, einfach weil männern gezeigt wird, wie blöd sie eigentlich sind und das eine frau trotz allem immer die fäden in der hand behält.
und ich fand die ladies wirklich sehr nett. vor allem neve campell...wow heißes eisen.
mir hat der film somit ganz gut gefallen, is zwar nix für die eigene videothek zu hause, aber sehenswert

Dem würde ich zustimmen, wenn nicht alle geschlagenen Frauen sich immer wieder schlagende Männer aussuchen.

Ja Campell sieht echt gut aus.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 17:56
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Wild Things (1998)

war ja klar, dass diese äußerung mal wieder zu diskussionen führen würde
seid nicht alle so ernst...war doch mehr spaß als ernst und sollte einfach nur bissi lustisch sein
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 20:33
Fan
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: In Bars wo Kickertische und Billardtische zu finden sind :D
Beiträge: 91
Flags_of_our_Fathers ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Wild Things (1998)

Jupp, sehenswert ist der auf jedenfall. Zwar wahrscheinlich wirklich nur einmal, weil wenn man einmal die ganzen "spannenden" Wendungen kennt is glaub ich ziemlich schnell die Luft raus. Aber des eine mal macht er auch nich bloss wegen des ziemlich guten casts sehr viel laune. und die rollen hätten nich sehr viel besser besetzt werden können als mit neve campbell und denise richards, die 2 sin schon echt was fürs männliche auge würd ich mal sagen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 06.02.2008, 21:34
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard AW: Wild Things (1998)

Ich fand den ziemlich unterhaltsam, und Neve Campbell ist für mich prinzipiell immer ein Grund, einen Film gut zu finden.
Macht in letzter Zeit ein bisschen wenig, die Gute...

Und vom Über-einen-runtergeklappten-Sitz-Stolpern beim Verlassen des Kinos damals hab' ich diese Narbe am linken Schienbein. Bitte nehmt Rücksicht, behauptet hier nicht, ein schlechter Film habe mich auf ewig gezeichnet.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler

Geändert von Marlowe (06.02.2008 um 21:37 Uhr) Grund: Konjunktiv 2 durch Konjunktiv 1 im letzten Satz ersetzt, is' korrekter so.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 30.11.2018, 12:09
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.921
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Wild Things (1998)

So - 10 Jahre nach dem letzten Post diesen Film betreffend (und der existierende Thread hat ja über die erfrischende Uneinigkeit bezüglich der Qualität des Films ja auch enormen Unterhaltungswert), nu auch mal 20 Jahre nach Sichtung in Kino gestern mit Freundin und deren älterer Tochter endlich mal wiedergesehen.
Die Dame meines Herzens kriegte sich nicht ein ob der Tatsache, dass ich nahezu jeden Twist der zweiten Hälfte komplett vergessen hatte. Klingt komisch, ist aber so. Nicht, dass ich den damals nur so "la la" gefunden hätte, aber ich hab es in diesem Fall tatsächlich geschafft, mein Erinnerungsvermögen zu löschen. Vielleicht auch um mich noch ein zweites Mal überraschen zu lassen.
Was durchaus funktioniert hat.
Die Fotographie von Jeffrey L.Kimball (Mission: Impossible II / True Romance/Windtalkers/Jacob´s Ladder/Stigmata) scheint die Schwüle der Luft der Everglades förmlich zu atmen.
Und Frau Richards auf ihrem Weg zu ihrer (gefühlt) 25 minütigen Karriere im Blockbusterkino der Endneunziger verschlägt einem auch heute noch streckenweise den Atem.
Das macht Neve Campbell auf andere Weise wett.
Wobei ihr das Wasser von Theresa Russell noch abgenommen wird. Die Dame verströmt auch jenseits der 40 Lenze puren Sex aus jeder Pore.
Sowohl Bacon als auch Dillon sind schon kreuzarrogante Alphamännchen - aber Bill Murray als Dillons Anwalt stiehlt ihnen jedesmal die Show.
Doch doch - verglichen mit dem, was heuer so als Thrillerkost gereicht wird, hat der immer noch ein solides Standing (explizit im Hinblick auf solche Blockbusternullnummern wie "Eine verhängnisvolle Affäre", "Sliver" oder den einst megagehypten "Basic Instinct") und ein Script, dem man "anlasten" kann, dass es eins ist.
Wird ja heuer auch eher immer seltener.
Der Score von George S.Clinton (Austin Powers/TV-Serie: Red Shoe Diaries) unterstützt die fiebrigen Bilder akustisch aufs wirkungsvollste (und klingt streckenweise so, als wäre Ry Cooder vorbei gekommen um ihm bei der Aufnahmesession beizuwohnen).
Es blieb nicht aus, dass nach solidem Lauf im Kino und auf Video (das war vor dem Durchbruch der DVD im Verleihgeschäft!) letztendlich drei Sequels hiervon als "Direct-to-DVD"-Produktionen erschienen. Die bestenfalls als 08/15-Unterhaltung dienen, ähnlich wie die zwei "Direct-to-DVD"-Sequels von "Eiskalte Engel", die wohl auch nur die ewigen Komplettisten (und vollkommen Ahnungslosen) gesichtet haben mögen.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > 1990-1999

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter

Avengers 4: Der Trailer zum großen Finale
2019 im Kino

The Gifted: Kurzer Blick auf die neue Episode
Fox' neue Marvel-Serie

Captain Marvel: Neuer Trailer zur Comicverfilmung
Ihre Superkraft ist... Alles.

The Grand Tour: Der Trailer zu Season 3 ist da
Am 18. Januar geht es weiter

Der König der Löwen: Erster Teaser-Trailer zur "Real"verfilmung
2019 im Kino

Arrow: Oliver vor Gericht
Trailer zur neuen Episode


  amazon.de Top-DVDs
#1: Mamma Mia! Here We Go Again
EUR 13,99


#2: Ant-Man and the Wasp [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Mamma Mia! Here We Go Again [Blu-ray]
EUR 16,99

#4: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
EUR 7,99

#5: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
EUR 12,99

#6: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer [Blu-ray]
EUR 14,99

#7: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,99

#8: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Blu-ray]
EUR 10,83

#9: Mission: Impossible 6 - Fallout [Blu-ray]
EUR 16,99

#10: Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub
EUR 12,99