Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic


Off Topic Alles, was sonst nirgendwo hingehört

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #46 (permalink)  
Alt 30.03.2008, 22:19
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

We Will Rock You - das Queen Musical im Raimundtheater. Einsame Spitze Queen - sowieso seit Kindesbeinen an ein Riesenfan gewesen.

Das Prinzip ist das gleiche wie bei Mamma Mia - die ganzen Hits um eine recht leicht zu verfolgende Handlung verpackt. Teilweise auf Deutsch und auf Englisch gesungen, ein Feuerwerk an Bühnentechnik und ganz ganz großartiges Ensemble.

Absolut zum empfehlen!
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #47 (permalink)  
Alt 31.03.2008, 00:25
Benutzerbild von Raine
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 639
Blog-Einträge: 25
Raine wird hier gemochtRaine wird hier gemochtRaine wird hier gemocht
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

Öhm. Ist das das gleiche We will rock you, dass auch in Köln läuft oder lief? Von Ben Elton?
Falls ja: Hammer!
__________________
Warum wacht man auf?
Was heilt die Zeit?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #48 (permalink)  
Alt 06.04.2008, 11:53
Benutzerbild von Raine
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 639
Blog-Einträge: 25
Raine wird hier gemochtRaine wird hier gemochtRaine wird hier gemocht
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

kein richtiges Theater, aber auch mit Musik, Licht und Tanz: Appassionata, die Pferdegala in der Kölnarena:
Klingt komisch, war aber echt toll.
Besonders beeindruckend war der Kerl hier mit seinen sechs superschönen Pferdis:

Lorenzo
__________________
Warum wacht man auf?
Was heilt die Zeit?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #49 (permalink)  
Alt 07.04.2008, 22:09
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von Raine Beitrag anzeigen
Öhm. Ist das das gleiche We will rock you, dass auch in Köln läuft oder lief? Von Ben Elton?
Falls ja: Hammer!
Jap, teilweise sogar die gleiche Besetzung.
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #50 (permalink)  
Alt 29.06.2008, 00:41
Benutzerbild von Marv
Junkie
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Utopia
Beiträge: 725
Marv wird hier gern gesehenMarv wird hier gern gesehen
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

The Producers - Ronacher Wien, Vorpremiere zur deutschsprachigen Uraufführung

Ein Musical wie eine Starbucks-Filiale - du kannst überall auf der Welt reingehen und es ist immer gleich. Abgesehen von einer erduldbaren deutschen Übersetzung war die Inszenierung (in jeder Geste, jedem Tanzschritt, jeder Slapstick-Einlage, etc.) ident mit dem Broadway-Original bzw. der Film-Adaption. Sogar die Requisiten (englische Schilder, etc.) scheinen aus New York mitgebracht worden zu sein.
Natürlich gilt auch hier, dass Mel Brooks-Jokes nach dem zweiten Mal nur noch kindisch sind bzw. Dialogwitze, die schon im Englischen dumm waren auf Deutsch gräßlich wirken ("I was gay, but straight!" - "Ich war heiß, nicht warm!"). Trotzdem muss ich sagen - vor allem weil sich tanzende Nazis auf Deutsch dreimal so respektlos und doppelt so lustig ausnehmen: The Producers war DAS einzige gute Musical, das ich in Wien innerhalb von 10 Jahren gesehen habe. Ok, We will Rock You habe ich verpasst, aber das war ja auch ein englischsprachiger Import. Ich denke daran kann man eine Regel ableiten - Wenn das Musical auch nach dem Starbucks-Prinzip in alle Welt verschickt wird, es ist immer noch besser als dieser ganze kitschige, schlecht geschriebene Dreck, den österreichische oder auch deutsche Musical-Macher so rausrotzen. (Elisabeth, Tanz der Vampire, Barbarella, Rebecca, Jekyll & Hyde, Wake Up, Das Mozart-Musical (!) etc.)
__________________
| Ich hab jetzt auch eine Homepage! |
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #51 (permalink)  
Alt 29.06.2008, 11:54
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von Marv Beitrag anzeigen
Ok, We will Rock You habe ich verpasst, aber das war ja auch ein englischsprachiger Import.
Wobei einige Lieder auf Deutsch übersetzt wurden. Hat soweit ganz gut funktioniert.
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #52 (permalink)  
Alt 21.08.2008, 21:09
Benutzerbild von Erin
Boom Bonjour
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Exil
Beiträge: 483
Blog-Einträge: 1
Erin wird hier gemochtErin wird hier gemochtErin wird hier gemocht
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

Shakespeare's "Romeo und Julia"


Modern inszeniert, trotzdem oder gerade deswegen wunderbar
__________________
'i love originality so much i keep copying it'
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #53 (permalink)  
Alt 10.10.2008, 16:41
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

Zitat:
Zitat von Lara Beitrag anzeigen
We Will Rock You - das Queen Musical im Raimundtheater.
Stand Jessica Kessler bei deiner Aufführung als Scaramouche auf der Bühne?
Die fand ich nämlich schon als Sarah in der Hamburger Inszenierung von "Tanz der Vampire" großartig.

Ich war am Dienstag in der Vorpremiere von "Tarzan" in der Neuen Flora in Hamburg. Tolle Show! Besonders das Licht- und Sound-Design überzeugt total.
Und die ganzen Luftakrobatiknummern über den Köpfen der Zuschauer sind echt phänomenal.
Elisabeth Hübert passt perfekt als Jane. Ihr "Auf einmal" ist auch der Höhepunkt des Stücks.
Anton Zetterholm als Tarzan muss schauspielerisch noch eine Schippe drauflegen. Stimmlich ist er klasse. Aber der Charakter hat mich noch nicht zu 100% überzeugt.

Kann ich aber nur jedem empfehlen (auch wenn es wie bei Stage Entertainment üblich ist, natürlich ziemlich teuer ist).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #54 (permalink)  
Alt 20.10.2008, 11:07
Benutzerbild von Erin
Boom Bonjour
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Exil
Beiträge: 483
Blog-Einträge: 1
Erin wird hier gemochtErin wird hier gemochtErin wird hier gemocht
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

Gestern war ich in "Grand Hotel", war richtig gut, vor allem die Musik (in Ermangelung eines Charleston-tanzenden Smilies)



"Berlin, "The Roaring Twenties", das vornehmste Hotel am Platz - und mittendrin: ein mittelloser aber umso charmanterer Baron, ein biederer sächsischer Geschäftsmann auf dem Glatteis des Big Business, ein todkranker Buchhalter auf der Jagd nach dem wahren Leben, eine alternde Ballerina auf der Flucht vor dem Ende ihrer Karriere und eine junge Sekretärin auf der Suche nach dem ganz großen Glück. Sie alle treffen in der Lobby, im Lift, im Salon und natürlich in den vielen Zimmern des Grand Hotel aufeinander, gehen ungeahnte Beziehungen ein und setzen im Rausch des prallen Lebens noch einmal alles aufs Spiel. In Anlehnung an Vicky Baums Roman MENSCHEN IM HOTEL hat Luther Davis ein Musical geschrieben, das die flirrende, von tiefer Melancholie bis ekstatischer Ausgelassenheit variierende Stimmung des Romans aufgreift und elegant die Schicksale all dieser im Hotel "gestrandeten" Menschen verknüpft. Dazu lassen die Songs von Robert Wright und George Forrest musikalisch die Zeit auferstehen, als das Leben in Hotels noch seinen ganz eigenen Reiz und eine große Selbstverständlichkeit hatte."
__________________
'i love originality so much i keep copying it'
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #55 (permalink)  
Alt 05.12.2008, 17:47
Benutzerbild von Erin
Boom Bonjour
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Exil
Beiträge: 483
Blog-Einträge: 1
Erin wird hier gemochtErin wird hier gemochtErin wird hier gemocht
Standard AW: Welches Theaterstück hab ich zuletzt gesehen?

"Ernst ist das Leben (Bunbury)" nach Oscar Wilde, war super witzig, nur das Bühnenbild hat mir nicht so gut gefallen. Aber sonst klasse


"Ernst sein ist doch total langweilig! Also nichts wie her mit einer zweiten Existenz, mit der man äußerst respektabel in der Gesellschaft seinen Mann stehen kann, um gleichzeitig die Fetzen fliegen zu lassen. Den beiden Freunden Algernon und John ist genau das gelungen. John flieht vor dem Landleben unter dem Vorwand, sich um seinen Bruder "Ernst" kümmern zu müssen. Doch "Ernst" ist erfunden und dabei total verdorben, denn er bringt sich dauernd in irgendwelche Schwulitäten. Algernon wiederum entkommt seinen Verpflichtungen, indem er hin und wieder zu seinem ebenfalls erfundenen schwerkranken Freund Bunbury aufs Land fährt. Nur dumm, dass John verrückt nach Gwendolen ist, Algernons Cousine, dies nur leider in seiner Identität als "Ernst". Gwendolen weiß, dass sie nur jemanden mit dem Namen Ernst lieben wird, also muss sich John schnellst möglich umtaufen lassen. Algernon verdirbt ihm allerdings den Plan, als er auf dem Land auftaucht und behauptet, er sei Ernst und damit wäre das Chaos allen Ernstes perfekt. "
__________________
'i love originality so much i keep copying it'
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs