Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Filme werden weltweit mehr als $400 Mio. einspielen?
Der Hobbit 22 100,00%
Jack Reacher 7 31,82%
This Is 40 0 0%
Zero Dark Thirty 0 0%
Django Unchained 11 50,00%
Die Bestimmer 0 0%
Unterwegs mit Mum 0 0%
Les Miserables 7 31,82%
The Impossible 3 13,64%
Hyde Park am Hudson 0 0%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 00:24
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Kaero Beitrag anzeigen
Viele sind enttäuscht, sowohl Kritiker als auch Publikum. Auch, was das Box Office betrifft.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich der Hobbit noch entwickelt.
Ich würde trotzdem wetten, dass "Der Hobbit 2" das Endergebnis von Teil 1 übertrumpfen wird.

Und ich bin mir trotz des Rückgangs in den USA ziemlich sicher, dass die Milliarde für Teil 1 gebongt ist.

Inflationsbereinigt wird zwar kein Hobbit-Film an die HdR-Filme ranreichen. Aber erfolgreich werden alle 3 Filme sein.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 11:14
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.409
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Inflationsbereinigt wird zwar kein Hobbit-Film an die HdR-Filme ranreichen. Aber erfolgreich werden alle 3 Filme sein.
klar werden die erfolgreich sein, aber ich kann mir vorstellen, dass alles unter 1,3 mrd für Warner ne Entäuschung ist. Und ob Teil 2 da besser wird, glaub ich nicht mal. Ich kann mir auch denken, dass es viele stört, dass die aus einem dünnen Buch einen dreiteiler gemacht haben. Vielleicht wird diese Geldgier der Studios endlich mal abgestraft. Zwei Filme hätten da auch vollkommen gereicht.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 11:32
Statist
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 22
copper97 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Also wenn unter 1,3mrd ne enttäuschung ist dann weiß ich auch nicht. Für mich persönlich ist alles über 800 mio ok. Darunter wäre für mich dann enttäuschend
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 11:42
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.409
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

ich denke mal, dass solche Produzenten anders ticken. das ist doch so wie überall in der Marktwirtschaft. In einem Jahr macht einen Firma einen Gewinn von 8 mrd und im nächsten "nur" 6 mrd. und schon ist das geheule groß, das man 2 mrd Verlust hat und eigentlich mit 10 mrd gerechnet hätte. Die Tatsache, dass man dennoch einen fetten Gewinn hat, interesiert dann keinen.

das der Hobbit so abgeht, wie es hier einige gedacht haben (allein in den USA über 400 Mio und Weltweit über 1,3 mrd) habe ich nicht erwartet, aber dieses bisherige US Ergebnis ist schon ne (negative) Überraschung. Vor allem wenn man noch dazu nimmt, dass es diesmal im Vergleich zu HdR noch 3D und das noch teurer 3D HFR gibt.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 13:46
Ist der Ruf ruiniert....
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 16.294
svenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

erschreckend fand ich ja den Start in Japan, waren da die HdR auch so schlecht gelaufen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 15:29
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von svenchen Beitrag anzeigen
erschreckend fand ich ja den Start in Japan, waren da die HdR auch so schlecht gelaufen
Im Gegenteil...

HdR I - ¥9,1 Bio.
HdR II - ¥7,9 Bio.
HdR III - ¥10,3 Bio.

Selbst LES MISERABLES ist dort ja nun vor dem HOBBIT gestartet...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 16:48
Ist der Ruf ruiniert....
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 16.294
svenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

holla, na dann erging es uns bei den Zahlen ja noch wirklich prima...sind wir mal nicht die berühmte Ausnahme
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 18:58
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Ich kann mir auch denken, dass es viele stört, dass die aus einem dünnen Buch einen dreiteiler gemacht haben.
Ich glaube, von den Millionen Kinobesuchern weiß nur ein kleiner Teil, dass das Buch nur 400 Seiten hat.
Nicht jeder befasst sich so stark damit wie wir.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 21:54
Groupie
 
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 282
Kaero ist auf dem besten Weg
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

@copper97:
Also wenn das Prequel weniger einspielt als die Vorgängertrilogie, wäre das negativ zu sehen.
Wenn nicht mal 11 Jahre Ticket-Preis-Erhöhung, 3D-Aufschläge und HFR-Aufschläge nicht helfen, was dann?
Star Wars Episode I spielte mehr ein als die Vorgängertrilogie (Inflation lass ich ausser Acht genauso wie bei der Herr der Ringe-Trilogie) und das ohne 3D oder HFR.

Es ist nicht zu leugnen, dass das Mittelerde-Franchise viele Fans und Mainstream-Kinogänger verloren hat. Und das lässt nichts gutes für die Teile 2 und 3 erwarten.

Copper 97, alles über 800 wäre für dich ok. Was, wenn Teil zwei einen drop hat wie Star Wars Episode II im Vergleich zu Episode I? Dann haben wir ein Einspielergebnis von 500 Mios. Da kann man dann von einer kleinen Krise sprechen.
Natürlich sind wir nicht so weit.
Ich seh nur die Gefahr, dass es so kommen könnte.
Und Teil 3 würde im Sommer zu viel verlieren, wenn es bei Teil 2 so kommt wie ich befürchte. Vielleicht würde Teil 3 dann doch auf Winter 2014 verschoben werden, wo er hingehört meiner Meinung nach.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 22:25
Stalker
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 4.366
mattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Ich glaube, von den Millionen Kinobesuchern weiß nur ein kleiner Teil, dass das Buch nur 400 Seiten hat.
Nicht jeder befasst sich so stark damit wie wir.
Der Hobbit ist ja nur eines der meistverkauften Bücher aller Zeiten...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 23.12.2012, 22:42
Statist
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 22
copper97 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Kaero Beitrag anzeigen
@copper97:
Also wenn das Prequel weniger einspielt als die Vorgängertrilogie, wäre das negativ zu sehen.
Wenn nicht mal 11 Jahre Ticket-Preis-Erhöhung, 3D-Aufschläge und HFR-Aufschläge nicht helfen, was dann?
Star Wars Episode I spielte mehr ein als die Vorgängertrilogie (Inflation lass ich ausser Acht genauso wie bei der Herr der Ringe-Trilogie) und das ohne 3D oder HFR.

Es ist nicht zu leugnen, dass das Mittelerde-Franchise viele Fans und Mainstream-Kinogänger verloren hat. Und das lässt nichts gutes für die Teile 2 und 3 erwarten.

Copper 97, alles über 800 wäre für dich ok. Was, wenn Teil zwei einen drop hat wie Star Wars Episode II im Vergleich zu Episode I? Dann haben wir ein Einspielergebnis von 500 Mios. Da kann man dann von einer kleinen Krise sprechen.
Natürlich sind wir nicht so weit.
Ich seh nur die Gefahr, dass es so kommen könnte.
Und Teil 3 würde im Sommer zu viel verlieren, wenn es bei Teil 2 so kommt wie ich befürchte. Vielleicht würde Teil 3 dann doch auf Winter 2014 verschoben werden, wo er hingehört meiner Meinung nach.
Ich finde trotzdem das 800 oder aufwärts noch mehr als gut ist. Wieviele Filme haben denn das dieses Jahr bis jetzt geschafft? Vier Stück glaube. Kein Fantasy Film seit dem ersten Narnia hat das mehr geschafft in die Regionen vorzustoßen. Zumindest solche nicht die ähnlich gelagert waren und wer sagt denn das es zu einem solchen drop wie bei Star wars kommen wird? Alle die ich kenne und den Film gesehen haben fanden ihn gut und könnens kaum erwarten den zweiten zu sehen. Übrigens der dritte Star wars war ja dann auch wieder besser vom Einspiel her
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 24.12.2012, 00:34
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Man kann auch schlecht Star Wars mit HdR oder dem Hobbit vergleichen.
Star Wars ist extrem US-lastig. Das heisst: ein Großteil der Einnahmen kommen aus den Staaten.

Herr der Ringe ist aber ähnlich gelagert wie James Bond.
Und auch Fluch der Karibik 4 hat gezeigt, dass man mit "nur" $240 Mio in den USA trotzdem locker die Milliarde knacken kann.

In einer Woche wird Der Hobbit doch bestimmt schon bei weltweit $700 Mio angekommen sein. Und von da aus ist es dann auch nicht mehr weit.

Und wie gesagt: ich halte eine Steigerung des Einspielergebnisses bei Teil 2 für möglich. Es gibt viele Leute, die am liebsten sofort gesehen hätten wie es weitergeht. Und dafür ist die Mittelerde-Marke auch einfach bereits zu groß als dass diese Leute dann nicht ins Kino gehen würden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 24.12.2012, 00:34
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Ich glaube, von den Millionen Kinobesuchern weiß nur ein kleiner Teil, dass das Buch nur 400 Seiten hat.
Nicht jeder befasst sich so stark damit wie wir.
Vom kleinen Hobbit wurden 100 Millionen Exemplare in den 75 Jahren seit seiner Veröffentlichung verkauft. Ich denke ein nennenswerter Teil der Kinobesucher ist sich bewusst, das die Hobbit-Filme auf einem nicht allzu dicken Kinderbuch basieren.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 24.12.2012, 00:38
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Phileas Beitrag anzeigen
Vom kleinen Hobbit wurden 100 Millionen Exemplare in den 75 Jahren seit seiner Veröffentlichung verkauft. Ich denke ein nennenswerter Teil der Kinobesucher ist sich bewusst, das die Hobbit-Filme auf einem nicht allzu dicken Kinderbuch basieren.
Ein großer Teil der Kinobesucher findet den Film aber auch klasse, obwohl er auf einem nicht allzu dicken Kinderbuch basiert. Natürlich hätte man irgendwo 5 Minuten kürzen können. Aber so wie der erste Teil jetzt präsentiert wird, ist es ja nicht so, dass da ewig viel hinzugedichtet wurde.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 24.12.2012, 01:03
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: DER HOBBIT vs. DJANGO - World Wide Hits im Dezember

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
Es geht los:

$223 Mio. Hobbit
Aktueller Weltstand:
$434 Mio. Hobbit
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs