Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Umfrageergebnis anzeigen: Auf welches Projekt würdet ihr euch am meisten freuen und welches dürfte das Profitabelste werden?
Tron 2011 2 11,76%
Fluch der Karibik 4 5 29,41%
Cars 2 0 0%
Das Vermächtnis...3 4 23,53%
Tron 2011 0 0%
Fluch der Karibik 4 6 35,29%
Cars 2 0 0%
Das Vermächtnis...3 0 0%
Teilnehmer: 17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 09.04.2008, 17:38
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.596
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Fero Beitrag anzeigen
Wo ist eigentlich die JOHN CARTER OF MARS Trilogie(?), denke mal das der einfach ein wenig später erscheint(2013) schließlich hat Disney zu diesem Zeitpunkt schon lange kein neues Franchise mehr gestartet.
Die liegt auf Eis, laut Harry Knowles. Bis auf weiteres gestoppt. Stattdessen hat Jon Favreau ja den Iron Man übernommen. Ob da jemals was draus wird, steht in den Sternen.

Disney hat ja noch Narnia...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 09.04.2008, 21:15
Fanatiker
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wien
Beiträge: 1.735
illuminat wird hier gern gesehenilluminat wird hier gern gesehen
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Also ich bin schon gespannt, ob dieser Tinker-Bell Zyklus sein Publikum finden wird. Die ersten Bilder aus dem Film fand ich optisch wenig ansprechend, wobei es sich natürlich auch ganz anders verhalten kann, wenn sie sich erstmal bewegen

Ansonsten ist natürlich auch noch schade, dass sie Cars 2 Vorzug gegenüber Incredibles 2 gegeben haben.
__________________
div B = 0, div E = r/q, rot E + dB/dt = 0, rot H = j + dD/dt!
Und wer das nicht glaubt, hält sich halt an das Standardmodell der Elektroschwachen Wechselwirkung...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 09.04.2008, 21:19
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von illuminat Beitrag anzeigen
Also ich bin schon gespannt, ob dieser Tinker-Bell Zyklus sein Publikum finden wird. Die ersten Bilder aus dem Film fand ich optisch wenig ansprechend, wobei es sich natürlich auch ganz anders verhalten kann, wenn sie sich erstmal bewegen

Ansonsten ist natürlich auch noch schade, dass sie Cars 2 Vorzug gegenüber Incredibles 2 gegeben haben.
Immer wenn ich Tinker-Bell höre oder lese muss ich an den Köter von der Hilton denken

Cars 2 ist mir auf jeden Fall um längen lieber als Incredibles 2.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 09.04.2008, 22:31
Groupie
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 492
sneak-kino ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Vorhin kam dann auch noch ein ganz ausführlicher Newsletter in deutsch herein...

Wer ihn noch nicht kennt, kann ihn hier mal lesen...(hab ihn hier noch nicht gefunden...)

Zitat:
New York, New York - 8. April 2008 -- Die Walt Disney Studios präsentierten ihre kommenden facettenreichen und anspruchsvollen Animationsfilme aus den Walt Disney und Pixar Animation Studios, die bis 2012 erscheinen sollen, im Rahmen einer Pressekonferenz in New York, zu der Dick Cook, Chairman der Walt Disney Studios und John Lasseter, Chief Creative Officer der Walt Disney und Pixar Animation Studios geladen hatten.

Zu dem Programm gehören neue Filme der versierten Filmemacher aus den Walt Disney und Pixar Animation Studios, in denen unter anderem folgende US Stars und Ausnahmekünstler als Synchronsprecher vertreten sind: John Travolta und Miley Cyrus ("Bolt"), Reese Witherspoon, Billy Connolly und Emma Thompson ("The Bear and the Bow"), Anika Noni Rose und John Goodman ("The Princess and the Frog") sowie auch wieder Tom Hanks, Tim Allen und viele andere aus dem "Toy Story" Sprecher Ensemble ("Toy Story 3"). Die Liste der neuen Animationsfilme enthält sechs neue Filme aus den Pixar Animation Studios und vier neue Filme aus den Walt Disney Animation Studios.
Erstmals mit der Veröffentlichung von Disney's "Bolt" werden künftig alle Animationsfilme von Disney und Pixar auch in Disney Digital 3-D™ ausgewertet. Zusätzlich werden nachträglich hergestellte 3-D Versionen von "Toy Story" in 2009 und "Toy Story 2" in 2010 herausgebracht.

Zu den Starts in 2008 gehören "WALL•E" (Pixar) von Oscar® Gewinner Andrew Stanton ("Finding Nemo") am 27. Juni (Deutschland Start: 02.10.08) sowie "Bolt" (Disney), das Regiedebüt von Chris Williams and Byron Howard, das am 26. November in die amerikanischen Kinos kommen wird (Deutschland Start: 22.01.09).

In Sommer 2009 folgt in den amerikanischen Kinos zunächst „Up", Pixar's erster 3-D Film, der unter der Regie von Pete Docter ("Monsters, Inc.") und Co-Regisseur Bob Peterson entstanden ist. Zu Weihnachten kommt dann mit "The Princess and the Frog" ein klassisch animiertes Zeichentrickmärchen in die amerikanischen Kinos, für dessen Regie die Disney-Veteranen John Musker und Ron Clements ("The Little Mermaid," "Aladdin," "Hercules,") verantwortlich zeichnen.

2010 bringt uns die heiß ersehnten Helden Buzz und Woody zurück, wenn im Sommer „Toy Story 3" in Disney Digital™ 3-D startet. Die Regie übernimmt Lee Unkrich ("Finding Nemo," "Monsters, Inc."). Zu Weihnachten bescheren uns die Zeichentrick-Künstler mit "Rapunzel" ein klassisch animiertes Märchen, das zugleich das Regiedebüt der Animations-Legende Glen Keane und dessen Regie-Partner Dean Wellins markiert.

Im Sommer 2011 wird dann mit „newt" das Regie-Debüt des mehrfachen Oscar® Gewinners und Sound Designer Gary Rydstrom, erscheinen. Weihnachten erwartet uns Pixar's erstes Märchen "The Bear and the Bow". Regie führte Brenda Chapman ("The Prince of Egypt"). 2012 werden Lightning McQueen, Hook, der Abschlepp Truck und ein erweiterter, internationaler Cast von beliebten und neuen Charakteren in Pixar's "Cars 2" auf die Leinwand kommen. Regie führt Brad Lewis, der Produzent von "Ratatouille". Zu Weihnachten 2012 werden die Walt Disney Animation Studios mit "King of the Elves" eine Adaptation von Philip K. Dicks Kurzgeschichte in die Kinos bringen, bei der Aaron Blaise and Robert Walker ("Brother Bear") Regie führen.

Die geplanten Filmstarts kommentiert Dick Cook wie folgt: „Wir könnten nicht stolzer und begeisterter über unser Line Up an Animationsfilmen sein. Wir finden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um den Kinofans auf der ganzen Welt einen Überblick über den Stand unserer vielen großartigen Filme, die am Zeichentisch und am Computer entstehen, zu geben. In dem Jahr, in dem wir das 80-jährige Bestehen von Mickey Mouse feiern, der Figur, mit der alles begann, wollen wir unsere zukünftigen Pläne mit Hinblick auf die Animationsfilme mit allen teilen. Mit John Lasseter und Ed Catmull an der Spitze unserer Kreativteams sowohl in Emeryville als auch Burbank ist das eine der großartigsten Zeiten in unserer Geschichte."

Lasseter fügt hinzu: „Das ist eine aufregende Zeit für Animation bei Disney und Pixar, und es macht riesig Spaß, an so einer großen Menge unterschiedlicher und einzigartiger Filme mit so einem Star Team an Filmemachern zu arbeiten. Das Beste an meinem Job ist, dass ich sowohl bei Pixar als auch Disney mit Filmemachern zusammenarbeite, die sehr engagiert an ihren Projekten arbeiten und die Besten ihrer Zunft sind. Wir sind in den Startlöchern, die Grenzen von 3-D und Computertechnologie neu zu stecken in unserem Bestreben, Geschichten auf die beste Art und Weise zu erzählen. Gleichzeitig kehren wir zurück zu den Anfängen und den Charakteren, die uns am besten in Erinnerung geblieben sind: Spannungsgeladene Zeichentrickgeschichten in glaubwürdiger Kulisse. Walt Disney und sein Kreativteam haben uns beigebracht, wie man Humor und Comedy, kraftvolle Emotionen und actiongeladene Elemente in unsere Filme einbringt, und unsere Gruppe unglaublicher Filmemacher bringt ihre Originalität und Sensibilität in den Schaffensprozess mit ein.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 00:35
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

"Rapunzel" ist jetzt neben "The Princess and the Frog" also auch ein richtiger Zeichentrickfilm.

Bislang gab es ja das Gerücht, dass man mithilfe von CGI (also kein Zeichentrick) versucht Gemälde-ähnliche 2D-Bilder zu erschaffen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 02:20
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
"Rapunzel" ist jetzt neben "The Princess and the Frog" also auch ein richtiger Zeichentrickfilm.

Bislang gab es ja das Gerücht, dass man mithilfe von CGI (also kein Zeichentrick) versucht Gemälde-ähnliche 2D-Bilder zu erschaffen.
Laut dem amerikanischen Press Release ist RAPUNZEL ein CGI 3D-Film, ist also im deutschen Press Release falsch übersetzt oder unglücklich formuliert...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 03:42
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Hoffentlich kommt da nicht sowas raus wie bei der Barbie reihe auf Super RTL
Sowas von gekünstelt und unecht, die schlimmste form von Animation ever

Solche Märchen sollte man eigentlich klassisch von Hand zeichnen, da kommt am ende mehr wärme rüber.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 05:02
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Ein erstes Rapunzel Bild.

Walt Disney's Rapunzel Movie - Rapunzel Trailer - Kristin Chenoweth
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 05:16
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Und hier ne art Terminplan mit den Logos einzelner Filme, allerdings teiweise nicht so gut erkennbar.

Quint from the Disney Presentation! Disney's adaptation of Philip K. Dick's KING OF THE ELVES! -- Ain't It Cool News: The best in movie, TV, DVD, and comic book news.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 05:24
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Löscht mal das vorige, hier noch besser...

Disney and Pixar's Full Animated Line-Up Through 2012! « FirstShowing.net
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 07:57
Fanatiker
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wien
Beiträge: 1.735
illuminat wird hier gern gesehenilluminat wird hier gern gesehen
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Also auf newt bin ich auch schon sehr gespannt. Der klingt wirklich witzig.
__________________
div B = 0, div E = r/q, rot E + dB/dt = 0, rot H = j + dD/dt!
Und wer das nicht glaubt, hält sich halt an das Standardmodell der Elektroschwachen Wechselwirkung...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 10:40
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Zyprin Beitrag anzeigen
Hoffentlich kommt da nicht sowas raus wie bei der Barbie reihe auf Super RTL
Du guckst dir Barbie auf Super RTL an
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 11:28
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

1989 startete Disney die Renaissonce des Zeichentrickfilms mit "Arielle".
Und jetzt gibt es wieder in einem 9er-Jahre, 2009, einen Neuanfang mit "The Princess And The Frog".
Dann kann man ja davon ausgehen, dass 2014 der Hohepunkt mit "König der Löwen"-ähnlichem Erfolg folgen wird.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 11:34
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Invincible1958 Beitrag anzeigen
1989 startete Disney die Renaissonce des Zeichentrickfilms mit "Arielle".
Und jetzt gibt es wieder in einem 9er-Jahre, 2009, einen Neuanfang mit "The Princess And The Frog".
Dann kann man ja davon ausgehen, dass 2014 der Hohepunkt mit "König der Löwen"-ähnlichem Erfolg folgen wird.
Nur gab es dazwischen auch 1990 (B&B2), 1991 (BIEST) und 1992 (ALADDIN) Filme...
Wie man sieht, sind 2010, 2011 und 2012 keine weiteren klassische Animationsfime geplant...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 10.04.2008, 11:59
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard AW: Disney's zukunft oder Mouse to the Future

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
Nur gab es dazwischen auch 1990 (B&B2), 1991 (BIEST) und 1992 (ALADDIN) Filme...
Wie man sieht, sind 2010, 2011 und 2012 keine weiteren klassische Animationsfime geplant...
Naja, vielleicht sind da ein paar Projekte, die noch geheim sind. Bis Weihnachten 2010 sind ja auch noch 2,5 Jahre.
Wenn da natürlich noch überhaupt keine Produktion gestartet wurde, dann wird das natürlich nichts. Aber häufig gehen die ja auch erst an die Presse, wenn sie schon im Animationsprozess stecken.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex


  amazon.de Top-DVDs