Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Forumcharts


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 24.06.2016, 12:02
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.484
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Forumcharts 26/16

Wenn so ein Murks wie "Twilight" oder "50 Shades of Grey" hierzulande mehr als 4 Millionen Zuschauer/innen mobilisieren kann, sollte das hierbei doch Minimum für 2 Millionen reichen. Und in diesem Falle würde ich das als "problemlos" verdient abnicken:

EIN GANZES HALBES JAHR 8,5/10

Der ganze Film über die junge unbekümmerte Dame, die sich als Pflegekraft für einen Tetraplegiker einbringt, hat was von der bestmöglichen Kreuzung aus "Love Story" und "Ziemlich beste Freunde". Da kann man(n) sich seine Krankheit finanziell wenigstens leisten.
Was diesen "Weepie" dann aber unwiderstehlich werden lässt - immer vorausgesetzt, wenn man(n) denn bereit ist, diese storytechnisch märchenhaft wirkende Versuchsanordnung der "Aktion Mensch" zu schlucken, die dann auch noch Momente aus "P.S. - Ich liebe Dich" einbringt - ist "Game-of-Thrones"-Star Emilia Clarke. Da ich die Dame bislang nur aus der ersten Staffel dieses allseits geschätzten TV-Events kenne, war mir ihre sympathisch-verschusselte aber allzeit ehrliche Figur binnen 5 Minuten ans Herz gewachsen. Etwas, das auch Sam Claflin als reicher Lebemann schafft. Was ich so nicht erwartet hätte.
Ein auf Hochglanz getrimmtes Werk, das aber nie seine Figuren aus den Augen verliert.
Bis so 20 Minuten vor Schluss, da wird's dann dramaturgisch vielleicht etwas überreizt.
Und ein wenig weniger an Popsoße hier und da wär auch schön gewesen.
Davon ausgenommen: Ed Sheerans "Photograph" - der Song "veredelte" mir schon den Trailer und darf als Erkennungsmelodie für diesen sympathischen Heuler auch weiterhin Bestand haben.
Hmm... ich trau ihm doch sogar 3 Millionen Zuschauer/innen zu. Wir werden sehen....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 29.06.2016, 20:20
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.484
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Forumcharts 26/16

Conjuring 2 5/10

Technisch und schauspielerisch lullt einen der Film gekonnt ein, sodass manch einem hier drin nicht auffällt, dass der Film nicht eine einzige frische Idee besitzt.
Und das durch die auf "Epos"-machende Überlänge auch noch "tarnen" will.
Nix da.
Eine halbe Stunde kürzer würde dem Film problemlos einen Punkt mehr bei mir eingebracht haben.
Franka Potente ist vollkommen verschwendet und insgesamt hat´s für zwei Mal zusammen zucken bei mir gereicht. Doch eine etwas geringe Ausbeute für 135 Minuten.
Ansonsten gefällt der sich als "sanfter" "Rekrutierungsfilm" für Teenies mit Glaubenskrise im Namen des Herrn. Denn der ist letztendlich immer da.... in den schwierigen Zeiten.
Und der Nonnengeist hat in einer Einstellung im Finale doch eine hübsche Ähnlichkeit mit Marilyn Manson im Halloween-Gewand des Glaubens....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Forumcharts

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Dune: Der offizielle Trailer ist da
Denis Villeneuves Sci-Fi-Verfilmung

Black Widow: Der Trailer zum Marvel-Spinoff
Ab Juli im Kino

Godzilla vs. Kong: Der Trailer zum Monster-Duell
2021 im Kino.

The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer
Es geht tatsächlich weiter

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler


  amazon.de Top-DVDs