Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   Off Topic (http://forum.moviegod.de/off-topic/)
-   -   An die Nichtraucher und rücksichtsvollen Raucher (http://forum.moviegod.de/off-topic/8997-die-nichtraucher-und-ruecksichtsvollen-raucher.html)

Marlowe 04.05.2006 14:11

Kurzes Statement eines Quartals-Nichtrauchers zum Gastro-Rauchverbot: Her damit!
In meinen Raucherquartalen gehe ich zum qualmen daheim schließlich auch auf den Balkon. Da würde man sich auch schnell daran gewöhnen, in der Kneipe vor die Tür zu gehen, wenn der Ruf der Sucht zu stark wird.
Dann hätte mir die fatale Kombination von Bier und einem Dutzend rauchender Freunde um mich rum schon manchen Rückfall erspart. Womöglich wäre ich heute totaler Nichtraucher, wenn mir solche Situationen nicht immer wieder den Willen gebrochen hätten.
Schließlich stelle ich fest, dass ich in meinen Nichtraucher-Quartalen praktisch nicht ausgehe. Ganz einfach, weil mir dann der Mief in den Klamotten, die tränenden Augen und das Kopfweh ebenso unerträglich sind wie jedem anderen Nichtraucher.
Fazit: Für Raucher wäre so ein Verbot nur ein kleines Opfer, für alle anderen ein Riesengewinn.

Lara 04.05.2006 15:19

Zitat:

Zitat von Earlgrey
OK, akzeptiert, da gebe ich dir recht. Aber wenn schon philosophisch, dann muss man jetzt weiterdenken: Wenn jeder plötzlich darüber nachdenkt, was er selbst verursacht bevor er zum Umweltschutz o. ä. geht, also darüber nachdenkt, dass sich alle gegenseitig bedingen, egal was man tut, würde das in der Konsequenz nicht zur absoluten Lethargie führen? Dann würde sich keiner mehr gegen die Abholzung der Regenwälder, für Recycling usw. einsetzen? Ich weiß es nicht... ist jetzt wirklich mal nur so blöd dahingefragt....

Die Diskussion passt zu meiner heutigen Laune.

Ne im Ernst, es geht hier um das generelle Rauchverbot in der Gastronomie - ich bin für dieses Rauchverbot (ich kleines vergacktes Arschloch)

Es geht mir nicht darum aufzurechnen, wie du mir so ich dir oder wie wir alle der Umwelt, sondern meine polemische Aussage galt jenen militanten, doppelmoralischen Mitmenschen, die mir von Zeit zu Zeit etwas auf den Geist gehen. Einfach meinem Ärger auch etwas Luft gemacht.

Ach ja @ Cotti: selbstredend, dass jedem Kranken mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln geholfen wird. Es ist nur so, dass viele argumentieren, dass Raucher mit ihren Abgaben einen großen Teil zur Staatskasse beitragen und das ist nicht richtig.

Agent K 04.05.2006 15:48

Wird es zukünftig dann zwei CTs geben? Einen für Raucher und einen für Nichtraucher? Getrennt durch ein paar Häuserblocks und Verbotschilder? Jedes Grüppchen in seinem gesetzlich legitimierten Ghetto? Ich liebe Verbote!! Achherrje, waren das noch Zeiten, als man sich einfach nur aus dem Bauch heraus einen gemütlichen Ort ausgesucht hat, wo man mit Leuten, die man mag, eine schöne Zeit verbringen konnte...

Lara 04.05.2006 15:55

Ach nein Agent K, du tust ja gerade so als würden sich Raucher und Nichtraucher hassen? Es gibt immerhin etwas das sie verbindet: Alkohol...

Cottonmouth 04.05.2006 16:44

Zitat:

Zitat von Lara
Ach nein Agent K, du tust ja gerade so als würden sich Raucher und Nichtraucher hassen? Es gibt immerhin etwas das sie verbindet: Alkohol...

LOL, chacka! Joa da ist ja was dran, jetzt kommt das Farin Urlaub-Syndrom. Kein Alk, keine Kippen.... was ein Langweiler!

Ein dutzend lallender Typen am Tisch, ja da würden mir dann auch die Augen tränen. :D

Earlgrey 04.05.2006 23:10

Zitat:

Zitat von Lara
Ach nein Agent K, du tust ja gerade so als würden sich Raucher und Nichtraucher hassen? Es gibt immerhin etwas das sie verbindet: Alkohol...

Ein schönes, sehr kluges Schlusswort. Besser hätte glaube ich der Schlussstrich unter diese Diskussion wirklich nicht sein können :respect:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.