Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 10:44
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard Was ist Kult?

Jessas, da gehöre ja ausgerechnet ich bzgl. KICK-ASS zu den hoffnungslosen Optimisten. Wenn die Teenie-Superhelden tatsächlich unter 100k aus dem Startwochenende gekickt werden, dann ist der Titel "Kultfilm" sicherlich etwas voreilig. Andere Filme mussten sich diesen Status über Dekaden sauer verdienen, da gibt es schon noch einen Unterschied zu Hype...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 13:23
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.320
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Aw: D-17/10

@Agent K: Der Begriff "Kult" ist für mein Dafürhalten IMMER mit einer überschaubaren Gruppierung gleichzusetzen gewesen. Daher rühren aus - ich sag jetzo mal - "meiner" Generation dann Kultfilme wie "Blues Brothers", "Rocky Horror Picture Show", "Das Leben des Brian". Allen sind gemein, daß ihre Startzahlen nicht überragend - und manchmal sogar eher verschwindend gering waren. Als das kleine "Häuflein aufrechter Gallier/Zuschauer" dann doch halt immer und immer wieder kam - und jedesmal noch ein paar mehr mitbrachten, erweiterte sich der Kult, blieb aber immer schön in seinem Ghetto der Mitternachtsvorstellung.
So gesehen hat "Kick-Ass" wenn schon keine Blockbusterweihen so doch - ähnlich wie der letztjährige "Watchman" (der mit dem Blockbusterstatus den man ihm vorher aufdrückte auch eher spektakulät Baden ging - weltweit waren da (besonders nach "The dark knight") mit Sicherheit 500 Millionen weltweit erwartet - das Prädikat "Kultfilm in Progress" definitv schon verdient.
Und wer mir allen ernstes auch heuer noch weiss machen will, dass "Matrix" ein "Kultfilm" ist, hat sich von der werbetechnischen Art wie dieser Begriff seit den späten Neunzigern "verballhornt" worden ist, auch schon assimillieren lassen.
Nix gegen den Original-"Matrix" - doch das ist Mainstream, im Fetischoutfit.
Dagegen hat "Kick-Ass" definitiv echtere Kult-Qualität.
In 5 Jahren - wenn sein Ruf bis dahin überdauert hat - sind wir alle schlauer.
Und mein Tip (das zweite "p" bei diesem Wort dürfen die Erfinder der neuen Rechtschreibverordnung gerne behalten) für dieses Wochenende:
Kick-Ass: 95.000 Besucher.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 14:31
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard Aw: D-17/10

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
@Agent K: Der Begriff "Kult" ist für mein Dafürhalten IMMER mit einer überschaubaren Gruppierung gleichzusetzen gewesen. Daher rühren aus - ich sag jetzo mal - "meiner" Generation dann Kultfilme wie "Blues Brothers", "Rocky Horror Picture Show", "Das Leben des Brian". Allen sind gemein, daß ihre Startzahlen nicht überragend - und manchmal sogar eher verschwindend gering waren.
Yoar, ich behaupte ja nicht, dass sich der "Kultstatus" über die Anzahl der Kinobesucher oder das Einspiel definiert. Schon Dein Vergleich mit MATRIX zeigt ja, dass jeder seine persönlichen "Kultfilme" nach subjektiven Kriterien adelt. Aber MATRIX war zumindest innovativ und stilbildend, und hat eine ganze Generation von Filmen sowohl inhaltlich als auch optisch geprägt. Und der "Hype" kam eigentlich erst zu RELOADED. Den würde ich durchaus als Kultfilm akzeptieren, zumal er nun auch schon über 10 Jahre auf dem Buckel hat. Einem Film aber schon unmittelbar zum Start neben dem FSK-Siegel gleich noch den Kultststus aufzudrücken, halte ich für falsch. Ein Kultstatus wird nicht definiert, sondern er etabliert sich erst im Laufe der Jahre...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 15:19
Benutzerbild von el Wray
Junkie
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Mal MA, Mal Marl
Beiträge: 677
el Wray ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Aw: D-17/10

kult ist ein film, wenn er von fangemeinden verehrt wird, in besonderer weise stilbildend und einzigartig ist, er den zeitgeist einer epoche trifft, aber nichtsdestotrotz zeitlos ist.

dementsprechend sehe ich matrix als kult an. mit vorschnellen urteilen wäre ich vorsichtig, so würde ich kick-ass den stempel noch nicht aufdrücken, aber er ist genau die sorte film (fanboyfilm halt), die das potenzial hat. oft ist es so, dass sich kult erst entwickelt, oft über jahre, man denke nur an das schwache abschneiden von fight club an den kinokassen.
__________________
Nur wer von Herzen negativ denkt, kann positiv überrascht werden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 15:51
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard Was ist Kult?

Ich glaube, das Thema hat einen eigenen Faden verdient...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 15:59
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard Aw: D-17/10

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
@Agent K: Der Begriff "Kult" ist für mein Dafürhalten IMMER mit einer überschaubaren Gruppierung gleichzusetzen gewesen.
Naja, dann sind STAR TREK oder STAR WARS halt die berühmten Ausnahmen. Wer seine Sitzreihe schon mal mit Klonkriegern oder Klingonen geteilt hat, weiss was ich meine...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 16:01
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Was ist Kult?

Ich finds traurig, dass heute alles Kult ist, was irgendwelche Leute für einen Augenblick als In betrachten. Der Begriff wird mittlerweile so oft verwendet, dass ich es kaum noch hören will. Aber jetzt zum Thema.

Die Simpsons sind für mich Kult, weil es sie schon so lange gibt und sie sich immer noch so gut halten (sonst würde es die nicht so lange geben )

Bei Filmen höre ich das am häufigsten bei Tarantino Filmen, was ich nicht nachvollziehen kann. Pulp Fiction okay, aber der Rest?
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 16:25
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Was ist Kult?

Wen interessiert schon, ob Kult oder nicht? Hauptsache, der Film ist gut ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 16:31
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.320
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Was ist Kult?

Danke Dean.
Dieses Un-Wort "abkulten" - bei dem ein Großteil wohl keine Ahnung hat, was es wirklich bedeutet (ich auch nicht, muß ich zugeben) - klingt halt cool sonst nix. Und die Werbung hat sich dieses Wort gegriffen und eigentlich alles was irgendwie einen Hauch an Extravaganz hatte sofort damit etikettiert.

Am Rande: Und STAR TREK hatte - zumindest solange die Classic-Crew über die Leinwand flog - wirklich den Zauber des "kultigen", da blieb man besuchertechnisch hierzulande (im Gegensatz zu den USA) doch eher unter sich (in Nürnberg im heuer nicht mehr existenten "Atlantik" dann zum Start von "Das unentdeckte Land" im März 1992 tatsächlich drei "Trekker" in selbstgemachten Kostümen im Saal zu haben, war damals tatsächlich was außergewöhnliches). Etwas das die "Next Generation" ab 1995 dann einschneident änderte.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 17:04
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Was ist Kult?

Als Kult würde ich einen Film bezeichnen, der es nie in den Mainstream geschafft hat, aber über Jahrzehnte hinweg eine treue (wenn auch kleine) Fangemeinde aufgebaut hat.

Kult kann man als Filmstudio und Verleiher auf jeden Fall NICHT planen.

Aber nicht jede erfolgreiche Kino- oder Fernseh-Reihe ist automatisch kult, weil sie lange überdauert. Man könnte natürlich alles, dessen Erfolg zu Beginn ungewiss war, und dann doch nach Jahren einschlug, als Kult bezeichnen.

Aber irgendwie gehört für mich etwas dazu, was den Kult auch in der Öffentlichkeit vom Mainstream abgrenzt. Das heisst: auch der Mainstream muss von diesem Kult wissen. In sofern sind Filme, deren Kinobesuche mit bestimmten Ritualen zusammengehören (wie die Rocky Horror Picture Show) auf jeden Fall Kult. Selbst die große Gruppe, die das Ganze noch nie selbst mitgemacht hat, weiß davon.

zu "Kick-Ass": Der Film hat auf jeden Fall Kult-Potential - in erster Linie auf der Zitate-Ebene (so wie Pulp Fiction auch). Allerdings muss es dazu ne Gruppe geben, die sich engagiert, und diesen Kult über Jahre hinweg dann auch pflegt.
Denn nicht alles, was man früher mal gut fand, ist automatisch Kult, wenn es in der Gegenwart überhaupt keine Bedeutung mehr hat.

Monty Python ist Kult, weil jede Generation die TV-Serie und vor allem die Filme für sich neu entdeckt. Ebenso "Loriot", wenn man mal auf den deutschen Markt schaut.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 01:19
Junkie
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 833
heikomd ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Was ist Kult?

Zurück in die Zukunft, Die Simpsons, family guy, Star Wars, Star Trek, sogar Superman ist Kult.

Meiner Meinung nach muss ein Film, Serie usw. eine Zeit überdauen und immernoch sehr beliebt sein, um diesen "Predikat" Kult zu bekommen.

Ich denke es sind Filme die wirklich viele Massen ansprechen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 03:20
life is now
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: München
Beiträge: 9.865
Blog-Einträge: 3
Student a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätztStudent a.D. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Was ist Kult?

Kultfilm ? Wikipedia

Eine nette Version von verschiedenen Kultfilmsdefinitionen !
__________________
Bisheriger Top-Film 2013: DIE JAGD; Flop-Film 2013: STIRB LANGSAM 5
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 11:10
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Was ist Kult?

Zitat:
Zitat von heikomd Beitrag anzeigen
Zurück in die Zukunft, Die Simpsons, family guy, Star Wars, Star Trek, sogar Superman ist Kult.

Meiner Meinung nach muss ein Film, Serie usw. eine Zeit überdauen und immernoch sehr beliebt sein, um diesen "Predikat" Kult zu bekommen.

Ich denke es sind Filme die wirklich viele Massen ansprechen...
Diese Filme würde ich dann eher als "Klassiker" bezeichnen, eben WEIL sie nach Jahrzehnten immer noch die großen Massen ansprechen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 28.04.2010, 17:59
Groupie
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Bonn
Beiträge: 411
Dschanny. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Was ist Kult?

Für mich ist das Kult, was es vom Film in den normalen Sprach- und Lebensgebrauch gebracht hat, egal ob in den einer kleinen Fan-Gemeinschaft oder der Massen. Das ist für mich z.B. Homer Simpsons "D'oh!", der "Pussy Wagon" aus Kill Bill oder auch die Tatsache, dass manche sich zu Karneval als Vulkanier oder der Dude verkleiden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3


  amazon.de Top-DVDs