Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #31 (permalink)  
Alt 29.11.2007, 21:34
Benutzerbild von Capitol
permanent multiperplex
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: 12165 Berlin
Beiträge: 8.935
Capitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Na, das Interview klingt ja so richtig aufbauend. Sicher, die Entwicklung dürfte doch in den meisten Gebieten ähnlich verlaufen sein. Berlin gehört sicher auch zu den Gebieten mit "overscreening". Andererseits sage ich mir, bei einer Kinonutzung ähnlich wie in München (4 Besuche pro Kopf und Jahr) sollten die verbliebenen Berliner Standorte (drei sind ja binnen weniger Monate allein 2007 "verstorben") ihr Auskommen finden. Derzeit, oder vielmehr 2006, waren es 2,8 Besuche. Differenz 1,2 * 3,4 Mio. Einwohner=4,08 Mio. Kinokarten MEHR. Was ich sehr bedauere, ist, dass die "Nachspielerkinos" praktisch ausgerottet sind. Mir sind wirklich dieses Jahr schon einige Filme durch die Lappen gegangen, weil es diese Kinokategorie KAUM noch gibt. Dabei rede ich noch nicht mal von der 12. Spielwoche oder so. Nein, schon in der 4. oder 5. Woche kann es - bei mäßigem Erfolg - dazu kommen, dass ich den Streifen nicht mehr erwischen kann (blöde Zeit, blödes Kino am anderen Ende der Stadt, oder eben gar nicht mehr). Wo ich Frau Jaeger gern widersprechen möchte: Der anspruchsvolle Film, vulgo: Arthouse, läuft m.E. nicht besonders schlecht. Ich habe sogar eher den Eindruck, dass Arthouse die Rettung des Kinos in der Media-Markt-Ökonomie werden kann.
__________________
Kinojahr2013 (14.7):
22 Filme, 169.90€ B.O.
zuletzt: Fliegende Liebende,Place Beyond the Pines,After Earth
TOP3 : PLACE BEYOND THE PINES, DIE JAGD, HANNAH ARENDT;
FLOP3: SIDE EFFECTS; DAS WOCHENENDE; QUARTETT;

Geändert von Capitol (29.11.2007 um 21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #32 (permalink)  
Alt 30.11.2007, 00:37
Benutzerbild von MH207
Er will doch nur spielen ...
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: New L.A. / Baden Württemberg
Beiträge: 14.110
MH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Nun äußere ich mich doch noch zum Interview der "g´schtudierten" Frau Jäger und widerspreche deutlich(st) im Bezug auf Zitat "Ist es ein Problem, dass im Cinemaxx und Europlex fast das gleiche Programm läuft? - Jaeger: Nein. Die Leute wollen einfach Neues sehen." Zitat Ende. Beim Blick auf das jeweilige Kinoprogramm sind diese Woche 13 von 16 Filmen deckungsgleich. Zufälligerweise haben beide KÖNIGE DER WELLEN in seiner 12. Laufzeitwoche jeden Nachmittag zur gleichen Uhrzeit im Programm - seit vier Wochen. Das nennt man bzw. Frau Jäger Absprachen. Der 14. Film beinhaltet das gleiche Genre : Im Plex läuft 30 DAYS, im Maxx HALLOWEEN in der Spätschiene. Im 15. Film dasselbe Spiel, Plex K´EINMAL vs. Maxx "3R". Lediglich durch den im Interview erwähnten ABBITTE unterscheiden sie sich. Auch in den Neustarts in dieser Woche eine perfekte Absprache - beide starten mit WARUM MÄNNER (OK !), SCHWERTER (auch OK) und GEBRÜDER. Nächste Woche starten beide mit KOMPASS und KLANG DES HERZENS. Sehe ich mal etwa von einem halben Jahr nach Eröffnung des Cinemaxx 2001 ab, hat sich das Programm des Plex an das Maxx angepasst. Bedauerlicherweise läuft z.B. im Umkreis von 70-75 km nirgendwo GONE BABY GONE an. Ich bin also gezwungen, so lange abzuwarten, bis der Film in D eigentlich durch ist und sich zufälligerweise ein Kopie nach Heilbronn verirrt (letztes Bsp. YELLA - ohne Bezug auf die Kritik - läuft seit vorletzte Woche) oder nehme Anfahrtswege in Kauf, die die eigentliche Filmlänge locker überschreiten. Und dann kommt die Aussage Zitat "Mit Kinos ist kein Geld zu verdienen. Die Konkurrenzsituation ist hier sehr ausgeprägt." Zitat Ende - PENG ! Und wundern sich über den hiesigen Zulauf unserer zweier Arthäuser, die z.B. z. Zt. mit AUF DER ANDEREN SEITE, WEIßER ENGEL oder 2007 mit HÄNDE WEG VON MISSISSIPPI, IRINA PALM, PAN'S LABYRINTH, VON FRAU ZU FRAU; ZUSAMMMEN IST MAN WENIGER ALLEIN, ST. JAQUES... oder auch PARIS, JE T`AIME regen Zulauf, auch über längere Laufzeit hinweg, hatten...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #33 (permalink)  
Alt 02.12.2007, 10:04
Fan
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 80
Doinel ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Habe gestern eine ABENDZEITUNG (München) vom Dezember 1979 durchgeblättert und im Kinoprogramm jene Kinos gesehen, die es inzwischen nicht mehr gibt. Traurig. Auch die gezeigten Filme waren interessant. So lief im Film Casino ganztags die Wiederaufführung von MOULIN ROUGE (John Huston) und im Arri der kaum noch gezeigte RENYNALDO&CLARA von Bob Dylan....
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #34 (permalink)  
Alt 07.12.2007, 09:34
Benutzerbild von kajolo
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 155
kajolo ist auf dem besten Weg
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Das Ambo-Kino in Stuttgart ist seit 6. Dezember geschlossen

http://klaus.fotogalerie-stuttgart.de/2007/12/05/das-kinosterben-geht-weiter-ambo-stuttgart/

Geändert von Flex (09.02.2008 um 15:04 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #35 (permalink)  
Alt 07.12.2007, 09:45
Ist der Ruf ruiniert....
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 16.294
svenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätztsvenchen ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von kajolo Beitrag anzeigen
Das Ambo-Kino in Stuttgart ist seit 6. Dezember geschlossen
das stimmt mich ja schon traurig, auch wenn ich zugeben muss, schon jahrelang nicht mehr dort gewesen zu sein, aber als Jugendlicher war das noch ein Stammkino von mir...aber die letzte Zeit war da wohl auch nicht mehr viel los, so dass sie ohnehin nicht überlebt hätten meiner Meinung nach. Der große Nachteil war hier, dass der größte Saal zwar schön war, aber es keine Erhöhungen gab im Saal und man sich verrenken musste um was zu sehen. Da konnte man einfach nicht mithalten mit den Mulitplexen oder den Innenstadtkinos..

Geändert von Flex (09.02.2008 um 15:04 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #36 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 00:15
Statist
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 20
sardor99 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Wie ich sehe macht das letzte Kino in meiner Stadt auch dicht:

Zitat:
Im Lichtspielhaus gehen die Lichter aus


Heinsberg. Noch surren die Filmprojektoren im Cinema-Kinocenter. An jedem Nachmittag und an jedem Abend tun sie das. Aber nicht mehr lange. «Es ist soweit», kündigt ein Aushang hinter einer der gläsernen Vitrinen an, wo normalerweise die Plakate der neuesten Filme Lust auf einen Kinobesuch machen sollen. Was soweit ist?

«Ab dem 31. Dezember stellen wir den Kinobetrieb wegen Besuchermangel ein.»

Nach ziemlich genau zehn Jahren werfen Manfred Stelzer und seine Frau Marion das Handtuch. In der Anfangszeit hat das Pächterehepaar jährlich bis zu 80.000 Besucher gezählt. Oder umgerechnet: «Jeder Heinsberger ist zwei Mal pro Jahr ins Kino gegangen», sagt Manfred Stelzer. Diese Zeiten sind vorbei. Schon lange.

Mittlerweile nehmen nur noch 20.000 Kinogänger Platz in einem der drei Säle an der Hochstraße. Zu wenig, findet Stelzer, der in Moers drei weitere Kinos betreibt. Das rentiere sich einfach nicht mehr. Warum immer weniger Menschen kommen, hat er sich natürlich auch gefragt und sich dann umgehört.

Das Ergebnis: Zum einen fehle die frei Sicht auf die Leinwände, da alle Stuhlreihen auf derselben Ebene angebracht sind und nicht in Treppenform. Zum anderen seien die Leinwände für heutige Bedürfnisse zu klein.

http://www.az-web.de/sixcms/detail.php?template=az_detail&id=372012&_wo=Lokale s:Heinsberg&_link=&skip=&_g=Im-Lichtspielhaus-gehen-die-Lichter-aus
Tja, wenn man aus einem Saal drei macht dann ist das halt nur noch was für Kinder...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #37 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 01:32
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von kajolo Beitrag anzeigen
Das Ambo-Kino in Stuttgart ist seit 6. Dezember geschlossen
Ich wollte endlich mal ins Ambo gehen. Ich war noch nie dort. Sehr schade, das es jetzt keine Gelegenheit mehr geben wird .
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #38 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 11:15
Sid Sid ist offline
Fan
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: NRW
Beiträge: 88
Sid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von sardor99 Beitrag anzeigen
Wie ich sehe macht das letzte Kino in meiner Stadt auch dicht:

Tja, wenn man aus einem Saal drei macht dann ist das halt nur noch was für Kinder...
Hey, ich komme auch aus Heinsberg.

Zum Kino: Mich störte viel mehr das Loch in der Leinwand von Saal 1. Als ich das Ende letzten Jahres bemerkt habe bin ich erst Mal eine Zeit lang nicht mehr da rein gegangen und als ich im Mai dort "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt" gesehen habe war's immer noch da.

Trotzdem traurig. Ich glaube, ich werde in die letzte Vorstellung gehen (sollte da ein interessanter Film laufen).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #39 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 17:42
Benutzerbild von Capitol
permanent multiperplex
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: 12165 Berlin
Beiträge: 8.935
Capitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

480 Plätze futsch, wenn kino.de nicht lügt. Traurig, traurig. Und die mangelnde Rampung, nun ja, wie oft sind Vorstellungen (zumindest werktags) so voll, dass die Omme des Vordermanns wirklich ein Problem wird ? Selten. Dann hoffe ich wenigstens, dass der Standort Moers dem Betreiber/ Betreiberpaar noch Freude macht.
__________________
Kinojahr2013 (14.7):
22 Filme, 169.90€ B.O.
zuletzt: Fliegende Liebende,Place Beyond the Pines,After Earth
TOP3 : PLACE BEYOND THE PINES, DIE JAGD, HANNAH ARENDT;
FLOP3: SIDE EFFECTS; DAS WOCHENENDE; QUARTETT;
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #40 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 20:11
Sid Sid ist offline
Fan
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: NRW
Beiträge: 88
Sid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von Capitol Beitrag anzeigen
480 Plätze futsch, wenn kino.de nicht lügt. Traurig, traurig. Und die mangelnde Rampung, nun ja, wie oft sind Vorstellungen (zumindest werktags) so voll, dass die Omme des Vordermanns wirklich ein Problem wird ? Selten.
Ja, da stimme ich dir zu. Zumal der Artikel ein kleines bisschen übertrieben hat - eben sind die Säle nicht, eine, wenn auch sehr minimale, Rampung gibt es durchaus. So lange der Vordermann nicht einen Kopf größer ist, geht es.

In Heinsberg hätte man aber in den letzten Jahren selbst bei einem ebenen Saal überhaupt keine Probleme gehabt... Ich war so oft allein im Saal (einmal sogar allein im gesamten Kino), fast genauso oft war ich allein mit einem Freund, den ich reingezerrt habe im Kino. Und fünf Mal fiel sogar die Vorstellung aus (immer wenn ausnahmsweise mal jemand Dienst hatte, den ich nicht kannte, und der felsenfest davon überzeugt war, dass es sich für 2 Leute nicht rentieren würde, das Kino offen zu lassen).

Das Kino war sicher nicht perfekt, aber es ist trotzdem sehr schade, dass sich weder die Einwohner der Stadt, noch die Verwaltung für das Schicksal des Kinos interressierten. Und nun ist es aus...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #41 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 20:54
Benutzerbild von Capitol
permanent multiperplex
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: 12165 Berlin
Beiträge: 8.935
Capitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätztCapitol ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Wie weit musst Du jetzt fahren, um ins nächste Kino zu kommen ?
__________________
Kinojahr2013 (14.7):
22 Filme, 169.90€ B.O.
zuletzt: Fliegende Liebende,Place Beyond the Pines,After Earth
TOP3 : PLACE BEYOND THE PINES, DIE JAGD, HANNAH ARENDT;
FLOP3: SIDE EFFECTS; DAS WOCHENENDE; QUARTETT;
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #42 (permalink)  
Alt 09.12.2007, 22:53
Sid Sid ist offline
Fan
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: NRW
Beiträge: 88
Sid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von Capitol Beitrag anzeigen
Wie weit musst Du jetzt fahren, um ins nächste Kino zu kommen ?
Im Kreis Heinsberg sind noch 2 weitere Kinos, beide von mir zu Hause aus je circa 15 bis 20 Autominuten entfernt. Eines der beiden Kinos schreibt allerdings auch tiefrote Zahlen, der Besitzer (ein Kinoliebhaber) betreibt es aber stur immer weiter, da seine Kneipe direkt nebenan sehr, sehr gut läuft und er es sich deshalb leisten kann.

Für mich bedeutet die Schließung keine wirkliche Umstellung, da ich auch 40-minütige Fahrten nach Mönchengladbach und Alsdorf oder auch 50+ minütige Autofahrten nach Aachen in Kauf nehme, um einen Film zu sehen, die teils ewige Parkplatzsuche in Aachen nicht mit eingerechnet.
Sofern das Benzingeld und die Zeit es erlauben gönne ich mir das halt - den einen oder anderen interessanten "Non-Mainstream-Film" habe ich trotzdem schon versäumen müssen, weil ich nicht genug Zeit für Hin- und Rückfahrt freischaufeln konnte.

Das restliche, eher kinofaule Heinsberg wird die Filmindustrie aber leider endgültig verloren haben, hier fährt sonst kaum einer mehr als 5 Minuten Auto um ins Kino zu kommen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #43 (permalink)  
Alt 13.12.2007, 18:43
Statist
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 20
sardor99 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von Sid Beitrag anzeigen
Hey, ich komme auch aus Heinsberg.
Ach, sieh an!

Zitat:
Zitat von Sid Beitrag anzeigen
Zum Kino: Mich störte viel mehr das Loch in der Leinwand von Saal 1. Als ich das Ende letzten Jahres bemerkt habe bin ich erst Mal eine Zeit lang nicht mehr da rein gegangen und als ich im Mai dort "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt" gesehen habe war's immer noch da.

Trotzdem traurig. Ich glaube, ich werde in die letzte Vorstellung gehen (sollte da ein interessanter Film laufen).
Nach dem Umbau war ich da vielleicht 1-2 mal drin - sonst immer nach Alsdorf ins Cinetower, und das natürlich nicht allzu oft.

Tja, wo ich noch "jung" war gab es noch 3 Kinos: Filmpalast, Gloria und halt das Roxy. Ist halt schade für die Jugendlichen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #44 (permalink)  
Alt 15.12.2007, 19:55
Benutzerbild von antagon
Fanatiker
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.494
antagon wird hier gern gesehenantagon wird hier gern gesehen
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Hahresbesucherzahlen wie 1995,
nur mit einem deutlich größeren Theaterpark
(äh, wieviel 1995 + heute genau?)

Oder anders gesagt:
fast 10% Minus auf
das ohnehin schon schwache Jahr 2006!

Da wundert es eher, wie viele Kinos immer noch durchhalten!

Es wird ja seit 2005 nicht mehr besser.
was sind das noch für Zukunftsaussichten?

Von der psychologischen Demoralisierung durch Raubkopierern
sowie DVD-Frühveröffentlichung ganz abgesehen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #45 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 19:51
Benutzerbild von kajolo
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 155
kajolo ist auf dem besten Weg
Standard AW: Kinoeröffnungen Und Schliessungen

Zitat:
Zitat von antagon Beitrag anzeigen
Hahresbesucherzahlen wie 1995,
nur mit einem deutlich größeren Theaterpark
(äh, wieviel 1995 + heute genau?)
1995: 3.901 Leinwände -> Besucher/LW: 31.911
2006: 4.848 Leinwände -> Besucher/LW: 28.193
2007: ca. 4800 LW -> Besucher/LW: < 27.000
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung

Maniac: Der Trailer zur Miniserie mit Jonah Hill & Emma Stone
Ab September bei Netflix


  amazon.de Top-DVDs
#1: Avengers: Infinity War [Blu-ray]



#2: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 32,99

#7: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#8: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#9: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99

#10: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 19,99