Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic


Off Topic Alles, was sonst nirgendwo hingehört

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #31 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 15:08
Benutzerbild von pheadx
Sneaky
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: middlesex
Beiträge: 386
pheadx hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

was auch noch gesagt werden sollte, ist, das eskapismus in filmen für bestimmte gesellschaften extrem wichtig ist, und somit auch sozio-politische bedeutung hat (z.B. bollywood in indien)....
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #32 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 16:12
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

Ja, ich weiß, ich wettere immer gleich...

Was ich noch erwähnen wollte: Ich rede nicht deswegen die ganze Zeit über mich selber, weil ich mich pausenlos persönlich angegriffen fühlen würde, sondern weil ich der einzige bin, über den ich seriös reden *kann*.

Zum Thema "Realität" gibt es einige philosophische Ansätze (wobei der Beitrag der akademischen Philosophie zu meinem Erkenntnisprozeß in etwa gleichzusetzen ist mit dem Beitrag der akademischen Theologie zu meinem Glaubensbegriff oder dem Beitrag der Pharmaindustrie zu meiner Gesundheit: vernachlässigbar...). Meine Auseinandersetzung damit legt 1. eine vom Bewußtsein unabhängige Realität und 2. ein Abbild derselben nahe, das ich mir mittels meines Bewußtseins erschaffe und das mit dem "Original" mehr oder weniger deckungsgleich, aber nie identisch sein kann.

Auf die erstere habe ich keinerlei Zugriff, in der zweiten bin ich gefangen und kann sie allenfalls erweitern. Von daher ist Eskapismus (egal, ob nun vom Begriff her wertend besetzt oder nicht) so oder so überhaupt kein Thema, da nicht möglich: ich komme aus dem einen nicht raus und in das andere nicht rein, egal was ich mache. Ist jetzt deutlicher geworden, was ich meine? Ein Begriff wie "Eskapist" ist für mich ein modernes Gegenstück zu Begriffen wie "Ketzer" - er schreibt Eigenschaften zu, die so oder so fiktiv sind.

Offensichtlich gibt es genügend Realitäten, in denen das anders gesehen wird, und das versuche ich zu erforschen. Wie ich selber drauf bin, weiß ich. Mich interessieren Leute, die anders drauf sind, als ich.

Eure Meinungen, und wie ihr sie begründet und herleitet, finde ich hochinteressant und spannend, und ich bedauere, daß die Diskussion so einen Beigeschmack von Grabenkampf hat. Ich bin hier nicht mit einer fix und fertigen Meinung angetreten, die ich euch im die Ohren klatschen will, sondern fasse das Ganze als Kennenlern-Prozeß auf. (Ich weiß, das kommt nicht immer so rüber. Man hat mir versprochen, ab 35 würde ich ruhiger werden...)

Im Grunde versuche ich abzuklopfen, auf welchen Bewußtseinsprozessen die Meinungen fußen, die ich hier lese. Euer Cineastentum ist dabei die Spitze des Eisbergs. Ich bin hier, weil mich Menschen interessieren. Die Erweiterung meines filmischen Horizonts ist ein netter Nebeneffekt.

Ich würde nicht in ein Fußballforum gehen und dort rumtönen, daß ich Fußball nicht mag. Ich gehe ja auch nicht in ein Filmforum und behaupte, keine Filme zu mögen. Wenn ich jedoch glauben würde, daß es eine faire Chance gibt, in einem Fußballforum für mich interessante Menschen kennenzulernen, dann würde ich dort hingehen und deren Meinungen genauso hinterfragen wie jetzt eure. Und genauso bestünde die Gefahr, daß die Hinterfragung immer massiver wird und den Charakter einer Infragestellung bekommt, je mehr man aneinander vorbeiredet.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #33 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 16:50
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

Lieber Flex, deine Arbeit verdient detaillierte Würdigung.

Zitat:
Herablassend kann man den Begriff höchstens finden wenn man nicht meine mehrfache Beteuerung gelesen hat, dass ich mir solche Filme auch mit Freude ansehe.
Ich hab sie alle gelesen und auch inhaltlich verstanden. Aber irgendwie...

Zitat:
Und ich liebe Popcorn.
- obwohl Nachos mit roter Salsa und Jalapenos noch mehr mein Ding sind.

Zitat:
Um die Tatsache, dass viele Leute, die man in ner Sneak Preview sieht (und hört) nicht mal ihren Namen schreiben können geht´s ja auch nicht. Sondern darum dass die Mainstreamfilme immer wieder den gleichen Mustern folgen ohne wirklich neues zu bieten.
Einverstanden. Jetzt weiß ich nicht, wieviele Filme du pro Woche siehst - sicherlich ein Mehrfaches meines Pensums. Da rückt die Schmerzgrenze nochmal näher.

Zitat:
"Ich sehe mir keine Filme an mit Leuten, die eh schon tot sind"
Wer spricht denn solcherlei Ding?

Zitat:
Welche Ansicht von beiden besser ist als die andere ist ebenso eine rein persönliche Geschmacksfrage wie die, ob Fabrikarbeiter oder Philosophen besser sind. Es sind einfach unvereinbar verschiedene Grundsätze, die dahinter stehen.
Wenn wir uns einig sind, daß es keine besser/schlechter-Achse gibt, dann ist doch alles gut.

Zitat:
Netter Satz von jemand, der mich ständig beschuldigt, unfreundlich zu sein.
Stell dir mal vor, du kommst in eine neue Community, und der Admin hält es für seine Aufgabe, jeden zweiten deiner Posts pedantisch zu beoberlehrern - mir fallen einige Ausdrücke dafür ein, aber "unfreundlich" ist nicht dabei.

Nachdem jetzt scheinbar Moff die Rolle des Neuen, Der Erstmal Die Welt Erklärt Kriegen Muß übernommen hat, können wir vielleicht eine neue Ebene in unserer Beziehung erreichen.

Zitat:
Tja, schöner Mist.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #34 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 17:58
Benutzerbild von pheadx
Sneaky
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: middlesex
Beiträge: 386
pheadx hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

also, ich weiß gar nicht was es hier für streitpunkte gibt. eins ist doch klar: ein film ist dann gut, oder hat dann funktioniert, wenn man vergessen hat, dass man in einem dunklen raum mit einer leinwand sitzt. eskapismus kann man doch nicht so eingeschränkt sehen, dass man das nur unterhaltung aller star wars oder indiana jones (die ja bewusst b-movies sind) unterstellen kann. man kann doch alles dazu zählen, was eine filmische wirklichkeit entwickelt. alles andere wäre für mich dann ein nicht gelungener film. dokumentationen, die bewusst 1 zu 1 die realität abspiegeln wollen (was eigentlich gar nicht möglich ist) haben demzufolge auch nicht die intention, filmisch zu glänzen, sondern wirken eher aus einer journalistischen sichtweise.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #35 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 18:16
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

@Firebowl: Amen, Amen und Amen.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #36 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 19:27
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von JJ McClure
Stell dir mal vor, du kommst in eine neue Community, und der Admin hält es für seine Aufgabe, jeden zweiten deiner Posts pedantisch zu beoberlehrern
Ah, siehste, da haben wir das eigentliche Problem. Das ist doch genau der Punkt, um den´s sich in Wirklichkeit dreht. Ich bin (wenn´s nach gewissen Leuten geht) der einzige hier, der nicht seine Meinung sagen darf.
Und warum? Weil ich die Seite hier aufgemacht habe.
Dazu sag ich nur eins: [zensiert]!

Ist mir zu lächerlich, mir von nem möchtegern-Sozialpädagogen vorwerfen zu lassen, ich sei oberlehrerhaft. Du bist nunmal derjenige, der ständig auf Angriff aus ist, egal ob sich unsere Positionen annähern oder nicht.
Daher werde ich mich (hoffentlich..) nicht weiter zu dem Blödsinn äußern, sondern warte geduldig auf die Karmafunktion, die die neue Version der Forensoftware mit sich bringen wird. Dann muß ich mir den Quatsch nicht mehr durchlesen.
Und tschüss.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #37 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 20:03
Relikt
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bonn
Beiträge: 386
JJ McClure kann sich nur bessern
Standard

Nee, Flex, dat war nix.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #38 (permalink)  
Alt 17.02.2004, 20:17
Benutzerbild von Andy
Urgestein
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Kiel
Beiträge: 1.817
Andy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Flex
Ist mir zu lächerlich, mir von nem möchtegern-Sozialpädagogen vorwerfen zu lassen, ich sei oberlehrerhaft.
Zitat:
Zitat von JJ McClure
Nee, Flex, dat war nix.
Vielleicht belassen wir es dabei.
__________________
My favorite joke ever:
Der kleine Kevin verirrt sich des nächstens in einen Swingerclub und bestellt eine Cola. Die halbnackte Kellnerin schaut ihn kritisch an und sagt: "Kann ich mal Deinen Ausweis sehen?". Darauf Kevin: "Sicher, aber nur, wenn Sie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs