Kinoforen.de  
  #1 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 12:01
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard No Press

Zwei teure Produktionen haben darauf verzichtet, dass die Presse vorab berichtet
KRIEG DER WELTEN
AEON FLUX

Das mag verschiedene Gründe haben, Angst vor kritikern, Angst vor Verrat von Plotpoints, Angst vor Piraterie).

Die Wirkung: Da das so ungewöhnlich ist, erstmal Skepsis gegenüber dem Film, man fragt sich auch, ob die Macher von ihrem Film überzeugt sind.
Es gibt aber noch eine andere Wirkung, die ich feststelle:
Man ist echt gespannt.

Das Wundern und Staunen, das durch ausführlichste Vorabberichte und demystifizierende Making-Of-Sendungen zerstört wird (aber gepflegte Neugierde und Interesse generiert), das kommt einfach auf.

Die Premiere, sonst auf Festivals oder sonstwie vorab, wird verlagert auf den Breitenstart.
Bringt Magic back to Cinema
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 12:28
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.409
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Bei Krieg der Welten wundert es mich nicht, dass es keine Pressevorführungen gab. Der Film hatte dann so viele unterschiedliche Kritiken (ich teile die schlechten), dass es bestimmt nicht gut für das BO gewesen wäre, wenn das im Vorfeld bekannt geworden wäre.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 16:39
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard

Normalerweise sind fehlende Pressevorführungen ja ein untrügliches Zeichen für einen grottenschlechten Streifen - weshalb meine Prognose für "Aeon Flux" (ich fand schon den Trailer schwach) entsprechend niedrig ist (9,6).

Aber ich denke, bei "Krieg der Welten" hatte das wirklich zumindest teilweise den "Geheimhaltungsgrund" - ein Spielberg ist beim Einspielergebnis IMHO schon lange nicht mehr wirklich auf positive Rezensionen angewiesen, zumal bei einem Film wie "Krieg der Welten".

Btw: Ich persönlich schaue mir Making-Ofs grundsätzlich nur dann an, wenn ich den betreffenden Film bereits gesehen habe, denn die verraten - genau wie viele Trailer - meist viel zu viel über den Film. Bei Filmen, bei denen ich genau weiß, daß ich sie sowieso anschauen werde (z.B. ein neuer Burton oder ein Film, dessen Thema ich extrem interessant finde) versuche ich sogar, vorher nicht mal eine Kritik zu lesen, um ihn möglichst unvoreingenommen sehen zu können - ich sehe mir höchstens mal vorsichtshalber die Übersicht bei rottentomatoes.com an ...

Es ärgert mich immer noch, daß ich letztes Jahr bereits in einer Kritik zu "Die Bourne Verschwörung" gelesen habe, welcher Hauptdarsteller (ich nenne jetzt mal keine Namen, will ja nicht selbst spoilern ...) früh stirbt!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 16:47
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf L.
Es ärgert mich immer noch, daß ich letztes Jahr bereits in einer Kritik zu "Die Bourne Verschwörung" gelesen habe, welcher Hauptdarsteller (ich nenne jetzt mal keine Namen, will ja nicht selbst spoilern ...) früh stirbt!
Das ist ja wirklich ärgerlich...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 18:18
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

ich wollte darauf hinaus, dass durch dies Verfahren, dem Kino etwas Ursprüngliches zurückgegeben wird - staunen, Spannung
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 19:14
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Thumbs down

Zitat:
Zitat von antagon
ich wollte darauf hinaus, dass durch dies Verfahren, dem Kino etwas Ursprüngliches zurückgegeben wird - staunen, Spannung
... und den Berichterstattern wird die Möglichkeit genommen ihr Klientel zu bedienen. Seriöse Publikationen, also jene die nicht spoilern ohne Ende oder sich von Merchandisinggeschenken 1A-Noten aus den Rippen leiern lassen, leben neben der Aufbereitung des Contents und dem Content selbst, hauptsächlich von ihrer Aktualität - und das täglich. Ich hoffe also nicht, daß solch eine Vorgehensweise zum Standard wird...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 21:29
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard

Sehe ich genauso. Letztlich nichts anderes als bei Komplettlösungen für Computerspiele: Es wird ja keiner gezwungen, sie anzuschauen!

Ich lese sowieso oft Rezensionen erst, nachdem ich einen Film selbst gesehen habe und freue mich dann, wenn der Kritiker etwas genau so beurteilt hat wie ich oder ärgere mich, wenn er etwas kritisiert, das ich toll fand ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 02.12.2005, 23:34
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.409
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Ich finde es gut, dass es im Vorfeld Kritiken gibt. Ich halte mich zwar nicht immer daran, was da steht, aber bei manchen Filmen, wo ich mir nicht sicher bin, ob ich sie mir ansehen soll, ist es schon sehr hilfreich. Daher ist es schon scheiße, dass manche Studios keine Pressevorführungen zulassen. Wäre bei Krieg der Welten schon gut gewesen, wenn ich im Vorfeld gewart worden wäre, was da für ein Müll auf mich zukommt.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 05.12.2005, 16:46
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

wenn man weiß, vorher hat praktisch noch keiner den Film gesehen,
das ist doch aufregend oder?

Ein spezielles Feeling!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs