Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Oscars


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 20.08.2012, 18:58
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: 85th Academy Awards

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Einer dieser 8 Filme wird von German Films demnächst für Deutschland eingereicht:

"Abschied von den Fröschen"
"Barbara"
"Die verlorene Zeit"
"Hannah Arendt"
"Hotel Lux"
"Kriegerin"
"Schutzengel"
"This Ain't California"

Blickpunkt:Film | News | Acht deutsche Filme mit Oscar-Hoffnungen

Räumt ihr einem der Filme ne Chance ein, am Ende unter den Top 5 in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" zu landen?
Hotel Lux, Schutzengel, This Aint California 0% Chance.
Barbara evtl, Kriegerin halte ich für durchaus chancenreich. Hanna Ahrendt kommt auf die Qualität an, die anderen zwei sagen mir nichts.
__________________
Bisheriger Top-Film 2013: DIE JAGD; Flop-Film 2013: STIRB LANGSAM 5
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 20.08.2012, 19:10
Benutzerbild von katjuscha
Junkie
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Babelsberg
Beiträge: 967
katjuscha wird hier gern gesehenkatjuscha wird hier gern gesehen
Standard AW: 85th Academy Awards

Hab nur 4 der 8 gesehen, und davon wären nur Barbara und Kriegerin in der Auswahl, aber Barbara erscheint mir zu seicht und zu sehr spezifisch Ostdeutschland als das die ne Chance hätte. Und bevor jemand mit das "Leben der Anderen" kommt, ... der hatte eine ganz andere Qualität und Bewandtnis, die auch Amerikaner verstehen konnten, was ich bei Barbara bezweifle. Kriegerin ist sicher ein Thema was immer bewegt und die Darstellung der Hauptperson ist klasse, was auch Amerikaner fesseln könnte, aber insgesamt war der Film zu stereotyp und gewöhnlich als das ich ihm große Chancen einräumen würde.
__________________
Baby, did you forget to take your meds

http://www.youtube.com/watch?v=L1PkTI3LSgA
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 20.08.2012, 19:33
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.922
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: 85th Academy Awards

"Schutzengel" bräuchte schon einen solchen. Und eine tatsächliche Nominierung dieses Werkes wäre nur Wasser auf die Mühlen von Schweigers Ego, das dann endgültig so abgehoben wäre, dass man ihm kaum noch das Wasser reichen dürfte.... Zumal das im Film gestreifte Thema Afghanistan wohl eher nur als Charektererklärung denn als wirklicher Storyauslöser/baustein funktionert - also: Nope
(Hintendran: Wem außer mir stößt es übrigens sauer auf, dass das Plakat zu "Schutzengel" eine Zusammenwürflung von Fotos ist - von denen drei oder vier Motive sogar im Fotosatz nochmal vorkommen. Was soll das?)

"Hotel Lux" - wurde schon vom hiesigen Publikum zur Gänze ignoriert. Und die Kritik war auch net vom besten - was bei einer solchen Thematik ein Muss ist. Ansonsten könnte man ja gleich den mit Lobeshymnen (seitens BILD und CINEMA) versehenen "Ottos Eleven" nehmen....

"Kriegerin" - immer noch nicht gesehen. Aber da der ähnlich unbequem und wohl etwas roh und rüde ist (sowas wie "American History X" und "Once were Warriors" net unähnlich) sag ich mal: auch eher nich....

"Abschied von den Fröschen", "Die verlorene Zeit" und "Hannah Arendt" sagen mir allesamt mal so gar nix. Und meine Weigerung die zu er-googeln wird mir dann in meiner somit gelebten Arroganz vermutlich eine entsprechende Überraschung bereiten. Aber dafür sind solche Nominierungen ja schlußendlich auch gut, gell?

"Barbara" - dürfte ziemlich gute Chancen haben, auch im Ausland was zu reißen. In Frankreich wars kein Hit - aber wohl doch akzeptabel was die Resonanz in dortigen Kinos zusammenbrachte. Aber da die Thematik - hier im kleinen - die von "Das Leben der Anderen" streift, was das DDR-Regime anbegeht und die Amis die "Anderen" gerade erst "verdaut" haben dürften - explizit mit was Donnersmark danach auf den Markt kam ("The Tourist" - Ein netter Hochglanzfilm, dessen Substanz sich schon während des Sehens auflöste), ist das wohl vom Tisch.
Eine Nominierung würd ich hier sehen - eine Umsetzung in einen Oscar verweise ich in das Reich der Träume...

Einzig "This ain´t California" könnte aufgrund der Thematik (Skateboarding in der DDR) einen angenehmen Außenseiterstatus inne haben. Und die Academy zeigt sich Außenseitern hier und da durchaus wohlwollend.
Dem würd ich bei den Nominierungen meine persönliche Wild Card dranpappen - der Anstieg am zweiten WE hierzulande in den Art-Charts spricht dafür, dass der auch hierzulande ein längeres Leben als erwartet haben könnte.
Ist vermerkt für den nächsten Kinoausflug nach Kölle.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (20.08.2012 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 20.08.2012, 19:51
Benutzerbild von katjuscha
Junkie
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Babelsberg
Beiträge: 967
katjuscha wird hier gern gesehenkatjuscha wird hier gern gesehen
Standard AW: 85th Academy Awards

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Einzig "This ain´t California" könnte aufgrund der Thematik (Skateboarding in der DDR) einen angenehmen Außenseiterstatus inne haben. Und die Academy zeigt sich Außenseitern hier und da durchaus wohlwollend.
Dem würd ich bei den Nominierungen meine persönliche Wild Card dranpappen - der Anstieg am zweiten WE hierzulande in den Art-Charts spricht dafür, dass der auch hierzulande ein längeres Leben als erwartet haben könnte.
zumindest hast du mich grad neugierig gemacht. Hab mir den Trailer grade angeschaut, und muss sagen, also ich fänds geil, wenn der nominiert wird.

ja, das waren noch Zeiten in meiner DDR-Kindheit und dem ziemlich großen HipHop/Breakdance/Skateboard-"Markt". Gab dazu ja schon mal ne Doku, die sich aber mehr auf Mode und Musik bezog. Here We Come OFFICIAL Trailer - YouTube

haha, grad drüber gestolpert Wir hatten ja nichts - YouTube
__________________
Baby, did you forget to take your meds

http://www.youtube.com/watch?v=L1PkTI3LSgA

Geändert von katjuscha (20.08.2012 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 20.08.2012, 21:00
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: 85th Academy Awards

"This Ain't California" hat von allen bereits veröffentlichten Filmen den besten imdb-Wert mit 7.6 Punkten. Der Trailer verspricht einen Dokumentarfilm mit Seele. Ob die Academy allerdings eine Doku als besten fremdsprachigen Film nominieren wird?
Dasselbe gilt für "Abschied von den Fröschen" - ebenfalls ein Dokumentarfilm. Und auch wenn Mel Brooks und andere Stars da auftauchen, denke ich, wird dieser Streifen die geringsten Chancen haben. Für alle, die es interessiert: es handelt sich um das Videotagebuch von Ulrich Schamoni (1939 - 1998).

Die 6 Spielfilme behandeln alle vom 2. Weltkrieg über die DDR bis hin zu Tod und Gewalt in der Gegenwart "typisch deutsche" Themen, bei denen ich mir aber nicht vorstellen kann, dass die Academy da jedesmal drauf abfliegt.

Mein Tipp daher: keine Nominierung.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 30.08.2012, 21:10
Ist der Ruf ruiniert....
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 16.294
svenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: 85th Academy Awards

Barbara ist es geworden
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 31.08.2012, 14:21
Benutzerbild von ArmandMHN
Junkie
 
Registriert seit: May 2007
Ort: Garching bei München
Beiträge: 978
ArmandMHN ist auf dem besten Weg
Standard AW: 85th Academy Awards

Zitat:
Zitat von svenchen Beitrag anzeigen
Barbara ist es geworden
Hab die meisten Filme der deutschen Auswahl nicht gesehen, Barbara schon... Es wäre traurig, wenn das wirklich das Beste wäre, was der deutsche Film zu bieten hat. Wahrscheinlich erhofft man sich wegen des Themas ein paar Mitleidspunkte...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 06.09.2012, 22:25
Benutzerbild von homersimpsons39
Junkie
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Berlin Mahlsdorf
Beiträge: 871
homersimpsons39 wird hier gern gesehenhomersimpsons39 wird hier gern gesehen
Standard AW: 85th Academy Awards

Wieder eine Entscheidung die wahrscheinlich kaum einer versteht.
"Barbara" mag für sich ein sehr guter Film zu sein , aber er wird mit sicherheit nicht Nominiert werden. Das Thema DDR hatten wir schon und deshalb verstehe ich diese Nominierung nicht. Mein Favorit war eindeutig einer der wieder mal völlig übergangen worden ist : "Halt auf freier Strecke". Aber der ist wahrscheinlich zu unpolitisch als das er eine echte Chance bekommen hätte. Schade drum , wieder eine Chance vertan.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 16.09.2012, 20:49
Stammgast
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 109
Ceridan ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: 85th Academy Awards

Also ich habe mich heute etwas länger mit den möglichen Oscar-Gewinnern 2013 beschäftigt. "The Master" scheint ja, obwohl wir noch in einer sehr frühen Phase sind, eine gewissen Favoritenstellung einzunehmen. Für Joaquin Phoenix würde ich mich z.B. sehr freuen, wenn er seinen Oscar endlich erhält. Denn seine Darbietungen in "Gladiator" und als Johnny Cash in "Walk the Line" waren wirklich bemerkenswert.

Sehr interessant finde ich auch die Kategorie bester Nebendarsteller: Hier räumt man Leonardo Di Caprio Chancen ein, die Trophäe zu holen. Allerding könnten hier auch Russell Crowe und Philip Seymour Hoffman ein Wörtchen mitreden...Bin jetzt schon sehr gespannt. Wann werden eigentlich die Ersten Vorpreise vergeben?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 17.09.2012, 18:15
Benutzerbild von homersimpsons39
Junkie
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Berlin Mahlsdorf
Beiträge: 871
homersimpsons39 wird hier gern gesehenhomersimpsons39 wird hier gern gesehen
Standard AW: 85th Academy Awards

Zitat:
Zitat von Ceridan Beitrag anzeigen
Also ich habe mich heute etwas länger mit den möglichen Oscar-Gewinnern 2013 beschäftigt. "The Master" scheint ja, obwohl wir noch in einer sehr frühen Phase sind, eine gewissen Favoritenstellung einzunehmen. Für Joaquin Phoenix würde ich mich z.B. sehr freuen, wenn er seinen Oscar endlich erhält. Denn seine Darbietungen in "Gladiator" und als Johnny Cash in "Walk the Line" waren wirklich bemerkenswert.

Sehr interessant finde ich auch die Kategorie bester Nebendarsteller: Hier räumt man Leonardo Di Caprio Chancen ein, die Trophäe zu holen. Allerding könnten hier auch Russell Crowe und Philip Seymour Hoffman ein Wörtchen mitreden...Bin jetzt schon sehr gespannt. Wann werden eigentlich die Ersten Vorpreise vergeben?
Die ersten Preise werden im Januar zu den Golden Globes vergeben
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 18.09.2012, 14:25
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: 85th Academy Awards

Ich muss zugeben, dass ich überrascht bin (auch wenn ich glaube, dass es die richtige Entscheidung ist), aber die Franzosen schicken tatsächlich ZBF ins Rennen...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 18.09.2012, 22:17
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: 85th Academy Awards

Die Nominierten werden übrigens früher als geplant bekannt gegeben, am 10. Januar.

Key Dates Announced for 85th Academy Awards®

Das ist übrigens VOR der Golden Globe-Verleihung.

Damit will die Academy den Zeitraum verlängern, in denen die nominierten Filme noch in den Kinos beworben und betrachtet werden können.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 26.09.2012, 14:13
Benutzerbild von Na'vi
Unchained
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 595
Na'vi wird hier gern gesehenNa'vi wird hier gern gesehen
Standard AW: 85th Academy Awards

Ich hab mich schonmal auf einigen Seiten umgesehen (indiewire, goldderby usw.) und hab eine Liste von möglichen Kandidaten bei den Oscars erstellt:

Beasts of the Southern Wild

Argo:

The Master:

Lincoln:

Silver Linings Playbook:

Django Unchained:

Life of Pi:

Promised Land:
Promised Land TRAILER (2012) - Matt Damon Movie HD - YouTube

Les Mesirables:
Les Miserables (2012) Official Trailer [HD]: Hugh Jackman, Russell Crowe and Anne Hathaway - YouTube

The Hobbit - An Unexpected Journey:
The Hobbit An Unexpected Journey | [HD] OFFICIAL trailer #1 US (2012) Lord of the Rings - YouTube
__________________
I stereotype. It's faster.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 26.09.2012, 14:36
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.922
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: 85th Academy Awards

Scheint mir alles in allem eine durchaus repräsentative Liste....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 01.10.2012, 23:36
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: 85th Academy Awards

Seth MacFarlane wird die Verleihung moderieren:

Seth MacFarlane's Big News - YouTube
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Oscars

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter

Avengers 4: Der Trailer zum großen Finale
2019 im Kino

The Gifted: Kurzer Blick auf die neue Episode
Fox' neue Marvel-Serie

Captain Marvel: Neuer Trailer zur Comicverfilmung
Ihre Superkraft ist... Alles.

The Grand Tour: Der Trailer zu Season 3 ist da
Am 18. Januar geht es weiter

Der König der Löwen: Erster Teaser-Trailer zur "Real"verfilmung
2019 im Kino

Arrow: Oliver vor Gericht
Trailer zur neuen Episode


  amazon.de Top-DVDs