Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Schon gehört?


Schon gehört? Alles, was Noten hat.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #121 (permalink)  
Alt 09.07.2006, 02:51
Benutzerbild von the midget
Fan
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Wien
Beiträge: 59
the midget ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

ich hab den nachtfalken mitgeschleppt und kann mich seinem kommentar nur anschließen!
__________________
"kannst du sie nicht überzeugen,dann verwirr sie!"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #122 (permalink)  
Alt 06.08.2006, 20:43
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Eastwood

Ich will die CD haben!
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #123 (permalink)  
Alt 06.08.2006, 20:49
Benutzerbild von Nachtfalke
Fanatiker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.080
Nachtfalke ist auf dem besten Weg
Standard

Zitat:
Zitat von Lara
Ich will die CD haben!
Und mir wurde gestern erzählt, dass noch keine produziert wurde!?! Wat nu?
__________________
F E V E R
R A Y

- if i had a heart -
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #124 (permalink)  
Alt 06.08.2006, 20:55
Benutzerbild von Guru
lebt noch
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.627
Blog-Einträge: 18
Guru wird hier gern gesehenGuru wird hier gern gesehen
Standard

Zitat:
Zitat von Nachtfalke
Und mir wurde gestern erzählt, dass noch keine produziert wurde!?! Wat nu?
Geduld, junger Jedi. Geduld.
__________________
If I ever kill you, you'll be awake, you'll be facing me, and you'll be armed.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #125 (permalink)  
Alt 06.08.2006, 20:56
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Jep, sehr geiles Konzert - Sabine und ich waren auch total begeistert. Da muaß a Scheiberl her.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #126 (permalink)  
Alt 08.08.2006, 13:32
Benutzerbild von tyler
Planeten-Konfusionist
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: überall und nirgends
Beiträge: 1.343
tyler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

So, nachdem ich es zwei Tage hab setzen lassen, hier meine Highlights des wie immer grandiosen Haldern Pop Festivals, der Perle im deutschen Festivalreigen.

- Mumm-Ra Leute, merkt euch diesen Namen! Der Geist der Stone Roses ist in diese Band gefahren. Sowohl was die Musikalität angeht, als auch die extrovertierte Art des Sängers. Live ganz grandios. Auf I-Tunes gibt es eine EP, die allerdings nur ansatzweise die Livequalitäten rüberbringt. Die Nummer "There she is" ist aber auch aus der Konserve super.

- The Rifles Wo züchten die Briten eigentlich diese ganzen genialen Bands? The Rifles waren ganz großes Kino, es machte einfach Spaß der Spielfreude dieser Musiker zuzusehen. Besonders lustig vor allem, dass der Sänger die ganze Zeit grinste wie ein Honigkuchenpferdchen uns sich über des Publikumszuspruches gar nicht mehr einkriegte. Indierock, wie er sein soll mit Songs, die sofort ins Ohr und eine Nanosekunde später in die Beine gehen.

- The Zutons Wer auf der Suche nach einem Konzentrat der 60er ist, der liegt hier genau richtig. Meine persönliche Entdeckung dieses Festivals. Haben bislang zwei CDs draußen und für alle Freunde psychedelisch angehauchter Rockmusik ein absoluter Anspieltipp.

- We are Scientists Dank der Indierock-Sommerhymne "Nobody move, nobody get hurt" ist die Band ja momentan in aller Munde. Machte live auch ein Weilchen großen Spaß, aber irgendwann forderte zumindest bei mir der bei diesem Auftritt sintflutartig niedergehende Regen seinen Tribut. Spätestens als sich der Platz vor der Bühne in einen See verwandelt hatte, war der Spaß für mich erstmal vorbei...

- Element of Crime Tja, was soll man zu denen schon groß sagen? Die "goldenen 20er" leben! Schön chilliger Auftritt, zu dem der etwas verpeilte Charme von Sven Regener entscheidend beitrug. Schon interessant, zu welchen Glanzleistungen man Songs mit deutschen Texten verhelfen kann, wenn man sich nur mal ein bisschen (na gut, ein bisschen mehr...) anstrengt.

- Mogwai Mann. Das war ein Auftritt, den ich so schnell nicht vergessen werde. Die Schotten waren der ideale Abschluss für einen Festivaltag. Die Band entfachte ein derart unglaubliches Soundinferno in einer Lautstärke, dass wahrscheinlich noch in 5 Kilomenter Entfernung die Kühe umgefallen sind. Dazu eine Hammerlightshow und ein postapokalyptisches Szenario, denn zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Festivalgelände in eine gigantische Schlammwüste verwandelt. Klingt jetzt vielleicht nicht besonders attraktiv, war aber echt Extraklasse. Lustig find ich dabei vor allem, dass ich selten eine Band gesehen habe, deren Auftreten so gar nicht zu der Musik passen will. Die Jungs sehen eher aus, wie die Mitglieder einer Hardcore-Band aus der Bronx und agieren auf der Bühne derart zurückhaltend und fast schüchtern, dass das Klanggewitter um so niederschmetternder wirkt. Die Band würd ich echt gern mal im Doppelpack mit Tool sehen....

- The Kooks Gut, allerdings nicht ganz so gut, wie die zwei Singles vermuten lassen. Der Auftritt dieser vielgehypten Band gefiel mir nicht ganz so gut, wie der von den Rifles, weil es den Songs irgendwie an Kompaktheit fehlte. Die Jungs sollten ab und zu ein bisschen mehr auf den Punkt spielen.

- Paolo Nutini Gut, die Musik ist bestenfalls nett und in den schlimmsten Fällen belanglos. Ist aber schon fast egal, denn der Typ hat schon echt eine krasse Stimme. Auch wenn die ganzen Mädels vor mir wohl nicht deshalb da standen... Digifotoattacke. Dennoch: Könnte in den kommenden Jahren eine große Nummer werden, könnte sich aber auch als Eintagsfliege entpuppen...

- James Dean Bradfield Präsentierte in erster Linie sein offenbar wirklich gelungenes Debütalbum, dazu auch zwei Manic Street Preachers-Songs. Teilweise ein schon fast zu routinierter Auftritt, allerdings ist es immer wieder erstaunlich, was für ein Gitarrenspiel der Mann einfach so aus dem Ärmel schüttelt.

Wie man sieht, jede Menge gute Musik an zwei Tagen. Das Schöne am Haldern Pop (neben der grandios familiären Atmosphäre) ist die Tatsache, dass man sich einfach auf die Qualität der musikalischen Auswahl verlassen kann und dementsprechend viel eher bereit ist, sich auch mal eine Band anzuschauen, die einem so gar nichts sagt - um dann sehr häufig positiv überrascht zu werden. Also: See you in 2007!

tyler
__________________
Look, I can see you're really upset about this.
I honestly think you ought to sit down calmly, take a stress pill, and think things over.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #127 (permalink)  
Alt 08.08.2006, 14:18
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Grand Hotel van Cleef-Festival in den Kaiserthermen Trier.
Mein Festivalbericht -> http://www.chilli.cc/index.php?noframes=1&id=63-1-180

Mein persönliches Highlight dieses Jahr. Glaub nicht, dass das noch geschlagen werden kann.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #128 (permalink)  
Alt 09.08.2006, 21:50
Benutzerbild von Reverend E
Statist
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Marburg
Beiträge: 18
Reverend E ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Jo, Tyler, Haldern ist wirklich das beste Festival! Diesmal sogar meines Lebens, möcht ich mal behaupten. War richtig toll, trotz "kleinerer" Bands.

Meine Highlights: Islands (Ex-The Unicorns, mit Arcade Fire-Leuten, nur in Psych-Pop), Final Fantasy (Pallett ist definitiv der wichtigsten Musiker unserer Zeit, den niemand kennt...), Lambchop (ich Glückskind, dass ichs noch für fünf Lieder ins Zelt geschafft hab) und die Rifles. Nett waren die Veils und die Zutons (,mit denen ich eigentlich ein Interview gehabt hätte, das dann doch nicht zustande kam, weils die Promo-Agentur verbockt hat. Na, und ich auch ein bisschen. Könnt mich jetzt noch ärgern...)

Nächstes Jahr dann ein trauriges Zwei-Mann-Moviegod-Camp, oder was? Hahaha.
__________________
Und im Leben geht's oft her wie in einem Film von Rohmer
Und um das alles zu begreifen
Wird man was man furchtbar haßt, nämlich Cineast
Zum Kenner dieser fürchterlichen Streifen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #129 (permalink)  
Alt 10.08.2006, 00:00
Benutzerbild von tyler
Planeten-Konfusionist
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: überall und nirgends
Beiträge: 1.343
tyler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Rifles sind schon ganz großes Kino, oder?
__________________
Look, I can see you're really upset about this.
I honestly think you ought to sit down calmly, take a stress pill, and think things over.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #130 (permalink)  
Alt 23.08.2006, 23:14
Benutzerbild von Earlgrey
Teebeutel
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Aalen
Beiträge: 788
Blog-Einträge: 23
Earlgrey wird hier gern gesehenEarlgrey wird hier gern gesehenEarlgrey wird hier gern gesehen
Standard

Madonna gestern in Hannover.

Am besten beschreibt es wohl zunächst ein großes WOW

Die beste Bühnenshow, die ich bislang bei einem Konzert gesehen habe. Madonna selbst ist so wandlungsfähig, dass sie es schafft, selbst alte Hits nochmal komplett neu rüberzubringen. Ihr Tanzenesemble ist der Wahnsinn, teilweise fühlte man sich bei der Choreographie mehr bei einem Musical als bei einem Konzert und das ist nicht negativ gemeint. Die AWD-Arena war mit 40.000 Besuchern nahezu ausverkauft und schon vor dem Auftritt von Madonna war es im Innenraum stehend ein geniales Gefühl, als die La-Ola-Welle über die Ränge entlang hinunter in den Innenraum schwappte, wieder hinauf die Ränge, wieder ringsherum und wieder herunter. Und das bestimmt 6 bis 7 Mal. Dann wurde sie unterbrochen, denn dann schwebte Madonna in einer Discokugel hinunter, aus der sie am Boden dann entstieg. Ein super Erlebnis, für das sich die Fahrt auf jeden Fall gelohnt hat.
__________________
"A compromise is the art of dividing a cake in such a way that everyone believes he has the biggest piece."
Ludwig Erhard (1897 - 1977), Bundeskanzler.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #131 (permalink)  
Alt 04.10.2006, 00:19
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard

Ich komme gerade von Konstantin Wecker. Der Mann kann was, aber so recht mein Geschmack ist das nicht. Ein paar tolle Nummern waren im Programm, ein paar durchschnittliche, nichts richtig schlecht, aber ich fühle mich jetzt auch nicht vom Hocker gerissen.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #132 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 21:15
Benutzerbild von Nachtfalke
Fanatiker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.080
Nachtfalke ist auf dem besten Weg
Standard

Satyricon + Keep Of Kalessin + Insomnium

Gestern war ein Besuch in die Hallen des Planet Music fällig – hatten sich doch nach Jahren wieder einmal Satyricon angesagt.
Vorab sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass mit den beiden Vorgruppen - Keep Of Kalessin und Insomnium - zwei würdige Begleiter gefunden wurden.

Die finnische Eröffnungsband des Abends konnte mit ihrem recht straighten Melodic Death sofort auf sich aufmerksam machen. Jup, vielleicht sollte ich mal die Scheiben der Combo antesten!?!
Nachfolgend betraten Keep Of Kalessin die Bühne. Anfänglich waren die Reaktionen vielleicht noch etwas zurückhaltend, aber nach einer Weile ging der Funke auf das Publikum über. Vielleicht lag´s an den Nummern der recht starken letzten Scheibe, dass die Rüben nun heftiger geschüttelt wurden.
Abschließend der Headliner Satyricon – und die ließen sofort die Hölle los! Songs von jeder (der zahlreichen) Veröffentlichungen wurden ins Programm genommen – ein Umstand, für den sich die gierige Meute, das Publikum, sehr dankbar zeigte. Die Norweger waren bestens in Form und beendeten – natürlich nach einem kleinen Nachspiel– einen großartigen Konzertabend.

Trotzdem war´s wieder einmal nur eine durchschnittliche „Beschallungen“. Irgendwie scheint man im Planet Music (seit Jahren) keinen besseren Sound mehr hinzu bekommen.
__________________
F E V E R
R A Y

- if i had a heart -
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #133 (permalink)  
Alt 04.11.2006, 18:53
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Gestern Lacuna Coil + Lacrimas Profundere + Poison Black im Planet Music in Wien.

Poison Black machte den Anfang und ich war sehr positiv überrascht von den Jungs. Sänger is Ville Laihiala, der vorher bei Sentenced (R.I.P. - eine der geilsten Metalbands des Planeten). Sehr melodischer Metal im Sentenced-Stil, durch die stärker hervorgehobeneren Keyboards viell. nen Tick softer. Aber sonst sehr straight vorgetraten, ich mochte vor allem die eingestreuten Soli und die ausdrucksstarke Stimme von Ville. Geilo, aber viel zu kurz (nur 30 min.).

Dann Lacrimas Profundere, bei denen mir der Sänger tierisch auf die Nüsse ging. Hatte nur eine Stimmlage und hat permanent auf Ville Valo von H.I.M. gemacht. Musikalisch auch ein wenig eintönig, aber nicht allzu schlecht vorgetragener Gothic Rock. Sucht euch nen neuen Sänger Jungs und lasst den Poison Black das nächste Mal den Vortritt.

Und dann die Hauptband, Lacuna Coil. Die letzte Scheibe Karmacode is ja ziemlich Korn-lastig ausgefallen, man merkt einfach dass die ewig lange in den USA auf Tour waren. Ob das der Musik insgesamt so gut getan hat, weiß ich net zu sagen (mir gefallen die älteren Sachen nen Tick besser), aber dass es deren Liveperformance gut getan hat, daran besteht seit gestern KEIN Zweifel. Die gingen ab wie ein Zäpfchen. Brachialer Sound, blind aufeinander abgestimmt, geile Songauswahl und eine Christina Scabbia in absoluter Höchstform. Die gute is net nur eine der hübschesten Sängerinnen im Metalzirkus (siehe Anhang), sondern auch eine der besten. Da saß jeder Ton auf den Punkt und man merkte der Band auch den Spaß an der Freude an. Die bangten, hüpften und performten echt was das Zeug hielt. Fazit: GEILOMATIC OHNE ENDE!

Geändert von Eminence (25.04.2007 um 15:29 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #134 (permalink)  
Alt 12.11.2006, 14:39
Benutzerbild von ShiningStar
Groupie
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Bielefeld, NRW
Beiträge: 297
ShiningStar ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

War letztens in Bielefeld auf der Visions Party mit den Aerogrammen, ClickClickDecker und Jupiter Jones

Dann waren auch noch Lampshade in Bielefeld, engelsgleich, hab sie jetzt schon zum zweiten Mal gesehen und werd sie hoffentlich noch ganz ganz oft zu sehen bekommen.

In Osnabrück war ich bei Mediengruppe Telekommander. Hat Spaß gemacht.
__________________
filmtogo.net
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #135 (permalink)  
Alt 29.11.2006, 13:07
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Kaizers Orchestra im Wiener WUK (Bericht / Fotos).

Dem letztjährigen Gogol Bordello-Auftritt fast ebenbürtig. Stimmung Wahnsinn, Show Wahnsinn. Genau meins.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Schon gehört?

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi


  amazon.de Top-DVDs