Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Forumcharts


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 06.03.2019, 20:08
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.065
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Forum-Charts 09/19

Rocca verändert die Welt 8/10

Die elfjährige Rocca (Luna Maxeiner - pfiffig, grundsympathisch, und mit echtem Talent ausgestattet) kommt nach Hamburg, um die 5. Klasse zu beginnen, da sie bislang nur schulisch bis zum Abschluss der Grundschulzeit gefördert werden konnte - auf einer Raketenbasis in Kasachstan wo die Astronauten für ihren Einsatz auf der ISS trainiert werden. Da ihr Vater nun auf der Raumstation im Einsatz ist, soll sie bei ihrer Großmutter (der alte Fassbinder-Star Barbara Sukowa) unterkommen. Die darüber nicht gänzlich erfreut ist. Aber das ficht Rocca nicht an - die ist soeben dabei, den gesamten Bezirk zu erobern. Und sowohl Mitschüler/Innen als auch die Lehrerschaft, die Nachbarskinder und ihre Eltern als auch der auf der Straße "gestrandete" Obdachlose Casper (Fahri Yardim) können sich dem Charme und der Aufrichtigkeit der "Pippi Langstrumpf 2.0" nicht entziehen.
Und das Publikum mit Sicherheit auch nicht - denn das ist wirklich mal wieder ein gelungener Kinder-/Jugendfilm, der auch Kopf und Herz des (mitmüssenden) Erwachsenenpublikums problemlos mitreißen wird.
Wer die Trilogie "Rico, Oscar und...." mochte und (zufällig) den eher unbekannten deutschen "Sputnik" kennt, sollte hier mal beide Augen riskieren.
Selten soviel Spaß an einem Film für "die Knirpse" in der letzten Zeit gehabt.
Denn der wahre Knirps lebt ein Leben lang in Dir! Hoffe ich zumindest für Dich!

(Kinostart: 14.3.; - und bitte nicht von dem echt ziemlich lieblosen Kinoplakat abschrecken lassen. Das Eichhörnchen - "Klitschko" mit Namen (in einer gelungenen Mischung aus dressiertem Tierchen und CGI) - ist von ähnlicher Qualität wie einst "Kleiner Onkel" oder "Herr Nielsson".)


Happy Deathday 2 U 8/10

Noch weniger "Horrorfilm" als der Vorgänger. Und diesmal darf Tree (Jessica Rothe nochmal so gut wie im Vorgänger - ich erlaube mir, sie in die Genreruhmeshalle neben "Laurie Strode" - Jamie Lee Curtis - und "Sidney Prescott" - Neve Campbell - aufzunehmen) ihren Kopf noch mehr bemühen, als im Original!
Der Budenkumpel ihres Freundes hat - einen Tag nach den Vorkommnissen des ersten Teils - ebenfalls einen "Murmeltier"-Tag nach dem anderen. Und bei dem Versuch, ihn aus selbigem zu befreien, verschlägt es Tree in ein Paralleluniversum. In dem sie jeden Tag aufs Neue an eben ihrem Geburtstag - der Handlungszeit des Originals - vom Leben zum Tode kommt. Um wieder am Anfang aufzuwachen. Das ist echt NOCH abgefahrener als im Original. Quasi "Zurück in die Zukunft II" hoch Zwei.
Herrliches Stück Zeitschleife!
Nur halt kein Horror - auch wenn im Paralleluniversum ebenfalls ein Killer unterwegs ist.... sein Anteil am Geschehen fällt aber kaum ins Gewicht....
Und nicht direkt bei Beginn der Endcreditsequenz raus rennen, gell?


Escape Room 7.5/10

Es ist schon ein Kreuz, einen Film als Horrorfilm zu vermarkten, der eigentlich keiner ist.
Eine Gruppe von Jungmenschen die einander nicht bekannt sind, bekommt Einladungen um "ein Spiel zu spielen". In dem möglicherweise wohl extravagantesten "Escape Room", den man derzeit finden kann.
Der nur eine Besonderheit hat: Du findest ihn nie - er findet dich.
Und dann bist Du dran.....
Sicher - da sind Zutaten aus "Cube" (der auch eher SF ist), "Saw" (was manchen fiesen Einfall anbegeht) oder eine Messerspitze Konsumentenkritik a la "Todeskandidaten" bzw. "Death Race" vorhanden.
Der Film braucht aber keine wirklichen Blutmomente um Spannung zu generieren.
Die kommt - tatsächlich mal - von ganz allein.
Die "alten Hasen" im Publikum sehen davon manches mit Sicherheit wieder 5 Kilometer vorab, das tut dem Unterhaltungswert allerdings keinen Abbruch.
Und die Fortsetzung - das Ende ist (gefühlt) ki-lo-me-ter-weit offen - wird nach dem Einspiel (bislang rund 130 Mio weltweit, bei 9 Mio Dollar Produktionskosten) im nächsten Jahr kommen. Soviel ist sicher!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (06.03.2019 um 20:13 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Forumcharts

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV

Sonic the Hedgehog: Der Trailer zur Realverfilmung mit Jim Carrey
und James Marsden

Star Wars Jedi: Fallen Order: Schicker Trailer zum Actionspiel
Ab November im Handel


  amazon.de Top-DVDs