Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?


Was liest der Filmfreak? Bücher, Comics, Bedienungsanleitungen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 15.08.2010, 12:34
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.917
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard The Surrogates (Robert Venditti/Brett Weldele)

Düster. Stilsicher. Amüsant. Atmosphärisch. Stumm. Alles das, was die Verfilmung nicht geschafft hat.

2054. In einer nicht allzu fernen Zukunft hat das menschliche Miteinander vor der künstlich simulierten Welt kapituliert.
Neue Entwicklungen in der virtuellen Realität und Robotik haben zu einer Revolution in der Verbrauchertechnologie geführt:
Die Surrogates (menschenähnliche Körperersatz-Roboter), durch die ihre Besitzer mit der Außenwelt interagieren können, ohne jemals die Sicherheit der eigenen vier Wände verlassen zu müssen.

Das Comic-Universum von 'The Surrogates' ist sehr ausgearbeitet und wird mit Infoblättchen (z.B. Journal of Applied Cybernetics oder Broschüren für die Surries) nach jeder Episode ausstaffiert. Wartet mit Glossar und allem Drum und Dran auf. Der Film hätte aus den Vollen schöpfen können. Hätte ein Thriller werden können und kein Actioner. Ich lehne mich weiter heraus und würde einen Vergleich zwischen Sieben und dem Blade Runner anstreben. Wie gesagt, hätte was werden können. Das Comic kommt gänzlich ohne Blut und größtenteils auch ohne Gewalt aus. Das Ende ist aber definitiv düsterer.

Ein Meisterwerk.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cover.jpg (51,8 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leseprobe 1.jpg (57,6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leseprobe 2.jpg (55,0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leseprobe 3.jpg (36,8 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Na gut, dann nich.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Was liest der Filmfreak?

Stichworte
bruce willis, comic, comicverfilmung, surrogates

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3


  amazon.de Top-DVDs