Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?


Was liest der Filmfreak? Bücher, Comics, Bedienungsanleitungen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #61 (permalink)  
Alt 22.11.2013, 10:01
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stephen King

Wahn fand ich ganz ok.
Audiobooks kann ich einfach nicht folgen Egal, ob ich im Auto sitze oder zu Hause bin...meine Gedanken schweifen nach einer Weile ab und ich beschäftige mich im Kopf mit anderen Dingen. Da lese ich lieber
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #62 (permalink)  
Alt 22.11.2013, 10:59
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Smile AW: Stephen King

Zitat:
Zitat von Lex 217 Beitrag anzeigen
ich bin bei den neuen Kings generell vorsichtig, weil mir PULS nicht so recht gefallen hat und seitdem nix mehr so richtig interessant klang.
Ich hatte eben auch wie bereits geschrieben etwas das Interesse verloren; früher absolut unvorstellbar. Seit der Anschlag sprechen mich die Inhalte wieder mehr an und ich hab jedenfalls vor die seither erschienenen Bücher noch zu lesen. ... hab noch nicht mal WIND gelesen

Zitat:
Zitat von Cowgirl1977 Beitrag anzeigen
Audiobooks kann ich einfach nicht folgen Egal, ob ich im Auto sitze oder zu Hause bin...meine Gedanken schweifen nach einer Weile ab und ich beschäftige mich im Kopf mit anderen Dingen.
Meine Befürchtung . Für ne Flugreise oder so kann ich mir aber vorstellen, dass das ganz ok sein könnte. Ich werds nächsten Monat auf nem Flug mal versuchen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #63 (permalink)  
Alt 22.11.2013, 12:29
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.118
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

Hatte seit Zeiten von "Das Mädchen" irgendwie die Lust verloren... Irgendwie würde mich "Joyland" noch ansprechen; bei "Doctor Sleep" wart ich mal ab: wenn der ähnlich gut aufgenommen wird, wie einst "Das schwarze Haus", das ich eine gelungene Fortsetzung zu "Der Talisman" halte, wirds wohl dann soweit sein, wenn der Doctor als Taschenbuch erscheint....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #64 (permalink)  
Alt 22.11.2013, 13:07
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Irgendwie würde mich "Joyland" noch ansprechen...
Reizt mich auch sehr. Junger Protagonist, das Setting im Vergnügungspark, 70er Jahre, alles so Sachen, welche King immer gut im Griff hatte.

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
... bei "Doctor Sleep" wart ich mal ab: wenn der ähnlich gut aufgenommen wird, wie einst "Das schwarze Haus", das ich eine gelungene Fortsetzung zu "Der Talisman" halte, wirds wohl dann soweit sein, wenn der Doctor als Taschenbuch erscheint....
Vom Doktor hab ich bisher eigentlich nur Positives gehört; bin guter Dinge was das Werk angeht.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #65 (permalink)  
Alt 22.11.2013, 14:39
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stephen King

Also ich hab jetzt mal Joyland und Wind bestellt. Ich meld mich dann, wenn sie durch sind
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #66 (permalink)  
Alt 16.12.2013, 15:22
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stephen King

Wind fand ich gut. Naja, allein das Treffen mit den alten Protagonisten vom Turm, allen voran natürlich Roland...war schon schön. Die Geschichte hat mir auch gut gefallen und ist flüssig zu lesen. Es geht um eine Gute-Nacht-Geschichte, die Roland von seiner Mutter vorgelesen bekommen hat. Es spielt nach Glas und vor Wolfsmond.

Joyland war irgendwie kein schlechtes Buch, null.
Gut geschrieben, eine wunderbare Story, aber ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, das der Horror los geht Gibts hier gar nicht. Fehlanzeige. Deswegen war ich etwas enttäuscht.
Trotzdem ist es eine schöne Geschichte über einen Sommer im Leben eines jungen Mannes.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #67 (permalink)  
Alt 07.01.2014, 10:45
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.616
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

Hab zu Weihnachten "Under the dome" und "Doctor Sleep" geschenkt bekommen (hab mich revanchiert, indem ich der schenkenden Person die komplette "Der dunkle Turm"-Reihe geschenkt habe") und lese gerade "Under the dome".
Soweit so spannend, wenn auch alles ein bisschen vorhersehbar und mit nicht ganz so schönen Figuren wie gewohnt. Aber ich warte mal ab.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #68 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 09:19
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

Ranking All 64 Stephen King Books -- Vulture

Spassige Liste, weil zum einen liest es sich unterhaltsam und zum anderen es fast unmöglich scheint alle King Bücher zu bewerten und in eine Reihenfolge zu bringen. Und damit will ich eigentlich sagen, dass die Rangliste dieses Schreiberlings vollkommen falsch ist . Love und Buick 8 in den Top-20; die gehören nach ganz weit hinten. Und Todesmarsch auf Platz 31 (whaaaat?!?!) ist ganz klar Top-5 Material.
Und natürlich soll man sich von so einer Liste nie blenden lassen. Ich finde auch die Bücher, welche er auf den letzten 5 Plätzen gewertet hat, allesamt durchaus lesenswert. Warum ist Tommyknockers (Das Monstrum) so unbeliebt? Was ist falsch mit einem schwebenden und todbringenden Getränkeautomat? Und natürlich ist es von Vorteil, wenn man eine gewisse Ahnung hat von Kings Werk bevor man Insomnia liest; aber dann ist es ein Knaller (oder nicht?). Hat mir seinerzeit sehr gut gefallen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #69 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 12:00
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.768
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stephen King

Ich hab vor 2 Tagen "Puls" zum zweiten Mal beendet und es hat mir diesmal fiel besser gefallen als vor Jahren zum ersten Mal! Damals war ich enttäuscht, vor allem vom Ende, aber diesmal war es ein echter pageturner und eigentlich eine runde Sache, sogar das Ende...
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #70 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 12:28
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.768
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stephen King

In diesem Sinne übrigens hier meine persönlichen Top Ten des Meisters

1. The Stand
2. Es
3. Das Mächen
4. Frühling, Sommer, Herbst und Tod

(3 der 4 Geschichten darin sind einfach DER HAMMER, auch wenn ich die 4. nicht so toll finde)
5. In einer kleinen Stadt - Needful Things
6. Todesmarsch
7. Das Spiel
8. Stark - The Dark Half
9. Sie - Misery
10. Das Bild


nein, kein "Shining". Hab die Faszination über dieses Buch nie so ganz verstanden.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #71 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 14:01
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.118
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

1. Danse Macabre
(Vielleicht das unterhaltsamste - und beste - Sachbuch, dass ich kenne. Warte - nach dreissig Jahren - immer noch auf ein "Update" des Meisters hiervon)

2. The Stand

3. Vom Leben und Schreiben (On Writing)
(Kann man enorm was von lernen - ohne dass man das Gefühl hat, jemand würde einem die Leviten lesen!)

4. Frühling, Sommer, Herbst und Tod
(Drei Verfilmungen - und die letzte wird vermutlich immer als Story unverfilmt bleiben: was wunders - die gibt bebildert net allzuviel her)

5. Die Augen des Drachen

6. Der Talisman

7. In einer kleinen Stadt

8. The green Mile
(Habs als Buch mal quer gelesen - für mich ist die Erstauflage als Sechsteiler unerreicht)

9. Todesmarsch

10. Sie - Misery


Hmmm - das jüngste hier drin ist über zehn Jahre alt.... und "Joyride" immer noch net gelesen... Ebenso wie "Doctor Sleep". Stephen - ist das Feuer der Liebe zwischen uns so erloschen? Hmmmmmmmm......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #72 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 15:03
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

1. The Stand
2. Es
3. Friedhof der Kuscheltiere
4. Todesmarsch
5. Sie
6. Schwarz
7. Dead Zone
8. Der Talisman
9. Brennen muss Salem
10. Desperation

Das ist nicht einfach, morgen würde die Rangliste evtl. bereits anders aussehen; vor allem vom siebten Rang abwärts. Kurzgeschichtensammlungen hab ich aussen vor gelassen. Frühling, Sommer, Herbst und Tod gehört aber sicher zum besten was der Herr geschrieben hat. Ein Highlight jüngeren Datums finde ich seine Geschichte "N.", nachzulesen im Buch Sunset. Fesselnd geschrieben, gruselig und eine tiefe Verbeugung vor Lovecraft; King in Höchstform.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #73 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 15:11
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.118
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

"Nachtschicht" war das erste Werk des Herren, das mich nach der Lektüre (Weihnachten 1984) einen kompletten Jahrgang "Geisterjäger John Sinclair" an den jüngeren Bruder meines damaligen besten Freundes weiterreichen ließ.
Und dann wurde echt alles gelesen, was der Mann bis zu diesem Zeitpunkt heraus gebracht hatte...

...somit also erstmal "Danke" an rost für das "Appetit machen" auf die Shortstory....

Und ich kann mich noch gut dran erinnern von meiner ersten Freundin den "Ziegelstein" "ES" geschenkt bekommen zu haben. Kam mir anno 1986 wie ein "Best of" von allen guten Zutaten seiner vorhergehenden Bücher vor. Brauchte auch zwei Monate dafür mich da durch zu ackern (jedes andere Werk war nach spätestens 3 Nachmittagen durch! Die erste - gekürzte - Version von "The Stand" hat 1985 von Heiligabend vormittag bis zum Abend des ersten Weihnachtstages "gehalten")..... da zieh ich - Pennywise hin oder her - doch "Insomnia" vor.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #74 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 15:45
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
"Nachtschicht" war das erste Werk des Herren, das mich nach der Lektüre (Weihnachten 1984) einen kompletten Jahrgang "Geisterjäger John Sinclair" an den jüngeren Bruder meines damaligen besten Freundes weiterreichen ließ.
Und dann wurde echt alles gelesen, was der Mann bis zu diesem Zeitpunkt heraus gebracht hatte...
Nachtschicht war auch mein erster King , bei mir war dann aber bereits 1986 und nachdem ich CINEMA-Loderhoses Das grosse Stephen King Filmbuch gelesen hatte.

Ganz traumatisch war den Dunklen Turm Zyklus über 15 Jahre hinweg lesen zu "müssen". Besonders schädigend die sechs Jahre Wartezeit nach dem Ende von Tot (der Mono Blaine fordert die Leutz auf ihre Rätsel zu stellen) und dann kommt endlich Glas heraus und bringt die Geschichte kaum vorwärts; sind aber beides ganz tolle Bücher und ich habs überlebt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg stephenking_1.jpg (58,9 KB, 7x aufgerufen)
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #75 (permalink)  
Alt 11.04.2014, 16:02
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.118
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stephen King

"Das grosse Stephen King-Buch" steht natürlich auch im alten Bücherschrank des Kinderzimmers bei meiner Ma - zusammen mit nahezu jedem Roman basierend auf einem Drehbuch die von "Bastei" in den Achtzigern auf den Markt geschmissen wurden... mich letztens wieder amüsiert, dass da "WarGames - Kriegsspiele" neben "Darkman" und "The long Kiss Goodnight" stehen... irgendwie ist diese Art der "Novelisation" heuer grösstenteils ausgestorben.... was manchmal schade ist: durch den Druck, das Druckwerk parallel zum Kinostart rauszubringen, schlüpften hier und da mal Ideen aus dem Ursprungsscript in besagte Novelisation, die beim endgültigen Film dann wegen Umschneiden oder Neudrehs (nach Testvorführungen) komplett fehlten/anders waren......

...und die Saga von Dunklen Turm habbich bis heute nicht weitergelesen. "Schwarz" war doch der erste davon, gell? Danach hab ich die Waffen gestreckt.
Heb ich mir für einen zweiten Anlauf für die Rente auf.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?

Stichworte
horror, thriller

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs