Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   Off Topic (http://forum.moviegod.de/off-topic/)
-   -   Zitate aus der echten Welt (http://forum.moviegod.de/off-topic/5301-zitate-aus-der-echten-welt.html)

Flex 11.02.2004 21:06

Zitate aus der echten Welt
 
Die Realität ist da wo der Pizzamann herkommt, und auch dort werden manchmal abgefahrene Sachen gesagt...

"Weißt Du, was Du mich mal kannst?
Das war das letzte Handy was ich Dir gekauft hab!"

(Mutter zu ihrem höchstens 8-jährigen Sohn, Promarkt Bonn, 11.02.04)

Jean 11.02.2004 22:35

:lol: Ich liebe solche Zitate!

Am besten sind die Gespräche zwischen den Schülern im morgendlichen Bus zur Schule. Leider hab ich mir die Sprüche bisher nicht gemerkt, werde aber ab morgen alles mitschreiben.

:D

JJ McClure 11.02.2004 23:19

Mein ehemaliger Studienkollege Robin hat seinerzeit ein paar richtungsweisende Thesen vom Stapel gleassen, so z.B.:

"Die Vorfahren der meisten von uns sind nur deswegen von den Bäumen runtergekommen, weil sie das Gleichgewicht verloren haben!"

Hat mich schwer beeindruckt. :D

Net-Jedi 12.02.2004 00:15

Wir sollten uns mal die Sinn-Frage stellen: Wo sinn wa hier?

Eminence 12.02.2004 00:40

Es is schon einige Jahre her, als ich zusammen mit ein paar Bekannten und Freunden den morgentlichen Heimweg von einer ausschweifenden Party antrat. Es war so ca. 7:00 Uhr in der Früh, Winter, einige Grade im Minus und ein schweinekalter Wind der unseren alkoholdurchtränkten Körpern den letzten Rest abverlangte. Manuel, der Spaßvogel der wandernden Menge, meinte daraufhin: "Burschn, mir blost da Wind frontal ins G'nack!"
G'nack is übrigens das Genick und ich weiß noch, daß wir fast zusammengebrochen und wahrsch. erfroren wären, vor lauter Lachen...

Guru 12.02.2004 01:48

S'war wohl ebenfalls vor sehr langer Zeit, als ich, etwas depressiv, mit meinem seinerzeit besten Kumpel ein Gespräch über hoffnungslose Liebe hatte.

Ich: "Man kann seine Gefühle für einen Menschen nicht einfach abstellen wie ein Radio..."

Er: "...Man kann eigentlich nur den Sender wechseln."

Wohl wahr..

Im übrigen ein absolut genialer Thread :up:

Jean 12.02.2004 14:04

Kinder bringen auch oft gute Sachen. Die (von mir erlauschte) beste bisher:

3 Mädchen, alle ca. 10 Jahre alt, spielen zusammen. Zwei von den beiden sind Zwillingsschwestern und für den Laien etwas schwierig auseinander zu halten. Doch die Dritte im Bunde gibt mir einen Tip: Eine der beiden Zwillinge habe eine Zahnlücke, und da sie Svea heiße, könne man sich ganz gut merken, wer wer sei. Ich war also instruiert und fortan im Bilde. Das dritte Mädchen sowieso, und so wurde ich Zeugin, als sie während des Spiels zu einer der Schwestern sagte: "Wer bist Du? Mach mal den Mund auf!"

JJ McClure 12.02.2004 14:32

Das folgende begab sich, als ich noch bei meinen Eltern wohnte. Situation: nach dem Familienfest, alle haben dem edlen Rebensaft gut zugesprochen, Muttern spricht etwas leiernd. Ihr kennt das Szenario.

Ich, feixend, zu meinem Schwesterherz: "Du, unsere Mutter ist komplett dicht!"

Muttern daraufhin im Brustton der Überzeugung: "Ich bin nicht dicht!"

Raine 12.02.2004 22:06

Absurde Unterhaltungen
 
Meine Freundin und ich gestern in der Cocktailbar:

(Gespräch vorher drehte sich um Länder und deren Einwohner)

Ich: Leute aus dem Kongo heißen Kongolesen,glaub ich.
Sie: Und woher kamen dann die Wikinger? Vom Schiff?
Ich: Ja, die hatten so Helme und Zöpfe drunter.
Sie: Ja,genau wie Obelix. Ach nee,der war ja Römer!
:roll:

Andy 13.02.2004 11:18

Mit einer Amerikanerin zusammen zu leben, birgt auch einige interessante sprachliche Herausforderungen. :D

So wird ab und zu bei uns schon mal "Staug gesaubt" oder sich in den Fuß geschossen (in Anlehnung an "shoot yourself in the foot), am besten war allerdings letzte Woche, als nach einer lustigen und feuchtfröhlichen Nacht meine Beste beim Gastgeber anrief, um sich zu bedanken, auflegte und mich fragend anguckte. Ich fragte, was los sei und sie meinte, der Männe hätte den Alkohol zwar gut überstanden, würde aber schon den ganzen Tag eine Elchpfanne haben. Ich sagte, dass es sowas nicht gibt und sie meinte, es war irgendwas, was sie nicht verstanden hätte. Klang aber wie Elchpfanne.

Es hat uns einige Tage Grübeln und ein peinliches Nachfragen gekostet, um herauszufinden, dass eine "Elchpfanne" eine "Alkfahne" war. :roll:

JJ McClure 13.02.2004 12:05

Ich war mal mit 'ner Rumänin zusammen, fällt mir dazu wieder ein.

Das meiste hab ich erfolgreich verdrängt, aber auch da gab es ein paar schöne sprachliche Blüten. So wurden in Filmen schon mal welche "entkopft" etc... vielleicht fällt mir noch was ein, ist ja gottseidank erst 9 Jahre her. :D

Net-Jedi 15.02.2004 04:53

Großartige Lehrerzitate:
"Now you are on the woodway!"
oder auch:
"Your hair stands to mountains."

Flex 15.02.2004 08:39

Oder Schülerzitate: "Ze Mountain vas tausendfünfhundert meters high"

Raine 15.02.2004 19:41

ja,oder...
 
Wie bei uns damals, als wr über den Busstreik in den Usa in den 60ern gesprochen haben:
A: What did the bus drivers do?
B: The bus driver sits on front of the bus.
8O

the midget 19.02.2004 00:55

" guckt mal, hört ihr das gelbe?"

( eine schwedische ex- mathelehrerin von mir, während sie
mit grüner kreide eine grade an der tafel zeichnete )


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.