Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic


Off Topic Alles, was sonst nirgendwo hingehört

Umfrageergebnis anzeigen: Werdet Ihr Euch den Film "Die Passion Christi" im Kino anschauen?
Ja, natürlich! 10 43,48%
Vielleicht - muss ich mir noch überlegen. 10 43,48%
Interessieren würde er mich schon, aber im Vorfeld gab es ja zu hören, dass der Film antisemitische Passagen beinhaltet. 0 0%
Nein, schaue ich mir auf keinen Fall an! 3 13,04%
Teilnehmer: 23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #31 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 13:54
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

Hm. Und wieder ein Film, bei dem es mir scheißegal ist, wie gut, genial, erschütternd oder was sonst er ist. Mein 98%iger Entschluß, mir die Passion nicht anzusehen, wurde soeben zu einem 110%igen Entschluß.

Das katholische Dogma hat die ursprünglichen christlichen Inhalte dermaßen verstümmelt, verwässert und veräußerlicht, daß fast kein Mensch mehr weiß, worum es im neuen Testament eigentlich geht (bestimmt nicht um eine historische Person, die im nahen Osten an ein Stück Holz genagelt worden ist oder auch nicht), daß praktisch jeder "Religion" und "Kirche" verwechselt - und deswegen beides nicht mehr ernst nehmen kann. Die evangelischen, protestantischen, freikirchlichen Gegenbewegungen sind auch nicht besser.

Und jetzt kommt Mel Gibson, der alte Katholiban, und dreht die Splatterfassung eines Werbespots für über 1500 Jahre Terror, Lüge und Bewußtseinsverhinderung. Nein danke - eher fang ich wie ein guter Ketzer an zu rauchen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #32 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 16:05
Benutzerbild von Firebowl
Fan
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 81
Firebowl ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Sorry, JJ, aber den Beitrag hättest du dir sparen können.

Denn wer sich hier als intolerant und unverbesserlich erweist, ist nicht Mel Gibson, sondern du, weil du den Film vorverurteilst, ohne ihn überhaupt nur gesehen zu haben. Deine unkoordinierten Vorwürfe und Allgemeinplätze sind daher ebenso unqualifiziert wie peinlich und verdienen keine weitere Kommentierung.

Viel Spaß beim Rauchen.
__________________
All of life's riddles are answered in the movies.
Steve Martin in "Grand Canyon"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #33 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 16:16
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

Wenn du das sagst...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #34 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 16:31
Benutzerbild von Andy
Urgestein
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Kiel
Beiträge: 1.817
Andy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Firebowl
Sorry, JJ, aber den Beitrag hättest du dir sparen können.

Denn wer sich hier als intolerant und unverbesserlich erweist, ist nicht Mel Gibson, sondern du, weil du den Film vorverurteilst, ohne ihn überhaupt nur gesehen zu haben. Deine unkoordinierten Vorwürfe und Allgemeinplätze sind daher ebenso unqualifiziert wie peinlich und verdienen keine weitere Kommentierung.

Viel Spaß beim Rauchen.
JJ hat nicht Dich, Dein Review oder Dein Posting angegriffen, sondern einfach seine subjektive Meinung geäußert. Das darf hier jeder und dafür wird hier auch keiner verurteilt! Please calm down.
__________________
My favorite joke ever:
Der kleine Kevin verirrt sich des nächstens in einen Swingerclub und bestellt eine Cola. Die halbnackte Kellnerin schaut ihn kritisch an und sagt: "Kann ich mal Deinen Ausweis sehen?". Darauf Kevin: "Sicher, aber nur, wenn Sie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #35 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 17:53
Benutzerbild von Firebowl
Fan
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 81
Firebowl ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
JJ hat nicht Dich, Dein Review oder Dein Posting angegriffen, sondern einfach seine subjektive Meinung geäußert. Das darf hier jeder und dafür wird hier auch keiner verurteilt! Please calm down.
Ich habe das auch nicht als Angriff auf mich, meine Review oder mein Posting verstanden. Und ruhig bin ich auch.

Weiterhin ist es ebenso JJ's gutes Recht, seine subjektive Meinung zu äußern, wie es mein gutes Recht ist, meine subjektive Meinung zu seiner subjektiven Meinung abzugeben. Und ein Satz wie

Zitat:
Und jetzt kommt Mel Gibson, der alte Katholiban, und dreht die Splatterfassung eines Werbespots für über 1500 Jahre Terror, Lüge und Bewußtseinsverhinderung.
klingt für mich nunmal wie das unakzeptable weil auf Halbwahrheiten und unrefklektierten Informationsfragmenten beruhende Schnellurteil von jemandem, der sowieso alles, was mit Religion zu tun hat, grundsätzlich erstmal scheiße findet und dementsprechend auch kein gesteigertes Interesse an einer rational reflektierten Betrachtung des Films hat. Und solche Leute sind in einer fruchtbaren und sachlichen Diskussion um "Die Passion Christi" schon per se Fehl am Platze. Meine Meinung.
__________________
All of life's riddles are answered in the movies.
Steve Martin in "Grand Canyon"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #36 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 17:58
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Ich denke auch, wir sollten eine Diskussion über Religion im Allgemeinen und die Kirche im Besonderen an dieser Stelle vermeiden.
Für den einen oder anderen Thread über Katholizismus und/oder den Sinn organisierter Religion bin ich zu haben, aber mit The Passion hat das wenig zu tun.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #37 (permalink)  
Alt 05.03.2004, 18:38
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

Über Religion zu diskutieren, halte ich auch für zumindest schwierig. Über meine eigenen religiösen bzw. weltanschaulichen Überzeugungen werde ich mich gerne mit jedem *ernsthaft* Interessierten austauschen. Per PM.

[edit]siehe mein letztes Posting; Flex[/edit]
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #38 (permalink)  
Alt 06.03.2004, 11:02
Stammgast
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Linden
Beiträge: 249
Danman kann sich nur bessern
Standard

Hab mir Gestern Karten für den 19. geholt. Bin ja mal sehr gespannt auf den Film.
__________________
Meine DVD Sammlung
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #39 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 12:12
Benutzerbild von south.town
Fan
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Beckum
Beiträge: 51
south.town ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Hab kürzlich gelesen, dass eine amerikanische ältere Frau bei einer Vorführung von der Passion einen Herzinfakt bekommen hatte und an Herzversagen gestorben ist...
Ziemlich heftig wie ich finde...
__________________
"And you will know my name is the Lord when I lay my vengeance upon you..."

Samuel L. Jackson as Jules Winnfield

in Pulp Fiction by Quentin Tarantino
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #40 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 14:26
Benutzerbild von Madmartigan
Dauerkartenbesitzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mudersbach ,RLP
Beiträge: 435
Madmartigan ist auf dem besten Weg
Standard

[edit]Bedenkliche Bemerkung gelöscht, Guru[/edit]

Sorry, ist mir so rausgerutscht.War unqualifiziert und ich schäme mich.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #41 (permalink)  
Alt 07.03.2004, 14:40
Benutzerbild von south.town
Fan
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Beckum
Beiträge: 51
south.town ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

__________________
"And you will know my name is the Lord when I lay my vengeance upon you..."

Samuel L. Jackson as Jules Winnfield

in Pulp Fiction by Quentin Tarantino
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #42 (permalink)  
Alt 08.03.2004, 23:54
Fan
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 74
mika ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Der US-Radiosender Talkline Communications Network veröffentlichte am Donnerstag die Abschrift eines Interviews, derzufolge Mel Gibsons Vater über den Holocaust erklärte: "Es ist alles - vielleicht nicht alles - Fiktion, aber das meiste schon." Teile des Interviews sollten am Montag ausgestrahlt werden.

Hutton Gibson sagte den Informationen des Senders zufolge weiter, die vor dem Zweiten Weltkrieg in Europa lebenden Juden seien vermutlich nicht von den Nazis umgebracht worden, sondern ausgewandert. Der Vater von Mel Gibson hatte bereits in der Vergangenheit mit ähnlichen Bemerkungen Aufsehen erregt. Sein Sohn verweigerte in Interviews eine Stellungnahme dazu mit der Begründung, er liebe seinen Vater.

Vater wie Sohn sind Mitglieder der erzkonservativen Catholic Church, einer christlichen Sekte, die vehement alle Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils ablehnt. Auch die in der katholischen Kirche vollzogene Abkehr von der Kollektivschuld-These, die die Juden als "Mörder des Heiland" darstellt, hat die Catholic Church nicht mitgemacht. Hutton Gibson hat sich in der Vergangenheit immer wieder als lautstarker Holocaust-Leugner geäußert, er betrachtet das Zweite Vatikanische Konzil überdies als jüdische Verschwörung, die dazu dienen sollte, die reine Lehre zu verwässern.
Jüdische Organisationen befürchten, dass der Film den Antisemitismus schüren könnte, weil Juden darin als Verantwortliche für die Kreuzigung Jesu erschienen.

Ausserdem kann man die Geschichte Jesu nicht auf seine letzten 10 Tage beschränken....

Es ist ein Propaganda-Film für Mel Gibbsons "Sekte" oder ähnlich Gruppierungen!!!

Artikel dazu...

http://31944.forum.onetwomax.de/topic=100582164435

http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/kino/16816/1.html

http://www.netzeitung.de/voiceofgermany/275228.html

mika
__________________
"Habe ich damals Popmusik gehört weil ich mies drauf war oder war ich damals mies drauf weil ich Popmusik gehört habe?"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #43 (permalink)  
Alt 09.03.2004, 00:02
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Was genau hat Mel Gibsons Film mit den Vorstellungen seines Vaters zu tun?
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #44 (permalink)  
Alt 09.03.2004, 00:11
Fan
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 74
mika ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Fox
Was genau hat Mel Gibsons Film mit den Vorstellungen seines Vaters zu tun?
Er hat Mel Gibbson quasi wieder auf den "Pfad der Tugend" gebracht...Durch ihn ist er in dieser erzkonservativen Catholic Church...sein Vater war einer seiner engsten Berater!!

Da könntest du auch fragen, was George W. Bush mit seinem Vater zu tun hat!!!!!

mika
__________________
"Habe ich damals Popmusik gehört weil ich mies drauf war oder war ich damals mies drauf weil ich Popmusik gehört habe?"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #45 (permalink)  
Alt 09.03.2004, 00:21
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Ich habe nicht gefragt was Mel Gibson mit seinem Vater zu tun sondern was der Film damit zu tun hat.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs