Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic


Off Topic Alles, was sonst nirgendwo hingehört

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 07.12.2014, 14:07
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.805
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bitte um Hilfe bei Bachelorarbeit ( App Konzeption )

@Agent: Dir aks geschatztem Chefanalytiker des inneren Kreises mal folgendes...

Seit einem guten Jahr bieten wir bei CINEPLEX den Kartdnvorverkauf online an. Aber glaubst Du, dass sich da auch nur 5% der User das Handling durchlesen? Und aehnlich seh ich das mit diesem "Freundefinder" fuers Kino. Da wirft man vorab einen eher gelangweilten Blick auf eine einfuehrende Erklaerung - und wenn die mehr als 5 Zeilen uebersteigt, siegt die "Ach ich kuck einfach mal"-Einstellung. So halt ichs meist auch - ausser bei Geldtransaktionen. Da bin ich aeussrst schwrrfaellig mich vom regulaeren Bezahlen frei machen zu koennen. Und Freunde ueber eine solche App zu finden - da pfeif ich gaenzlich drauf. Entweder ich hab mich vorab verabredet oder geh von vorn herein allein. Ich finde Deine logisches Ueberdenken solcher Ansatze durch die Bank weg bewundernswert (ich geb gern zu, dass ich dafuer schlichtweg zu faul waere) - aber wenn es so gar nicht Dein Ding ist (wie Du in einem frueheren Post erwaehnt hast) warum zerbrichst Du Dir fuer andere Leute ddn Kopf? Soweit lass ich dann meine Sozialkompetenz gar nicht erst von der Leine... Und bitte nucht als irgend eine Form von Angriff verstehen, gell?
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 07.12.2014, 14:24
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Bitte um Hilfe bei Bachelorarbeit ( App Konzeption )

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Aber wenn es so gar nicht Dein Ding ist (wie Du in einem frueheren Post erwaehnt hast) warum zerbrichst Du Dir fuer andere Leute ddn Kopf?
Weil ich selbst Informatiker bin. Und ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass echte "Kritik" rückwirkend wesentlich hilfreicher ist, als freundliches "Schulterklopfen" von Leuten, die sich für das eigentliche Problem/Fragestellung letztlich gar nicht interessieren.

Und wie schon gesagt, kann ich in MEINER Welt das konstruierte Problem auch gar nicht ausmachen. Ich habe genügend "Freunde", mit denen ich ins Kino gehen könnte, und mein "Problem" liegt eher in der "Masseträgheit" des eigenen Hinterns, mich über unnötig weite Fahrten und Terminabsprachen selbst mit "Freunden" im Kino zu verabreden. Da gehe ich aus "Faulheit" schon lieber alleine ins Kino. Also warum soll ich das fiktive Problem dann überhaupt mit einer fiktiven App auf "Fremde" ausweiten...

Wäre ich nicht derart träge, dann hätte ich schon längst mal bei dir im Kino vorbei geschaut, oder mich nach Jahren auch mal wieder mit Doc Lazarus im Cinecitta (das ich noch nie von innen gesehen habe) wieder getroffen. Ist bislang alles nicht passiert, und daran wird/würde auch eine App nix ändern...

Geändert von Agent K (07.12.2014 um 14:27 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 07.12.2014, 15:39
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bitte um Hilfe bei Bachelorarbeit ( App Konzeption )

@Scholli: Kartenverkauf in einem Kino ist doch eine ganz direkte Sache. Wenn das auf der Seite ordentlich ausgeschildert ist, hat man mit ein paar Klicks alles erledigt und bekommt exakt das gewünschte Ergebnis: die Reservierung.

Sich da die AGB durchzulesen, ist für den Erhalt der Karten nicht nötig. Weiß nicht genau, was Du mit "das Handling durchlesen" meinst, aber mit der Handhabung der App muss man sich schon auseinandersetzen, wenn man sie benutzen will.

Ich denke, das größte Problem einer solchen App wird sein, dass es trotzdem reine Glückssache ist, neben wem man im Kino landet. Wenn derjenige überhaupt auftaucht, heißt es ja nicht, dass er/sie auch alles gewissentlich ausgefüllt hat. Und selbst wenn, sehen sich die Leute nunmal nicht immer so, wie sie sind. Ich glaub jedenfalls kaum, dass die Leute, die den ganzen Film über labern und ihr Handy anmachen, auch in die Liste eintragen, dass sie unerträgliche Vollpfosten sind.
Mit etwas Pech sind's gerade die Facebook-Süchtigen, die bei sowas mitmachen.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 07.12.2014, 16:04
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Bitte um Hilfe bei Bachelorarbeit ( App Konzeption )

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Mit etwas Pech sind's gerade die Facebook-Süchtigen, die bei sowas mitmachen.
Yoar, zeigt aber auch, dass meine persönliche Meinung natürlich absolut nichts wert ist. Hätte der Herr Zuckerberg sein Konzept hier in einem Thread vorgestellt (und dieses Forum inclusive meiner Wenigkeit ist älter als Facebook), dann hätte ich wahrscheinlich nicht mal geantwortet, so absurd und überflüssig erschien mir diese Idee... damals wie heute...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 07.12.2014, 16:25
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bitte um Hilfe bei Bachelorarbeit ( App Konzeption )

Joar, ist nicht falsch. Die Generation spielt definitiv mit rein; die neueren Leute sind für ne Menge Sachen zu begeistern, bei denen ich die Hände über'm Kopf zusammenschlage. Für mich persönlich wäre das ein Grund mehr, die Finger von der App zu lassen

(Wohlgemerkt sind bei Facebook (und auch den anderen "sozialen" Apps, die mir so einfallen) die Teile, die die Leute benutzen sollen, mit wenigen Klicks erledigt. Kompliziert sind da nur die Privatsphäre-Einstellungen, und das ist ganz sicher kein Versehen.)
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de

Geändert von Flex (07.12.2014 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 10.12.2014, 11:14
Benutzerbild von rolo tomasi
Das kauf ich für 'nen Dollar!
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: Interzone
Beiträge: 703
rolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Bitte um Hilfe bei Bachelorarbeit ( App Konzeption )

@Flex: Selbstverständlich ist das kein Versehen: Selbst wenn die Betreiber solcher Plattformen es abstreiten, sollte jedem der halbwegs gesunden Verstand besitzt und sich nur ansatzweise mit der Thematik auseinandersetzt klar sein, das kaum etwas begehrter ist als Informationen über uns, denn die sind bares Geld wert.
Durch das Internet ist unser Leben sowie schon transparenter geworden als uns lieb ist und durch soziale Netzwerke, aber auch Online-Shops, bei denen eine detaillierte Registrierung notwendig ist, geben wir jedesmal noch mehr von uns Preis.
Tatsächlich darf man sich dann nicht über Emails, oder Post von Online-Shops, Versandhäusern und Banken wundern, die ja ausgerechnet uns als den idealen Kunden für ihr Unternehmen ausfindig gemacht haben.

Ich stehe alldem skeptisch gegenüber und von diversen Apps lasse ich generell die Finger, weil ich da nicht weniger skeptisch bin.
Es gibt genau einen Online-Shop bei dem ich Kunde bin und das seit 10 Jahren und es wird auch der einzige bleiben.
Ich habe längere Zeit bei der Auskunft 11880 im Segment der Geschäftskunden gearbeitet und ich weiß das da für Daten von Firmen Preise gezahlt wurden, bei denen man mit den Ohren schlackert. Da mag man sich beim Erwerb von Adressen eventuell noch im legalen Rahmen bewegt haben, weil es sich um gewerbliche Kontakte handelte, aber es ist leider eine Tatsache das mit privaten Daten nichts anderes geschieht und da wird verdammt viel Geld für gezahlt. Die Tatsache das der Staat sich ein Stück vom Kuchen abschneidet und private Adressen über die Meldeämter an Unternehmen verkauft, damit die uns mit Werbung zumüllen können und eigens dafür mal eben ein Gesetz verabschiedet wurde finde ich alles andere als beruhigend.

Aus diesem Grund halte ich, abgesehen von den von euch angeführten Gründen, nichts von dieser App. Denn je detaillierter eine Registrierung ist, desto skeptischer werde ich und niemand kann mir garantieren das der Betreiber meine Daten nicht an Dritte verkauft.
__________________
"Humans would put seeds in the ground, pour water on them, and they grow food. Like pizza!"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Tau: Der Trailer zum Sci-Fi-Thriller mit Ed Skrein
Bald bei Netflix

Ant-Man and The Wasp: Und noch ein TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ant-Man and The Wasp: Neuer TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Dumbo: Erster Blick auf Tim Burtons Realverfilmung
Teaser-Trailer zum Disney-Film

Marvel's Luke Cage: Neuer Trailer zu Season 2
Ab Juni bei Netflix

Spieletrailer: Just Cause 4
Der neue Teil der Zerstörungsorgie kommt im Dezember

Spieletrailer: DOOM Eternal
Kurzer E3-Teaser kündigt DOOM 2 an

Spieletrailer: Starfield
Kurzer E3-Teaser kündigt Bethesdas erste neue Spielereihe seit 25 Jahren an


  amazon.de Top-DVDs
#1: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 11,99


#2: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust [Blu-ray]
EUR 14,99

#3: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone [Blu-ray]
EUR 14,69

#4: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,50

#5: Fifty Shades - 3 Movie Collection [3 DVDs]
EUR 24,99

#6: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Wunder
EUR 12,99

#8: Gladiator Limited Steelbook [Blu-ray]


#9: Greatest Showman
EUR 12,99

#10: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 18,99