Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 03.03.2006, 12:26
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard Extreme deutsche Filme

Es gibt einen kommerziellen Boom des deutschen Films 2006.

Und es gibt qualitativ ein hohes Niveau
und eine große thematische Bandbreite.
Vom Kinder- u. Jugendfilm, über Filmkunst, publikumswirksame Komödien und auch extreme Filme.


"24/7 THE PASSION OF LIFE" über SM und Swinger, umstritten, FSK: ab 18 J.

"ROHTENBURG"
der Trailer ist ab 18
http://www.spio.de/index.asp?SeitID=70
Das Thema ist extrem.
Hinzu kommt ein spektakuläres Urteil, das die Verbreitung des Films untersagt (nicht weil er zu extrem sei, sondern, weil Persönlichkeits- bzw Copyright-Gründe vorlägen - eine Begründung, über die noch mehr zu diskutieren ist)

"Der freie Wille"
Eine Berliner Boulevardzeitung titelte GANZSEITIG "Sex und Gewalt schocken Berlinale-Publikum"
Berlinale-Preis für Jürgen Vogel
Filmtheater-Preis für "Der freie Wille"


Extreme Filme finden nur ein kleines, meist spezialisiertes Publikum (siehe Fantasy-Filmfest).
Ausnahme: wenn ein Skandal vorliegt oder hergestellt wird.
Insofern spuekulativ zu sein wird "ROHTENBURG" vorgeworfen,
den anderen beiden Filmen nicht
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 03.03.2006, 15:57
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard

"Rohtenburg" würde mich bei relativ positiven Kritiken schon interessieren, mal sehen, wie das mit dem Verbot letztlich ausgeht.

"24/7" interessiert mich überhaupt nicht und "Der freie Wille" ist zwar interessant (v.a. dank Jürgen Vogel), aber wohl auch ein Film, den ich nur ausprobieren würde, wenn er im TV läuft (arte?).

Jedenfalls finde ich gut, DASS es im deutschen Kino endlich wirklich eine größere Themen-Bandbreite zu geben scheint und man nicht manche Genres komplett Hollywood überläßt (siehe auch "Antikörper" letztes Jahr).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 03.03.2006, 16:59
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

Ich finde es grundsätzlich auch gut, dass das deutsche Kino versucht, Themen, die die Leute beschäftigen, filmisch zu bearbeiten, auch oder gerade wenn es "heisse Eisen" sind

Habe den Eindruck, dass das ein relativ neuer Zug des deutschen Films ist (von "Trend" würde ich noch nicht sprechen)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino


  amazon.de Top-DVDs