Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 19.10.2010, 18:39
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Zitat:
Zitat von GreatEvil Beitrag anzeigen
Ich hab Null Vertrauen in den Reboot.
Naja, die beteiligten Personen finde ich eigentlich schon recht vielversprechend - allerdings stellt sich auch mir weiterhin die alles entscheidende Frage: Warum ein Reboot? Ich find´s immer noch komplett überflüssig ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 19.10.2010, 19:24
Stalker
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 4.366
mattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

Nee, also beim besten Willen: Mit boomenden 3D-Märkten wie China, Russland und Japan, wie soll der Film weniger als 450 Mio einnehmen? Das ist Spiderman, bis dahin sind 5 Jahre seit dem letzten Film vergangen, ob das nun ein Reboot ist oder eine Fortsetzung ist dem Mainstreampublikum wahrscheinlich relativ egal.

Und auch wenn es erst so schien, als würde man komplett ohne Starpower auskommen: Emma Stones Name wird 2012 vermutlich größer sein, als der von Kirsten Dunst zum Start von Spiderman und Andrew Garfield wird noch ein paar Preise absahnen und das Kritikerpublikum erfreuen.

Dazu wird der Film sicher schön düster, so, wie es aktuell im Superheldengenre "modern" ist. Diesen Schritt hat man zwar in Teil 3 bereits versucht zu tätigen, allerdings wirkte das eher gezwungen und oberflächlich. Deswegen verstehe ich auch irgendwo, dass es einen Reboot gibt. Das sollte für eine neue Stilrichtung der Reihe deutlich besser funktionieren, als eine Fortsetzung der Geschichte in neuem Style.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 19.10.2010, 23:40
Benutzerbild von el Wray
Junkie
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Mal MA, Mal Marl
Beiträge: 677
el Wray ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: SPIDER-MAN vs. BATMAN

ich sehe den film auch weitaus höher, so bei 800 mio., außerhalb amerikas war spidey schließlich auch sehr stark. zudem finde ich die personalentscheidungen sehr begrüßenswert. ich mag stone und garfield (trotz des namens) ebenso wie webb, allerdings finde ich, er sollte sich nicht direkt für einen derartigen mainstreamfilm hergeben nachdem was er bisher geboten hat, auch wenn das noch nicht viel war.
dem schwarzen ritter wird natürlich der hype um ledger fehlen, aber ich denke, dass dies durch die begeisterung für den zweiten teil und wachsende märkte ausgeglichen werden kann. ich sehe ihn ebenfalls bei 1 mrd.
__________________
Nur wer von Herzen negativ denkt, kann positiv überrascht werden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino


  amazon.de Top-DVDs