Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #46 (permalink)  
Alt 08.11.2006, 18:05
Benutzerbild von Finch3r
Baking Bread
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.138
Blog-Einträge: 29
Finch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Spade
Hallo zusammen!

Ich suche schon seit geraumer Zeit einen Film von dem ich nur das Ende kenne. Dabei handelt es sich höchst wahrscheinlich um einen Hong-Kong Film(evtl. auch jap.) aus den 80ern.
In der mir bekannten Szene geschieht folgendes:
Zwei (große) Gruppen von Männern liefern sich in einer großen Villa ein spektakuläres Feuergefecht. Am Ende stehen sich, glaube ich, nur noch zwei gegenüber und jagen sich durch das zerstörte und von Leichen übersähte Haus. An Details kann ich mich nicht mehr erinnern, da es schon Jahre her ist als ich die Szene gesehen habe.
Manche mögen jetzt denken: Toll, eine Schießerei in einer Villa. Aber die Szene hat mich damals sehr gefesselt.
Wäre super wenn einer von euch bescheid wüßte!

Spontan: A Better Tomorrow II
__________________
People ask me, would you rather be feared or loved.
Easy, I want people to be afraid of how much they love me.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #47 (permalink)  
Alt 09.11.2006, 05:30
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 1
Zara ist (noch) nicht aufgefallen
Standard tja -ich suche einen film ;)

in der tat und zwar:

ein junge (hauptfigur) schwaengert ein noch recht junges maedchen -(ich glaub die warn beide 14) und die beiden versuchen ihre familien zu ueberzeugen, das sie das kind kriegen wollen. -glaub ich hab nur das ende gesehen.

der witz war, das besagter junge auch schon eine sehr junge mutter hatte, die am ende bereits grossmutter war.

wuerd den gerne mal ganz gucken -irgendwer ne ahnung welchen ich meine?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #48 (permalink)  
Alt 10.11.2006, 18:05
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

Ich such einen Filmnamen von einem Film den ich vor Jahren mal im Fernsehen sah.

Was ich weißt ist das es ein 2. Teiler im TV war. USA oder aus Großbritannien glaub ich. Der muss so anfang/mitte der 80er Gedreht worden sein schätz ich.

Die Story geht in etwa so das ein Wohlhabener Geschäftsmann mit seiner Familie (Frau, 2 Töchter) nach Indien zieht. Es verläuft alles gut, sie haben ein schönes Anwesen, die Mädchen Spielen im Garten. Ich weiß nicht ob es im Garten passierte oder unterwegs aber ich glaub die Eltern gingen auf einen Barsar und verloren eines der Mädchen, sie sahen es von weiten und ein Elefant ging vorbei und das Mädchen war wech. Sie suchen nach dem Mädchen und das ganze zog sich über Jahre hinwech. Eines Tages durch zufall finden sie ihre inzwischen fast Erwachsene Tochter wieder die bei einem Mann lebt, der der sie damals entführt hat. Er hält sie Gefangen. Sie hat durch seinen einfluss die erinnerung an die Eltern fast vollständig verloren. Ich bin mir unsicher ob es ein Priester war der sie Opfern will oder einer der sie Heiraten will und die ganzen Jahre biss auf das richtige Alter gewartet hat oder nur um der Familie schmerz zuzufügen. Jedenfalls gelingt es der Familie ihre Tochter aus seinen Fängen zu befreien.

Das ganze soll wierklich einmal passiert sein.

Wäre Supi wenn mir da einer weiterhelfen könnte, würde den gerne mal wieder schaun.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #49 (permalink)  
Alt 25.11.2006, 15:23
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 2
Tommiks ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Die Tochter eines Ehepaares ist dauerkrank: Sie hustet, bekommt schlecht Luft und hat noch einige andere Beschwerden. Der Arzt sagt, man könne nix machen, das seien halt die Folgen der Zivilisation. Kurzerhand beschließt die Familie, in die Wälder zu ziehen (meine, es waren die Rocky Mountains), um in einer Blockhütte ein neues Leben zu beginnen. Natürlich begegnen sie in der Wildnis vielen Widrigkeiten (Wölfe, Pumas, Bären, Unwetter), und zwischendurch sind sie auch kurz davor, wieder zurückzukehren. Aber am Ende überwiegt für sie doch das Schöne.

Die Familie besteht aus Vater, Mutter, Sohn und Tochter - plus Hund. Es gab (so weit ich mich erinnere) noch zwei Sequels, aber 100-prozentig sicher bin ich mir nicht. Ins Kino müsste er in den 80ern gekommen sein. Zu gerne wüsste ich den Namen des Films (der Filme). Dachte, dass im Tiltel "Familie Robinson" vorkommt, aber Google spuckt nur irgendwelche Serien aus.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #50 (permalink)  
Alt 26.11.2006, 00:35
Junkie
 
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 729
timothy wird hier gern gesehentimothy wird hier gern gesehen
Standard

das müßte "adventures of the wilderness family" ("familie robinson in der wildnis") von 1975 sein.
1978 wurde dann "the further adventures of the wilderness family" ("weitere abenteuer der familie robinson in der wildnis") gedreht.

;D ich habe die filme nicht gesehen; konnte mich aber dunkel an die titel erinnern, und bin dann nicht auf google, sondern sofort ins international movie data base gegangen - da war´s dann recht einfach.


fg

tim
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #51 (permalink)  
Alt 26.11.2006, 14:09
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 2
Tommiks ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Tatsächlich - vielen Dank!! Leider kann man die Filme nirgends kaufen, weder auf Videokassette, noch als DVD.. Na ja, vllt läuft er mal irgendwann im Fernsehen..es sollen ja noch Wunder geschehen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #52 (permalink)  
Alt 26.11.2006, 17:10
Statist
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 2
RainerR ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Hallo, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

Ich suche einen Film der als Mehrteiler Ende der 80er Jahre in DDR 1 oder 2 lief.
Es war - glaube ich - eine englisch-norwegische Koproduktion und sie spielte in Norwegen.
Von der Handlung hab ich zwar nur Bruchstücke in Erinnerung, dafür aber noch etliche Details. Vielleicht kann sich jemand anhand dieser Bruchstücke erinnern?
Das wäre klasse!

Also es stirbt ein Vater und es geht um die Erbschaft, v.a. das Haus und Ölbilder. Die Mutter (Freya! Aus diesem Film kenn ich den Namen überhaupt.) war wohl schon tot.
Es gibt irgendein gruseliges Familiengeheimnis und ich glaub, die Eltern sind nicht ganz natürlich gestorben.
Es gibt 3 Töchter, die eine reist aus England an und ist nur Halbschwester der anderen, da nur Tochter vom Vater. Von den anderen beiden gilt eine als "verrückt".
Am Ende war - glaub ich - genau die andere die Psychpathin.
Ich erinnere mich an viele Ölbilder und alte Puppen und norwegische Kulisse.
Die "englische" Tochter (Catherine?) übernimmt eine Art Detektiv-Rolle und sie macht das zusammen mit einem Journalisten(?). Die beiden verlieben sich auch ineinander.

Also, ich freu mich auf Eure Reaktionen.
Gruß. Raina
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #53 (permalink)  
Alt 26.11.2006, 22:49
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 1
DeakenFrost ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Suche ältere Komödie (70er / 80er)

Ich suche eine Komödie, die ich vor etlichen Jahren einmal mit meinen Eltern gesehen habe. Meine Erinnerungen sind entsprechend bruchstückhaft.

Daran kann ich mich noch erinnern:
- Es geht um einen Teufel oder Engel, der in Menschengestalt auf die Erde kommt.
- Er ist sehr unbedarft und nicht mit dem menschlichen Verhalten vertraut, was zu allerlei komischen Situationen führt. Beispielsweise hört er, wie sich jemand nach dem Weg zum Bahnhof erkundigt. Fortan rennt er durch die Gegend und fragt jeden "Wo bitte geht es hier zum Bahnhof?", auch am Bahnhof selbst.
- Ähnliches tut er bei jeder Gegensprechanlage, die er sieht, er klingelt überall und sagt: "Hier isse Gloria. Ich habe meinen Führerschein vergessen, er liegt...". Das selbe Verhalten hatte er vorher bei einer Frau beobachtet.
- Er spricht mit einem starken seltsamen Akzent, der am ehesten italienisch ist.
- Er trägt ungern Schuhe und zieht sie immer wieder aus.
- Er hat die Fähigkeit sich unglaublich weit zurückzulehnen ohne umzufallen. Fast soweit, dass sein Körper parallel zum Boden ist.
- Am Ende "übernimmt" er den Körper einer Frau, wohl dadurch das er mit ihr geschlafen hat.

Es wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Ich habe schon viel recherchiert, aber leider bisher ohne Erfolg.

Geändert von DeakenFrost (26.11.2006 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #54 (permalink)  
Alt 28.11.2006, 23:48
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 1
baxe ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

nabend zusammen,

ich suche einen filmen der aus einer deutsch französischen produktion entstanden ist, und noch relativ neu ist (dieses jahrtausend). in dem film geht es um eine hochzeit die auf einem ländlichen gutshof gefeiert wird, allerdings sind die familien von braut und bräutigam so stark mit einander verfeindet, dass die feierlichkeiten in ein riesiges massaker ausarten.
ich weiss noch, dass ein französischer comic als vorlage für diesen film diente.

ich hoffe mir kann da einer weiterhelfen

mfg
baxe
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #55 (permalink)  
Alt 28.11.2006, 23:52
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Klingt nach Die Bluthochzeit, der ist allerdings Deutsch/Belgisch produziert.

Trailer:
http://www.moviegod.de/kino/trailer/49/die-bluthochzeit
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #56 (permalink)  
Alt 29.11.2006, 13:34
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Baden
Beiträge: 1
Leeloo Dallas ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Zara
in der tat und zwar:

ein junge (hauptfigur) schwaengert ein noch recht junges maedchen -(ich glaub die warn beide 14) und die beiden versuchen ihre familien zu ueberzeugen, das sie das kind kriegen wollen. -glaub ich hab nur das ende gesehen.

der witz war, das besagter junge auch schon eine sehr junge mutter hatte, die am ende bereits grossmutter war.

wuerd den gerne mal ganz gucken -irgendwer ne ahnung welchen ich meine?
Könnte vielleicht "Mayba Baby - Am Anfang war der Klapperstorch" sein, USA 1988, Originaltitel "For Keeps".

Hierbei geht es um eine College-Liebe zwischen Darcy (Molly Ringwald) und Stan (Randall Batinkoff). Darcy wird irgendwann ungewollt schwanger. Weder Stan's katholische Eltern noch Darcys alleinerziehende Mutter wollen, dass sie das Kind bekommen, trotzdem entscheiden sich beide für das Kind. Die große Liebe wird jedoch nach der Geburt im harten Alltag auf die Probe gestellt und zerbricht daran fast. Am Ende finden sie jedoch wieder zueinander.

Kann es der sein?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #57 (permalink)  
Alt 29.11.2006, 16:52
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 3
Luna ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Hallo!
Ich bin ganz verzweifelt auf der Suche nach einem Film, von dem ich aber wirklich nur noch das allerwenigste weiß. Ich hoffe, mir kann hier trotzdem jemand weiterhelfen.
Die Fakten:

- Ein Mann (Schauspieler ist kurzhaarig, blond/brünett), ist mit einer Frau zusammen, die eine Schwester hat, die ziemlich schüchtern ist, ein Mauerblümchen.
- Der Film wird von 2 Seiten erzählt, einmal aus der Sicht der einen Frau, dann aus der Sicht der anderen Frau
- Der Mann hat jeder der beiden Schwestern ein Verhältnis
- Das Lieblingsgedicht der "Mauerblümchen-Schwester" ist "Goblin Market" von Christina Rossetti.
Sie will ihm dann ein Buch schenken, wo dieses Gedicht drin steht und will ihm eine Widmung schreiben, weiß aber nicht, was sie schreiben soll damit es unverbindlich klingt und zerreißt tausende von Seiten. (Vllt. ist der Mann auch nur mit der einene Schwester zusammen und die "Mauerblümchen-Schwester" will was von ihm, aber traut sich nicht?!)

ich weiß, das ist sehr wenig und ziemlich durcheinander, aber ich hoffe wirklich sehr, dass das hier jemandem was sagt!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #58 (permalink)  
Alt 29.11.2006, 18:13
Statist
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 1
Infrusa ist (noch) nicht aufgefallen
Standard das wird schwierig...

hallo
ich suche einen Film den ich vor über 20 Jahren mal im Fernsehn gesehn habe.
Es war um die Zeit als die ganzen Christopher Lee Filme liefen.
Darcula, Blut für Dracula, Dracula jagt Minimädchen, etc...

Es handlet sich hier um einen schwarz weiß Film.

Ort des Geschehens: eine Burg in Rumänien.
Alles sehr düster.

In der Familiengruft liegt eine ganz besondere ...
ES ist ein sarkophag mit einem Glas durch das man das Gesicht erkennen kann - oder auch nicht..
Es ist mit einer Schandmaske bedeckt.
Die wurde der'Hexe' damals mit Nägeln auf das Gesicht geschlagen.
Jedenfalls findet ein hübsches Mädchen diesen Sarkophag und st ößt irgendwie das Glas auf. Blut kommt auch noch dazu..
Jedenfalls erwacht diese Hexe zum Leben - eine äußerst hübsche...
Zum Schluß gelingt ihr die Wiederkehr nicht ganz und sie verrottet weiter....

Kann sich jemand an den Titel diese Filmes erinnern?

Ein Mann namens Drago - der damalige Geliebte der Hexe - spielt auch noch eine Rolle.
Die Hexe könnte von der Lolobridgida gespielt worden sein...

Wäre echt froh den Film wieder zu finden...

Danke!
Infrusa
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #59 (permalink)  
Alt 29.11.2006, 18:51
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Hm, das einzige aus der Zeit, wo eine der Hauptfiguren Drago heißt, war Das Schloss der lebenden Toten, mit Lee selbst. Auch schwarz/weiss, aber da geht´s um einen, der Menschen lebendig mumifiziert.
Mit der Lollobrigida hab ich so jetzt auch nix gefunden, sorry.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de

Geändert von Flex (29.11.2006 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #60 (permalink)  
Alt 29.11.2006, 19:43
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.412
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von Flex
Hm, das einzige aus der Zeit, wo eine der Hauptfiguren Drago heißt, war Das Schloss der lebenden Toten, mit Lee selbst. Auch schwarz/weiss, aber da geht´s um einen, der Menschen lebendig mumifiziert.
Ist der Film gut? Klingt ziemlich interessant.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Stichworte
film, suche, suchen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs