Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   Off Topic (http://forum.moviegod.de/off-topic/)
-   -   GEZ: Internet-Benutzer zahlen die Gehälter von ARD und ZDF (http://forum.moviegod.de/off-topic/7626-gez-internet-benutzer-zahlen-die-gehaelter-von-ard-und-zdf.html)

Flex 26.05.2005 18:16

GEZ: Internet-Benutzer zahlen die Gehälter von ARD und ZDF
 
Ab 01.01.2007 ist es soweit. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt (Quelle: heise.de).

Dabei werden PCs mit Internet-Anschluss als vollwertige Fernseher eingestuft, denn schließlich benutzt ja jeder der im Internet surft (besonders diejenigen, die per analogem Modem und ISDN angeschlossen sind, hab ich mir sagen lassen), den PC zum TV schauen.

EU, hilf! Das kann doch langsam alles nicht mehr wahr sein. Das mindeste wäre, die öffentlich-dämlichen dazu zu verdonnern, ihre TV-Programme dann auch in voller TV-Qualität online bereitzustellen und nicht nur verkrümelte Tagesschau-Streams mit Zeitverzögerung. Das Pendel schwingt in beide Richtungen, liebe Leute. Sollte es zumindest.

Cottonmouth 26.05.2005 18:42

Oh je und ich habe in meinem naiven Leichtsinn immernoch gehofft, das es doch nur ein Gerücht war/bleibt. Das fiese ist ja sowieso, das man ARD/ZDF nicht "abstellen oder abmelden" kann, quasi die Wahl hätte ob man die Spackensender überhaupt haben will. Nach meiner ERSCHWERLICHEN Abmeldung vor einem halben Jahr, habe ich eh die Nase von der GEZ voll! Und jetzt auch noch das....Scheissladen!

Flex 26.05.2005 18:47

Jap, genau das ist das Problem. ARD und ZDF sind Pay-TV. Der Unterschied zu Premiere und Co. ist allein, dass man sich nicht aussuchen kann ob man es erwirbt.

Eine TV-Gebühr für PCs ist so, als würde man Tabaksteuer auf Kaffeetassen erheben. Was soll´s, der Bürger kann sich gegen den Schwachsinn ja eh nicht wehren!

Cottonmouth 26.05.2005 18:57

Und was ist, wenn man beispielsweise noch einen alten 486'er hat oder einfach einen Rechner, der gar kein TV-Out bzw. TV-Karte hat? Oder reicht da allein schon das DVD-Laufwerk, da man mit dem ja Filme schauen kann? Wahrscheinlich muss man bald auch noch die Handys anmelden, mit denen man Radio hören kann etc. :kratzamk: (würde mich nicht wundern wenn man das sogar schon muss, bin da nicht ganz auf dem aktuellen Stand).

Flex 26.05.2005 19:06

Wenn der 486er über nen Akkustikkoppler ans Internet angeschlossen ist und es eine viertel Stunde dauert bis der die Fehlermeldung anzeigt, dass Du keinen Livestream empfangen kannst weil Dein System zu langsam ist, musst Du ab 2007 zahlen.

Für PCs mit TV-Karte musst Du jetzt schon Gebühren bezahlen. Dagegen lässt sich auch nix sagen, denn die benutzt Du ja nunmal zum TV glotzen.

[edit]
Der TV-Out am PC hat nix mit der GEZ zu tun. Das ist ja ein Ausgang, mit dem Du das Bild VOM PC zum TV leiten kannst.
Um dann da ARD und ZDF zu kucken.
[/edit]

NewBorn 26.05.2005 20:57

Unlogisch find ich, dass sich das Internet doch quasi wie die öffentlich Rechtlichen TV Sender durch Werbung finanziert. Jetzt bekommen wir also das ganze Doppelt auf die Rübe...die Werbung und GEZ Gebühren, quasi als ob wir für die öffentlich Rechtlichen auch Gebühren zahlen müssten, die aber weiterhin brav ihre Werbung bringen.

Dean Keaton 24.07.2005 20:35

Zitat:

Zitat von Cottonmouth
Wahrscheinlich muss man bald auch noch die Handys anmelden, mit denen man Radio hören kann etc. :kratzamk: (würde mich nicht wundern wenn man das sogar schon muss, bin da nicht ganz auf dem aktuellen Stand).

Es ist wirklich im Gespräch, dass man für Handys, die Radiosender empfangen könne, zahlen muss. Diesen Leuten trau ich das alle mal zu, dass die das durchbringen, weil sie ja Geld für diese tollen Sachen, wie Musikantenstadel und andere Fernsehformate braucht, bei denen sich ganz Deutschland amüsiert und nicht nur die Älteren.
Aber für den PC muss man nur zahlen, wenn man keinen Fernseher hat, für den man schon zahlt. Die können dir zwar Geld für Fernseh und Radio abknöpfen, aber du musst nicht für zwei Fernseher zahlen, wenn du alleine wohnst.

NewBorn 24.07.2005 21:06

Lustige Anekdote in Sachen GEZ: Stand letzten einer bei uns vor der Tür und meinte "Alle über 18 müssen zahlen!", ich dacht mir, bzw. sagte ihm: "Rundfunkgebühren müssen doch nur die zahlen, die ein TV oder Radiogerät besitzen, weil is ja für Rundfunkempfang" Meinte er: "Nein, wenn sie über 18 sind, müssen sie zahlen".

Er hat dann darauf bestanden einen Vertrag dazulassen und ich sollte mich binnen 1 Woche melden sonst würde es zur Anzeige kommen weil nicht angemeldet. Bin sogar extra noch zum Amt gerannt und hab mir die Bestätigung geholt das er Schwachsinn geredet hat, dann ging auch gleich je eine Beschwerde per Post / EMail und Telefonisch bei der GEZ ein und die dort sitzende Person hat wohl eingesehen das man es bei mir vergeblich versucht hat.

Die GEZ braucht halt Geld, würd mich nicht wundern wenn sie demnächst ne Steuer aufs Kinder kriegen erheben, da dies ja potentielle Fernsehgucker sind...whatever.

Dean Keaton 24.07.2005 21:19

So versucht die GEZ zu ihrem Geld zu kommen und die, die sich nicht so auskennen zahlen dann sofort. Bei mir wollten sie es auch mal versuchen, dass ich zahlen muss, aber da ich nun mal Schüler bin, muss ich ja nicht. Das hat den "armen" GEZ Mitarbeiter richtig traurig gemacht und er hat versucht, mich trotzdem dazu zudrängen, zu zahlen, aber Gesetzt ist nun mal Gesetzt, worauf sie ja immer anspielen, wenn sie versuchen jemandem das Geld aus der Tasche zu ziehen.

DaRow 21.08.2005 03:54

neulich habe ich bei RTL einen Bericht gesehen worin irgendeine Anwältin meinte das diese leute die im auftrag der GEZ an den türen bimmeln keine rechte haben, man ihnen weder auskunft noch eintritt gewähren muss. Und nur die Schreiben vonna GEZ rechtskräftig sind, deshalb sollten sie auch wahrheitsgemäß ausgefüllt und zurückgesandt werden.

Ansonsten kam auch noch zur sprache das diese Klinkenputzer auf Provisionsbasis arbeiten und halt nur nach abschlüssen bezahlt werden, was auch ihre hartnäckigkeit erklärt.

Dean Keaton 21.08.2005 03:59

Zitat:

Zitat von DaRow
neulich habe ich bei RTL einen Bericht gesehen worin irgendeine Anwältin meinte das diese leute die im auftrag der GEZ an den türen bimmeln keine rechte haben, man ihnen weder auskunft noch eintritt gewähren muss. Und nur die Schreiben vonna GEZ rechtskräftig sind, deshalb sollten sie auch wahrheitsgemäß ausgefüllt und zurückgesandt werden.

Ansonsten kam auch noch zur sprache das diese Klinkenputzer auf Provisionsbasis arbeiten und halt nur nach abschlüssen bezahlt werden, was auch ihre hartnäckigkeit erklärt.

Das stimmt alles. Ich finde ja das mit der Provison echt krank. So wird dieser Abschaum auch noch motiviert, Gesetzte zu übertreten, nur damit sie mehr Geld bekommen. Die GEZ ist vollkommen veraltet und in Sat.1, wo mal eine ganze Diskussionsrunde zu diesem Thema kam, haben sie gesagt, dass ARD und ZDF einen 2x so hohen Eta haben, wie RTL und Pro7. Und was machen sie mit diesem Geld? Nur Müll bringen, abgesehen von ein paar Filmen, die im Montagskino laufen und ein paar Doku-Sendungen. Scheiß GEZ.

Flex 21.08.2005 04:47

Naja, im Vergleich zu Sat 1 ist das Programm pures Gold.
Die bringen schon gute Sachen, aber das hat nix damit zu tun dass man gezwungen wird, die zu bezahlen, ob man´s kuckt oder nicht.

DaRow 27.09.2005 14:46

Premiere wirbt ja jetzt im zusammenhang mit der GEZ, ich glaube das die dann ihre listen vergleichen, wer Premiere hat aber nicht bei der GEZ gemeldet ist. Grundsätzlich darf die GEZ jetzt so Pakete an Mitglieder Informationen kaufen(zB. von TV Zeitungen), um sie dann (eventuell) mit ihrer Datenbank abgleichen.

Flex 27.09.2005 14:49

Das heißt wenn jemand TV-Zeitungen kauft, ohne bei der GEZ gemeldet zu sein, schicken die ihre Rekrutierungskommandos aus?
Na denn Sieg Heil.

Dean Keaton 27.09.2005 17:19

Zitat:

Zitat von Flex
Das heißt wenn jemand TV-Zeitungen kauft, ohne bei der GEZ gemeldet zu sein, schicken die ihre Rekrutierungskommandos aus?
Na denn Sieg Heil.

Irgendwie müssen die ja die Leute finden, die nicht angemeldet sind und über Abo's geht das wahrscheinlich am schnellsten.

Aber was hat denn das mit Sieg Heil zu tun?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.