Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Forumcharts


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 03.08.2018, 21:10
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Forumcharts 31/18

Mal wieder etwas knapper unterwegs. Kann mich grad nicht zu längerer Textabsonderung zwingen, sorry...


Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monsterurlaub (2-D) 7/10

Zeitlich kam es nicht zur 3-D Version (die ich in diesem Fall tatsächlich gern gesehen hätte, sei es drum).
Diesmal ist der arbeitstechnisch überforderte (und gefühlsmäßig unterforderte) Graf Dracula auf großer Monster-Kreuzfahrt. Die ihm von seiner liebenden Tochter geschenkt wurde.
Und Frau Kapitän Ericka lässt bei dem "alten" Herrn das Ching im Herzen wieder anspringen.... leider hat die Dame ein Geheimnis.
Nach den beiden wirklich witzigen Trailern (und dem "Gremlins"-Airlines-Clip) hatte ich nach den beiden soliden (aber nie wirklich herausragenden) Vorgängern doch eine gewisse Grundhaltung.
Aber letzten Endes ist das Ding wie nahezu alle Filme aus Adam Sandlers Karriere: wieder einmal ließ er sich vom Studio den eigenen Urlaub finanzieren - der dann verfilmt wurde.
Was bei "Kindsköpfe 1 + 2", "Urlaubsreif", "Jack und Jill" oder "50 erste Dates" zum Prinzip erhoben wurde, greift auch hier: eine Ferienkreuzfahrt auf der ein paar dramaturgische Plotpoints greifen um das minimale Nichts zu kaschieren.
Die Eltern Werwolf, der grüne Slimer und nicht zuletzt die besagte Airline liefern einige herrlich bekloppte Momente.
So endet der Film wie seine Vorgänger - als Momentum für die unmittelbare Gegenwart.
Was für einen Kinobesuch bei dem man die Kurzen begleitet reicht.
Aber darüber hinaus (leider) nichts erschafft, was von Dauer wäre.
Bis auf die Erkenntnis, dass auch die nachfolgende Generation vom Virus "Macarena" infiziert wurde. Das allerdings nachhaltig, wenn man die Kurzen nach dem Film auf den Gängen des Kinos tanzen sieht.....


Catch me! 8/10

Im "Wall Street Journal" einst tatsächlich erschienen: die Geschichte über 10 Jugendfreunde, die ihre Kindheit bis ins hohe Erwachsenenalter gerettet haben. Indem sie jedes Jahr für einen ganzen Monate "Fangen" (TAG im Original) - oder "Du bist!" - spielen.
Hollywood hat schon aus dramaturgisch "kompetenteren" Stoffen - "Double Dragon", "Mortal Kombat", "Streetfighter" "Pixels" oder "Battleship" - qualitativen Dünnsinn zaubern können.
Hier nun schaffen es Drehbuchautor Rob McKittrick (AbServiert - mit Ryan Reynolds) und Regisseur Jeff Tomsic eine lupenreine Sommerkomödie zu zimmern, die von vorne bis hinten funktioniert.
Und im Jahr 2018 tatsächlich erst die zweite Mainstreamcomedy - neben dem größtenteils übersehenen "Game Night" - liefert, die auch dem verstocktesten Grantler ein paar Lacher entlocken sollte.
Nach 30 Jahren in denen 5 Freunde jedes Jahr im Mai "Fangen" gespielt haben, ist steht nun die "Götterdämmerung" bevor: der in all den Jahren ungeschlagene - weil nie gefangene - Jerry (Jeremy Renner - da gilt wirklich "Nomen est Omen") will heiraten. Im Monat Mai.
Und Hoagan "Hoagie" Malloy (Ed Helms - um soviel witziger und manischer als in seiner Paraderolle in "Hangover") will diesmal "den Sack zumachen". Zusammen mit den drei Kumpels Randy "Chilli" Chillano (Jake Johnson - unendlich erträglicher als im letzten Jahr als nerviger Sidekick von Tom Cruise in "The Mummy"), Bob (John Hamm) und Lil Rel Howery (Get out) geht es auf eine letzte Jagd. Bei der Hoagies bezüglich der Obsession ihres Gatten leicht manische Ehefrau Anna (Isla Fisher) fast noch leidenschaftlicher unterwegs ist, als die Jungs des seit Kindesbeinen als "Men´s Club" eingeschworenen Zirkels.
Doch Jerry hat - zusammen mit seiner Ehefrau in Spe Susan (Leslie "Iron Man" Bibb) - ein paar Winkelzüge vorbereitet, die seine Kumpels niemals hätten kommen sehen...
Dagegen ist der "Infinity War" wahrlich ein Kinderspiel.
Wer sich über die - zugegeben schon schwer strange anmutende - Grundprämisse des Filmes hinweg setzen kann, wird mit einer Komödie belohnt, die aus Hollywood kommend und tiefesten Mainstream darstellend sich nahezu jeder Form des seit Jahren angesagten Rotzes verweigert.
Winkelzüge, Aktion - Reaktion UND auch noch Dialoge, die sich nach solchen anhören. Und überdies auch noch eine witzige Schlagfertigkeit besitzen, die ich für mittlerweile ausgestorben hielt!
Und die Schlussszene entlässt einen mit einem fetten Grinsen in den Sommerabend.
Manchmal kann Unterhaltung so herrlich simpel erscheinen. Und trotzdem glücklich machen.
Recht viel Spaß hierbei!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.08.2018, 14:08
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.226
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Forumcharts 31/18

Catch me würde ich mir ja total gerne mit Alex im Kino ansehen. (Game Night war ja btw. unser letzter gemeinsamer Kinobesuch und hat uns total gut gefallen)
Aber mangels Babysitter unsererseits und mangels Geld und Interesse meiner Ersatz-Kinobegleitung werd ich hier wohl auf die DVD warten müssen.
Hab den schon seit Wochen wegen der witzig schrägen Prämisse und Jeremy Renner auf dem Schirm.
Na ja, ab September (Kindergartenstart) wird ja wieder alles anders, vielleicht zumindest was Kino angeht ja im positiven Sinne... dann hätte ich als zusätzlichen Bonus hier vielleicht auch wieder öfters etwas beizusteuern.
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 08.08.2018, 21:20
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.883
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Forumcharts 31/18

@Schlimma: dann bis in Bälde. Schön, wenn aus deiner Richtung auch endlich mal wieder was kommt.

Am Montag gab es

MEG

in der Presse.
Wegen Embargo gibts Schriftliches über die Megafischpfanne dann morgen Mittag.
Mahlzeit!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 15.08.2018, 23:47
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.226
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Forumcharts 31/18

Catch me! 9/10

Vermutlich keine besonders objektive Meinung, weil bei mir einfach die Grundidee so gut funktioniert und Jeremy Renner super cool ist.

Ich fand den Film wirklich sehr witzig und sympathisch. Alle Witze haben nicht gezündet und gegen Ende wurde er doch irgendwie etwas zu lange, nur hat mich das nicht gestört.

Allerdings hat er mich auch irgendwie traurig gestimmt und das nicht nur...
Spoiler: Anzeigen
als wir den Grund für Hoagies Besessenheit dieser Runde erfahren, den ich schon geahnt hatte.

Ich glaube, es ist mehr, weil ich mir sowas auch wünschen würde. Also nicht direkt dieses geisteskrank extreme Fangenspielen bei dem ich auch furchtbar schlecht wäre *g*
Einfach die Tatsache, dass diese Leute seit 30 Jahren noch das gleiche schräge Spiel spielen, genauso wie sie das als Kinder getan haben. Dass sich im Kern quasi nichts an ihrer Freundschaft geändert hat.

Mit über 30 merkt man, dass sich die Freundschaften, von denen man dachte, dass sie ein Leben halten und immer so bleiben würden wie sie waren, einfach verändern oder im schlimmsten Fall sogar auseinanderbrechen. Dass man über andere Dinge redet, sich die Prioritäten ändern und ich war eigentlich immer schon eher eine der Personen, die am längsten an Dingen und Personen festhalten, die sie mögen, auch wenn es die anderen langsam aufgeben. Mich macht es ja schon traurig, dass dieses Forum (genau wie mein letztes übrig gebliebenes anderes) viel "intimer" geworden ist als früher. (auf die weniger positive Art und obwohl ich selbst daran Schuld bin)

Insofern hat mich eine Komödie über 5 Männer, die sich die verrücktesten Kriegsszenarien ausdenken, um sich gegenseitig zu berühren, richtig kalt erwischt.
Außerdem waren Jeremy Renners Actionszenen wie schon erwähnt echt großartig.

Kann den Film also nur empfehlen, auch wenn er objektiv bestimmt nicht meine gefühlte 9/10 ist. XD

PS: Ich hab mein Kind nicht dafür bezahlt das zu tun, aber er hat die Oma so lange angejammert, dass er mal wieder bei ihr schlafen möchte, dass sie heute vorgeschlagen hat, weil ja ein Feiertag ist und sie daher auch "frei" hatte und morgen wenigstens ausschlafen kann, wenn sie mich nicht in der Früh ablösen muss. Ein großes YAY für die neue Kugelbahn, die sie für ihr Haus zum Spielen für Michi gekauft hat (und der Hauptgrund dafür ist, dass er so nachdrücklich danach verlangt hat, bei ihr zu schlafen)
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Forumcharts

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Halloween: Michael Myers greift an
Neuer Clip aus dem Horrorsequel

Aladdin: Erster Teaser-Trailer zur Disney-Realverfilmung
Inszeniert von Guy Ritchie

The Christmas Chronicles: Kurt Russell als Santa Claus
Der Trailer zur Netflix-Produktion

Spielevideo: Just Cause 4 - Der Story-Trailer
zum neuen Teil der Actionreihe

Arrow: Oliver versucht, im Gefängnis zu überleben
Trailer für Season 7 der DC-Comic-Serie

House of Cards: Trailer zur 6. Staffel
Ab November bei Netflix

The Flash: Trailer zu Season 5 der DC-Comic-Serie
War Zone

Marvel’s Daredevil: Neuer Teaser für Season 3 stellt Bullseye vor
Meet Agent Poindexter


  amazon.de Top-DVDs
#1: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 17,99


#2: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Jurassic World: Das gefallene Königreich [Blu-ray]
EUR 17,99

#4: Jurassic World: Das gefallene Königreich
EUR 14,99

#5: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,99

#6: Rampage: Big Meets Bigger [Blu-ray]
EUR 14,99

#7: Solo: A Star Wars Story
EUR 12,99

#8: Feinde - Hostiles [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Jurassic World: Das gefallene Königreich (Blu-ray 3D + Blu-ray)
EUR 22,99

#10: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 27,99