Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?


Was liest der Filmfreak? Bücher, Comics, Bedienungsanleitungen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 26.03.2013, 14:40
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

*nerdmodusan*

Habe in diesem Thread immer wieder Probleme gehabt, den "Spieleraum" der Kampfschule so zu erklären, das man einigermaßen kapiert, was da so im Buch abgeht, wenn es heißt, zwei Klassen zu je 50 Mann treten in einem schwerelosen Raum gegeneinander an.

Nunja, seit heute kann man sich zumindest mal das Poster zum Film ansehen. Es liefert einen ersten (unbewegten) Eindruck. Man sieht ganz gut, daß der Spieleraum nicht leer sein muss, dort können Hindernisse eingefügt werden. Gegenstände, wie Würfel oder Plattformen. Das erhöht bzw. ändert den Schwierigkeitsgrad. Jetzt stelle man sich Taktiken und Formationen vor mit dem Ziel, die gegnerische Klasse "auszuschalten" oder deren Tor zu besetzen. Der Blickwinkel ist übrigens aus einem der zwei gegenüberliegenden Tore heraus. Das Ziel wird u.a. dadurch erreicht, in dem die 2 Schulen mit Laserpistolen aufeinander schießen. Ein Treffer "friert" den Anzug des Getroffenen ein, der damit aus dem Spiel ist und selbst zum Hindernis wird (oder Schild, je nach dem). Im Kampfraum herrscht Schwerelosigkeit, also kann alles bewegt oder benutzt werden.

Die übergeordnete Direktive ist es, Kinder zu Flottenoffizieren auszubilden, die in der Lage sind auf einen Gegner zu reagieren, dessen Anzahl und Formation sich erst kurz vor Kampfbeginn enthüllt. Die in der Lage sein müssen, das "oben" und "unten" im Weltall zu begreifen, ohne groß darüber nachzudenken, sozusagen intuitives dreidimensionales taktisches Denken. Und so ganz nebenbei einer Flotte die entsprechenden Befehle zu geben. Intuition und Geschwindigkeit haben dabei die allerhöchste Priorität. Warum das so ist, hat mit der Natur des Gegners zu tun.

Und Ender ist ein Wunderkind, ein Naturtalent. Die Menschheit sucht schon lange nach jemandem wie ihn. Einst hatte man so ein Genie. Im ersten Krieg mit den außerirdischen "Krabblern". Doch der verschwand spurlos. Ender könnte dessen Stelle einnehmen. Doch alles hat seinen Preis. Und die Krabbler scheinen nicht mehr weit entfernt zu sein. Die Menschheit steht kurz vor der entgültigen Ausrottung. Ist es bereits zu spät?

*nerdmodusaus*

Das Ganze spielt in einem Universum, in dem sich Raumschiffe zwar überlichtschnell fortbewegen können, aber dabei der Zeitdilatation unterliegen. In Kürze heißt das, bei einer Reise von A nach B vergeht die Zeit für die Reisenden langsamer als für den sog. Beobachter. Oder noch anders gesagt: 12 Wochen unterwegs, zu Hause sind 20 Jahre vergangen.

Lest das Buch!
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."

Geändert von Doc Lazy (26.03.2013 um 14:44 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 26.03.2013, 14:56
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Lest das Buch!
Ich habs über Weihnachten gelesen; nicht verschlungen aber gelesen weil ... ich fands ein bisschen lahm. Und den Kampfraum hab ich mir zwar in etwa so vorgestellt aber wo sind denn die Wände, wo sie sich abstossen können?!? Sind wohl flöten gegangen auf Kosten eines "tollen" Posters.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 26.03.2013, 15:05
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Zitat:
Zitat von rost Beitrag anzeigen
Ich habs über Weihnachten gelesen; nicht verschlungen aber gelesen weil ... ich fands ein bisschen lahm. Und den Kampfraum hab ich mir zwar in etwa so vorgestellt aber wo sind denn die Wände, wo sie sich abstossen können?!? Sind wohl flöten gegangen auf Kosten eines "tollen" Posters.
Die Wände sind verglast (oder so ähnlich, jedenfalls durchsichtig)!

Mit der Änderung kann ich leben. Macht in meinen Augen sogar Sinn, daß man "das Weite" sehen kann.

Lahm? Banause!

Gut, ich hab's vor 20 Jahren zum ersten Mal gelesen. Aber seitdem immer wieder und gelangweilt hab ich mich nie. Es ist gute Science Fiction. Nicht einfach nur ein x-beliebiger StarWars. Ein paar Sachen werden sie sicherlich "angepaßt" haben.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 26.03.2013, 17:37
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.584
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Ich fand's auch großartig und hab's verschlungen und direkt zwei Leuten weiter empfohlen, die's auch verschlungen haben. Aber wenn es nicht auch andere Ansichten gäbe, wäre ich jetzt schon misstrauisch geworden...
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 26.03.2013, 18:06
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Zitat:
Zitat von S.W.A.M. Beitrag anzeigen
Ich fand's auch großartig und hab's verschlungen und direkt zwei Leuten weiter empfohlen, die's auch verschlungen haben. Aber wenn es nicht auch andere Ansichten gäbe, wäre ich jetzt schon misstrauisch geworden...
Aber... aber...

ausgerechnet Rosti
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 26.03.2013, 20:16
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Vielleicht standen da etwas zu hohe Erwartungen im Weg. Klassiker der Sci-Fi Literatur, verehrt von Fans, war glaub ich auch während Jahren kaum zu kriegen in deutsch; da stieg die Vorfreude halt schon etwas an.

Spoiler: Anzeigen
Und dann gehts in der ersten Hälfte in den Kampfraum und in der zweiten in den Simulator und dann ist die Geschichte zu Ende weil sich die simulierten Schlachten als echt rausstellen. Da fehlte mir einfach die Spannung, ich wartete verzweifelt auf nen Höhepunkt und die Seiten wurden immer weniger.


Kann schon verstehen, dass die Story adaptiert wird, hat so ein bisschen nen Potter-Vibe, und bin auch gespannt, wie sie das im Film umsetzen werden und das nötige Quentchen Spannung reindrücken.

Wie stehts den um die Fortsetzungen?
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 12.04.2013, 13:04
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Zitat:
Zitat von rost Beitrag anzeigen
Kann schon verstehen, dass die Story adaptiert wird, hat so ein bisschen nen Potter-Vibe, und bin auch gespannt, wie sie das im Film umsetzen werden und das nötige Quentchen Spannung reindrücken.

Wie stehts den um die Fortsetzungen?
Sorry, hatte ganz vergessen, daß du noch auf Antwort wartest.

Den Potter-Vibe vergiß ganz schnell wieder. In den direkten Fortsetzungen ist Ender bereits erwachsen. Und ich würde sagen, die Folge-Bücher sind nicht minder schwierig umzusetzen, weil eben auch sehr komplexe Themen angesprochen werden und die Handlung hunderte Jahre später einsetzt. Aus der Menschheit ist eine galaktische Zivilisation geworden, die dutzende Kolonien auf verschiedensten Welten errichtet hat und Enders zwei Bücher *Heavy Heavy Spoiler*
Spoiler: Anzeigen
"Die Schwarmkönigin" und "Der Hegemon", die er am Ende von Buch 1 schreibt
haben in der Zwischenzeit zur Gründung einer atheistischen neuen Religion geführt, die sich im besiedelten Universum immer weiter verbreitet.

Im ersten Folgeband geht es vor allem um Schuld und Sühne (Enders, der Menschheit, der Krabbler, der Regierung etcpp. das Thema schwingt voll durch), um Zeitdilatationseffekte, den katholischen Glauben, Atheismus und Philosophie im Allgemeinen, um die kulturellen und zivilisatorischen Auswirkungen, die entstehen, als die Menschheit zum zweiten Mal einer ihnen gänzlich fremdartigen außerirdischen Rasse begegnet, um künstliche Intelligenzen und ähem... um die kulturellen und zivilisatorischen Auswirkungen, die entstehen, als eine außerirdische Rasse auf die ihnen gänzlich fremdartige Menschheit trifft. Und vieles mehr.

Nicht ganz einfach zu lesen, weil schon mutig abseits des SciFi Mainstreams und weil teilweise viel geredet wird. Dir wird es möglicherweise sogar noch langweiliger vorkommen, trotz recht dramatischer Entwicklungen, aber mich haben dieses und die Folgebücher fasziniert. Nachdenkenswürdige Implikationen zuhauf. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und war in Nullkommanix durch.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 12.04.2013, 14:16
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Okay, danke Lazy. Da reicht mir dann wohl das erste Buch. Hört sich für meinen literarischen Geschmack alles etwas zu anstrengend an.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 12.04.2013, 14:46
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Zitat:
Zitat von rost Beitrag anzeigen
Okay, danke Lazy. Da reicht mir dann wohl das erste Buch. Hört sich für meinen literarischen Geschmack alles etwas zu anstrengend an.
Hab ich auch jahrelang gedacht. Stellte sich dann aber als Irrtum heraus. Anstrengend ist es nicht. Nicht ganz einfach weil man es nicht gewohnt ist, aber die Komplexität ist der Anreiz, die Umsetzung das Vergnügen. Ich meine, Filme wie "2001 - A Space Odyssey", "Children of Men" oder "Moon" sind auch abseits Mainstream und die hast du doch mit Vergnügen geguckt, oder?

Ist in Buchform auch nicht anders.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 12.04.2013, 15:31
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Ender's Game - Orson Scott Card, 1985

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Ich meine, Filme wie "2001 - A Space Odyssey", "Children of Men" oder "Moon" sind auch abseits Mainstream und die hast du doch mit Vergnügen geguckt, oder?
Wer nicht?!

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Ist in Buchform auch nicht anders.
Na ... was Filme angeht bin ich halt deutlich empfänglicher für jede Art von Stoff. Bei zweifelhaften Büchern lass ich von vorneweg die Finger davon; man muss ja nicht alles mitmachen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?

Stichworte
orson scott card, wolfgang petersen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Wars Resistance: Erster Trailer zur neuen animierten Serie
Ab Oktober im US-TV

Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung


  amazon.de Top-DVDs
#1: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,95

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 27,99

#8: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#9: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 19,99

#10: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99