Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 07.11.2006, 23:29
Statist
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 19
Patzu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Sabu (Kult oder Rotz)

So, ich hab mal eine kleine Sabu Session eingelegt und mir Postman Blues, Monday und Drive am Stück angeschaut. Jetzt wollt ich eigentlich von euch wissen wie ihr zu diesen, sagen wir mal speziellen Regisseure steht. Ich für meinen Teil halt ihn für durchaus begabt aber als Genie würd ich ihn net bezeichenen. Seine Filme sind alle schön bizzar wirken aber wenn man sie sich anschaut vollkommen normal. Soll heißen, dass er es schaft die verrücktesten Handlungen in eine durchaus realistische Welt einzubringen. So gesehen hätte er es ja verdient zum Kultregisseure ernannt zu werden aber wirken seine Geschichten zum Teil arg konstruiert. Insbesonders bei Drive sind mir die ewigen Zufälle mit der Zeit auf die Nerven gegangen.
Sabu ist eindeutig ein Regisseure den man im Auge behalten sollte. Vielleicht schafft er es ja mit seinen nächsten Filmen mich restlos zu überzeugen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.11.2006, 00:58
Junkie
 
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 729
timothy wird hier gern gesehentimothy wird hier gern gesehen
Standard

ich kenne "monday" und "postman blues" und mag beide sehr (wenn "driver" mit "blessing bell" identisch ist: da kenne ich bisher nur den anfang, kann noch nichts dazu sagen - er scheint mir drückender zu sein als die anderen beiden).

ich würde mir gern alle seine filme ansehen, er ist interessant, hat einen schönen humor.
kult ist er für mich aber trotzdem (noch?) nicht - der platz ist fest von takeshi kitano besetzt


fg

tim
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 10.01.2007, 20:20
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard

sabu ist meiner meinung nach ein absoluter künstler... auch wenn nur anders

muss mal schauen obs die auf dvd gibt... gabs vor einiger zeit noch nicht.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 15.11.2011, 08:47
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.821
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Sabu (Kult oder Rotz)

Hatte nun auch mal 'ne kleine Sabu-Session, die sich allerdings über 4 Jahre gezogen hat. Geschaut hab ich mehr oder weniger am Stück Postman Blues, Blessing Bell und Monday, letztgenannten mehrmals.
Der Stil ist sicher unverkennbar und zieht sich als dicke Struktur durch sein Schaffen.
Die lakonische Grundstimmung, die behäbige Steigerung, die stets ignorant-träumerische Verklärtheit, die irgendwo zwischen meditativer Selbstaufgabe und stoischer Gelassenheit pendelt, seiner Hauptfiguren ist gleichsam schön wie deprimierend. Auch die schrulligen Nebenfiguren wissen generell zu gefallen.
Und doch steckt in Sabu für mich eine unverkennbare Qualitative Ambivalenz. Des Gefühls einer deutlichen Beliebigkeit kann ich mich einfach nicht erwehren - zu ähnlich sind sich seine Geschichten nicht nur im Stimmung, sondern auch im Aufbau und ihrer grundlegenden Art. Das kann sicher zum gewollt wiederkehrenden Motiv ernannt werden, dieser alte Bekannte geht einem dennoch spätestens beim dritten Wiedersehen ein wenig auf die Nerven, mit seinen unheilbaren Marotten und Neurosen, die für sich viel zu unergiebig sind. So sympathisch der Humor ist, so müde sind die Pointen dann letztendlich, die den langen Anlauf des Witzes fast nie rechtfertigen. Die dominante Konstruiertheit der Geschehnisse trägt ihren Teil ebenso dazu bei wie das Gefühl, dass man sich doch etwas zu sehr von der westlichen Erzählweise hat inspirieren lassen... letztlich ist immer ein wenig mehr Absicht als Wirkung spür- und erkennbar.
Zur Threadfrage... unterm Strich ist Hiroyuki Tanaka für mein Empfinden von Rotz so weit entfernt wie von "Kult" - nett und bisweilen schön sind seine Filme, und das ist manchmal eigentlich willkommener als irgendein extremes Qualitätssiegel.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 15.11.2011, 14:50
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: Zuhause
Beiträge: 893
Blog-Einträge: 2
Chili Palmer ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Sabu (Kult oder Rotz)

Studiert Sabu eigentlich noch in berlin ?
__________________
Sie haben 2095 Filme in Ihrer Sammlung, verteilt auf 2243 Medien
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Disenchantment: Der Trailer zu Matt Groenings Netflix-Serie
Neues vom Simpsons-Schöpfer

Shazam! Erster Trailer zur Comic-Verfilmung
Ein kleiner Junge wird zum Superhelden

Marvel's Iron Fist: Kurzer Trailer kündigt Staffel 2 an
Ab September bei Netflix

Star Wars: The Clone Wars: Trailer kündigt neue Episoden an
12 Episoden erzählen die Geschichte zuende

Glass: James McAvoys "Biest" im ersten Teaser-Trailer
M. Night Shyamalans gemeinsame Fortsetzung zu Unbreakable und Split

Duck Duck Goose: Trailer zu Netflix' animierter Komödie
Ab nächster Woche im Netz

The Meg: 2 neue TV-Trailer zum Riesenhai-Thriller
mit Jason Statham

Ant-Man and The Wasp: 2 neue TV-Trailer zu Ant-Man 2
Bald im Kino


  amazon.de Top-DVDs
#1: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]
EUR 33,99

#3: Black Panther
EUR 12,99

#4: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#5: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 19,99

#7: Game of Thrones: Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
EUR 23,99

#8: Greatest Showman [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Thor: Tag der Entscheidung [Blu-ray]
EUR 14,99

#10: Pacific Rim: Uprising [Blu-ray]
EUR 12,99