Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Umfrageergebnis anzeigen: Auf welches Projekt würdet ihr euch am meisten freuen und welches dürfte das Profitabelste werden?
Tron 2011 2 11,76%
Fluch der Karibik 4 5 29,41%
Cars 2 0 0%
Das Vermächtnis...3 4 23,53%
Tron 2011 0 0%
Fluch der Karibik 4 6 35,29%
Cars 2 0 0%
Das Vermächtnis...3 0 0%
Teilnehmer: 17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #31 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 12:35
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Na ja, Sinn und Zweck des Disney Events war ja, den Fahrplan bis 2012 zu erläutern. Also glaube ich nicht, dass da bis 2012 was Traditionelles kommt. Zumal die A-Termine (Sommer, Weihnachten) ja schon von Disney-Projekten belegt sind...
Aber vieleicht haben wir ja 2013 Glück... Ich vermisse nämlich die traditionelle Disney Animation...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #32 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 15:01
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
Ich vermisse nämlich die traditionelle Disney Animation...
Ich auch. Deshalb freue ich mich ja auch so auf "The Princess And The Frog".
Und es gibt neben den klassischen Märchen ja auch noch weitere Legenden-Erzählungen a la "Tarzan", "Pocahontas", "Mulan" etc.
Da ist noch so viel Potential, woraus man spannende Zeichentrickfilme machen könnte.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #33 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 15:08
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Du guckst dir Barbie auf Super RTL an
Ne aber beim Programme Zappen ist mir diese reihe für einen kurzen Augenblick zum verhängnis geworden.

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
ch vermisse nämlich die traditionelle Disney Animation...
Geht mir auch so, da steckt mehr Liebe zum Detail dahinter.

Allerdings bin ich jetzt überrascht das man die guten alten Deutschen Märchen wieder Verfilmen bzw. CGI Technisch aufpeppen will. Erst Froschkönig, dann Rapunzel, und dann? Sterntaler, Frau Holle, Hänsel und Gretel, Rotkäppchen und der Böse Wolf ?

Bißchen einfallslos ist das ja schon.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #34 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 16:41
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Zyprin Beitrag anzeigen
Erst Froschkönig, dann Rapunzel, ...
"The Princess and the Frog" ist NICHT "Der Froschkönig". Das sind zwei unterschiedliche Märchen.

Allerdings stimmt es schon. Disney geht damit weit zurück. Der letzte "Märchenfilm" von Disney stammt aus den 50ern, oder?

Allerdings wird das wohl schon ne aufgepeppte Version sein. Wir werden es hier ja auch zum ersten mal mit einer schwarzen Disney-Prinzessin zu tun haben, die dazu auch noch Soul-Songs singt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #35 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 17:02
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
"The Princess and the Frog" ist NICHT "Der Froschkönig". Das sind zwei unterschiedliche Märchen.

Allerdings stimmt es schon. Disney geht damit weit zurück. Der letzte "Märchenfilm" von Disney stammt aus den 50ern, oder?

Allerdings wird das wohl schon ne aufgepeppte Version sein. Wir werden es hier ja auch zum ersten mal mit einer schwarzen Disney-Prinzessin zu tun haben, die dazu auch noch Soul-Songs singt.
Ach so!
Aber mit Küssen hat es wohl auch hier was zu tun.

Naja Robin Hood stammt aus den 70ern. Märchen die schon weit über 100 Jahre bekannt sind sind richtige Märchen. Arielle, Aristocats wurden mal eben schnell erfunden was nicht heißt das sie nicht genauso schön sind.


Jep, und Eminem gibt den Hofdiener und Ice Cube den Hofnarren und dann kommt Puff Diddy vorbei und bietet die Prinzessin um ihre Hand.
Oh bitte, nicht so ein auf krampfhaft modern aufgeplustertes Märchen.
Ich wette wenn Schneewitchen in CGI realisiert wird dann Kreirt man ne Heather Mills Figur für die Rolle der Hexe und Amy Winehouse als Schneewitchen. Und Sir Paul gibt den Prinzen McCool.

Er sieht Schneewitchen und sagt...
Du bist frisch du bist jung also machen wir gleich Bumm Bumm, ihr Sieben geht rüber sonst gibts eine drüber.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #36 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 17:56
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Zyprin Beitrag anzeigen
Naja Robin Hood stammt aus den 70ern.
Wir reden doch aber über die "alten Deutschen Märchen" wie du gesagt hast. Und "Robin Hood" ist eine britische Sage - hat mit den Deutschen Märchen nichts zu tun.

Das letzte "klassische" Märchen in der "Disney's Meisterwerke"-Reihe war 1959 "Dornröschen".

Und jetzt, genau 50 Jahre später, wird 2009 mit "The Princess and the Frog" erstmals wieder ein klassiches Märchen als Zeichentrickfilm von Disney ins Kino gebracht:

Die Froschprinzessin – Wikipedia
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #37 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 17:56
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
...
Ich vermisse nämlich die traditionelle Disney Animation...
Ja ich auch

Neben den Realfilmen darf aber auch nichtTim Burtons ALICE IM WUNDERLAND vergessen werden, wird wohl im Performance Capture umgesetzt - wie BEOWULF, toll da kann Johnny Depp also Alice spielen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #38 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 19:52
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Was wird hier unter einem klassischen Maerchen verstanden? Sind damit nur Volksmaerchen gemeint? Ich frage nur, da "Arielle" von einigen nicht als Maerchenverfilmung angesehen wird, auch wenn hier etwas von Hans-Christian Andersen adaptiert wurde.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #39 (permalink)  
Alt 11.04.2008, 10:40
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Phileas Beitrag anzeigen
Was wird hier unter einem klassischen Maerchen verstanden? Sind damit nur Volksmaerchen gemeint? Ich frage nur, da "Arielle" von einigen nicht als Maerchenverfilmung angesehen wird, auch wenn hier etwas von Hans-Christian Andersen adaptiert wurde.
Natürlich ist das ein Märchen.

Aber wie gesagt hatte Zyprin "die alten deutschen Märchen" erwähnt. Und dazu zählt "Die kleine Meerjungfrau" nicht.

Wenn man will, kann man jede fiktionale Story als Märchen bezeichnen. Und jede Legenden-Erzählung ist auch mehr oder weniger eine Art Märchen.

Aber wenn man die "Kinder- und Hausmärchen" der Gebrüder Grimm aus dem frühen 19. Jahrhundert als Definition nimmt, dann war eben "Dornröschen" 1959 das bis heute letzte Märchen und 2009 kommt mit "Die Froschprinzessin" das nächste.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #40 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 05:04
Stammgast
 
Registriert seit: May 2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 124
DVD Schweizer ist auf dem besten Weg
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Zyprin Beitrag anzeigen
Geht mir auch so, da steckt mehr Liebe zum Detail dahinter.
Also da bin ich anderer Meinung.

Wenn man die CGI Filme von Pixar sich ansieht finde ich schon, dass da ne Menge Liebe zum Detail dahintersteckt. Ist nur ne andere Technik.

Einfach mal so prinzipiell zu sagen, dass bei traditionell animierten Filmen mehr Liebe zum Detail dahinterstecken soll kann man nicht.

Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle die Leute welche hart an den CGI Filmen arbeiten.

Die Arbeit ist extrem aufwändig und nicht nur mit ein paar Klicken erledigt.

Und eben:
Die Liebe zum Detail ist gerade bei Pixar extrem. Das ist neben anderen Faktoren das was mich an den Pixar Filmen so begeistert.


Grüsse
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #41 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 13:21
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Ich finde auch, dass bei Pixar ebenfalls viel Liebe zu Detail dahinter steckt.

Aber Zeichentrickfilme haben trotzdem einen eigenen Charme, die ein CGI-Film nie erreichen wird.
Dafür haben CGI-Filme andere Qualitäten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #42 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 15:34
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Aber Zeichentrickfilme haben trotzdem einen eigenen Charme, die ein CGI-Film nie erreichen wird.
Dafür haben CGI-Filme andere Qualitäten.
Finde ich nicht.

Nur weil die Machart des Films anders ist, ist es immer noch die Geschichte, die das wichtigste daran ist und die für den Charme eines Films verantwortlich ist. Und dabei spielt es dann keine Rolle, ob der Film von Hand gezeichnet oder am PC entstanden ist. Remy hat mich genauso begeistert wie Balu und da liegen Jahrzehnte dazwischen.

Disney hat sehr gute Zeichentrickfilme gemacht, aber warum sollen sie jetzt noch daran festhalten. Man muss nun mal mit der Zeit gehen und es ist immer noch eine Firma, die Geld verdienen will. Und das geht derzeit sehr gut mit animierten Filmen, was man an den Pixar-Streifen sehr gut sehen kann.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #43 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 17:22
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
Einfach mal so prinzipiell zu sagen, dass bei traditionell animierten Filmen mehr Liebe zum Detail dahinterstecken soll kann man nicht.

Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle die Leute welche hart an den CGI Filmen arbeiten.
Grüsse
Das ich immer als der böse buuhman dargestellt werde.

Ich hab nicht gesagt das dies bei CGI Filmen nicht auch der fall ist aber wie mir Invincible schon zuvor gekommen ist ist es anders.

Wenn z.b. eine Szene ansteht wo sich ein Tier an ein anderes schmiegt oder gestreichelt wird dann wirkt das mit der Zeichentricktechnik flüssiger und viel weicher als mit CGI.

Pixar das muss man fairerweise sagen geben sich von allen Animationsstudios die meiste mühe und da merkt man auch die liebe zum Detail weil jetzt auch die rahmenfiguren richtige Gesichter bekommen und am hintergrund aufwendig gearbeitet wird. Nicht umsonst sind sie führend was Technik und erfolg angeht, eben weil sie auch die ersten waren.

Bei ''Madagascar'' vom Dreamworks hat mich gestört als die Tiere auf der Insel waren und sich umdrehten und auf die Insel blickten, da sah einfach aus wie aus nem Super Nintendo Spiel.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #44 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 22:57
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Man muss nun mal mit der Zeit gehen und es ist immer noch eine Firma, die Geld verdienen will.
Aber warum sollen Zeichentrick und Computer-Trick nicht nebeneinander existieren können?
Dass die letzten Disney-Zeichentrickfilme (wie "Die Kühe sind los") nicht den Erfolg hatten, lag einfach daran, dass das sehr einfach gestrickte auf 3-jährige abzielende Cartoons waren, die nicht den Anspruch hatten wie die Filme der 90er.
Die Stories waren teilweise viel zu speziell und uninteressant - das ist der Grund, warum die Filme baden gegangen sind. Nicht, weil es Zeichentrickfilme waren.
Wenn Disney einen neuen Zeichentrickfilm von der Qualität von "Die Schöne und das Biest" oder "Tarzan" abliefert, dann werden das auch heute wieder Blockbuster. Wenn man es richtig macht, kann man auch mit Zeichentrick Geld verdienen.

Und persönlich finde ich eben, dass Zeichentrick-Charaktere auf mich wärmer und "menschlicher" wirken als CGI-Figuren. Da bleibe ich immer ein wenig auf Distanz. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #45 (permalink)  
Alt 13.04.2008, 01:33
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
Aber warum sollen Zeichentrick und Computer-Trick nicht nebeneinander existieren können?
Natürlich könnten die auch nebeneinander existieren, hab ja nie etwas anders behauptet. Aber Disney denkt da wohl etwas anders.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs