Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   Off Topic (http://forum.moviegod.de/off-topic/)
-   -   Stallone, der Gott der Doofen ? (http://forum.moviegod.de/off-topic/9405-stallone-der-gott-der-doofen.html)

Madmartigan 16.08.2006 19:56

Stallone, der Gott der Doofen ?
 
Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das wenn mann solange etwas in sich rein frisst bis es schließlich raus muss ?
Hier ist meine kleine Urschrei Theraphie des Tages:

Ich stelle fest, das jedweder "Rambo" "Rocky" "Sly" Thread die Grenzdebilen des Internets anzieht wie die Motten das Licht !
Nix gegen Stallone an sich, einige seiner Perlen stehen auch in meiner DVD Sammlung.
Aber wenn die Movie Götter ihre Statistiken aufrufen, führt garantiert alles von Sly die Charts rein Masse mässig an. Gut, mit Ausnahme von "the Fast and..." ein Vertreter der Neuzeit der nicht weniger Beknackte zu seinen Fans zählt.

Warum ist das so ? Es gab Zeiten, da hat Flex Leute für Kleinigkeiten verbal geohrfeigt...und diese Threads quellen über
vor getipptem Dünnfiff.

Gut, einfach nicht lesen sagt der tolerante Filmfan, der vermutlich noch schmunzeln muss...ich für meinen Teil surfe die Comments immer nach den letzten Einträgen ab und freue mich mittlerweile wie ein Schneekönig wenn mal ein halbwegs normales Comment zu einer News/Kritik/Foto zu lesen ist.

So, Dampf abgelassen...wie sieht der Rest die Sache ?

Dean Keaton 16.08.2006 20:12

Das wundert mich auch, dass bei jeder Meldung über einen Sly Film die ganzen Leute aus ihren Gummizellen kommen und ihren Senf dazu abgeben.

Was die Qualität der anderen Comments angeht. Ich denke mal, dass das Internet und vor allem Filmseiten sehr viel von jüngeren Benutzt werden (so 12-18 Jahren), und die denken halt in solchen Dimensionen, wie man sie in den Tokio Drift Commentslesen kann.

Natürlich gibt es da auch Ausnahmen, wie man hier im Forum ja sieht (hi, Finch) aber der Durchschnittliche Filmegucker in dem Alter denkt halt nicht viel und schreibt dann so was.

Lara 16.08.2006 20:44

Einfach nicht lesen ist mittlerweile auch meine Devise oder auch: zuviel wissen macht Kopfeh..., obwohl zum Schmunzeln bringen mich diese geistigen Hochergüsse auch nicht gerade.

Wenn man die aktuelle Comments-Liste aufruft, kann man doch bereits an den ersten Schriftzeichen erkennen, welche Kategorie hier bedampft wird, so ist eine Vorselektierung dessen, was man genauer unter die Lupe nehmen möchte doch recht leicht. Versteh nicht ganz, warum dich das so aufregt, betrachte das ganze einfach als Club mit dem du nix zu tun hast.

Ich weiß nicht, ob wir in dem Alter genauso blöd gewesen wären, hätten wir damals eine anonyme Plattform gehabt (ich schätze das Durchschnittsalter etwas jünger ein 10 - 16 würde ich sagen) aber auf jeden Fall wäre es irgendwann vorüber gegangen.

Madmartigan 16.08.2006 22:28

Och, von wirklich aufregen kann mann auch nicht reden...aber ich hab die Seite schon ne Weile in meiner täglichen Surf Routine und seit geraumer Zeit meine ich einer Invasion der Doofen ausgesetzt zu sein :)

Aber warum so stark in Sly Threads ? Ist die olle 80er Ikone noch immer so ein Zugpferd ? Oder einfach nur im Allgemein Bewußtsein verankert ? Ich meine, die meisten die dort posten haben nicht einen Rambo im Kino gesehen.

Dean Keaton 16.08.2006 22:34

Zitat:

Zitat von Madmartigan
Aber warum so stark in Sly Threads ? Ist die olle 80er Ikone noch immer so ein Zugpferd ? Oder einfach nur im Allgemein Bewußtsein verankert ? Ich meine, die meisten die dort posten haben nicht einen Rambo im Kino gesehen.

Ich habe auch nie einen Rambo-Film im Kino gesehen, aber ich bin damit aufgewachsen. Früher fand ich die Filme richtig cool, wenn ich sie mit meinem Vater geschaut habe und bis ich 14 wurde, gehörten genau solche Filme zu meinen Lieblingsfilmen. Ich denke, dass Rambo schon einen Kultfaktor hat und wenn es um Actionfilme geht, steht der ganu vorne und die Jugendlichen stehen nun mal auf so was.

Lara 16.08.2006 22:38

Ich fürchte das kann nur ein Psychologe erklären.

Wahrscheinlich ist Sly für eine gewisse Gruppe von Komplexlern eine Art Kult/Leitfigur. Wahrscheinlich erleben wir hier nur die Spitze des Eisbergs :zitter: oder, auch möglich, es ist nur EINER und der ist aber sehr krank.

Dean Keaton 16.08.2006 22:40

Zitat:

Zitat von Lara
...oder, auch möglich, es ist nur EINER und der ist aber sehr krank.

Das macht mir Angst, das wäre mal richtig schizo.

tyler 17.08.2006 00:03

Ich find das vor allem deshalb so bedauerlich, weil das Sly nun wirklich nicht verdient hat. Man kann über die schauspielerische Leistung in manchen Filmen durchaus streiten, was aber nichts daran ändert, dass einige Filme nunmal echte Klassiker sind. Aber nunja, kein Schauspieler kann sich seine Fans aussuchen.

tyler

Mr Sark 17.08.2006 00:10

Ich denke jeder hat nunmal einen anderen Geschmack - der eine steht auf dies und der andere auf jenes. Ich z.B. kann mit dem ganzen CSI Zeugs gar nichts anfangen aber laufe nicht rum und verurteile die Fans oder suche Streit mit dem Thema. (Ich verstehe auch nicht was an Stargate und Bufffy so toll sein soll). Naja auf jeden Fall kann man ja diese Fangruppen so lange in Ruhe lassen bis sie einem selber stören/behindern. Aber mich behindern keine Fans von CSi, Tokyo Hotel oder sonst was drum ist mir das meistens egal.
Wenn es viele Sly Fans gibt gibt es sie halt ist ja nicht schlecht für die Allgemeinheit.
Hoffe bin nicht ins OT abgedriftet. Falls doch versorrygung.

Flex 17.08.2006 01:01

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Charakter.

Viele Fans nerven nicht. Viele laute Fans nerven.

Mr Sark 17.08.2006 11:56

Viele laute Fans?
Mir sind noch keine Sly Fans negativ aufgefallen - dafür Fans von Toky Drift - wo stören die euch eigentlich?

Heute hört man doch eh nicht mehr viel außer das ein Rambo IV kommt oder?

Eminence 17.08.2006 12:34

Die Drift-Fans nerven sogar noch mehr. Und Rocky 6 is doch in aller Munde.

Dean Keaton 17.08.2006 13:12

Zitat:

Zitat von Mr Sark
...dafür Fans von Toky Drift - wo stören die euch eigentlich?

Überall! Im Kino sind diese Hardcore Fast and the Furious Fans grauenhaft. Also ich bin auch ein Autonarr, aber ich schrei nicht bei jeder aufgemotzen Karre: "Boha, Alter, ist das ein geiles Autos." Lies dir doch mal alle Comments durch. Das ist ja nur noch grauenhaft. So habe ich geradet, als ich 12-14 war und ich weiß aus eigener Erfahrung von den ersten beiden Filmen (die habe ich im Kino gesehen), dass so sehr viele 18 Jährige oder sogar ältere reden. Das hört sich dann so an, als ob die echt nichts im Kopf hätten.

dae-su 17.08.2006 13:31

Klingt überheblich, aber das fängt schon damit an, dass diese Nerv-Fans keine Groß- und Kleinschreibung beherrschen und auch kein Punkt und Komma kennen. Kein Mensch kann sich einen ernsthaften gemeinten Kommentar durchlesen, wenn man keine Satzstrukturen erkennt.

Sly Stallone lockt solche Kommentar-Virtuosen an, weil seine Filme zu den Kultigen unter den "stupiden" Actionfilmen gehören - und sie deshalb der großen Masse bekannt sind. Leider gibt es keine Kommentar-Verbot für solche ... Menschen....

Mr Sark 17.08.2006 13:36

Ups da oben hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Wo die Tokyo Drift Fans nerven is mir klar aber nicht wo die Sly Fans nerven.
Nebenbei die Kommentare MÜSST ihr ja NICHT lesen. ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.