Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 11.01.2006, 01:39
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard Tradeshow München

Kurz zur Constantin-Show:

Trailer The Dark (öde)
Trailer Die Wilden Hühner (gut)
1.Akt Handbuch der Liebe (schön)
Trailer Elementarteilchen (erschlagen vom Cast)
Ein Akt von Keeping Mum (macht Lust auf mehr)
Teaser Räuber Hotzenplotz (naja)
Promo Basic Instinct 2 (großer Gott - furchtbar!)
Langer Trailer von Französisch für Anfänger (wenn der Film nur ansatzweise hält, was der Trailer verspricht, freue ich mich)
Ausschnitt Hui Buh (noch unentschieden)
Teaser Dead or Alive (witzig, aber wer will das sehen)
Trailer Apocalypto (gähn)
Trailer TKKG (etwas lahm)
Promo Das Parfüm (tolle Bilder - muss ich sehen)

Am Ende kam (wie immer) Bully Herbig und hat mit viel Tamtam den Titel seines neuen Projekts verraten: Im Sommer 2007 kommt der CGI-Film "Lissi und der wilde Kaiser" (Sissi-Parodie)!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 12.01.2006, 03:36
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Auch ich bin zur Zeit Tag und Nacht bei der Münchner Tradeshow, deswegen läuft IK zur Zeit etwas auf Sparflamme und die US-Prognose wird es erst am Freitag Abend geben, sorry!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 12.01.2006, 11:52
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.416
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von arni75
Am Ende kam (wie immer) Bully Herbig und hat mit viel Tamtam den Titel seines neuen Projekts verraten: Im Sommer 2007 kommt der CGI-Film "Lissi und der wilde Kaiser" (Sissi-Parodie)!
Jetzt bringt er doch die Sissi-Parodie? Da freu ich mich drauf, weil das immer meine Lieblingsclips bei der Bullyparade waren.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 12.01.2006, 13:38
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard

Aber CGI?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 12.01.2006, 15:19
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Ich schenk mir mal meine Eindrücke, da ich mit Mark bisher übereinstimme. Ich fand den rosaroten Panther allerdings grausam.
Zaina habe ich ganz gesehen: Wer den extrem langsamen Prolog und die erste Hälfte durchsteht, bekommt am Ende noch etwas Spannung und große Gefühle - in der Summe trotzdem ein schwieriger Spagat zwischen Familyentertainment und sehr introvertiertem Arthauskino.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 14:27
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Zitat:
Der Tiger und der Schnee: Roberto Benigni hat ein Händchen für poetische Geschichten und traumschöne Bilder, ruiniert das aber jedes Mal, indem er sich zum Hauptdarsteller macht.
Pi-Jay spricht mir aus der Seele

Um was soll's eigentlich in Til Schweiger's "Special" gehen?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 14:36
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

SPECIAL (AT):
Nicht gerade politisch korrekt, aber Til Schweiger muss wegen einer Frau so tun als ob er behindert und im Rollstuhl wäre, Jürgen Vogel ist sein "Pfleger". Außerdem mit dabei: Alexandra Maria Lara, Christoph Maria Herbst und Anja Kling.
Bevor jemand THE RINGER schreit - der Stoff ist hier ganz anders umgesetzt und die Szenen, die man zu sehen bekam, waren sehr witzig - ich gebe hier definitiv eine Blockbuster-Garantie und bin davon überzeugt, dass dies einer der drei größten Schweiger-Hits wird (m.a. Worten 4-5 Mio. Besucher, evtl. sogar mehr...)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 14:40
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von arni75
Ich schenk mir mal meine Eindrücke, da ich mit Mark bisher übereinstimme. Ich fand den rosaroten Panther allerdings grausam.
Ich habe mich nur etwas "diplomatischer" ausgedrückt:
"Als Hauptfilm gab es Der rosarote Panther zu sehen, der die Regie eines Blake Edwards schmerzlich vermissen lässt (dabei ist er noch topfit und könnte noch selbst inszenieren, aber im Alter von 83 Jahren zahlt wohl keine Versicherung mehr...) Steve Martin gibt aber einen guten Inspektor Clouseau ab..."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 14:55
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Zitat:
Zitat von Mark G.
Ich habe mich nur etwas "diplomatischer" ausgedrückt:
"Als Hauptfilm gab es Der rosarote Panther zu sehen, der die Regie eines Blake Edwards schmerzlich vermissen lässt (dabei ist er noch topfit und könnte noch selbst inszenieren, aber im Alter von 83 Jahren zahlt wohl keine Versicherung mehr...) Steve Martin gibt aber einen guten Inspektor Clouseau ab..."
Dann hättest du aber auch Diplomat werden könne
Nochmal etwas ausführlicher von mir:
Ich bin von Anfang an skeptisch ob einer Neuverfilmung gewesen, fand allerdings den letzten Trailer wirklich witzig. Leider ist es mal wieder so, dass der Trailer die besten, sprich: die paar guten Szenen beinhaltet und der Film einfach nur peinlich ist. Natürlich ist Humor immer Geschmackssache, aber in einem aktuellen Film die gleichen Gags zu bringen, wie vor Jahrzehnten im Original halte ich für wenig überzeugend. Und nur, weil man einen Gag fünfmal hintereinander bringt, wird es nicht lustiger. Zudem nerven in der Synchronisation (ist aber vermutlich auch in der OV so angelegt) die Dialekte: Die Macher fanden es wohl sehr witzig, dass US-Schauspieler oder Briten wie Steve Martin, Emily Mortimer oder Kevin Kline mit französischem Akzent reden, während Franzosen wie Jean Reno akzentfrei sprechen...

Ein guter Soundtrack (Beyonce darf natürlich auch on screen zwei Songs beisteuern) und eine Handvoll komischer Szenen - nö, das war nix!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 15:07
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Zitat:
Zitat von Mark G.
SPECIAL (AT):
Nicht gerade politisch korrekt, aber Til Schweiger muss wegen einer Frau so tun als ob er behindert und im Rollstuhl wäre, Jürgen Vogel ist sein "Pfleger". Außerdem mit dabei: Alexandra Maria Lara, Christoph Maria Herbst und Anja Kling.
Bevor jemand THE RINGER schreit - der Stoff ist hier ganz anders umgesetzt und die Szenen, die man zu sehen bekam, waren sehr witzig - ich gebe hier definitiv eine Blockbuster-Garantie und bin davon überzeugt, dass dies einer der drei größten Schweiger-Hits wird (m.a. Worten 4-5 Mio. Besucher, evtl. sogar mehr...)
Hm...die Handlung klingt aufm Papier eher dürftig, aber das muss ja nichts heissen. Die Besetzung klingt auf jeden Fall gut und ich bin schon auf den ersten Trailer gespannt!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 15:09
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Ich nehme an, dass arni75 und Torben Sch. auch bei den SPECIAL-Szenen dabei waren, vielleicht geben die beiden auch noch ihre Meinung kund...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 18:42
Junkie
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 777
Torben Sch. ist auf dem besten Weg
Standard

Auch ich muss sagen, dass mich die Szenen aus "Special" voll überzeugt haben. Der Film ist unglaublich witzig, sehr gut besetzt und definitv ein heißer Kandidat für den erfolgreichsten deutschen Film des Jahres. Die Handlung ist schwer plausibel zu erklären, ohne dafür weit auszuholen. Also, wer jetzt Angst vor einem Spoiler hat, sollte nicht weiterlesen.

Til Schweiger verliebt sich in eine Frau, die einen völlig unmöglichen verzogenen ca. 10jährigen Sohn hat. Bei einem Handballspiel von Alba Berlin wirft einer der Spieler einen Ball in die Zuschauermenge, allerdings dorthin, wo die Behinderten sitzen. Der Sohn will unbedingt auch so einen Ball haben, und als Til Schweiger ihm einen Autogrammball aus dem Fanshop mitbringt macht er eine riesen Szene und will unbedingt einen richtigen Ball. ("...an sonsten kannst Du das mit meiner Mutter vergessen!")
Til schmiedet einen Plan und lässt sich von Jürgen Vogel im Rollstuhl in die Handballhalle fahren. Und tatsächlich wirft der Spieler wieder einen Ball in die Menge, den Til Schweiger fängt. Am Ende des Spiels jedoch taucht ein Kamerateam auf und eröffnet Vogel und Schweiger, dass sie einen Image-Film für Alba Berlin drehen, ihnen der Kontakt zu behinderten Fans besonders wichtig sei, und sie ihn nun die nächsten Tage mit der Kamera begleiten wollen. Und da Til so clever war nicht nur eine körperliche, sondern auch eine geistige Behinderung vorzutäuschen beginnt das Chaos.


Die Szenen, die uns gezeigt wurden, gehören zu dem absolut witzigsten, was ich in letzter Zeit gesehen habe. Die Leute im Kino haben teilweise vor Lachen geschrien. Und auch wenn das Thema politisch absolut unkorrekt ist, glaube ich, ebenso wie Mark, an einen deutschen Blockbuster.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 18:52
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Danke! Werde ich mir nach Euren euphorischen Kommentaren auf jeden Fall mal vormerken!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 14.01.2006, 19:42
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Es wird zwar immer wieder darauf hingewiesen, dass nicht über, sondern MIT den Behinderten gelacht wird, aber trotzdem scheint der Film natürlich ziemlich politisch unkorrekt zu werden. Die gezeigten Szenen sind zwar simpler Humor, haben mir aber sehr gut gefallen. Ob das Konzept einen ganzen Film trägt, weiß ich nicht, aber es sieht vielversprechend aus
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs