Kinoforen.de  
  #91 (permalink)  
Alt 29.05.2006, 18:27
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Da hab ich jetzt schon mehrfach den Trailer im Kino gesehen und die Geschichte wäre ja auch ganz nett, wären da nicht zum einen der Anime-Stil (den ich notfalls verkraften könnte) und zum anderen die zusätzlich wirklich mieserable Animationsqualität.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #92 (permalink)  
Alt 29.05.2006, 19:23
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard

Ich weiß nicht, ob man bei einem 20 Jahre alten Zeichentrickfilm von mieser Animationsqualität sprechen sollte. Das ist halt Hayao Miyazakis Zeichenstil (den er bis heute beibehalten hat), und der Erfolg - vor allem in Japan, wo er sämtliche Produktionen von Disney, DreamWorks, Pixar und Co. im Staub zurückläßt - gibt ihm ja wohl irgendwie Recht...

Ich werde auf jeden Fall versuchen auch diesen Miyazaki im Kino zu sehen, auch wenn meine Chancen bei 70 Kopien nicht gerade gut stehen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #93 (permalink)  
Alt 29.05.2006, 19:36
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Ich spreche ja nicht von schlechtem Zeichenstil sondern von mangelhafter Animationsqualität - und da hat Disney beispielsweise schon vor 20 Jahren deutlich besseres gezeigt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #94 (permalink)  
Alt 29.05.2006, 20:14
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard

Und ich denke, dass das (besonders bei Trickfilmen) eben keine qualitative, sondern eine stilistische Frage ist. GHOST IN THE SHELL oder FINAL FANTASY haben ja gezeigt, dass man in Japan durchaus in der Lage ist, selbst fotorealistische Trickfilme zu realisieren. Aber das ist gar nicht die Absicht von Hayao Miyazaki - er pflegt seinen eigenen Stil und schwimmt damit natürlich etwas gegen den amerikanisch geprägten Mainstream. Aber Disney-Produktionen sind für mich animationstechnisch nicht "besser", sondern nur stilistisch (und natürlich inhaltlich) anders konzipiert als die Filme aus Miyazakis Ghibli-Studios.
Auch wenn Disney (Buena Vista) die Welt-Vertriebsrechte (außer Japan natürlich) für die meisten Animes des Studios Ghibli erworben hat, sind Miyazakis Filme definitiv nicht für das disney-typische Zielpublikum gedacht. Miyazaki will gar keine "Disney-Qualität" erreichen - und das ist gut so...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #95 (permalink)  
Alt 29.05.2006, 23:28
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Wenn man schon die Animationsqualität vergleicht, müssten dann "Taran und der Zauberkessel" und "Basil, der Mäusedetektiv" als Maßstab herangezogen werden und soviel flüssiger waren die damals auch nicht animiert. Miyazakis Filme haben seitdem auch merklich an Details und Animationsstufen zugelegt (auch wenn heute noch einiges aussieht wie "Heidi" )
In Deutschland kommt der Film wieder von Universum ins Kino.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #96 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 10:29
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.596
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Ich frage mich bei Miyasaki immer, was er und seine talentierten UND erfahrenen Zeichner erst für eine Qualität auf die Leinwand bringen würden, wenn sie auch nur die Hälfte des durchschnittlichen Disney-Budgets für einen Animationsfilm zur Verfügung hätten...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #97 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 17:05
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Glaub mal nicht, dass die Miyazakifilme billig in der Produktion sind. Das sind auch in Japan teure Prestigeprodukte: Spirited Away soll 1,9 Mrd. Yen gekostet haben - das sind heute noch übr 13 Mio.€!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #98 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 17:48
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.596
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von arni75
Glaub mal nicht, dass die Miyazakifilme billig in der Produktion sind. Das sind auch in Japan teure Prestigeprodukte: Spirited Away soll 1,9 Mrd. Yen gekostet haben - das sind heute noch übr 13 Mio.€!
Nene, das weiß ich scho. Aber vergleiche das mal mit z.B. "Tarzan" (150 Mille $) und "Der Schatzplanet" (140 Mille $).

Nur die Hälfte davon in Miyasakis Händen... *träum*

PS: Hoffe, die Zahlen stimmen
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #99 (permalink)  
Alt 31.05.2006, 20:35
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Die Zahlen sind zumindest im Internet zu finden, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie solche Kosten entstanden sein sollen. Es ist ja nicht wie bei FINAL FANTASY, wo ein komplettes Produktionsstudio samt Infrastruktur aus dem Boden gestampft werden musste.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #100 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 07:44
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Zahllose Storyänderungen und die besten (Chef-)Zeichner in einer Zeichentrick-Boomzeit treiben die Kosten schnell in die Höhe...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #101 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 09:46
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.596
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Hihi, ganz recht, in den Writing Credits zu Tarzan stehen neben Burroughs gleich 9 weitere Namen.
Außerdem dürfte es sich bei mind. einem Viertel (vielleicht sogar ein Drittel) um den Werbe/Marketing-Aufwand handeln und ein Phil Collins (Musik zu Tarzan) war sicher auch nicht billig.

Deswegen habe ich auch nur von der Hälfte gesprochen, nicht von einem Zehntel

Man kann den Aufwand, den Disney und Ghibli bei einer ihrer Produktionen betreiben, nicht wirklich mit einander vergleichen. Miyasaki macht eben mehr aus weniger Geld, und Disney... tja
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #102 (permalink)  
Alt 01.06.2006, 13:41
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.596
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von Doc Lazy
Deswegen habe ich auch nur von der Hälfte gesprochen, nicht von einem Zehntel
Öhm... Bitte diesen Satz zu streichen. Keine Ahnung, wie mir das aus den Fingern geglitten ist

Das passiert, wenn man zwischen 2 Geschäftstelefonaten abgelenkt mal eben was hinrotzt, ohne es nochmal zu kontrollieren.

Zum Rest steh ich...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #103 (permalink)  
Alt 17.06.2006, 18:47
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard Werner Herzog's ''Grizzly Man'' D-Start?

Weiß zufällig jemand etwas von einem Starttermin von Werner Herzog's ''Grizzly Man''?

So langsam beginn ich mich nämlich zu Fragen ob seit kurzem seine Filme in Deutschland nicht etwas zu kurz kommen. Ich mein im gegensatz zu Deutschland ist die DVD ''The White Diamond'' schon unlängst in den USA erschienen. Trotz eines Kinoeinsatzes ist er bei uns immer noch nicht auf DVD. Und oben genannter hat ein Sehr imponierendes Poster!
Zumal die Kritiken von einem Meisterwerk sprechen. Um so unverständlicher das er bisher nicht zum Einsatz kam.

Poster: [Fremdcontent gelöscht; Agent K]

Poster 1.2: [Fremdcontent gelöscht; Agent K]

Geändert von Agent K (19.06.2006 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #104 (permalink)  
Alt 17.06.2006, 18:57
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

Schon gut. Die White Diamond Frage hat sich grade erledigt. Wie immer wenn man es nicht erwartet.

Und das 18. Monate nach Kinostart!!!

Geändert von Zyprin (17.06.2006 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #105 (permalink)  
Alt 28.06.2006, 12:16
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Ich hätte da auch eine Frage: Kennt irgendwer Literatur oder eine Diplomarbeit, aus der Besucherzahlen und deren Entwicklung von 1900 bis 1990 hervorgehen? Mich interessiert der Einfluß neuer Medien wie Tonfilm, Farbfilm, TV, Privatfernsehen und Video...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex


  amazon.de Top-DVDs