Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   Insidekino-Archiv (http://forum.moviegod.de/insidekino-archiv/)
-   -   Corpse Bride (http://forum.moviegod.de/insidekino-archiv/8263-corpse-bride.html)

Mark G. 06.11.2005 16:09

Corpse Bride
 
Frankreich: 958.157 Besucher in 14 Tagen
Spanien: 209.309 Besucher in 3 Tagen

Und bei uns?
Wie es aussieht werden es 35.000 allerhöchstens 40.000 Besucher in 4 Tagen...

Was ging schief?

Dean Keaton 06.11.2005 16:19

Die Deutschen haben einfach eine Art an sich, sich bestimmte Filme im Kino anzusehen, die wohl keiner so richtig versteht.

Darüber mache ich mir keine Gedanken mehr, weil ich es eh nie verstehen werde, was bei uns alles erfolgreich ist.

Agent K 06.11.2005 16:25

Frankreich: 427 Kinos
Spanien: 155 Kinos
Deutschland: 82 Kinos

Niemand erwartet von den Deutschen eine ähnliche Burton-Mania wie im Nachbarland Frankreich. Aber der mehr als zögerliche D-Start schließt große Besucherzahlen ja geradezu aus. Auch das Marketing für CORPSE BRIDE in den Medien war ja mehr als ...unaufdringlich...:-?

Forbidden Snowflake 06.11.2005 16:40

Verdammt icon_think Dabei ist der Trailer sehr gut, Johnny Depp ist drin, Tim Burton und dann noch ein wirklich guter Film. Schade. :-?

Frage mich wie er in der Schweiz so läuft.

Mark G. 06.11.2005 17:00

Mit ein Grund für das schwache Abschneiden dürfte aber auch der Starttermin sein. In F und E wurde CB vor Halloween gestartet, bei uns erst nach Halloween. Da wurden ein paar Synergien verpennt...

Jamin 06.11.2005 20:54

Tja, also die wenigen Kinos haben wohl dazu beigetragen - auch wenn bei uns der Schnitt pro Kopie niedriger liegt (mal abgesehen davon,d ass ich nicth weiß, wie die Kopier-Versucherverhältnisse dort so sind), denn bei 82 Kinos wird sich keine Mühe um Werbung gemacht. Ich selbst habe gestern zum ersten mal den Trailer gesehen - wollte ihn mir vorher nicht ansehen, aber der Trailer war ganz nett. Bis ich aber dazukomme reinzugehen, läuft er bestimmt auch nicht mehr...

Ralf L. 07.11.2005 14:27

Dann beeil dich, ist nämlich wirklich wieder einmal ein sehr schöner Burton-Film! :)

Übrigens finde ich, daß er eigentlich genauso gut in die Vorweihnachtszeit paßt wie zu Halloween. So gesehen ist der Starttermin in Deutschland wirklich dämlich gewählt - NACH Halloween, aber IMHO auch noch deutlich zu früh VOR Weihnachten ...

Mark G. 08.11.2005 10:09

Jetzt ist es offiziell: 35.854 Besucher...

Wolfgang 08.11.2005 18:09

Sicher ist der Termin NACH Halloween ein Grund, aber das Medieninteresse ist in dem Fall der IMO einschlägigere Grund. Ich war vor dem F-Start drei Wochen in Paris und fand Burton's Leich zusammen mit Johnny Depp sogar auf diversen Zeitschriftencovern die an sich nicht wirklich was mit Kino zu tun haben. icon_shhh

Forbidden Snowflake 12.11.2005 01:29

7640 Eintritte in der Schweiz in der ersten Woche. Wenn man die mit den 40'000 von Zorro vergleicht, lächerlich. :evil:

Wolfgang 12.11.2005 13:03

Ich hab' den Film mittlerweile in einem unserer Altstadtkinos gesehen und war ehrlich gesgat nicht sonderlich begeistert. Zwar waren die Charakterdesigns sehr gelungen, aber der Rest stimmte einfach nicht. Weder die Sparschwein-Handlung noch der langweilige Soundtrack von einem in die Jahre gekommenen Danny Elfman waren sonderlich berauschend.

Mark G. 12.11.2005 14:10

Meine Kritik aus La-La-Land ist ja bekannt: Wenn es ein Film trotz perfekter digitaler Vorführung in einem der schönsten Kinos der Welt bei mir nur auf eine 3- schafft und Pi-Jay, der NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS sehr, sehr liebt, dabei sogar einschläft (4-), dann kann der Film nicht wirklich gut sein...

Ralf L. 12.11.2005 14:20

Doch, kann er! Ich fand ihn deutlich besser als "Nightmare" ... :)

Wolfgang 12.11.2005 15:58

Zitat:

Zitat von Mark G.
Meine Kritik aus La-La-Land ist ja bekannt: Wenn es ein Film trotz perfekter digitaler Vorführung in einem der schönsten Kinos der Welt bei mir nur auf eine 3- schafft und Pi-Jay, der NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS sehr, sehr liebt, dabei sogar einschläft (4-), dann kann der Film nicht wirklich gut sein...

lol das nenn ich Zufall - habe die gleichen Kritikpunkte wie Du in Deiner Kritik :)
Bin von Tim Burton in diesem Jahr überhaupt enttäuscht. Auch "Charlie und die Schokoladenfabrik" mag ja optisch nett anzusehen gewesen sein, mehr aber auch nicht. Hat der Gute eigentlich schon wieder ein neues Projekt? Hab da in letzter Zeit nämlich nichts in die Richtung gelesen...

Agent K 12.11.2005 19:17

Mal abgesehen davon, dass es auch gute Kritiken zu CORPSE BRIDE gibt, ist die Qualität eines Filmes am Startwochenende nicht unbedingt maßgeblich. Und da die Qualität des Filmes in Frankreich und Spanien wahrscheinlich nicht besser war, liegen die Ursachen für den lausigen D-Start wohl auch nicht darin begründet, dass er nun sooo schlecht war. Da haben eindeutige Gurken schon bessere Zuschauerzahlen eingefahren. Ich hätte CORPSE BRIDE sicherlich eine Chance gegeben, wenn der Film denn im Umkreis von 100km irgendwo gestartet worden wäre...:-(


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.