Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 22.10.2006, 16:06
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Aber je erfolgreicher NBC ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass MEHR Filme umgewandelt werden...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 22.10.2006, 16:14
Fanatiker
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wien
Beiträge: 1.735
illuminat wird hier gern gesehenilluminat wird hier gern gesehen
Standard

Womit wir wieder beim Punkt wären "Qualität vor Quantität"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 23.10.2006, 13:41
Benutzerbild von DaUni
Junkie
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Daheim
Beiträge: 744
DaUni ist auf dem besten Weg
Standard

reden wir hier von IMAX oder normalen Kinos mit Brillen???

ich freue mich auf Star Wars wieder im Kino

werde mir dann wohl alle 3 teile anschauen (falls der erste erfolgreich sein sollte, werden wohl die anderen 2 auch kommen)...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 23.10.2006, 17:31
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

Mal sehen, wie gut die beiden 3D-Kopien von Tim Burtons Nightmare before Christmas laufen, die diese Woche starten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 14.05.2007, 10:27
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Star Wars 3-D

Wie gut liefen die beiden Kopien denn nun... und wie viele "3-D-ready" Säle haben wir denn inzwischen? Jubiläum hin oder her, gibt es in den USA nun genügend 3-D-Kinos, so dass eine echte WA in 3-D rechnen würde...?

Ich habe das Gefühl, dass die Kinobranche bei diesem "Fortschritt" nur recht zögerlich reagiert und auch AVATAR (trotz Verschiebung) nur in "normalen" Kinos einen echten Massenstart erleben wird...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 14.05.2007, 11:32
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Star Wars 3-D

Aus den Shortcuts vom 4. April 2007

Man ist es ja von IMAX-Kinos gewohnt, dass sie phänomenale Ergebnisse bringen können, zuletzt bei 300, der zum Start in 3.041 "normalen" Kinos $67,5 Mio. einnahm ($22.200 Schnitt) und in 62 IMAX-Häusern $3,4 Mio. kassierte ($54.500 Schnitt). Und am zweiten Wochenende verschob sich das Verhältnis noch mehr zu Gunsten der Leinwandgiganten: $30,2 Mio. in 3.208 Normalos ($9.400 Schnitt), $2,7 Mio. in 62 Imaxos ($43.000 Schnitt).

Mit dem Start von Triff die Robinsons stellt man nun fest, dass sich die US-Kinos immer mehr auf James Camerons digitales 3-D Spektakel Avatar einstellen, das am 22. Mai 2009 Premiere feiern soll. Konnte die 3-D Wiederaufführung von Tim Burtons Nightmare Before Christmas letzten Herbst nur in 168 Kinos gestartet werden (wo insgesamt immerhin $8,7 Mio. eingenommen wurden), startete Robinsons letzten Freitag schon in 581 Sälen in der digitalen 3-D Version. Und auch bei dieser Technik zeigt sich, dass die Besucher sie gerne annehmen: Die 3-D Version spielte am vergangenen Wochenende $7,1 Mio. ein ($12.220 Schnitt), die 2-D Version $18,0 Mio. (ein genauer Schnitt ist nicht auszumachen, da viele Theater beide Versionen zeigen und Disney nur die "Kopien"-Zahl der 3-D Version genannt hat - Robinsons war in 3.413 Kinos in etwa 4.500 Sälen zu sehen...).

Der deutsche Verleih von Triff die Robinsons hat bislang keine vergleichbaren Zahlen veröffentlicht, immerhin haben 20 deutsche Kinos den CGI-Film in der digitalen 3-D Version vorgeführt.

Es wird erwartet, dass die US-Kinoketten noch weiter kräftig umrüsten werden, so soll Robert Zemeckis' Beowulf im November schon in 1.200 digitalen 3-D-Sälen zu sehen sein...

http://www.insidekino.com/Archiv/ARCHIVNewsAPR07.htm
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 14.05.2007, 12:41
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Star Wars 3-D

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Ich habe das Gefühl, dass die Kinobranche bei diesem "Fortschritt" nur recht zögerlich reagiert und auch AVATAR (trotz Verschiebung) nur in "normalen" Kinos einen echten Massenstart erleben wird...
Laut Prognosen soll es bis zum AVATAR Start etwa 6.000 digitale Kinosäle in den USA geben, was für einen Film vom Schlage AVATARs natürlich am unteren Ende der benötigten Kinozahl wäre. Das größere Problem ist aber, dass DreamWorks zum gleichen Termin seinen Animationsfilm MONSTERS & ALIENS starten möchte - und zwar ebenfalls in 3-D... Für beide Filme langen 6.000 digitale Kinosäle natürlich nicht...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 11:37
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: 3-d

Dieser Faden begann eigentlich als STAR WARS 3-D Faden, aber ich habe ihn mal umbenannt, damit wir hier allgemein über alles Dreidimensionale reden können...

Ihr habt es den News sicherlich entnommen, TOY STORY 1 & 2 werden 2009 & 2010 als 3-D Film wiederaufgeführt und TS3 ist sowieso schon in 3-D geplant...

Wie hoch schätzt Ihr das Box Office/die Besucherzahlen der WAs und des 3. Teils ein?
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 13:21
Fanatiker
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wien
Beiträge: 1.735
illuminat wird hier gern gesehenilluminat wird hier gern gesehen
Standard AW: Der 3-D Faden

Also ehrlich gesagt: Ich würde überhaupt mal gerne einen Film vollständig in 3D sehen, bevor ich sagen kann, ob mir weiter Film gefallen würden.
Star Wars wurde ja seit Jahren versprochen und kommt nicht und nicht. Den würde ich mir sicher ansehen. Wenn die 3D-Effekte gut sind und Filme auch in 3D funktionieren, würde ich mir durchaus Filme auch wegen dem 3D-Effekt ansehen, also auch Toy Story. Um des Filmes wegen, würde ich wohl kaum in die Wiederaufführung gehen. Der Film ist einfach ein absoluter Kinderfilm, im Gegensatz zu einigen anderen Animationsfilmen, die ihm gefolgt sind. Deswegen glaube ich, werden die WA nicht ganz untergehen und Teil 3 wohl kein rießen Erfolg werden.
__________________
div B = 0, div E = r/q, rot E + dB/dt = 0, rot H = j + dD/dt!
Und wer das nicht glaubt, hält sich halt an das Standardmodell der Elektroschwachen Wechselwirkung...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 14:56
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Der 3-D Faden

Also ich war schon sehr schwer erwachsen als TOY STORY ins Kino kam und käme nie auf die Idee ihn als reinen Kinderfilm zu bezeichnen...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 16:37
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.339
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Der 3-D Faden

Das einzige kleine Filmchen, das ich je in 3-D gesehen habe war, so ein Warner Bros. Kurzfilm, im Moviepark in Bottrob.

Das war aber schon richtig cool (und auch sehr witzig) und seitdem warte ich drauf, mal einen ganzen Film so zu sehen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 18:44
Benutzerbild von MH207
Er will doch nur spielen ...
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: New L.A. / Baden Württemberg
Beiträge: 14.110
MH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Der 3-D Faden

Neben den IMAX 3-D Kinos (hier Sinsheim) haben auch die Freizeitparks (hier EuropaPark Rust bzw. HolidayPark Haßloch) in Sachen 3D in den letzten 3-4 Jahren mächtig aufgerüstet.

Daher würde ich vor allem SW in der Ur-Trilogie ohne technischen Schnickschnack aus den WA's '97 sehr gerne mal in 3D sehen (aber auch gerne einmal wieder SW grundsätzlich auf einer GROßEN Leinwand) - alternativ würde auch Filmchen wie JP in 3D mein Interesse wecken...

Bei TS3 sehe ich eher wieder den zeitlichen Abstand zwischen den letzten Teilen. Außerdem sollte die Qualität des Filmes stimmen, die Neugierde nach 3D werden die wenigsten bei TS 1 und 2 in die Kinos locken - ich denke, der kommerzielle Erfolg wird eher überschaubar bleiben...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 18:54
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Der 3-D Faden

Die Umwandlung eines normalen Spielfilms in 3-D kostet etwa $5-10 Mio., bei CGI-Filmen ist's billiger, da die ja schon digitalisiert sind...
Wenn man bedenkt, dass NIGHTMARE BEFORE XMAS $15 Mio. eingespielt hat obwohl der Film ein Jahr zuvor schon $9 Mio. eingenommen hat und wenn man dann noch bedenkt, dass es keine Kopienkosten gibt, dann ist die Gewinnzone recht schnell erreicht...
Die IMAX-Fassungen von KÖNIG DER LÖWEN und SCHÖNE UND DAS BIEST waren immerhin $16 Mio. und $25 Mio. wert, da könnten also für die ersten beiden Filme zusammen noch mal $50 Mio. zusammen kommen...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 22:39
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Der 3-D Faden

Im Dezember hatte ich Beowulf und Nightmare Before Christmas in 3D gesehen. Ich bin recht beeindruckt und sehe weiteren 3D-Filmen daher gespannt entgegen.
Die Toy Story-Filme sehe ich nicht als reine Kinderfilme. Und falls sie doch welche sein sollten, so bin ich gerne wieder für 90 Minuten Kind. Ich begrüsse die Gelgenheit, beide Filme mal wieder auf grosser Leinwand zu sehen. Auch was das Boxoffice angeht der Wiederaufführungen angeht, bin ich recht optimistisch und erwarte deutlich stärkere Zahlen als die zuletzt von Nightmare Before Christmas erreichten (guten Zahlen). Mit den bis dahin hinzugekommenen neuen 3D-Leinwänden halte ich 30-35 Millionen für erreichbar. Hierzulande sieht es leider düsterer aus.
Was Teil 3 angeht, habe ich vollstes Vertrauen in Pixar. Bisher gefiel mir jeder ihrer Filme sehr gut oder besser!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 25.01.2008, 23:14
Fanatiker
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wien
Beiträge: 1.735
illuminat wird hier gern gesehenilluminat wird hier gern gesehen
Standard AW: Der 3-D Faden

Von Toy Story war ich einfach nicht so angetan (gut, Buzz Lightyear ist kult), und Teil 2 fand ich überhaupt nicht gut. Teil 1 könnte ich mir vorstellen, im Kino zu sehen, Teil 2 gar nicht.
__________________
div B = 0, div E = r/q, rot E + dB/dt = 0, rot H = j + dD/dt!
Und wer das nicht glaubt, hält sich halt an das Standardmodell der Elektroschwachen Wechselwirkung...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Tau: Der Trailer zum Sci-Fi-Thriller mit Ed Skrein
Bald bei Netflix

Ant-Man and The Wasp: Und noch ein TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ant-Man and The Wasp: Neuer TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Dumbo: Erster Blick auf Tim Burtons Realverfilmung
Teaser-Trailer zum Disney-Film

Marvel's Luke Cage: Neuer Trailer zu Season 2
Ab Juni bei Netflix

Spieletrailer: Just Cause 4
Der neue Teil der Zerstörungsorgie kommt im Dezember

Spieletrailer: DOOM Eternal
Kurzer E3-Teaser kündigt DOOM 2 an

Spieletrailer: Starfield
Kurzer E3-Teaser kündigt Bethesdas erste neue Spielereihe seit 25 Jahren an


  amazon.de Top-DVDs
#1: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 11,99


#2: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust [Blu-ray]
EUR 14,99

#3: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone [Blu-ray]
EUR 14,69

#4: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#5: Fifty Shades - 3 Movie Collection [3 DVDs]
EUR 24,99

#6: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Wunder
EUR 12,99

#8: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 18,99

#9: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone
EUR 12,69

#10: Greatest Showman [Blu-ray]
EUR 13,99