Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Schon gehört?


Schon gehört? Alles, was Noten hat.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 06.03.2004, 16:23
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Erstaunlich dass es noch niemand genannt hat, aber da es eben im "beste Filmszenen"-Thread schon erwähnt wurde: in Donnie Darko, die Sequenz zu Mad World.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 06.03.2004, 23:54
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Die Szene in Signs in der das Alien zum ersten Mal auf dem Video von der Geburtstagsfeier zu sehen ist. Das Motiv aus der Title Sequenz wird hier so wunderbar mit der klassischen Horrorfilmmusik verbunden um diesen unglaublichen Effekt zu erzielen, der diese Szene zu einer der besten des ganzen Films macht.

Und im Gegenstück dazu das völlige Fehlen von Musik in anderen Szenen (z.B. im Haus von Ray), denn auch das gehört eigentlich zu Soundtrack-Momenten.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 11:30
Benutzerbild von Nachtfalke
Fanatiker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.080
Nachtfalke ist auf dem besten Weg
Standard

Schon die Anfangszene von Mulholland Drive hat eine ziemlich geniale musikalische Untermalung. (In der Rita/Camilla im Auto beziehugsweise in der Limosine sitzt - und den Mulholland Drive entlang chauffiert wird. Sehr beklemmender Moment!

Ach ja ... und die Szene in It´s all about love, in der die beiden Liebenden im Schnee langsam ihre Kräfte verlieren ... und dann auch sterben. Musikalisch auch sehr fein umgesetzt!
__________________
F E V E R
R A Y

- if i had a heart -
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 11:34
Benutzerbild von south.town
Fan
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Beckum
Beiträge: 51
south.town ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

- Die ultra coole Sounduntermahlung beim finalen Match von White Men Can't Jump, bei dem Woody Harrelson seinen ersten Dunk schafft. Diese funkige Jazzmusik und die stylishen Streicher gepaart mit den Zeitlupenaufnahmen der spielendem Akteuren wirkt einfach bombastisch, gänsehauterzeugend gut.
- wenn Richard Dreyfuss am Ende von Stand by me die letzten Zeilen seines Romans schreibt und schließlich der titelgebende Song von Ben E. King ertönt
- wenn Lawrence Fishburne Keanu Reeves in Matrix die Matrix erklärt und sie dabei durch eine sie nich bemerkende Menschenmenge schreiten. Das dabei erklingende "Clubbed to death" vom genialen Rob Dougan wirkt da einfach super cool...

Es gibt noch tausende weiterer Szenen, die ich hier nennen könnte...

Mal ehrlich, die musikalische Untermahlung gehört zu den wichtigsten Handwerkszeugen einen gewöhnlichen Film zu etwas besonderem zu machen...
__________________
"And you will know my name is the Lord when I lay my vengeance upon you..."

Samuel L. Jackson as Jules Winnfield

in Pulp Fiction by Quentin Tarantino
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 12:43
Fan
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 57
moff ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

michael madsen foltert den polizisten in reservoir dogs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 16:51
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Detroit Rock City
Bei der Begnung mit den Disco-Fans auf dem Highway. edward furlong wird zusammengeschlagen. doch dann richtet er einen der discofans zur allgemeinen überraschung übel zu... dann richtet er sich auf und die vier gehen gemeinsam in richtung 2. disco-typ.
und das alles zu: Black Sabbath - Iron Man wunderbare szene...

Black Hawk Down
Wunderbare Szene - Die Hubschrauber heben zu Jimi Hendrix - Voodoo Chile ab und starten in Richtung Mogadishu...

ähnliche Szenen gabs zu hauf in Full Metal Jacket... zb: "these boots are made for walking" (nancy sinatra) bei der vorstellung von vietnam, "surfin bird" beim "filmdreh" über den krieg und paint it black (stones) im abspann bleiben in erinnerung!

Road Trip
Szene im Bus: Twisted Sister - I wanna Rock lässig, auf jeden fall.

The Salton Sea
Der Opa in der Bar singt Lou Reeds "Take a Walk on the wild Side", später tritt das lied zwar in den Hintergrund, ist aber während Cujo's Erzählung von seinem "Plan" (CUJO'S BIG HEIST) immernoch präsent. sehr geile szene... etwas makaber, aber eigentlich "wunderschön" (im sinne der schönheits-definition von ricky fitts aus american beauty als cujo tragischerweise überfahren wird und die anschließende szene in der bar. wundervoll.
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 18:34
Benutzerbild von Xtabay
Statist
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: south of the border, west of the sun
Beiträge: 10
Xtabay ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Die unheimlich bewegende letzte Einstellung von Absolute Giganten, die Floyd und dessen schlafende Freunde zeigt und von Sophias If Only untermalt wird. Ein Song, der an dieser Stelle plaziert alles sagt, wobei der Kunstgriff mit dem Sprung schlichtweg genial ist, siehe Floyds früheres Zitat: "(...)und an der Stelle wo´s am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen, und du hörst immer nur diesen einen Moment."

Ebenfalls geil ist der Schwenk über den Père Lachaise am Ende von The Doors, zu dem Jim Morrison einen Teil seines Gedichts An American Prayer intoniert.

Geradezu mit Soundtrack-Momenten gepflastert ist Maelström, dessen Handlung von einem künstlichen, quasi auf der Schlachtbank liegenden Fisch erzählt wird...
z.B. wird die Abtreibung, welche die Protagonistin zu Beginn des Films vornehmen lässt, von Good Morning Starshine aus Hair untermalt, was schon fast pervers kontrapunktisch, aber dennoch voll absurder Komik ist.
Später fährt sie ans Meer, um sich dort umzubringen-sie scheitert, und es läuft The Ocean doesn´t want me von Tom Waits.
__________________
I believe in nothing, everything is sacred. I believe in everything, nothing is sacred.
-Tom Robbins-
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 19:18
Benutzerbild von Net-Jedi
Relikt
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 1.585
Net-Jedi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Szenencollage am Ende von Requiem for a Dream ist einfach das Optimum von meisterhafter Regie, genialem Schnitt und gänsehauterzeugender Musik.
__________________
Remember, Remember
The fifth of November,
The gunpowder treason and plot.
I know of no reason
Why the gunpowder treason
Should ever be forgot.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 09.03.2004, 20:54
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

The Transporter:

Tret- und Prügelszene, unterlegt mit belangloser feelgood-Musik, die auch während der anschließenden Flucht im Auto weiterläuft. Irgendwann wird's dem Hauptdarsteller zu lästig, er greift zum Autoradio und stellt die Musik ab.

Recht lustig, das.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 08.05.2004, 00:08
Benutzerbild von kane
Junkie
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 567
kane ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

in american history x ist mir die score zum teil extrem negativ aufgefallen. besonders am ende von dem basketballspiel schwarze vs weiße um den platz.
zwar hab ich in vielen kritiken gelesen, wie sehr den leuten die musik gefallen hätte und vielleicht ist sie ohne den film auch sehr schön, aber gerade in dieser basketball-sequenz wirkt sie derart suggestiv, dass ich das schon ein wenig "bedenklich" finde.
kann das irgendwer nachvollziehen?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 08.05.2004, 18:45
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Zweimal Dawn of the Dead (Remake): Einmal die Title Credits mit dem Song von Johnny Cash und einmal im Abspann "Down with the Sickness" von Disturbed - genialer konnte der Film einfach nicht enden!
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 08.05.2004, 23:45
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Fox
Zweimal Dawn of the Dead (Remake): Einmal die Title Credits mit dem Song von Johnny Cash und einmal im Abspann "Down with the Sickness" von Disturbed - genialer konnte der Film einfach nicht enden!
Aber sowas von dermaßen *zustimm* *zustimm* .... ohhh als The Man comes around im Kinosaal erklang haben mich meine Sitznachbarn komisch angesehen, weil ich so am Sitz herumgehüpft bin.... *schwärm* Guru wird mir zustimmen, daß Song und Album einfach Hammer sind.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 09.05.2004, 00:02
Relikt
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Nordtrakt
Beiträge: 1.429
Tyler Soße ist auf dem besten Weg
Standard

der ganze Gattaca soundtrack sowie die Twin Peaks musik...da bin ich sofort in einer anderen Welt..
__________________
You can go to places in the world with pudding. That is funny
Sößchens DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 09.05.2004, 07:44
Benutzerbild von Guru
lebt noch
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.627
Blog-Einträge: 18
Guru wird hier gern gesehenGuru wird hier gern gesehen
Standard

Zitat:
Zitat von Eminence
... Guru wird mir zustimmen, daß Song und Album einfach Hammer sind.
Oh ja! Und das Dawn of the Dead Remake steht, ganz entgegen meiner sonstigen "Neigung" zu diesem Genre, derzeit ganz oben auf meiner "To-See" Liste
__________________
If I ever kill you, you'll be awake, you'll be facing me, and you'll be armed.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 09.05.2004, 11:13
Stammgast
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: H an der H in B bei B an der E in D
Beiträge: 115
Narf ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

the crow war großartig, die musik ua. von NIN untermalte perfekt die gothic-atmosphäre,

sehr passend fand ich auch armageddon - der film erzeugte eine starke übelkeit und der schmalztriefende soft-poprock von aerosmith brachte dann den dazugehörigen brechreiz, schkann net so viel essen wie schkotzn möscht,

sehr intensiv und atmospharisch fand ich auch die musik in "187-eine tödliche zahl" (reichlich blöder name für n sehr guten film),

und nich zu vergessen ghost in the shell - die zwischensequenz in der sie die stadt zeigen - diese "näselnde trompete" (was is das für n instrument?) ist wunderschön kalt und warm zugleich und passt perfekt in düstere zukunftszenarien
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Schon gehört?

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Wars Resistance: Erster Trailer zur neuen animierten Serie
Ab Oktober im US-TV

Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung


  amazon.de Top-DVDs
#1: Avengers: Infinity War [Blu-ray]



#2: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 32,99

#7: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#8: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#9: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99

#10: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 19,99