Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #31 (permalink)  
Alt 05.07.2005, 22:08
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

In den USA hatte er einen Top-Start.

In D kein Mega-Start, aber ziemlich gut.

Ich schließe mich meinem Vorredner an, die große Frage bei einem Hype-Film ist doch die zweite Woche.

Könnte mir gut Folgendes vorstellen:
relativ negative Mundpropaganda.
Spielberg und Cruise locken erstmal die breite Masse, doch der Film geht nicht in die Breite (er verzichtet darauf, diverse soziale Gruppen zu repräsentieren, eigentlich löblich, aber Box-Office-technisch nicht so).
Das Ende ebenfalls löblich, weil originalgetreu, es frustriert aber, stellt nicht zufrieden. So unzufrieden geht man dann auch raus. Und dann erzählt man davon und es kommt etwas anderes noch zum Tragen, was wohl auch die Pressezensur mit motiviert haben kann, das Ding ist mega-spoiler-anfällig!
(Der große teure Blockbuster, er wankt, ja, und jetzt bricht er in sich zusammen. Bewirkt haben es die kleinen Filmfans).
Bei Science-Fiction-Filmen gehen sowieso die meisten gleich in der ersten Woche rein, also hoher Rückgang sowieso programmiert. Bei dem haushohen Einspiel in USA sind hohe Rückgänge am zweiten Wochenende auch normal.
Also, es geht bergab!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #32 (permalink)  
Alt 06.07.2005, 00:23
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Das mit dem Rückgang glaube ich auch. Da ja im Vorfeld keine Kritiken zugelassen waren, werden die Kinobesucher jetzt mit Kritiken überschüttet und die sind ja bekanntlich sehr unterschiedlich. Ich persönlich hab den Film jetzt ein zweites Mal gesehen und mir gefällt er bis auf ein paar Ausnahmen nicht. Der Film läuft bei uns in den zwei größten Sälen und heute war nur der etwas kleinere gut gefüllt, während der andere Saal vielleicht zur Hälfte wenn überhaupt besetzt war.
Anscheinden haben die großen Sci-Fi Fans den Film schon gesehen und jetzt kommt noch das Restpublikum, die eher ein ID4 Abklatsch erwarten und dann bestimmt enttäuscht werden. Diejenigen werden dann ihren Bekannten, die dieselbe Erwartungen an den Film haben abraten da rein zu gehen. Ich wurde schon gefragt, wie der Film ist und auf Grund meiner Aussage, gehen diejenigen, die mich gefragt haben, nicht in den Film.
Keine Ahnung warum die auf mich hören. Wenn mich ein Film interessiert, gehe ich trotzdem rein und wenn ich dann enttäuscht werde, kann ich wenigstens mitreden, warum ich den Film schlecht finde.
Ich zweifle mittlerweile sehr an der 4 Mio Grenze in D und glaube sogar, dass die die 3 Mio sehr knapp werden können.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #33 (permalink)  
Alt 07.07.2005, 18:51
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

KDW wird diese Woche nicht besonders abbauen, sagen manche (ich glaube ja es geht stark runter), auch weil pauschal gesagt keine Breitenstart am Folgewochenende, also jetzt, kommt, was einige in ihren Einschätzungen kritisieren und die Verleiher befragen, warum dieses Wochenende so ungenutzt bleibt.

Ich finde es eigentlich sehr vernübftig, dass es so läuft. War beim 2. Batman-Begins-Wochenende auch so. Den Blockbustern muß Platz zur Entfaltung gelassen werden.
Und welcher relevante Film will sich in die direkte Konkurrenz begeben. Da hat doch keiner was von.

Im letzten Jahr ging es im Mai und teils auch danach, Schlag auf Schlag (Troja, Harry, The Day ...), da wurde zu Recht kritisiert, dass das einfach zu dicht ist und dass die Branche mehr Geld verdient, wenn sie ein bißchen entzerrt.

Zum Glück hat die Branche in diesem Jahr auf Marks Warnruf diesbezüglich reagiert, zuletzt Constantin mit Siegfried eine Woche später.

P.S. Wo startet man eigentlich neue Threads? Z.B. für BRD - hier und nach einigen Wochen packt es der Moderator in den Unterordner oder soll man es gleich daginpacken?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #34 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 03:07
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

Die Mittwochszahlen kann man jetzt vergleichen.
29.6. vs. 6.7.

Die Top Five sind in der Rangfolge der Titel identisch, aber die Ergebnisse nicht

NR.5
MR UND MRS SMITH
von 1,6 auf 1,5 Mio

NR.4
BEWITCHED
von 2,0 auf 1,6 Mio

NR.3
HERBIE
von 2,2 auf 1,8 Mio

NR.2
BATMAN BEGINS
von 2,5 auf 2,3 Mio

und jetzt kommt's
NR.1
KRIEG DER WELTEN
von 21,2 auf 7,1 Mio
65 % Abbau! Liegt zwar auch an wegfallenden Midnight-Screenings, aber wenn das so weiter geht...disturbing!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #35 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 12:13
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Also dieser Rückgang ist ganz und gar nicht disturbing, sonst müsstest Du ja den Rückgang vom 1. auf den 8. Tag bei DIE RACHE DER SITH von 82 % als den größten Flop aller Zeiten bezeichnen... (von $50,0 Mio. auf $9,1 Mio.). Nein, das ist ganz normal, dass Starttage unter der Woche bei Eventfilmen proportional wesentlich höher sind, als normale Starttage am Freitag...

Und wenn Du vergleichst, was KdW ($7,1 Mio.) im Vergleich zu anderen 4th of July-Filmen am 8. Tag gemacht hat, dann ist alles in Ordnung: MiB2=$4,9 Mio., MiB=$6,0 Mio., ID4=$6,8 Mio., T3=$4,0 Mio. - lediglich SPIDER-MAN 2 liegt mit $10,0 Mio. höher.

In Deutschland ging es am Donnerstag um etwa 40 % runter, damit ist ein Wochenende - je nach Wetter - zwischen 500T-600T wahrscheinlich. Damit läge KdW nach 12 Tagen bei insgesamt 1,8-1,9 Mio. Besucher.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #36 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 12:50
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard

Klasse, dass Du das so einordnen kannst.

Dann setzt sich der Film doch durch
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #37 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 13:21
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Es sieht so aus, als dass sich KdW so konstant nach der ersten Woche hält, wie Batman Begins. Mal sehen, was das kommende Wochenende bringt. Bleibe aber trotzdem dabei, dass der Film max. 260 Mio $ in den USA einspielen wird.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #38 (permalink)  
Alt 14.07.2005, 01:56
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Mal sehen, wie sich KdW in Deutschland hält, wenn jetzt auch noch Madagascar undFantastic 4 starten. So langsam sehe ich für den Film Schwarz, ganz besonderst was die USA angeht. Ich weiß, man kann nicht unbedingt von Schwarz sehen reden, bei dem jetztigen Einspielergebnis, aber dass der Film in den USA die 250 Mio $ schafft, bezweifle ich jetzt sehr stark, ganz besonderst deswegen, weil Fantastic 4 so unerwarted gut gestartet ist.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #39 (permalink)  
Alt 15.07.2005, 18:15
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 542
Jamin ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Naja, ich finde sehr interessant, dass batman Begins sich im Vergleich zu KDW noch gut hält - wenn KdW weiter so einbricht wird es wirklich spannend, ob der Film in den USA deutlich über Batmann Begins liegen wird...
__________________
Im Besitz der LIZENZ ZUM TOTSCHWALLEN
"Jamin, daher kommt das Geschlecht der Jaminiter" 4. Mose 26, 12
Im Besitz der Lizenz zum knuddeln und geknuddelt werden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #40 (permalink)  
Alt 16.07.2005, 02:13
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von Jamin
Naja, ich finde sehr interessant, dass batman Begins sich im Vergleich zu KDW noch gut hält - wenn KdW weiter so einbricht wird es wirklich spannend, ob der Film in den USA deutlich über Batmann Begins liegen wird...
Wie definiert man "deutlich"? Batman wird die 200 Mio Marke schon schaffen, aber mal sehen, ob KdW die 250 Mio Marke schafft. Sind 40-50 Mio bei zwei solchen Filmen ein deutlicher Vorsprung? Ich würde sagen Nein, weil viele im Vorfeld bestimmt erwartet haben, dass KdW 300 Mio oder sogar mehr einspielen wird.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #41 (permalink)  
Alt 17.07.2005, 12:07
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 542
Jamin ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Naja, also bei der Entwicklung bezweifle ich stark, dass 250 erreicht werden - aber wenn doch, wäre das ein deutlicher unterschied. Nich deutlich wäre er IMO bei einer Differenz von 10 - 15% (also bei 200 für Batman 220-230 für KdW).
__________________
Im Besitz der LIZENZ ZUM TOTSCHWALLEN
"Jamin, daher kommt das Geschlecht der Jaminiter" 4. Mose 26, 12
Im Besitz der Lizenz zum knuddeln und geknuddelt werden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #42 (permalink)  
Alt 17.07.2005, 13:11
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Weiß jemand, mit wie viel Prozent Cruise und Spielberg an KdW beteiligt sind? Hab mal gelesen, dass sogenanten Experten vor dem Start geschätzt haben, dass jeder 100 Mio $ mit dem Film verdienen könnte.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #43 (permalink)  
Alt 17.07.2005, 15:17
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Normalerweise bekommen SS und TC jeweils 20 % der weltweiten Kinoeinnahmen. Außerdem sind die beiden Herren zwei der wenigen Personen, die auch bei den DVD-Erlösen kräftig die Hand aufhalten.
Ich nehme an, dass wird bei KdW nicht anders sein. Wenn also KdW weltweit $600 Mio. im Kino einnehmen sollte, dann sind das jeweils $120 Mio....
Dafür verzichten die beiden aber in der Regel auf eine hohe Vorabgage und nehmen da meist nur den gewerkschaftlichen Mindestlohn...
Dies ist übrigens einer der Gründe warum Steven Spielberg-Filme bei den Produktionskosten meistens eher preisgünstig wirken (keine Vorabgagen)...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #44 (permalink)  
Alt 17.07.2005, 16:42
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Bei z.B. 600 Mio Weltweit sind 120 Mio pro Nase schon ein gewaltiges Stück und das sind ja nur die Kinoeinnahmen. Jetzt weiß ich auch, warum es im Vorfeld des Filmes hieß, dass Tom Cruise durch diesen Film zum bestbezahltesten Schauspieler aller Zeiten werden kann. Laut Pro 7, ist es bis jetzt Bruce Willis, der mit The Sixth Sense 100 Mio Dollar verdient hat (kam am Fr. in Taff)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #45 (permalink)  
Alt 25.07.2005, 04:24
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Am heutigen Montag wird die weltweite $500 Mio.-Marke fallen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer
Es geht tatsächlich weiter

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis


  amazon.de Top-DVDs