Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 30.04.2010, 22:55
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard SPIDER-MAN vs. BATMAN

Nachdem WB gerade den Starttermin für Chris Nolans BATMAN 3 alias THE DARK KNIGHT 2 bekannt gegeben hat, kann man den weltweiten Juli 2012 Faden schon jetzt eröffnen...

Wie hoch schätzt Ihr momentan das weltweite Einspiel von
03.07.12 SPIDER-MAN
20.07.12 BATMAN 3
ein?
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 30.04.2010, 23:03
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Mal sehen was ich in 2 Jahren zu meinen Einschätzungen sagen werde

Spiderman 4 300/800

Dark Knight 2 470/1000
__________________
Bisheriger Top-Film 2013: DIE JAGD; Flop-Film 2013: STIRB LANGSAM 5
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 00:09
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Da beide sicher in 3D kommen werden beide die 1 mrd übertreffen. Ich hoffe, dass die Qualität so gut ist, dass es der Film auch wert ist, dass zu schaffen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 00:15
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Bislang ist nur SM in 3D angekündigt und bei Chris Nolan bin ich mir nicht so sicher, ob er für 3D zur Verfügung steht...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 09:07
Benutzerbild von Balian
Fanatiker
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 1.025
Blog-Einträge: 1
Balian hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

No Contest meiner Meinung nach.

Spiderman wird gegen viele Widerstände von Seiten des Publikums ankämpfen müssen, vor allem natürlich die Frage: Warum ein neuer Cast?

Spiderman 3D - 87 / 256 Mio

Batman 3 - 178 / 503 Mio

Und ich glaube Spiderman wird auch locker von den anderen großen Sommerblockbustern Avengers und Star Trek versenkt werden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 11:47
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Mmm Respekt, dass du tippst, dass das USA-Ergebnis von DARK KNIGHT 2 um ca. 2/3 herunterrauschen wird/soll!
__________________
Bisheriger Top-Film 2013: DIE JAGD; Flop-Film 2013: STIRB LANGSAM 5
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 11:51
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Ich glaube, das sind Start-WE und US-Cume, oder?
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 13:09
Stammgast
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Burglengenfeld, Bayern
Beiträge: 198
Stan Lee ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

So jetzt ich:
(ich halte ganz objektiv zu Marvel obwohl mir die Batman-Filme auch gefallen haben)

Spidey:
USA: $100 / $300 Mio
Weltweit: $800 Mio

Batman:
USA: $120 / $350 Mio
Weltweit: $750 Mio

Avengers:
USA: $150 / $450 Mio
Weltweit: $1.050 Mio
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 13:34
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
Ich glaube, das sind Start-WE und US-Cume, oder?
Hm, das würde in der Tat Sinn ergeben!

Ich glaube man sollte ab sofort klar angeben ob man nur das US-Ergebnis meinte, oder beides
__________________
Bisheriger Top-Film 2013: DIE JAGD; Flop-Film 2013: STIRB LANGSAM 5
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 01.05.2010, 13:57
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 833
heikomd ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Also derzeit glaube ich nicht an ein so hohes ergebnis von Spiderman.
Ich denke viele werden erst mal skeptisch sein, wie ich es auch bin.

Dank 3-D

USA: $225 Mio. - $250 Mio.

Weltweit: $ $550 Mio. - $600 Mio.


Batman 3 (Dank der genialen vorgänger und mit sicherlichen guten Kritiken.)

USA : $375Mio. - $425 Mio.

Weltweit: $800 Mio. - $850 Mio.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 23.08.2010, 15:53
Benutzerbild von Thwip!
Statist
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 7
Thwip! ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Ah, interessantes Thema
Und perfekt für meinen ersten Beitrag hier
Ich hab nämlich vor ein paar Monaten, als der Starttermin für die Batman-Fortsetzung bekanntgegeben wurde, einen Artikel zum Thema "Spinne vs. Fledermaus" geschrieben und wollte diesen jetzt mit euch teilen! Ist recht lang, aber trotzdem viel Spaß beim Lesen!

PS: Wen's interessiert... ich war am Samstag auch beim Film-Marathon in München und hatte ein T-Shirt mit "Union Jack" drauf

2012 – Der ultimative Kampf „Spinne vs. Fledermaus“

Seit gut einer Woche ist bekannt, dass die Fortsetzung des Kino-Welterfolgs „The Dark Knight“ (2008) einen Kino-Starttermin bekommen hat: 20. Juli, 2012. Etwa sieben Jahre nach dem Neustart des Batman-Franchise mit „Batman Begins“ (2005) geht die Story um den dunklen Ritter weiter. Das erste Franchise endete vor ca. 13 Jahren (!) mit der bei Fans unbeliebten Verfilmung „Batman & Robin“ (1997).

Auch das Franchise eines weiteren Comic-Superhelden fand Anfang 2010 ein jähes Ende. Nachdem „Spider-Man 3“ im Jahre 2007 Fans und Kritiker wenig überzeugen konnte, wurde Regisseur Sam Raimi samt Hauptdarstellern Tobey Maguire und Kirsten Dunst kurzerhand gefeuert. Als Grund gab das Filmstudio an, dass die Story um den Wändekrabbler in eine neue Richtung gebracht werden müsse. Der Neustart wird nun von Jungregisseur Marc Webb (der Name ist also Programm!) vollzogen. Ein neuer Hauptdarsteller wurde zwar noch nicht gefunden, was jedoch nicht dagegen sprach, als Starttermin schon mal den 3. Juli, 2012 festzulegen.

Und damit wären wir auch schon bei dem wohl größten „Kampf der Superhelden-Titanen“! Die wohl beliebtesten Comic-Helden treffen 2012 aufeinander. Nicht mal 3 Wochen trennen die beiden heiß erwarteten Filme. Naturgemäß bilden sich unter den Fans schon jetzt zwei Gruppen: Team Spinne gegen Team Fledermaus! Doch welcher der beiden maskierten Rächer wird als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen? Welcher Film wird mehr Leute in die Kinosäle locken und letztlich die höheren Einnahmen verzeichnen können? Sehen wir uns an, was jeweils für und gegen einen Kassenhit spricht…

„Spider-Man“-Reboot
Wäre „Spider-Man 4“ (ursprünglich geplant für 2011) unter der Regie von Sam Raimi zu Stande gekommen, so hätten uns der geflügelte Bösewicht „Vulture“, seine rachsüchtige Tochter (eine verstümmelte „Black Cat“ namens „Vulturess“) und ein Spider-Baby (Castings für ein rothaariges Baby liefen bereits) erwartet. Die beiden letzteren Punkte wären für viele Fans schlicht eine Qual gewesen. Deshalb kann man hinsichtlich der Story im filmischen Neustart nur auf einen Aufwärtstrend hoffen.
Ungewiss ist hingegen die Zukunft der Darstellerriege. Eines der heißesten Gerüchte hierzu ist wohl, dass Newcomer Logan Lerman („Percy Jackson: Diebe im Olymp“) auf der Liste der potenziellen Peter-Parker-Kandidaten an erster Stelle steht. Von offizieller Seite gab es bisher jedoch nur Dementi. Dabei könnte ein Fehlgriff bei der Schauspielerwahl viel ausmachen. Den Otto-Normal-Zuschauer wird es wohl nicht weiter stören. Doch gerade eingefleischte Fans hängen an einem bestimmten Idealbild, wenn es um ihren Lieblingshelden geht.

Was spricht für den Erfolg?
• Marc Webb (bisher bekannt als Musikvideo-Regisseur) könnte die Filmreihe durchaus wieder reanimieren und dadurch ein breiteres Publikum ansprechen.
• Laut ersten Infos soll die Geschichte um den Netzkopf wieder an die Highschool verfrachtet werden. Dies eröffnet storytechnisch viele Möglichkeiten, zumal die Highschool-Zeit in Raimis „Spider-Man“ (2002) viel zu kurz kam.
• Spider-Man hat rund um die Welt unzählige Fans. Ungeachtet jeglicher Kritik werden diese Massen ins Kino stürmen. Nicht umsonst spielte die erste „Spider-Man“-Reihe insgesamt weltweit fast 2,5 Milliarden Dollar ein.


Was spricht dagegen?
• Trotz des sehr guten weltweiten Einspielergebnisses in Höhe von über 891 Mio. Dollar, hinterließ „Spider-Man 3“ einen faden Nachgeschmack. Der Film wirkte zu überfüllt und strotzte nur so von Logiklöchern. Viele werden sich 2012 noch an diesen Film erinnern und evtl. davon absehen einen weiteren Film zu sehen.
• Erfolgsgarant der bisherigen Filme war u. a. das gute Zusammenspiel von Regisseur und seinen Hauptdarstellern Maguire und Dunst. Dass diese drei nun fehlen, könnte sich negativ auf die Filme auswirken.
• Gerüchten zufolge wird der neue Film vergleichsweise ein sehr geringes Budget haben. Gerade Comicverfilmungen leben jedoch von aufwendigen Effekten. Wie diese sich mit weniger Geld realisieren lassen, bleibt abzuwarten.

„Batman“-Sequel
„The Dark Knight“ landete 2009 auf Platz 5 der erfolgreichsten Filme weltweit. Dieses Ergebnis noch zu toppen wird schwierig. Dennoch steht ein weiterer Film definitiv fest. Noch dieses Jahr soll laut Darsteller Gary Oldman mit den Dreharbeiten begonnen werden. Schon relativ früh verbreiteten sich im Internet Gerüchte, nach denen Johnny Depp in die Fußstapfen von Heath Ledger (* 1979 - † 2008) treten soll. Natürlich nicht in der Rolle des unverbesserlichen „Jokers“, sondern als „Riddler“, der in „Batman Forever“ (1995) noch von Jim Carrey verkörpert wurde. Auch das Gerücht, dass Angelina Jolie in das sexy Leder-Outfit der „Catwoman“ schlüpfen soll, hielt sich anfangs hartnäckig.
Als gesichert gilt bisher nur, dass Regisseur Christopher Nolan wieder mit von der Partie ist. Und dieser hat den Film so konzipiert, dass er den Abschluss seiner Trilogie bildet. Weitere Filme werden also – zumindest aus Nolans Händen – nicht kommen. Umso mehr lastet dadurch der Druck auf ihm, den Vorgängerfilm zu überbieten. Die Fans jedenfalls erwarten sehr viel.

Was spricht für den Erfolg?
• Schlicht und ergreifend: Der außergewöhnliche Erfolg von „The Dark Knight“! Kein Comicfilm zuvor hat so viele Menschen (auch Nicht-Comicfans) ins Kino gelockt. Stolze 1 Milliarde Dollar hat der Film weltweit eingespielt. Es ist zu erwarten, dass eine Fortsetzung ähnlich erfolgreich wird.
• Das Konzept des Realismus scheint viele Menschen anzusprechen. Batman hat nichts Übersinnliches an sich, er ist „nur“ ein durchtrainierter und gut ausgerüsteter Millionär. Zudem passt die Düsternis der Filme gut zur derzeitigen „Weltstimmung“.
• Sollte tatsächlich Johnny Depp als Gegenspieler gebucht werden, so wird dies weitere Millionen in die Kassen spülen.

Was spricht dagegen?
• Der überraschende Tod von Heath Ledger sorgte Anfang 2008 für sehr viel Medien-Echo. Das Interesse am Film stieg dadurch immens. Man kann davon ausgehen, dass ein zusätzliches Interesse durch solch traurige Umstände der Fortsetzung erspart bleibt.
• Die Fans haben ihre Erwartung ins Unermessliche hochgeschraubt. Das Risiko, der Film könnte seinem Vorgänger nicht gerecht werden, ist groß.

Fazit: Die Zukunft des „Spider-Man“-Franchise ist ungewiss, wohingegen eine Fortsetzung der „Batman“-Filme eine klare Linie verfolgt. Grund ist, dass durch „Spider-Man 1-3“ bereits eine Trilogie abgeschlossen wurde. Die Mehrheit steht einem Neustart eher skeptisch gegenüber. Da hat es die Fledermaus schon leichter, denn sie steht erst noch vor der Vollendung ihrer Trilogie und ist nicht dem neumodischen Begriff „Reboot“ ausgesetzt.
Für einen Sieg der Fledermaus über die Spinne scheinen auch die Zahlen zu sprechen. Allein in den USA hat „The Dark Knight“ 530 Mio. Dollar eingespielt. Der dritte Teil der Spinnen-Saga erzielte im Inland 337 Mio. Dollar. Im Ausland sieht es jedoch anders aus: Dort erreichte die Spinne 554 Mio. Dollar, die Fledermaus 470 Mio. Dollar. Insgesamt hat dennoch Millionär Bruce Wayne alias Batman die Nase vorne.
Sollte also der neue „Spider-Man“-Film nicht durch eine brillante Story, hervorragende Darsteller und seine großartigen Effekte (der Film wird in 3D veröffentlicht) überzeugen können, so wird die Fledermaus der Spinne eindeutig das Blut aussaugen!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 23.08.2010, 16:17
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Zitat:
Zitat von Thwip! Beitrag anzeigen
PS: Wen's interessiert... ich war am Samstag auch beim Film-Marathon in München und hatte ein T-Shirt mit "Union Jack" drauf
Cool, ich hab Dich unter den Menschenmassen zwar nicht erkannt, aber auch jeder neue Foren-User ist ein Erfolg!

Welcome...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 23.08.2010, 16:27
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Mit den drei Spidy Filmen bin ich nie warm geworden, auch wenn ich solche Filme für gewöhnlich sehr mag, haben die mir nie gefallen. Die beiden Batman Filme dagegen waren der absolute Hammer, vor allem The Dark Knight, der unglaublich war.

Angucken werde ich mir sicher beide, aber meine Vorfreude ist bei Batman um längen größer. Da spielt es auch keine Rolle, dass Spidy einen Neuanfang bekommt, Batman wird in dem Jahr in diesem Genre meine Nummer 1 sein (was das ungeduldige warten darauf angeht).
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 18.10.2010, 23:30
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Ich packs jetzt mal hier rein - die nächsten Marvelfilme werden relativ bald nur noch über Disney kommen Disney to Distribute The Avengers and Iron Man 3 - ComingSoon.net
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 19.10.2010, 18:19
Groupie
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 433
GreatEvil ist auf dem besten Weg
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Auch wenn der Fred nicht mehr der Juengste ist:

Batman:

Ich denke, selbst wenn Nolan sich eine Schwaeche erlaubt, sollten weltweit min 850 Mio drin sein.


Spiderman:

450 Mio weltweit. Vielleicht sogar weniger. Ich hab Null Vertrauen in den Reboot.
__________________
Das grösste Argument gegen die Demokratie ist ein fünfminütiges Gespräch mit einem durchschnittlichen Wähler. Winston Churchill
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex


  amazon.de Top-DVDs