Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Oscars


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #286 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 06:53
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Jetzt ist auch meine Nachlese online
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #287 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 10:52
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Warum konnte The Artist überhaupt in so vielen Kategorien nominiert/ausgezeichnet werden? Weil er nicht als "nicht-englisch-sprachiger" Film gilt? Normalerweise dürfte der als frz. Film doch nur in der Auslandskategorie antreten, oder?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #288 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 11:11
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Nein, theoretisch darf jeder Film in allen Kategorien nominiert werden - solange er im entsprechenden Kalenderjahr mindestens eine Woche lang in den USA lief (nicht der genaue Wortlaut der Vorschrift, aber so in etwa). "Das Boot" beispielsweise war seinerzeit ja auch für sechs OSCARs oder so nominiert. Ganz zu schweigen von Benignis "Das Leben ist schön".
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #289 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 11:19
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Zitat:
Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
Warum konnte The Artist überhaupt in so vielen Kategorien nominiert/ausgezeichnet werden? Weil er nicht als "nicht-englisch-sprachiger" Film gilt? Normalerweise dürfte der als frz. Film doch nur in der Auslandskategorie antreten, oder?
Nein, nicht-englischsprachige Filme dürfen in allen Kategorien nominiert werden. Dieses Jahr war ja auch Nader und Simin für das beste Originaldrehbuch nominiert. Und in der Animationsfilmkategorie waren Chico & Rita und A Cat in Paris dabei. Und nicht zu vergessen den deutschen Kurzfilm . Tiger & Dragon war seinerzeit für zehn Oscars nominiert.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #290 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 12:06
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Eine Auszeichnung ging irgendwie auch nach Deutschland. Die Visual Effects von Hugo Cabret stammen zum großen Teil von der Frankfurter Firma Pixomondo. Die Außenaufnahmen von Paris kommen aus Stuttgart .

Pixomondo Leads VFX for Martin Scorsese's HUGO
Zitat:
Stuttgart handled most of George Melies’ apartment, graveyard sequences and Paris exteriors; Berlin managed complicated fire and debris VFX simulation scattered throughout the film along with portions of the train crash sequence; Shanghai completed shots focused around the clock tower staircase and green screen composites; Beijing worked on a magic show sequence, crowd duplication, match-moving and wire removal; Burbank created a magical animation sequence of flying papers, character animation and CG face replacement; Toronto and Frankfurt worked on train station coverage, with Frankfurt executing Hugo’s nightmare transformation into the Automaton. Pixomondo’s Los Angeles team completed specialized shots throughout the film, and Hugo’s nightmare in the train station, while also acting as the hub for all VFX work and editorial for all vendor shots.
So sehr ich Hugo Cabret auch mochte und die Effekte auch sehr gut waren, in meinen Augen hätten Planet der Affen oder Transformers 3 (oder auch Real Steel) in dieser Kategorie mehr verdient gehabt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #291 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 13:38
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

"Planet der Affen" war nicht umsonst klarer Favorit, aber ich kann auch mit "Hugo Cabret" in dieser Kategorie sehr gut leben (deutlich besser als mit TF3 oder Real Steel, aber das sind rein subjektive Gründe). Meine persönlichen Favoriten gewinnen sowieso so gut wie nie irgendwas ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #292 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 13:51
Benutzerbild von JosephWilliam
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 214
JosephWilliam ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Ich freu mich am meisten für Meryl Streep. Ihr 3. Oscar war mehr als überfällig.

Zwar soll "Die eiserne Lady" nicht überragend sein, aber vielleicht ist der diesjährige Sieg auch eine Art Wiedergutmachung für 2010...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #293 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:13
Benutzerbild von Nightwish08
Junkie
 
Registriert seit: Oct 2009
Ort: Trier
Beiträge: 797
Nightwish08 ist auf dem besten Weg
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Wisst ihr was ich echt furchtbar finde? Wenn sich alle beschweren das es keine Überraschungen bei den Oscars gibt und die Show keine Spannung bietet. Und dann passiert mal etwas außer planmäßiges und schon ist das Gejammer groß. Ist jetzt nicht auf dieses Forum allein bezogen, so was kann man überall bestaunen.
__________________
Ich danke meinen Lehrern, daß sie mich aus der Schule geworfen haben.
Sonst hätte ich es wohl nie bis nach Hollywood geschafft...

Hans Zimmer
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #294 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:16
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Findest Du, dass groß gejammert wird?
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #295 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:29
Benutzerbild von JosephWilliam
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 214
JosephWilliam ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Das mit dem Jammern stimmt schon.

Gerade bei den Anhängern von Viola Davis wird schon sehr viel gemeckert wie ich gelesen habe. Da fallen Wörter wie "Rassismus", nur weil sie den Oscar nicht gewonnen hat und das obwohl sie die Favoritin war. Die Tatsache, dass Octavia Spencer als "Beste Nebendarstellerin" ausgezeichnet wurde wird dabei zwar genau so ignoriert wie Forest Whitaker, Halle Berry, der 2fache Denzel Washington und Mo'Nique...aber was soll's.

Über "The Artist" beschweren sich auch viele. Gut, ich kann mir schon vorstellen, dass dieser Film die Meinungen spaltet. Ich persönlich finde ihn sehr interessant und werde ihn mir bei Gelegenheit auch anschauen, aber viele schütteln halt nur den Kopf, weil ein Stummfilm "in der heutigen Zeit" gewonnen hat.

Selbiges gilt für den "Hauptdarsteller". Warum so ein Unbekannter? Warum nicht Clooney oder Pitt, die seit Tagen von der Presse zu den alleinigen Favoriten erklärt wurden?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #296 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 16:01
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Die Übertragung auf Pro7 hatte einen Marktanteil von 25%, und 0,51 Mio Zuschauer (der Red Carpet hatte 0,7 Mio).

Zum Vergleich: letztes Jahr haben sich nur 18% der deutschen TV-Zuschauer für die Oscars interessiert.

ProSieben punktet mit den Oscars - Quotenmeter.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #297 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 16:29
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.339
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Zitat:
Zitat von Phileas Beitrag anzeigen
Eine Auszeichnung ging irgendwie auch nach Deutschland. Die Visual Effects von Hugo Cabret stammen zum großen Teil von der Frankfurter Firma Pixomondo. Die Außenaufnahmen von Paris kommen aus Stuttgart .

Pixomondo Leads VFX for Martin Scorsese's HUGO


So sehr ich Hugo Cabret auch mochte und die Effekte auch sehr gut waren, in meinen Augen hätten Planet der Affen oder Transformers 3 (oder auch Real Steel) in dieser Kategorie mehr verdient gehabt.
Uhuhuhu, yeah, Stuttgart, yeah

Ehrlich gesagt hätte ich bei den Effekten mein Geld ohne mit der Wimper zuzucken auf die Affen gesetzt. Zum Glück hab ich es nicht getan.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #298 (permalink)  
Alt 28.02.2012, 12:39
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2012/ 84th Academy Awards

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
Findest Du, dass groß gejammert wird?
Im Internet gibt es doch kein Thema, zu dem nicht rund um die Uhr von einer unüberschaubaren Masse gejammert wird, oder? Und wenn es sich dann noch um etwas handelt, bei dem jeder meint, richtig Ahnung zu haben (Sport, Filme, Musik) ...

Letztlich ist es bekanntlich eh´ nur eine Auszeichnung, die zudem von Leuten entschieden wird, die tatsächlich Ahnung von der Materie haben (auch wenn man über die Berechtigung einiger Academy-Mitglieder sicher geteilter Meinung sein kann ...). Deshalb ist der Großteil der Aufgeregtheit natürlich maßlos übertrieben - zeigt aber, positiv betrachtet, immer wieder, wie viele Menschen sich leidenschaftlich für ihre Lieblingsfilme engagieren. Und am Ende bleibt es doch sowieso Geschmackssache.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Oscars

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Ant-Man and The Wasp: Und noch ein TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ant-Man and The Wasp: Neuer TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Dumbo: Erster Blick auf Tim Burtons Realverfilmung
Teaser-Trailer zum Disney-Film

Marvel's Luke Cage: Neuer Trailer zu Season 2
Ab Juni bei Netflix

Spieletrailer: Just Cause 4
Der neue Teil der Zerstörungsorgie kommt im Dezember

Spieletrailer: DOOM Eternal
Kurzer E3-Teaser kündigt DOOM 2 an

Spieletrailer: Starfield
Kurzer E3-Teaser kündigt Bethesdas erste neue Spielereihe seit 25 Jahren an

Spieletrailer: Cyberpunk 2077
Der E3-Trailer zum neuen Spiel der The-Witcher-Macher


  amazon.de Top-DVDs
#1: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 12,99


#2: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust [Blu-ray]
EUR 14,99

#3: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone [Blu-ray]
EUR 14,69

#4: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#5: Fifty Shades - 3 Movie Collection [3 DVDs]
EUR 24,99

#6: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Wunder
EUR 12,99

#8: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 18,99

#9: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone
EUR 12,69

#10: Greatest Showman [Blu-ray]
EUR 13,99