Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?


Was liest der Filmfreak? Bücher, Comics, Bedienungsanleitungen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 30.08.2012, 10:29
Statist
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: in Wien oder auf Urlaub ;)
Beiträge: 10
missmovie ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Bücher zu den Filmen?

Hey ihr lieben!

Ich habe vor kurzem 'the green mile' auf DVD gesehen.
Er hat mir eigentlich ganz gut gefallen, aber es war kein Vergleich zu der Spannung und Atmosphäre die Stephen King im Roman vermittelt hat.
Ich kann mich noch genau erinnern, als ich das Buch gelesen habe, ich habe so mitgefiebert, mitgelitten, gehofft,...ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Bei welchem Buch/Film ist es euch so gegangen?
LG
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 30.08.2012, 15:57
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bücher zu den Filmen?

Ach, die alte "Buch ist Buch - Film ist Film"-Diskussion..... die ist so alt wie die Geschichte selbst.....

King selbst hat ja mal das Kompliment losgelassen, dass wenn er ein Buch neu schreiben würde, es so anlegen würde wie es Drehbuchautor Jeffrey Boam und Regisseur David Cronenberg mit der Verfilmung von Kings "The Dead Zone" getan haben.
Ein größeres Kompliment kanns kaum geben.
Und eine der übelsten Umsetzungen überhaupt ist - für mich - auch von King: "Feuerteufel - Firestarter". Der Beweis dafür, dass man sich peinlich genau an die Vorlage halten kann und gewaltige Langeweile das Ergebnis ist.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 30.08.2012, 16:08
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.584
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bücher zu den Filmen?

Mir ging's mit dem Herrn der Ringe genau umgekehrt. Ich schätze zwar das Buch sehr, aber ehrlich gesagt, hab ich schon spannenderes gelesen.

Dagegen haben mich die Filme regelrecht mitgerissen. Kein Vergleich...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 06.09.2012, 10:13
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.707
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Bücher zu den Filmen?

Ich bin jemand, der ganz oft das Buch nach dem Film liest, meist weil mich der Film erst für das Buch interessiert bzw. ich vorher nix von dem Buch wusste. Ich fahre damit gut, fast immer hält das Buch noch mehr bereit als der Film. Und ich hab die Schauspieler schon im Kopf, das ist sehr angenehm, weil ich sonst oft nur ein sehr undeutliches Bild der Figuren habe.

Wenn ich das Buch schon kannte, enttäuscht mich der Film meistens, da gibt es nur wenige Ausnahmen.

Fürs Seelenheil empfehle ich erst Film, dann Buch

Gerade Stephen King-Verfilmungen sind sehr heikel. Die meisten, die ich kenne, sind nicht gut, weil die Horror-Stories auf dem Papier viel besser kommen. "The Green Mile", "Stand by Me" oder "Die Verurteilten" kommen ohne Horror-Elemente aus - und sind auch super Filme
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 20.09.2012, 12:28
Statist
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: in Wien oder auf Urlaub ;)
Beiträge: 10
missmovie ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Bücher zu den Filmen?

Zitat:
Zitat von Lex 217 Beitrag anzeigen
Wenn ich das Buch schon kannte, enttäuscht mich der Film meistens, da gibt es nur wenige Ausnahmen.

Fürs Seelenheil empfehle ich erst Film, dann Buch

Gerade Stephen King-Verfilmungen sind sehr heikel. Die meisten, die ich kenne, sind nicht gut, weil die Horror-Stories auf dem Papier viel besser kommen. "The Green Mile", "Stand by Me" oder "Die Verurteilten" kommen ohne Horror-Elemente aus - und sind auch super Filme
Ja, da hast du sicher recht besser zuerst den Film und dann das Buch!
Obwohl, wie du sagst 'the green mile' ohne Horrorelemente auskommt, hat er mich enttäuscht.
Bei anderen ist das sicherlich noch viel extremer.
LG
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?

Stichworte
buchverfilmung

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Halloween: Michael Myers greift an
Neuer Clip aus dem Horrorsequel

Aladdin: Erster Teaser-Trailer zur Disney-Realverfilmung
Inszeniert von Guy Ritchie

The Christmas Chronicles: Kurt Russell als Santa Claus
Der Trailer zur Netflix-Produktion

Spielevideo: Just Cause 4 - Der Story-Trailer
zum neuen Teil der Actionreihe

Arrow: Oliver versucht, im Gefängnis zu überleben
Trailer für Season 7 der DC-Comic-Serie

House of Cards: Trailer zur 6. Staffel
Ab November bei Netflix

The Flash: Trailer zu Season 5 der DC-Comic-Serie
War Zone

Marvel’s Daredevil: Neuer Teaser für Season 3 stellt Bullseye vor
Meet Agent Poindexter


  amazon.de Top-DVDs
#1: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 17,99

#3: Jurassic World: Das gefallene Königreich [Blu-ray]
EUR 17,99

#4: Jurassic World: Das gefallene Königreich
EUR 14,99

#5: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,99

#6: Rampage: Big Meets Bigger [Blu-ray]
EUR 14,99

#7: Solo: A Star Wars Story
EUR 12,99

#8: Feinde - Hostiles [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Jurassic World: Das gefallene Königreich (Blu-ray 3D + Blu-ray)
EUR 22,99

#10: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 27,99