Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 13.12.2005, 12:07
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

King Kong und Superman Returns sind noch nicht dabei:

1. Cleopatra (1963) $286.4 million
2. Titanic (1997) $247.0 million
3. Waterworld (1995) $229.0 million
4. Terminator 3: Rise of the Machines (2003) $216.6 million
5. Spider-Man 2 (2004) $210.0 million
6. Wild Wild West (1999) $203.8 million
7. Speed 2: Cruise Control (1997) $198.8 million
8. The 13th Warrior (1999) $190.7 million
9. Troy (2004) $184.3 million
10. The Polar Express (2004) $172.1 million
11. Armageddon (1998) $171.1 million
12. Lethal Weapon 4 (1998) $170.9 million
13. Van Helsing (2004) $168.5 million
14. Superman (1978) $168.0 million
15. The Matrix Reloaded (2003) $162.8 million
16--. Master and Commander: The Far Side of the World (2003) $162.0 million
16--. The Matrix Revolutions (2003) $162.0 million
18. The Perfect Storm (2000) $161.8 million
19. Alexander (2004) $161.6 million
20. The World Is Not Enough (1999) $159.8 million
21. Godzilla (1998) $159.1 million
22. Stuart Little (1999) $157.4 million
23. Pearl Harbor (2001) $156.9 million
24. Die Another Day (2002) $156.0 million
25. Tarzan (1999) $155.8 million

All figures included are in 2005 dollars.

Quelle: Forbes
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 13.12.2005, 12:13
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.359
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Mich überrascht es, dass Speed 2 auf Platz 7 ist.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 27.12.2005, 11:50
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Ich habe eben mit Entsetzen feststellen müssen, dass der von Zemeckis verfilmte "Beowulf" (ihr kennt sicher alle die Sage von Beowulf und seinem Kampf mit dem Monster Grendel - ein wirklich fantastischer Stoff, der bisher nur sehr trashig umgesetzt wurde) für 150 Mio. als Mtion-Capture-Film gedreht wird - also "Polar Express"-mäßig mit puppenähnlichen, leb- und seelenlosen Kreaturen aka Menschen
Hat Zemeckis vor jetzt NUR NOCH so zu "drehen"?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 27.12.2005, 12:15
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Aha. Und was hat das jetzt mit dem Thread hier zu tun?

Zurück zum Thema also: Habe eben grad mal auf InsideKino nachgelesen, weil mir Krieg und Frieden irgendwie noch als ziemlich teuer im Hinterkopf gewesen war, und habe etwas bei den Zahlen gestutzt. Auf der Seite sind ja noch die 2004er Zahlen und da steht Cleopatra noch mit 321 Mio. in der Liste... Irgendwie hätte ich jetzt erwartet, dass das inflationsbedingt eher mehr wird als weniger. Und dann gleich so ein ganzes Stück?

(Wild Wild West auf Platz 6 ist für mich übrigens der größte Schock auf der Liste )
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 27.12.2005, 12:17
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 992
Wolfgang kann sich nur bessern
Standard

Zitat:
Zitat von Fox
Aha. Und was hat das jetzt mit dem Thread hier zu tun?
Weil der Film auf dem Weg ist auch in dieser Liste zu laden
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 27.12.2005, 12:59
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Fox
Zurück zum Thema also: Habe eben grad mal auf InsideKino nachgelesen, weil mir Krieg und Frieden irgendwie noch als ziemlich teuer im Hinterkopf gewesen war, und habe etwas bei den Zahlen gestutzt. Auf der Seite sind ja noch die 2004er Zahlen und da steht Cleopatra noch mit 321 Mio. in der Liste... Irgendwie hätte ich jetzt erwartet, dass das inflationsbedingt eher mehr wird als weniger. Und dann gleich so ein ganzes Stück?
Aus den Erläuternungen zu meiner Liste:
Als Inflationsmesser wurden nicht die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten, sondern die durchschnittliche Ticketpreisentwicklung (Stand: 2004) als Maßstab genommen.
So ergeben sich Diskrepanzen zwischen der Forbes- und meiner Liste...
Weitere Diskrepanzen können sich auch dadurch ergeben, dass wir verschiedene Budget-Quellen benutzt haben...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 27.12.2005, 16:56
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Ah, okay! Hatte jetzt irgendwie gedacht dass die Forbes-Liste das genauso macht.
Vielen Dank für die Erläuterung!
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 03.02.2008, 11:49
*gebannt*
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 130
Ashley ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

13 Krieger auf Platz 8 ? Wie das?

Stuart Little auch dabei ?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 03.02.2008, 12:32
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von Ashley Beitrag anzeigen
13 Krieger auf Platz 8 ? Wie das?

Stuart Little auch dabei ?
die liste ist von 2005... insofern...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 03.02.2008, 16:05
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von Ashley Beitrag anzeigen
13 Krieger auf Platz 8 ? Wie das?
Da gab es damals doch Riesenstreitereien zwischen Autor Michael Crichton und Regisseur John McTiernan - am Ende übernahm Crichton nach miserablen Test-Screenings selbst die Regie und drehte vieles neu. Das ging natürlich mächtig in die Kosten (inkl. neuer Post-Produktion nach den Re-Shoots). Laut Wikipedia verdoppelten sich die Produktionskosten dadurch letztlich fast ...

Ich hoffe ja ehrlich gesagt immer noch, daß irgendwann McTiernans fast 30 Minuten längere und angeblich deutlich düsterere Version veröffentlicht wird. Ich würde die nämlich sehr gerne sehen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 04.02.2008, 00:29
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 833
heikomd ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von Ralf L. Beitrag anzeigen
Da gab es damals doch Riesenstreitereien zwischen Autor Michael Crichton und Regisseur John McTiernan - am Ende übernahm Crichton nach miserablen Test-Screenings selbst die Regie und drehte vieles neu. Das ging natürlich mächtig in die Kosten (inkl. neuer Post-Produktion nach den Re-Shoots). Laut Wikipedia verdoppelten sich die Produktionskosten dadurch letztlich fast ...

Ich hoffe ja ehrlich gesagt immer noch, daß irgendwann McTiernans fast 30 Minuten längere und angeblich deutlich düsterere Version veröffentlicht wird. Ich würde die nämlich sehr gerne sehen.
WOW


So teuer!!!

Wieviel hat der Film eigentlich in absoluten "$" gekostet???

selbst wenn der Film bei $100 Mio. lag,muß er dennoch eines der größten Flops gewesen sein???
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 04.02.2008, 00:31
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 833
heikomd ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
King Kong und Superman Returns sind noch nicht dabei:

1. Cleopatra (1963) $286.4 million
2. Titanic (1997) $247.0 million
3. Waterworld (1995) $229.0 million
4. Terminator 3: Rise of the Machines (2003) $216.6 million
5. Spider-Man 2 (2004) $210.0 million
6. Wild Wild West (1999) $203.8 million
7. Speed 2: Cruise Control (1997) $198.8 million
8. The 13th Warrior (1999) $190.7 million
9. Troy (2004) $184.3 million
10. The Polar Express (2004) $172.1 million
11. Armageddon (1998) $171.1 million
12. Lethal Weapon 4 (1998) $170.9 million
13. Van Helsing (2004) $168.5 million
14. Superman (1978) $168.0 million
15. The Matrix Reloaded (2003) $162.8 million
16--. Master and Commander: The Far Side of the World (2003) $162.0 million
16--. The Matrix Revolutions (2003) $162.0 million
18. The Perfect Storm (2000) $161.8 million
19. Alexander (2004) $161.6 million
20. The World Is Not Enough (1999) $159.8 million
21. Godzilla (1998) $159.1 million
22. Stuart Little (1999) $157.4 million
23. Pearl Harbor (2001) $156.9 million
24. Die Another Day (2002) $156.0 million
25. Tarzan (1999) $155.8 million

All figures included are in 2005 dollars.

Quelle: Forbes
Und Pearl Harbor "nur" $156 Mio.,der kostete doch 2001 auch schon $153 Mio.,wie kann der Film jetzt mal gerade "$3" Mio. mehr kosten???
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 04.02.2008, 12:17
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von heikomd Beitrag anzeigen
WOW


So teuer!!!

Wieviel hat der Film eigentlich in absoluten "$" gekostet???

selbst wenn der Film bei $100 Mio. lag,muß er dennoch eines der größten Flops gewesen sein???
Tja, bei so einem Desaster geben die natürlich nicht freiwillig an, wieviel Geld genau sie zum Fenster rausgeschmissen haben. Laut IMDB betrug das Budget $85 Mio., was vermutlich das ursprüngliche Produktionsbudget war. Laut BOM sind es $160 Mio., was wohl auch der Wert ist, von dem Mark in seiner Liste ausgegangen ist (hab´s aber nicht nachgerechnet ).

Laut englischem Wikipedia waren die 85 das ursprüngliche Budget, das aber bereits bei den Dreharbeiten deutlich überschritten wurde und bis auf 110 bis 115 anstieg. Nach den Re-Shoots seien es dann die geschätzten 160 gewesen.

Wenn man noch ein bißchen sucht, wird man vermutlich noch mehr Zahlen finden ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 04.02.2008, 14:10
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 833
heikomd ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von Ralf L. Beitrag anzeigen
Tja, bei so einem Desaster geben die natürlich nicht freiwillig an, wieviel Geld genau sie zum Fenster rausgeschmissen haben. Laut IMDB betrug das Budget $85 Mio., was vermutlich das ursprüngliche Produktionsbudget war. Laut BOM sind es $160 Mio., was wohl auch der Wert ist, von dem Mark in seiner Liste ausgegangen ist (hab´s aber nicht nachgerechnet ).

Laut englischem Wikipedia waren die 85 das ursprüngliche Budget, das aber bereits bei den Dreharbeiten deutlich überschritten wurde und bis auf 110 bis 115 anstieg. Nach den Re-Shoots seien es dann die geschätzten 160 gewesen.

Wenn man noch ein bißchen sucht, wird man vermutlich noch mehr Zahlen finden ...
heftig,heftig, wie man für solch einen Film so viel Geld rausschmeissen konnte.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 04.02.2008, 14:22
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Die teuersten Filme aller Zeiten (inflationsbereinigt)

Zitat:
Zitat von heikomd Beitrag anzeigen
heftig,heftig, wie man für solch einen Film so viel Geld rausschmeissen konnte.
Naja, Ralf hat die Gründe für die Kosten dieses "Out-of-Control-Project" ja schon angedeutet. In der IK-Hitparade 1999 steht der 13te KRIEGER aber immerhin auf #16 und trotz aller Macken mag ich den Film durchaus gerne...
Zitat:
Zitat von Agent K
Man merkt dem Film die Differenzen zwischen Michael Crichton und John McTiernan schon schmerzhaft an. Dennoch ist er für mich eine realistische und gelungene Darstellung der wortkargen nordischen Haudegen, getragen durch einen erhabenen Soundtrack von Jerry Goldsmith...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Arrow: Oliver vor Gericht
Trailer zur neuen Episode

Dumbo: Der Trailer zu Tim Burtons Realverfilmung
2019 im Kino

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald: Neuer TV-Trailer
zu Fantastic Beasts and Where to Find Them 2

Alita: Battle Angel: Großmutter, warum hast Du so große Augen?
3. Trailer zu James Camerons Manga-Verfilmung

Toy Story 4: Der Teaser-Trailer zum Pixar-Sequel
2019 im Kino

Unser Planet: Erster Teaser zur Naturdokumentation
Gesprochen von Sir David Attenborough, Ab April bei Netflix

Mogli: Legende des Dschungels: Der deutsche Trailer
zu Andy Serkis' Dschungelbuch

The Ballad of Buster Scruggs: 2. Trailer zur Western-Anthologie
von Joel und Ethan Coen


  amazon.de Top-DVDs
#1: Mamma Mia! Here We Go Again
EUR 13,99


#2: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
EUR 7,99

#3: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Blu-ray]
EUR 10,99

#4: Ocean`s 8 [Blu-ray]
EUR 13,99

#5: Mamma Mia! Here We Go Again [Blu-ray]
EUR 15,99

#6: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen [Blu-ray]
EUR 16,99

#7: Feinde - Hostiles [Blu-ray]
EUR 14,88

#8: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
EUR 12,99

#9: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 13,99

#10: Black Panther [Blu-ray]
EUR 14,99