Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 09:58
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard Kampfsport-Filme: Hirn weg, Fäuste raus!

Ich hab mal Ong Bak, den ich gestern wieder mal gesehen hab weil ich Lust auf nen No-Brainer hatte, zum Anlass genommen um euch zu fragen welche Kampfsportfilme euch denn besonders gefallen und warum. Das kann auch ruhig in hitzige Diskussionen über van Dammes Hintern ausarten, also legt mal los.

Für mich is Ong Bak punkto Fights das unpackbarste dass ich bisher gesehen hab. Dieser Tony Jaa macht hier Sachen, das is net zu glauben. Was ich besonders an Ong Bak schätze is diese Vollkontakt-Direktheit. Nix gegen ästethisches über Bäume fliegen wie zB bei Tiger and Dragon (den ich aus anderen Gründen natürlich viel mehr mag als Ong Bak), aber bei Tony geht´s einfach mehr zur Sache.

Richtig geil auch Drunken Master, ich weiß nur net mehr welchen Teil dass ich da gesehen hab. Chackie Chan in Bestform auf jeden Fall! Ich mag diese Slapstick-Fights von ihm überhaupt sehr und Die Schlange im Schatten des Adlers hab ich echt scho x-mal gesehen.

So - die zwei hab ich jetzt mal so eingeworfen, später mehr - wenn ich von euch was gehört hab.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 11:12
Benutzerbild von Talez
from the Crypt
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Weißenburg
Beiträge: 850
Talez ist auf dem besten Weg
Standard

OK, jetzt tisch ich mal ein dunkles Geheimnis von mir auf und mach mich damit wahrscheinlich zum übelsten aussenseiter, aber egal ich steh dazu... also ich habe noch keinen Matrix Film komplett gesehen. Ich hab den ersten probiert aber der hat mich so gelangweilt dass ich mich nach 20 Minuten dem PC zugewandt habe und meinen Kumpels den Film alleine zuende sehn hab lassen. Gut, bevor ihr versucht mich zu bekehren geb ich zu dass ich voreilig gehandelt hab und ein sturer Dickkopf bin, aber mir hängen diese Scheiß übertriebenen Zeitlupen Kampfeinstellungen mit Special Effekten usw. zum Hals raus, wenn ich sowas sehe dann und das selbe trifft bei "The One" zu...Naja
Also Kampfsport/bzw. Action Filme sind eigentlich nicht so meins, gute Kampfszenen machen einen guten Film noch besser aber einen schlechten ...naja... nicht unbedingt bei mir beliebt (was jetzt aber nicht heissen soll das Matrix Story mäßig schlecht ist, das kann ich ja nicht beurteilen).
Welcher film mir aber sehr gut gefallen hat, war z.B. Kung Fu Hustle. Wirklich schöne Kampfszenen, dann auch gute Charactere nette Atmo... schöner Film. Und naja so alte Schinken wie "Die Schlange im Schatten des Adlers" kann ich mir schon geben, ist ab und an mal ganz lustig.
Ong Bak hab ich leider noch nicht gesehen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 12:11
Benutzerbild von TravisB
Stammgast
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 152
TravisB ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

cooles Thema erstmal.

meine leidenschaft privat gilt schon seit dem ich 5 Jahre alt bin dem Kampfsport/Selbstverteidigung und eben seit diesem Alter pfeife ich mir solche Filme rein.

Fange ich mal an:

visuell und akustisch sind zweifellos die Filme Tiger & Dragon und Hero(den mit Jet Li nicht den mit Chuck Norris) am imposantesten. Dieser Bilderrausch, das melancholische Gefühl das einem den Film über begleitet kurz das gesamte Handwerk ist einfach grandios. Und das obwohl ich eigentlich kein Fan von Swordsplay Filmen bin sondern eher den Hand to Hand Combat bevorzuge.

voller Charme und immer noch fazinierend finde ich weiterhin die Shaw-Brother Filme,also
Die 36 Kammern der Shaolin
The Boxer from Shantung(einer der blutigsten SB Filme)
The Chinese Boxer
The Five Shaolin Master
Executioners from Shaolin
The King Boxer....und so weiter

was mir überhaupt nicht gefällt sind die billigen Chuck Norris Filme(außer den wo er mit Bruce Lee zusammen spielt, dazu später), die Kämpfe dort sind weder spektakulär noch stimmt das Timing, einfach heruntergekurbelter Müll nach Schema F.

irgendwie cool finde ich die Streetfighter Filme mit Sonny Chiba, diese Kämpfe sind hart und nicht gekünstelt, keine Akrobatik sondern knallharte aufs wesentliche bezogene Action. Auch wenn Sonny Chiba weit davon entfernt ist, was diese Filme angeht, ein Schauspieler zu sein.

J.C van Damme, na ja Bloodsport mag Kult sein, aber die Kämpfe dort sind wohl eher durchschnittlich, auch der rest den er gemacht hat, weiß nicht kann nicht wirklich was damit anfangen.

die Jackie Chan Filme sind hier und da etwas albern aber absolut unterhaltsam und hier stimmt das Timing auf alle Fälle.
Gute humorvolle Einfälle gepaart mit guter Stunt/Akrobatik, immer wieder sehenswert.

kommen wir zu ihm, dem Meister der mich auch privat immer wieder inspiriert hat und mich von klein auf begleitet hat, auch zu eigenen Wettkampfvorbereitungen usw.

die Bruce Lee Filme

oft kopiert und nie erreicht, meine absoluten Favorites in diesem Bereich , und ich mein alle seine Orginal Filme
wie Way of the Dragon (Regie: Bruce Lee) oder
auch Enter the Dragon in Kooperation mit einem amerikanischen Filmstudio,absoluter Klassiker, der beste aber ist meiner Meinung nach Fist of Fury(geradliniger Rachefilm ohne Happy End), auch sein erster The Big Boss ist einfach cool. Perfekt inzenierte Kämpfe, unglaubliches Timing, die Tatsache das man alles langsamer drehen mußte weil seine Bewegungen zu schnell für die Kamera waren wahnsinn.

es gibt bestimmt noch etliches was ich vergessen habe aber, das reicht erst mal.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 12:41
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Jau, also diese epischen, ästhetischen, traumhaften Dinger wie Hero, Tiger and Dragon oder auch den wunderschönen House of Flying Daggers find ich auch große Klasse. Die funktionieren aber auf allen Ebenen, dramatische Liebesgeschichten, Konflikte en masse, oft auch starke Schauspieler/innen, Kamerarbeit top etc. etc.
Die sind also net vordergründig Kampfsportfilme würd ich mal sagen.

Mir gehts eher um die Klopperfilmchen. Bloodsport hast du erwähnt - klar, Klassiker. Hab ich als Kind/Jugendlicher so oft gesehen, daß mein Videorecorder schon Angstschweiß angesetzt hat als er das alte VHS-Band zu sehen bekam.
Von den Shaw-Brothers kenn ich leider viel zu wenig. Bewuß in Erinnerung nur noch Die 36 Kammern der Shaolin, den möcht ich auch gern wieder mal sehen.

Und danke: du haste Bruce Lee erwähnt. Himmel, Herrgott - was war ich von dem Mann fasziniert (bin auch heute noch Fan, aber als Kind is man ja bekanntlich offener für solch euphorisches Zeugs ). Der Mann mit der Todeskralle, Todesgrüße aus Shanghai... Hammer.

Jet Li is ja auch ein guter. Die One upon a Time... - Reihe gefällt mir auch ganz gut. Tai-Chi war auch sehr fein von den Kampfsequenzen her.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 16:31
Benutzerbild von TravisB
Stammgast
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 152
TravisB ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

richtig Jet Li (wie konnte ich die Once upon a time...Reihe vergessen) habe ich vergessen, cool ist auch das Fist of Fury(Todesgrüße aus Shanghai) Remake mit ihm, zwar mit netterem Ende, aber richtig coolen Kampfszenen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 16:42
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.414
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Ich mag...

Karate Tiger 1,3 und 4. Keine Ahnung warum, die Dialoge sind mal richtig scheiße, genau wie die Darsteller, aber dennoch sehe ich mir diese Teile immer wieder gerne an.

Bloodsport 1 war in meiner frühsten Jugend mein Lieblingsfilm.

Jet Li Filme allgemein ich mag den Schauspieler und wenn er anfängt zu kämpfen, zucke ich immer mit.

Jacki Chan Filme die sind immer witzig und es ist doch fazinierend, was der alles selber macht.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 17:59
Benutzerbild von TonyMontana
Groupie
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: im großen blauen Haus
Beiträge: 317
TonyMontana ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Eminence
aber bei Tony geht´s einfach mehr zur Sache.
JA MAN!

Also ich fass mich hier mal kurz und beschränk mich auf den oben angesrochenen ONG BAK. Muss ich Emma voll zustimmen: Absolut hirnlos, dafür mitten in die Fresse rein! Hab ich schonmal irgendwo abgelassen, aber bin jetzt zu faul das zu suchen und zu verlinken, also: Ong Bak is so ziemlich das geilste was ich jemals kampftechnisch gesehen hab weil dieser Muai-Thai-Stil einfach mal eine willkommene Abwechslung zum Standard-Film-Fung-Fu ist.
Da fällt mir auch noch ein Film ein, dessen Namen ich peinlicherweise vergessen hab . Die Story ist das billigste vom Billigen, da kommt ein Capuera-Meister als Lehrer an eine dieser ganzganz bösen Highschools (wie in "The Principal" oder "Dangerous Minds") und macht aus den übelsten Gesellen lammfromme und anständige Bürger . Aber Capuera ist ja auch noch nicht so oft in Filmen verwendet worden und von daher fand ich auch das eine Spitzenawechslung! (kennt jemand noch andere Filme, in denen es um Capuera-Kämpfer geht bzw. den Titel von dem Beschriebenen?)
__________________
Police! It's an emergency! Police get someone over here right fucking now. There is a dead fuckin' whore!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 18:06
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.414
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

@Tony. Der Film den du meinst ist Only the Strong (bin mir zu 99,99 % sicher, dass der so heißt) mit Marc Dascaos. Den finde ich in Drive ziemlich cool. Den Kampfstil könnte ich mir auch immer wieder ansehen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 18:42
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Jup, is Only the Strong und Mark Dacascos is total cool. Seit der den Crying Freeman gespielt hat, kann der für mich Scheiße drehen wie er will - ich mag ihn!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 18:48
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.414
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von Eminence
Seit der den Crying Freeman gespielt hat, kann der für mich Scheiße drehen wie er will - ich mag ihn!
Der Titel ist mir nicht mehr eingefallen. Den Film wollte ich mir schon seit längerem mal auf DVD holen. Wenn ich schon dabei bin, muss ich auch mal nach Drive gucken. Den Film fand ich richtig witzig.

Mir ist noch was zu Kampfsportfilmen eingefallen. Da gibt es einen alten Film (heißt glaube ich Duell der Giganten), wo so ein alter Sack mit einem Hakenkreuz auf seiner Schürze rumsringt und eine fliegende Giotine (ich, weiß, dass ist so geschrieben, wie ich es ausspreche) hat. Den Film finde ich richtig gut, auch wenn er eigentlich richtig schlecht gemacht ist.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 18:54
Benutzerbild von TravisB
Stammgast
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 152
TravisB ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Dean Keaton
Mir ist noch was zu Kampfsportfilmen eingefallen. Da gibt es einen alten Film (heißt glaube ich Duell der Giganten)
oh ja den habe ich total vergessen -- Master of the Flying Guillotine a.k.a. Duell der Giganten a.k.a. One Armed Boxer 2 , cool ist auch der Vorläufer One Armed Boxer 1.
Irgendwie trashig, aber absolut cool.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 18:56
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.414
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Ich finde da den Typ witzig, der seine Arme ausfahren kann. Das ist so billig gemacht, aber gerade deshalb mag ich den Film.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 20:36
hadde zau
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: big best berlin
Beiträge: 497
Hidetoshi ist auf dem besten Weg
Standard

[quote=Dean Keaton]Ich mag...

Karate Tiger 1,3 und 4. Keine Ahnung warum, die Dialoge sind mal richtig scheiße, genau wie die Darsteller, aber dennoch sehe ich mir diese Teile immer wieder gerne an.
=========
WOOOOOOOOOOOT!?!? wasn bei dir schiefgelaufen jung-ge?!
wenn leute wie dean "sternschnuppe" ramsey sprüche wie "the only girl you can take on mind, is the one i left behind" raushauen, oder sensei lee, jason mit einem gekonnten handkantenschlag auf den hinterkopf beibringt wie man wie wasser wird (seine highway-patrol ray-ban chinausenfake brille nicht zu vergessen!)..
mein gott! da hämmer sag ich nur!

da fällt mir nur eins ein.."life´s a game, and you DONT DESERVE TO BE A PLÄÄÄYÄÄÄÖÖÖR!!"
__________________
now the world is upside down..i´m heading straight for the clouds.."falling down"
http://mitglied.lycos.de/luciendefoe1/flug.jpg
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 22.12.2005, 23:31
Benutzerbild von Finch3r
Baking Bread
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.138
Blog-Einträge: 29
Finch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Alle Jackie Chan-Filme!

Ich liebe Mission Adler, Twin Dragons, City Hunter, usw. , weil sie einfach saukomisch sind und dazu noch halsbrecherische Action bieten. Einfach nur geil!

Insgesamt gefallen mir seine 'alten' Hongkong-Filme besser als die neuen US-Produktionen.
__________________
People ask me, would you rather be feared or loved.
Easy, I want people to be afraid of how much they love me.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 23.12.2005, 00:42
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.434
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard

Gutes Thema!
Da kommt mir zuerst Bloodsport in den Sinn; kann man sich ansehen, oder? Und Tony Jaa bringt endlich frischen Wind in den Prügelfilm. Seine Fights in Ong Bak sind wirklich sensationell, da freut man sich schon auf den Nächsten. Was ich auch noch mag sind die American Fighter-Filme mit Michael Dudikoff,
Apropos Dudikoff; wird endlich mal Zeit, dass sein Bester, Night Hunter, auf DVD erscheint.
Jackie Chan hat natürlich auch ein paar Super-Streifen abgeliefert; ich denke da an Police Story I + II.
Und dann wäre da natürlich noch Rocky; hey, hat nach Kampfsportfilmen gefragt, oder?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs